W168 Knacken hinten

Diskutiere Knacken hinten im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Perfekt. Dann sollte der 28-35er ja passen :) .. Da würde ich nochmal drüber nachdenken, könnte knapp werden. Wo greift der Schlüssel an? Ist das...

  1. #81 displex, 30.10.2019
    displex

    displex Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    637
    Ort:
    Kraichgau
    Ausstattung:
    Mopf Classic lang silber ca. 200tkm, man. Schaltung, man. Klima,
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Bj. 04 168.109 OM 668 DE 17 LA 668.942
    Da würde ich nochmal drüber nachdenken, könnte knapp werden. Wo greift der Schlüssel an?
    Ist das ein 8Kant oder 6 Kant, sieht nach 8Kant aus
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Knacken hinten. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82 W168Nexus, 30.10.2019
    W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
  4. #83 rei97, 30.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2019
    rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    1.043
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Also:
    Die elektrohydraulische Lenkung (EHPS) war eine Zangengeburt und hatte viele Macken.
    Begonnen hat es mit dem Platzbedarf des Diffs (wg. 200Nm Moment), der die Lenkung platzmäßig nach vorne verschob, sodass ursprünglich ein Versatz zwischen Zahnstange und Axialgelenkspurstange innen nach hinten nötig erschien. (Die stark gekröpfte lange Aussenspurstange ist die Richtige) Folge war ein innen an dem Gehäuse Ovaler Balg.https://www.ebay.de/itm/Faltenbalg-Lenkung-fur-Lenkung-Vorderachse-LEMFORDER-30218-01/192613081566?fits=Platform:W168&epid=1629929181&hash=item2cd8a261de:g:lhIAAOSwgzFbX2H-
    Bei der Erprobung stellte sich heraus, daß die Zahnstange der Biegung durch den Versatz nicht gewachsen war und dadurch die Hydraulik undicht wurde. Zähneknirschend gab man die günstigere Lenkkinematik auf, der ovale Balg blieb. (90Nm beim Innengelenk stimmt, immer die Zahnstange gegenhalten, sonst gibts am Druckstück Bruch.)
    ca. 99 kam der runde Balg, der dann bis zum Schluss blieb.https://www.ebay.de/itm/Faltenbalg-...m:W168&hash=item2f1f2f78f0:g:pdsAAOSwW55bX2HK
    Gerne genommen bei dieser Lenkung war der abgesoffene E-Motor. Er lag unter der Pumpe und Späne konnten den Wedi vernichten. Ein undichter Faltenbalg (Überprüfen) am Innengelenk lässt das Innengelenk irgendwann verrotten.
    Beim W169 kam dann die EPS ohne Hydraulik und die dadurch dickere Zahnstange erlaubte den o.g. Versatz. Dieser Versatz war eine ebenfalls kipfelige Sache, die aber mit Nachdenken lösbar war. Das ist aber eine andere Geschichte. VA168.jpg
     
    Heisenberg gefällt das.
  5. #84 W168Nexus, 30.10.2019
    W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
    Jetzt stellt sich mir nur die Frage, wie das bei dem Problem weiterhilft? :)
    Das sagt mir weder welches Werkzeug passt, noch wo das Knarzen genau herkommen kann.
     
  6. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    1.043
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Also:
    Es solte nur die typischen Lenkungsschäden wiederspiegeln, bei denen Innengelenkschäden eher nicht knarzen, es sei denn der Balg war undicht (Korrosion) oder Hydrauliköl in ihm drin.
    Regards
    Rei97
     
    Heisenberg und W168Nexus gefällt das.
  7. #86 W168Nexus, 01.11.2019
    W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
    Habe mir nun dieses Universalteil, welches Heisenberg empfohlen hat, gekauft. War mir zuviel Risiko mit 34er und dann geht der mit max. 35 nachher nicht rüber. Das zurück schicken ist weniger das Problem, aber dann ein halbes Auto für ne Woche zu haben finde ich weniger geil.

    Werde mich melden, wenn ich alles getauscht habe. Mal sehen, ob das Knacken/Knarzen dann weg ist. Bei den Temperaturen jetzt so um 2 Grad ist es komischerweise fast weg...
     
    Heisenberg gefällt das.
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #87 Heisenberg, 01.11.2019
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.449
    Zustimmungen:
    14.543
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Was Passiert mit Metall wenn es kalt wird *dipl*?
     
  10. #88 W168Nexus, 01.11.2019
    W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
    Ja, dass mir schon klar. Nur muss das ja nun nicht für die Spurstange sprechen. Mal sehen...
     
    Heisenberg gefällt das.
Thema:

Knacken hinten

Die Seite wird geladen...

Knacken hinten - Ähnliche Themen

  1. W168 Knack knack im hinteren Bereich, evtl. Handbremse, Räder...

    Knack knack im hinteren Bereich, evtl. Handbremse, Räder...: Nun schon ein paar mal hier beschrieben sieht es wohl so aus, als wenn es des öfteren arge Pobleme mit der Handbremse beim Elch gibt. Kann das...
  2. W168 W168 knacken Hintern links

    W168 knacken Hintern links: Hallo ! Ich bin neu hier im Forum ! Ich habe erst seit 5 Wochen einen A170 CDi BJ99 Modelljahr 2000 mit 174000km und ich muss dazu sagen das ich...
  3. W168 Knacken re. hinten

    Knacken re. hinten: Hi, seit ein paar Tagen habe ich ein knacken re. hinten bei Unebenheiten, Fahren mit 4 Personen. Mein Nachbar ist Mechaniker und hat das Fahrzeug...
  4. W168 Knacken Hinten Links

    Knacken Hinten Links: Moin Leute, Als ich vorhin aus meienm Elch ausgestiegen bin, habe ich zum ersten mal ein Knacken gehört. Um es dann zu orten, habe ich etwas am...
  5. W168 Geräusch "knacken" hinten rechts

    Geräusch "knacken" hinten rechts: Hallo an alle, habe ein Problem mit meiner A-Klasse A140 2001Bj. Ein Geräusch(hinten rechts) das einem knacken gleicht, tritt bei unebener...