W168 Klimanlage geht nicht

Diskutiere Klimanlage geht nicht im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; hi leutz, habe probleme mit der klimaanlage. sie macht nicht mehr kalt. der schalter steht richtig EC ist nicht beleuchtet. Was kann das sein...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hansf

    hansf Elchfan

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Cutter
    Ort:
    Frankreich
    Marke/Modell:
    2x A 170 CDI, 280SE
    hi leutz,
    habe probleme mit der klimaanlage. sie macht nicht mehr kalt. der schalter steht richtig EC ist nicht beleuchtet.

    Was kann das sein

    Gruss aus France
    Hansf
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Klimanlage geht nicht. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Das wird dir, nach einer so "umfangreichen" Fehlerbeschreibung, sicher die nächste Mercedes-Werkstatt sagen können. Ich tippe auf "Klimaanlage kaputt", und ohne weitere Details weder auf Füllmenge noch Risse in den Leitungen noch defekte Dichtungen noch kaputter Kompressor oder kaputter Trockner, kaputter Verdampfer oder sonstiges einzugrenzen. Es könnte also schlicht alles sein.

    Viele Grüße, Mirko
     
  4. Troll

    Troll Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A160 Classic

    Hallo, wahrscheinlich muss das fehlende Kühlmittel nachgefühlt werden. Meistens hängen Klimaanlagenprobleme von der fehlender Kühlmittelmenge ab.
    Ist wahrscheinlich nicht so ein großes Problem, wie mein Vorredner beschrieb.
     
  5. #4 alexa08, 12.05.2008
    alexa08

    alexa08 Elchfan

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A160
    Hallo Forum,
    habe auch ein Problem mit der Klimaanlage, sie kühlt nicht.
    Will nächste Woche Kühlmittel nachfüllen lassen. Habe hier im Forum etwas gelesen und habe Angst, dass der KÜhlkompressor defekt sein könnte.
    Habe etwas ausprobiert: Wenn man die EC (AC) Taste drückt, dann wird die Lüftung etwas reduziert. Heißt doch, dass der Kompressor ausgeht, somit müsste doch der Kompressor funktionstüchtig sein, oder?
    Wenn ich die EC Taste dann ausschalte, dann wird die Lüftung stärker, es kommt aber leider keine kühle Luft.
    Hoffe es liegt nur am Kühlmittel und nicht am Kompressor, kann mich jemand beruhigen?
    Viele Grüße
     
  6. nokx

    nokx Guest

    Hallo alexa08.

    Wenn kein Kältemittel auf der Anlage ist,läuft der Kompressor auch nicht mehr.
    Das heißt man kann keine Aussage über den Kompressor treffen solange Kältemittel fehlt.Die Kompressoren gehen aber nur in der Regel kaputt,wenn die Anlage keine Wartungen bekommen.

    Hier eine Prüfreihenfolge,die variieren kann:
    Heizungsfilter auf Durchgang prüfen,wenn Kälteleistung zu gering
    Elektrische Anlage der Klimaanlage prüfen.
    Kältemitteldruck prüfen.
    Wenn kein Kältemittel vorhanden:
    Dichtheitsprüfung mit Stickstoff.
    Wenn bei der Prüfung festgestellt wird das Druck abfällt ,aber kein Leck gefunden wird,Anlage Füllen lassen mit Kontrastmittel.
    Dann einige Tage mit immer wieder eingeschaltener Klima fahren und dann zur Werkstatt zurück.
    Dort wird dann die Anlage mit UV Lampe nach Leck abgesucht.Das Kontrastmittel
    tritt dann an sehr kleinen Lecks aus.
     
  7. #6 Forthright, 12.05.2008
    Forthright

    Forthright Guest

    Die Klimaanlage hat einen Drucksensor, der die Anlage außer Betrieb nimmt, wenn aufgrund von fehlendem Kältemittel oder einem Defekt der untere Druck-Grenzwert unterschritten bzw. der obere überschritten wird.

    Fehlerbehebung:
    Fehlerspeicher auslesen, Sichtprüfung der Komponenten und ggf. prüfen der Verschraubungen sowie Leeren und Neubefüllung der Anlage. Im letzten Schritt ist bei dem mir bekannten Gerät eine "Vakuumprüfung" enthalten, d.h. es wird über eine Zeit x der Druckabfall beobachtet.

    Bei negativer Vakuumprüfung, d.h. der Unterdruck nimmt ab, erfolgt die weitere Vorgehensweise wie von Nokx beschrieben
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Klimanlage geht nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a-klasse w168 klimaanlage kühlt nicht

    ,
  2. w168 klimaanlage kühlt nicht

Die Seite wird geladen...

Klimanlage geht nicht - Ähnliche Themen

  1. W168 CDI 170 geht während der Fahrt aus

    CDI 170 geht während der Fahrt aus: Mir ist folendes passiert, das Auto stand seit November, ist vorgestern einwandfrei angesprungen, etwas gefahren worden und nicht mehr...
  2. Hallo, es geht um den User Schrott Gott

    Hallo, es geht um den User Schrott Gott: Ich Erlaube mir einige Beiträge von dem User Schrott Gott zu entfernen die in Zukunft hier wohl auch weiterhin auftauchen, einfach kommentarlos zu...
  3. W169 A180 CDI Bj. 2005 Klimanlage kühlt nicht...was tun ?

    A180 CDI Bj. 2005 Klimanlage kühlt nicht...was tun ?: Hallo an alle, bei meinem A 180 CDI (W169) v. 2005 kommt keine kalte Luft bei Einschalten des Ventilators, egal wie ich den Taster (AC-off)...
  4. W168 Klimanlage: Ab und zu wird geheizt, wie verrückt .

    Klimanlage: Ab und zu wird geheizt, wie verrückt .: Hallo ... mein Elch ist leider etwas krank.. im Moment kann es passsieren, dass aus der Klimaanlage eine wahnsinns-Hitze kommt obwohl ich die...
  5. W168 Klimanlage bzw Spritverbrauch

    Klimanlage bzw Spritverbrauch: Hi, hat es eigentlich eine Auswikung auf den Verbrauch wenn man die Klima ausschaltet oder kann es schaden wenn die Klimaanlage dauerhaft...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.