Klimaservice 2003-2015

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von rei97, 09.06.2015.

  1. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Also.
    Klimaservice sollte man öfter machen, aber der 170CDI war bis 2011 eine Immobilie.
    Daher war auch kein Nachteil spürbar.
    Heute hab ich für 59€ einen Klimaservice machen lassen.
    Es fehlten nach 12 Jahren 5ccm Öl und 100g Kältemittel.
    Da ich den vorher-nachher Vergleich hatte, war bemerkbar, dass die Anlage spontaner und heftiger ansprach...
    Ruhe für weitere 12 Jahre.
    Regards
    Rei97
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PAX

    PAX Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    AHK, Automatik, rausnehmbarer Beifahrersitz, Parktronik,Tempomat, Klima.
    Marke/Modell:
    W168 - A170 CDI Lang - Bj 2003 - Automatik 210 Tkm
    Hallo Rai 97,

    Ich hatte auch mal darüber nachgedacht.... Habe aber Angst, dass die Klima danach nicht mehr geht - weil viele Werkstätten zwar die Geräte kaufen - aber wenig Erfahrung haben..... Evtl doch lkieber bei MB machen lassen?
    Don´t tuch a running system....

    Wo hast du es machen lassen?

    Gruß PAX
     
  4. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Also:
    Es war ein kleiner Betrieb in Esslingen, der preislich am unteren Ende lag.
    Da ich den Laden bislang nicht kannte, habe ich bei der Prozedur teilgenommen.
    Der Monteur machte einen erfahrenen Eindruck an dem Gerät und da das Prüfsiegel aktuell war und auch das Ergebnis überzeugte kann ich sagen, daß da nichts schief gelaufen ist.
    Wichtig ist die Phase, wo per Vakuum geprüft wird, ob das System dicht ist.
    Beim Smart meines Sohnes war vom smarten Service nur aufgefüllt worden, ohne zu prüfen, wo es undicht ist, weil dort nichts mehr drin war. Das ist ein teurer Fehler, weil die Undichtigkeit natürlich in kürzester Zeit für die Flucht des neuen Kühlgases sorgt. Auf Anraten eines Wissenden, habe ich den Kondensator, der meist hintenrum verrottet und undicht wird getauscht und nochmal woanders befüllen lassen....bis heute dicht.
    Wenn nach über 10 Jahren nur 100g Gas fehlen, dann ist das allerdings normal.
    Der Service Prozess ist ansich unproblematisch und man sollte es wirklich so dann und wann (5Jahre) machen lassen, weil bei der Vakuumprüfung auch eindiffundiertes Wasser aus dem Öl rauskocht.
    Bei der Bremsflüssigkeit hilft nur der Tausch, aber auch dort geht es um Wasser und dessen Entfernung.
    Regards
    Rei97
     
  5. #4 forstmeister, 09.06.2015
    forstmeister

    forstmeister Elchfan

    Dabei seit:
    20.05.2013
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Böblingen
    Marke/Modell:
    E250 CDI S212 BJ 08/2014 4MATIC / A160 BJ 2001 MOPF / A208 230K Cabriolet MOPF / W108 BJ 1971 > verkauft :-(
    Wenn die Werkstatt ein einigermaßen aktuelles Gerät hat, dann macht das alles automatisch anhand der Fahrzeugdaten inkl. Evakuierung, Dichtheitsprüfung usw. Als ich beim CLK den Kondensator und Trockner getauscht hatte, habe ich es bei meinem Hinterhofschrauber befüllen lassen, bis heute alles einwandfrei. Ausser den Schläuchen anschliessen hat er nichts gemacht, was sollte er auch ? Wenns undicht ist, muss man sowieso mit Kontrastmittel und UV-Lampe auf Spurensuche gehen (hatte ich davor gemacht, beim A208 verreckt aber sowieso "immer" der Kondensator nach ein paar Jahren).
     
  6. PAX

    PAX Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    AHK, Automatik, rausnehmbarer Beifahrersitz, Parktronik,Tempomat, Klima.
    Marke/Modell:
    W168 - A170 CDI Lang - Bj 2003 - Automatik 210 Tkm
    Wie gesagt - ich hatte sowas auch mal vor und dann habe ich das gelesen...

    http://www.autobild.de/artikel/wartung-von-klimaanlagen-37761.html

    und dann dachte ich läuft ja, stinkt nicht - also lieber nicht..... Aber nach den Aussagen werde ich mich dann wohl mal trauen....

    Gruß PAX
     
Thema: Klimaservice 2003-2015
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimakondensator verrottet

Die Seite wird geladen...

Klimaservice 2003-2015 - Ähnliche Themen

  1. Suche Dr . Elch für meinen A160L BJ 2003 im Ruhrpott !

    Suche Dr . Elch für meinen A160L BJ 2003 im Ruhrpott !: Motorlampe leuchtet im Display . Bin leider völlig Ahnungslos .
  2. a160 classic Bj. 2003 Auspuff ab Kat Empfehlungen

    a160 classic Bj. 2003 Auspuff ab Kat Empfehlungen: Hallo liebes Forum, mein Elch braucht einen neuen Auspuff "ab Kat" ( laut Werkstatt) und ich brauch eure Empfehlungen! Ebay spuckt eigentlich nur...
  3. Frage zur Mittelarmlehne W168 2003

    Frage zur Mittelarmlehne W168 2003: Guten Tag, ich möchte meinen Elch mit einer Mittelarmlehne nachrüsten. Jetzt sehe ich in der Bucht verschiedene Modelle, darunter auch...
  4. Weihnachtsaktion 2015 bei Xenonlook und WaxImport bis zu 30% Rabatt

    Weihnachtsaktion 2015 bei Xenonlook und WaxImport bis zu 30% Rabatt: Hallo zusammen Auch dieses Jahr gibts für unser Forum meinen Dank an Euch Gerade wenns draussen dunkel und neblig wird ist eine gute Sicht sehr...
  5. ESP/BAS leuchten auf nach ca 500m A160 Bj 2003

    ESP/BAS leuchten auf nach ca 500m A160 Bj 2003: Sooo auch ich bin nun mal dran.. Bei mir leuchtet die ESP/BAS LAmpe nachdem ich den Wagen gestartet habe und ca 500 m fHare.. Dann...