W168 Klopfgeräusch unterm Boden...

Diskutiere Klopfgeräusch unterm Boden... im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo zusammen, mein A 140 (5Gang) hat schon 104.000 km runter. Bj. 98. Seit einigen Wochen klappert oder "klopft" etwas , bei ca. Temp. 30...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 A140blau, 26.12.2007
    A140blau

    A140blau Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Marke/Modell:
    A 140
    Hallo zusammen,

    mein A 140 (5Gang) hat schon 104.000 km runter. Bj. 98.
    Seit einigen Wochen klappert oder "klopft" etwas , bei ca. Temp. 30 unterm Bodem. Voll rythmisches Geräusch , wie klappernde Antriebswelle.
    Wenn ich schneller fahre, gehts weg oder ich hörs nur nicht mehr.

    Von wo kommt dieses Geräusch? Hinterachse oder was..??

    Muss ich mit dem Schlimmsten rechnen?

    Was kann ich gegen dieses nervende Geräusch machen? Wo ich doch so gerne 30 fahre.. ;)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Klopfgeräusch unterm Boden.... Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mc_pop

    mc_pop Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Gas-Wasser-Schei**e
    Ort:
    Gifhorn, NDS
    Marke/Modell:
    A 140 PreMopf "Eric"
    Haste mal den Auspuff kontrolliert?
    Wenn der mal unangenehme Berührung mit einem feindlichen Objekt hatte, kann sich das Rohr verziehen und stösst dann am Unterboden an.

    Eventuell hat sich auch nur eine der Verkleidungen gelockert und wabbelt da durch die Gegend.*
     
  4. #3 A140blau, 27.12.2007
    A140blau

    A140blau Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Marke/Modell:
    A 140
    Mmh, Verkleidungen sind alle fest.
    Auspuff könnte sein, aber so gleichmäßig, wie das auf ebener Fahrbahn auftritt kann ich nicht glauben.

    (Ich hatte früher mal nen Scorpio, da kam son Geräusch von einem trockenen Kardangelenk an der Antriebswelle. Neues Fett und Manschette hat geholfen. Gibts sowas auch bei Elchen?)

    Werde ich aber Auspuff bei nächster Gelegenheit nochmals checken.

    Danke.
     
  5. mc_pop

    mc_pop Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Gas-Wasser-Schei**e
    Ort:
    Gifhorn, NDS
    Marke/Modell:
    A 140 PreMopf "Eric"
    Diese Gelenke/Manschetten dürfte jeder Fronttriebler haben.

    Obs die Gelenke sind kannst Du feststellen, in dem Du mal auf einem grossen Platz rechts und links rum mit Vollanschlag im Kreis fährst, dabei sinnnig beschleunigen.
    Hat das Gelenk eine Macke, macht es Krach.
    Bei Fahrt rechts rum, das linke Gelenk, bei Fahrt links rum, das rechte Gelenk.
    Schau mal in die Teileliste, dort steht die Welle drin, wenn ich mich nicht irre.
     
  6. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Klopfgeräusch unterm Boden...

Die Seite wird geladen...

Klopfgeräusch unterm Boden... - Ähnliche Themen

  1. W168 Klopfgeräusche

    Klopfgeräusche: Hilfe ! Mein Elch macht seit 2 Tagen beim Einschalten der Zündung Klopfgeräusche. Diese daueren auch nach dem Start noch an. Es klingt als ob man...
  2. W168 Plötzliche Klopfgeräusche durch Polykeilriemen

    Plötzliche Klopfgeräusche durch Polykeilriemen: Hallo Leute! Heute hatte ich ein echt schräges Erlebnis. Auf der Autobahn hatte ich plötzlich ein Klopfgeräusch das sich nach...
  3. W168 Klopfgeräusch / nicht das Ausrücklager

    Klopfgeräusch / nicht das Ausrücklager: Viele kennen wahrscheinlich vom letzten Thread die Vorgeschichte. ( a 160 CDI 11/2003) Das Auto machte im ausgekuppelten Zustand fürchterliche...
  4. W168 Klopfgeräusche an der Hinterachse

    Klopfgeräusche an der Hinterachse: Guten Tach geehrte Elchgenossen, wie manche vielleicht wissen bin ich seit ca. 1Monat auch "stolzer" Besitzer eines Elchs. Doch seit ca 3 Wochen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.