"Klong" nach Rechtskurve!!!

Diskutiere "Klong" nach Rechtskurve!!! im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo liebe Elchfans, wir sind schon länger "stille Mitleser" und finden dieses Forum echt super klasse!!! *thumbup* Hier konnten wir schon...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Willi und Henne, 11.10.2004
    Willi und Henne

    Willi und Henne Elchfan

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Marke/Modell:
    A 140
    Hallo liebe Elchfans,

    wir sind schon länger "stille Mitleser" und finden dieses Forum echt super klasse!!! *thumbup* Hier konnten wir schon einiges an Infos entdecken (z. B. das leidige Thema "Tankanzeige").

    Haben aber nun ne Frage, die wir trotz Suchfunktion nirgends entdeckt haben: Seit einigen Tagen macht unser Elch, wenn wir aus ner Rechtskurve kommen, son komisches "Klong" im hinteren Bereich!!! Ich habe erst gedacht, da läg ne Flasche oder so im Kofferraum, die poltert, aber das wars leider nicht. :oEs hört sich son bischen nach Stoßdämpfer an... aber wir sind da beide Laien...!!!

    Zu unserem DC Händler können wir leider erst am Wochenende, da wirs vorher dienstlich nicht schaffen und der ist ca. 50 km entfernt!

    Kennt vielleicht jemand von Euch das Problem und kann uns weiterhelfen? Wäre super lieb. Danke!

    Willi, von Henne und Willi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hallo,

    Herzlich Willkommen

    Also nach der Beschreibung kamm man eigndlich nix ausschließen oder prognostizieren.
    Könnte evtl. der Tank sein.
    Denke aber eher das das Übel an den Hinterachslagern zu suchen/ finden ist.
    Würde bis zum WE warten und zu DC fahren.
    Die sollen den Elch auf die Bühne packen und nachschaun.
    Falls du selbst die Möglichkeit dazu hast, dann lifte Elchi nach oben und "rüttel" an den Hinterrädern. Wenn du ein wenig Spiel oder sogar das Knacken findest dann ab zu DC und denen das Problem schildern.
    Wenn es wirklich an den Lagern liegen sollte, dann werden die meist auf Kulanz getauscht.

    Evtl ist auch bloß das Reserverad los oder das Tirefit oder das Werkzeug.
    Hört sich doof an aber habt Ihr dort schon einmal nachgeschaut?

    Wie alt ist euer Elch denn? Und was hat er runter?

    Gruß
    Über
     
  4. arti

    arti Elchfan

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 Classic
    Gleiches Problem habe ich auch (auch A140), tritt sowohl bei links und rechts Kurven auf, aber nur wenn der Boden sehr uneben ist (diagonal zum wagen), z.B. vorne rechts voll einfedern muss und hinten rechts komplett ausferdern oder umgekehrt. Ich vermute es ist der stabi, obwohl ich auf der Hebebuehne nicht feststellen konnte das dieser Ausgeschlagen ist. Eventuell sind es auch nur die Federn hinten. *kratz*

    Ich persoenlich werde, bevor ich zu DC fahre, das ganze erst mal beobachten, da es bei mir nur bei extremer unebenheit auftritt.

    Gruss.
     
  5. #4 Willi und Henne, 11.10.2004
    Willi und Henne

    Willi und Henne Elchfan

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Marke/Modell:
    A 140
    lieben Dank für die Antwort!

    "Rütteltest" haben wir schon gemacht, aber da war nix festzustellen, leider. Im Reserveradfach haben wir auch direkt nachgesehen, auch nix! *thumbdown*

    Willi
     
  6. #5 Willi und Henne, 11.10.2004
    Willi und Henne

    Willi und Henne Elchfan

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Marke/Modell:
    A 140
    Hallo Arti,

    hab Deine Antwort überlesen...sorry!

    Müßten wir mal drauf achten, bei welchem Straßenbelag das ist! Wir sind am Wochenende über ne Straßenschwelle gefahren und da wars richtig heftig! :o

    Willi
     
  7. JOJO

    JOJO Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Marke/Modell:
    jetzt Toyota Corolla
    Hallo ,

    hinten aufbocken und an beiden Raedern ruetteln ist da Spiel drin sind es die Lenkslaenker-Lager hinten.

    Grusss Joerg
     
  8. #7 Pusteblume, 11.10.2004
    Pusteblume

    Pusteblume Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 8 / 98
    Hallo

    Ich stimme JOJO voll zu.

    Das Spiel ist aber nicht am Rad, sondern an der Torx-Schraube (sternförmig) vor dem Rad.

    Gebt doch mal an, wie alt und wiviel KM.

    Gruß
    P
     
  9. Yasmin

    Yasmin Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Goldschmiedemeisterin
    Marke/Modell:
    A 140
    Hallo,

    bei mir waren es die Längslenker hinten und die Federn!
    Allerdings war das Geräusch nur zu hören nachdem der Wagen angehoben wurde so daß die Räder frei waren.
    Dann konnte man auch zu viel Spiel feststellen.

    War 4 Mal in der Werkstatt bis es gefunden wurde!!! X(
     
  10. #9 Willi und Henne, 11.10.2004
    Willi und Henne

    Willi und Henne Elchfan

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Marke/Modell:
    A 140
    Hallo,

    unser Elch ist Baujahr 2000 und hat jetzt ca. 60.000 km gelaufen.

    Eure Antworten hören sich teuer an.... son Mist :o

    Liebe Grüße aus Münster

    Willi
     
  11. Yasmin

    Yasmin Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Goldschmiedemeisterin
    Marke/Modell:
    A 140
    Würde ich nicht sagen,laut Aussage von Dc gibt es auf die Baujahre 2000 und manchmal auch 1999 noch Kulanz bei diesem Problem.
    Zumindest wurde so argumentiert,daß bis zu den fünfjährigen noch Kulanz gewährt wird (ich war ein halbes Jahr drüber hab aber trotzdem beim Einbau weniger bezahlt.) *mecker*

    Ansonsten liegen die Längslenker bei ca.700.- Euro incl.Einbau.
    Die Federn sollten ca. 200.- Euro mit Einbau kosten.

    Viel Glück!!!
     
  12. Onkel

    Onkel Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A160
    Hallo!
    Ferndiagnosen sind natürlich problematisch, es müssen nicht immer die berühmt - berüchtigten Stabis sein, schon mal an Federbeindom gdacht?wenn sich die Befestigungsschrauben etwas lockern(reicht eine Umdrehung) und bei voller Ausfederung gibt es "klong". Wäre eine Möglichkeit, wie gesagt -eine.
    Trotzdem,viel Glück
    Onkel
     
  13. #12 Casiemir, 12.10.2004
    Casiemir

    Casiemir Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 150 Elegance W169
    Ich habe letztes Jahr auch noch die Länkslenker und die Radlager auf Kulanz getauscht bekommen, nur die hinteren Ferden mußte ich 50% zuzahlen!

    Unser Elch ist Bj. 08/99
     
  14. #13 Willi und Henne, 12.10.2004
    Willi und Henne

    Willi und Henne Elchfan

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Marke/Modell:
    A 140
    Lieben Dank für Eure ganzen Antworten... auch wenn ich davon leider nicht soviel verstehe.... böhmische Dörfer... *rolleyes* Einige würden jetzt wahrscheinlich sagen: "Typisch Frau" aber egal. Gott sei dank versteht mein Schatz Hendrik davon ja nen bischen was.

    Naja, Samstag werden wir hoffentlich schlauer sein. *kratz* Abwarten...

    Liebe Grüße aus Münster

    Willi, die eigentlich Nicole heißt
     
  15. umife

    umife Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    münster, da war ich erst im juni, ihr habt echt ne coole stadt, vor allem ausgehtechnisch! waren in der gorilla bar, bekannt?


    offtopic-off
     
  16. Uhei

    Uhei Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    a160 11/99
    Dieses "Klong" hatte ich auch an meinem Elch, im Regelfall beim Rechtsabbiegen auf Tankstellenauffahrten oder beim Rechtsauffahren auf Parkplätzen , also wenn nur geringe Geschwindigkeiten uns geringe Unebenheiten auftraten.Das "Klong" hörte sich bei meinem Elch so an, als wenn der Auspuff unter den Kofferraumboden schlagen würde.
    Im Rahmen der Gebrauchtwagengarantie wurde dieser Mangel kostenlos beseitigt.Der Meister teilte mir dann auf Anfrage mit, daß die hinteren Federn gewechselt worden seien.
    Die hinteren Achsfedern sind hier im Forum schon mehrmals unangenehm aufgefallen.
     
  17. #16 Flitzpieper, 13.10.2004
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Meistens wird auch nur von DC eine art Schlauch auf die letzte Windung der
    hinteren Federn geschoben. So war es bei mir. Auch meistens beim verlassen der Strasse und auffahren auf die Tankstellenzufahrt war halt auch so ein "Knacken". Aber nach der, für mich sehr unkonventionellen Lösung mit dem Schlauch, war auch das Knacken verschwunden.
    Längslenker hat es trotzdem ein halbes Jahr später erwischt und wurden
    aber zu 50 Prozent auf Kullanz gewechselt *daumen*
     
  18. #17 Willi und Henne, 13.10.2004
    Willi und Henne

    Willi und Henne Elchfan

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Marke/Modell:
    A 140
    @ umife

    Jup... *thumbup*Klar kennen wir die Gorilla Bar! Sehr cool der Laden, aber leider meistens restlos überfüllt....

    Liebe Grüße aus Münster ;)
     
  19. umife

    umife Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    offtopic,sorry

    @willi und henne

    naja, wir waren nur drei tage in münster(mit der uni) und an den zwei abenden waren wir jedesmal bis ende in der gorilla bar, uns hats da voll gefallen, und der typ, so ein blonder, ich denke ihm gehört der laden,name ist mir entfallen, dem waren wir bayern so sympathisch, dass er uns ich weiß nicht wieviele runden von so nem grünen schnaps ausgegeben hat!
    hatte vielleicht aber auch etwas damit zu tun, dass wir als wir am ersten abend reinkamen für 180€ weißbier getrunken haben(waren immerhin 6leute), man hätte sein gesicht sehen sollen als wir sagten: "stell uns mal 12 erdinger her"(6x2)

    ne, ich muss aufhören, passt ja wrklich nicht zu euerm thema!aber münster gefiel mir gut, ich hoff ich komm mal wieder hin!

    umife

    p.s.:das mit dem überfüllt, kommt echt hin...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Willi und Henne, 18.10.2004
    Willi und Henne

    Willi und Henne Elchfan

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Marke/Modell:
    A 140
    Das Rätselraten hat nen Ende: Das Achslager auf der rechten Seite ist ausgeschlagen!!!!

    Habe gerade mit unserer Werkstatt telefoniert. Die starten ne Anfrage direkt an DC, ob da Kulanzmäßig noch was geht und sagen uns morgen Bescheid! Mal schauen...

    Kann mir denn jetzt vielleicht jemand von Euch erklären, ob ein Achslager das Radlager ist? Oder sind das zwei verschiedene Dingen...??? *kratz*

    Liebe Grüße

    Nicole
     
  22. #20 Willi und Henne, 18.10.2004
    Willi und Henne

    Willi und Henne Elchfan

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    Marke/Modell:
    A 140
    Sorry....alles zurück! War zu schnell...

    Henne hats mir gerade nochmals erklärt. Sind zwei total verschiedene Sachen (Achslager und Radlager), jetzt weiß ichs auch! *rolleyes*
     
Thema:

"Klong" nach Rechtskurve!!!

Die Seite wird geladen...

"Klong" nach Rechtskurve!!! - Ähnliche Themen

  1. Erste Erfahungen mit´n Elch. KM Anzeige Display, ZV und Rechtskurven

    Erste Erfahungen mit´n Elch. KM Anzeige Display, ZV und Rechtskurven: Hallo, seit ein paar Tagen bin nun Elch Besitzer. Besitzer Stolz kommt nicht wirklich auf, aber er hat EIGENLEBEN. Gut, das die ZV nicht geht,...
  2. Reifenwechsel...Vibrationen in Rechtskurven?!?

    Reifenwechsel...Vibrationen in Rechtskurven?!?: Servus, ich hab heute die Sommerpuschen montiert, es sind 195/50R15 Contis von 2012, also fast neu. Seitdem habe ich das Problem, dass der Elch...
  3. Klong Geräusch beim anfahren

    Klong Geräusch beim anfahren: Bei meinem Vaneo mit ca 110TKM hört man immer ein Klong Geräusch sobald man anfährt. Auich beim Rückwährtfahren aus dem Stand kommt dieses...
  4. "Klong"- Geräusche im Kofferraum + unerträgliches Rütteln ab 100 km/h

    "Klong"- Geräusche im Kofferraum + unerträgliches Rütteln ab 100 km/h: Hallo erst einmal, ich habe mich gerade mal angemeldet um euch mal zu Fragen was mit den oben genannten Problemen auf sich hat. Ich habe einen...
  5. Klappergeräusch im Motor beim kompletten Einlenken / Dröhnendes Geräusch bei Rechtskurven

    Klappergeräusch im Motor beim kompletten Einlenken / Dröhnendes Geräusch bei Rechtskurven: Hallo zusammen, über die SuFu habe ich nichts gefunden, also eröffne ich mal ein neues Thema. Vielleicht hat ja jemand dasselbe Problem (gehabt)...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.