W169 Knacken in der Lehne

Diskutiere Knacken in der Lehne im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo an alle *elch*freunde! Habe, wie warscheinlich viele hier,probleme mit meinem Fahrersitz...(w169 Coupe) Er ist einfach nicht stabil sag...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 fefelores82, 22.06.2007
    fefelores82

    fefelores82 Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A 180 CDi
    Hallo an alle *elch*freunde!

    Habe, wie warscheinlich viele hier,probleme mit meinem Fahrersitz...(w169 Coupe)
    Er ist einfach nicht stabil sag ich jetzt mal...
    Zuerst das hin und her ruckeln bei Kurvenfahrten..(wurde auf Garantie super behoben) und dann das Knacken in der Lehne (wurde auf Garantie neue Lehne eingebaut)

    Jetzt nach drei Monaten wieder das Knacken in der Lehne...hab echt die schnauze voll.. *LOL*Hab gar kein bok mehr wieder wie son freak :o in die Werkstatt zu rennen.

    Naja, weis vielleicht jemand wie man das Problem mit dem Knacken in der Lehne bei Kurvenfahrten irgendwie beheben kann??

    Vielen Dank für eure Hilfe *daumen*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Knacken in der Lehne. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 funkenmeister, 22.06.2007
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    9
    Ich glaube schon.

    80 Prozent des Knackens kommen allerdings nicht von der Lehen sondern vom Sitzgestell.

    Erste Methode ist das Sitzgestell in der Höhe zu verstellen um zu beobachten ob es noch knackt und ob es eine Änderung gegeben hat.Wenn du eine Höhenverstellung hast
    Zweitens wirk ein wenig Fett an 4 Stellen wahre Wunder. Das sind die Befesitigugen mit den Kunststoffhalbschalen. Die Aufschrauben , Schalen fetten, zusammenbauen fertig.


    Gruß Funki
     
  4. #3 fefelores82, 23.06.2007
    fefelores82

    fefelores82 Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A 180 CDi
    Hallo Funkenmeister ;D

    Danke für den Tip, habe es heute morgen ausprobiert und siehe da, das knacken ist weg...

    *thumbup*
     
  5. #4 Thorsten76, 23.06.2007
    Thorsten76

    Thorsten76 Elchfan

    Dabei seit:
    11.07.2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rommelshausen
    Marke/Modell:
    Mercedes SL350 (A150)
    Hab das Knacken auch.

    Welche Kunststoffhalbschalen muß ich fetten? An der Sitzfläche oder an der Lehne?
     
  6. #5 funkenmeister, 23.06.2007
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    9
    Du hast Post.

    Gruß
     
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Benz-Wolf, 23.06.2007
    Benz-Wolf

    Benz-Wolf Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 180 CDI DPF
    Hallo,

    ich auch knacken hab, bitte auch Post.

    Ich war deswegen beim (*zusammennehm*) ......... MB-(Un-)Freundlichen.
    Deren Mitarbeiter aber leider taub und blind sind.

    Ich hatte auch andere Wehwehchen beanstandet, wurde aber wie ein Schuljunge abgefertigt. Nach einigen VW/AUDI/SEAT-Fahrzeugen bin ich ehrlich unglaublich enttäuscht vom Service des "Premiumherstellers".

    Wäre auch über eine POST (zur Beseitigung des Knackens) glücklich.

    PS: Habe nur noch 3 Monate Werksgarantie, anschließend folgt ein ASSYST C/D und habe mir den LIDL/ALDI-Schein geholt, mit dem gefühlsmäßig besser fahre als eine MB-Abzocke.

    Gruss André
     
  9. #7 A-Klasse-Problem, 24.06.2007
    A-Klasse-Problem

    A-Klasse-Problem Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Dann schieb mir mal ne PN auch rüber

    Thanks ;)
     
Thema:

Knacken in der Lehne

Die Seite wird geladen...

Knacken in der Lehne - Ähnliche Themen

  1. Knacken hinten

    Knacken hinten: Ich habe bei meinem Elch festgestellt, das ein metallisches Knacken hinten vorhanden ist. Habe Kabel für den Subwoofer verlegt und wenn ich auf...
  2. Knacken beim Bremsen nach Wechsel Nadellager Achsschenkel

    Knacken beim Bremsen nach Wechsel Nadellager Achsschenkel: Moin zusammen, Hab leider mal wieder das Lager hinten vom Achsschenkel machen müssen. Jetzt ist mir aufgefallen,dass beim stärkeren Bremsen auf...
  3. W168 A210 Knarzen/Knacken vorn

    W168 A210 Knarzen/Knacken vorn: Hallo zusammen, ich bin ziemlich ratlos wo ich noch nach der Herkunft eines Knarzens bzw. Knackens suchen soll. Das Geräusch tritt immer auf wenn...
  4. Sitzheizung Lehne Fahrersitz

    Sitzheizung Lehne Fahrersitz: Seit neuestem funktioniert die Beheizung der Lehne im Fahrersitz nicht mehr. Der rote Stecker unterm Sitz ist fest, durchmessen erspar ich mir,...
  5. Knack knack im hinteren Bereich, evtl. Handbremse, Räder...

    Knack knack im hinteren Bereich, evtl. Handbremse, Räder...: Nun schon ein paar mal hier beschrieben sieht es wohl so aus, als wenn es des öfteren arge Pobleme mit der Handbremse beim Elch gibt. Kann das...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden