Knarren Lenkung

Diskutiere Knarren Lenkung im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, mein 2012er CDI160 Automatik macht seit ich ihn 2013 als Jahreswagen bekommen habe immer wieder Knarrgeräusche beim Lenken, vorrangig bei...

  1. tez

    tez Elchfan

    Dabei seit:
    14.06.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein 2012er CDI160 Automatik macht seit ich ihn 2013 als Jahreswagen bekommen habe immer wieder Knarrgeräusche beim Lenken, vorrangig bei langsamen Fahrten oder im Stillstand. Manchmal höre ich wochenlang nichts, dann wieder dauernd. Ich habe schon überlegt, ob das mit Außentemperatur oder anderen Umgebungsbedingungen zusammenhängen könnte, habe aber nichts gefunden. Laut Mercedes-Werkstätte ist alles in Ordnung (ohne weitere Erklärung), im Internet habe ich auch nichts dazu gefunden. Kennt vielleicht jemand dieses Phänomen und dessen Hintergrund?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Knarren Lenkung. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mooserunner23, 16.06.2016
    Mooserunner23

    Mooserunner23 Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2015
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Hamburg
    Ausstattung:
    Classic, Metallic, 17" Alus, Klima, Comand, FFB, AHK
    Marke/Modell:
    A170 CDI L
    Hörst du eher ein knarren oder knacken? Wenn knacken und wenn sich das Geräusch manchmal auch bei Fahrbahnunebenheiten bemerkbar macht klingt das für mich nach einem defekten Domlager.
     
  4. tez

    tez Elchfan

    Dabei seit:
    14.06.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würde es eher als knarren bezeichnen, und auch wirklich nur beim Lenken bei geringen Geschwindigkeiten, sonst nie.
     
  5. #4 ihringer, 16.06.2016
    ihringer

    ihringer Guest

    So laut, das man es aufnehmen kann mit dem Handy z.B. ?
    Bei meinen Wagen tritt sowas auf, hörbar, aber meine Meinung nicht als Ton aufzunehmen, da die Umfeldgeräusche das knarren überdecken. Tritt bei mir nur auf bei warmen Außentempraturen, bei langsamen Kurven und Rangieren. Im Winter kenn ich das nicht. Vor ein paar Jahren deswegen MB Werkstatt angefragt. Aber wie der Teufel es will, an dem Tag mangels geeigneter Tempi draußen nicht reproduzierbar ! Später noch mal untersuchen lassen, da wurde mir die so ne art "Schmazende Knarrgeräusche" bestätigt, man konnte mir aber keine Ursache benennen. Außer das Angebot die komplette Lenkung demontieren und nach der Ursache suchen. Was natürlich mit erheblichen Kosten verbunden ist. Da außer den Knarren sonst keine weiteren Fehler auftauchen, also der Wagen normal lenkt und auch nichts undicht ist, das auch die Fehlerauslese nichts erkannt hat : Weiter fahren ! Und eben das der Zustand nun gute 4-5 Jahre so anhält ! Bei Tempis über 25 Grad fängt es dann meistens an. Inzwischen hab ich mich so drann gewöhnt, das allefalls mal Beifahrer nachfragen, was das fürn Geräusch ist beim Lenken.

    Okay, Hilfe ist es keine, außer der Erkenntnis, das es mindest noch einen Wagen gibt mit änlichen Phänomen.
     
  6. #5 Blue devel, 16.06.2016
    Blue devel

    Blue devel Elchfan

    Dabei seit:
    27.09.2015
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Kurierfahrer
    Ort:
    Auerbach - Oberpfalz
    Ausstattung:
    Autotronic; Licht/Sichtpaket, Parkhilfe vorne-hinten; AHK; Comand APS NTG 2.5: Sitzheizung; Komfort-Sitze vorne; Soundsystem;
    Marke/Modell:
    B 200 CDI T245 Mopf
    Sorry dass ich dazwischen funke. Bei meiner B-Klasse gibt es das auch. Aber nur an einer bestimmten Stelle in einem bestimmten Winkel und Geschwindigkeit. Und nur beim rechts abbiegen. Laut Google soll es sich da um eine Krankheit der B-Klasse gehandelt haben. Aber schlauer wurde ich dadurch nicht..Tritt seltsamerweise seit längeren nicht auf. Mache früh schon immer das Radio leise, ob das Geräusch kommt. Hörbar war es bei mir zu kälteren Temperaturen...Denke mal so ab 10 Grad plus tritt es bei mir nicht auf...vielleicht hilft das ...mfg
     
  7. tez

    tez Elchfan

    Dabei seit:
    14.06.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke, ihringer; deine Beschreibung klingt sehr danach, was ich erlebe. Bis jetzt ist mir auch kein Defekt bekannt. In zwei Jahren muss ich mich dann entscheiden, ob ich den Wagen behalte (Leasing). Da wäre interessant gewesen, ob das Geräusch Vorbote eines Defekts ist.
    Danke auch blue devel.
     
  8. #7 ihringer, 16.06.2016
    ihringer

    ihringer Guest

    Nicht das ich wüßte. Unser Wagen ist bald 11 Jahre alt und seit circa 6 Jahren höre ich diese leisen Geräusche beim lenken in niederiger Geschwindigkeit und bei sommerlichen Tempraturen. Ich gehe einfach von verwendeten Materilien aus !
    Metall in Hardkunststoffhülsen (Delrin) ohne Schmierung oder sowas in der art.
    Dafür müßte man jemand finden, der die A-Klasse Lenkung schon mal komplett demontiert und dokumentiert hat.
     
    tez gefällt das.
  9. tez

    tez Elchfan

    Dabei seit:
    14.06.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke, das beruhigt mich ein wenig.
     
  10. vdi

    vdi Elchfan

    Dabei seit:
    24.02.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Dipl. Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kirchseeon
    Ausstattung:
    Elegance, APS50, Panoramadach, Autotronic, Bi-Xenon, usw.
    Marke/Modell:
    A170 (W169) Benziner MJ2006, Skoda Octavia Scout TDI MJ2013, Volvo C70 II D4 MJ2012
    Ich fahre einen W69 A170 Autotronik BJ 2006. Da habe ich ein vergleichbares sehr sporadisches Problem. Ich würde es als metallisch schabend bezeichnen.

    Es tritt auf
    - Wechsel kalt zu warm (z.B. im Sommer aus TG kommend ins Freie)
    - Langsamfahrten oder Stand (Z.B. Rangieren oder Stand

    Besonderheiten:
    - es ist spürbar am Lenkradkranz
    - Wenn es auftritt, und die Zündung ausgeschaltet wird (im Stand natürlich!) , besteht das Geräusch weiterhin. Es ist quasi ein Nachlaufen.

    Aus dem Fehlerbild folgere ich, dass der Servomotor ein Lagerschaden hat, der eben Temperaturabhängig ist.

    Ich konnte das nie in einer Werkstatt reproduzieren. Wir fahren damit schon Jahre (<5000 km pro Jahr), aber es beunruhigt mich schon deshalb, weil ich davor stehe das Auto zu verkaufen. Mit einem Schaden an einem sicherheitsrelevanten Bauteil wie Servounterstützung kann ich das nicht guten Gewissens tun.
    Natürlich scheue ich die Reparaturkosten. Ein Austausch des Servomotors oder möglicherweise des kompletten Lenkgetriebes kostet und gleicht bei dem BJ und Restwert fast einem wirtschaftlichen Totalschaden (ich schätze mal ~2.000 €) wenn das mal hinkommt, denn es muss die komplette Vorderachse ausgebaut werden.
     
    tez gefällt das.
  11. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. tez

    tez Elchfan

    Dabei seit:
    14.06.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die Beschreibung passt sehr gut zu meinem Problem, auch die Befürchtungen sind dieselben.
     
  13. #11 ihringer, 24.08.2016
    ihringer

    ihringer Guest

    Das kann ich an unserem Wagen so nicht bestätigen ! Spürbar ist bei mir gar nichts ! Nur hörbar....

    Ob mein Geräusch vom Lagerschaden des Servomotor herkommt ?
    Bezweifel ich. Zumal der Motor im Bereich des Lenkgestänge sitzt !
    Das Geräusch aber hörbar aus dem Bereich des Lenkrad kommt. Meine Vermutung ist das eher ein nicht sauber verbautes Mantelrohrmodul, was bei einer Rückrufaktion mitte/ende 2006 bei unserem wagen ersetzt wurde.

    http://www.elchfans.de/threads/geraeusche-beim-lenken.43862/

    Wobei da auch nicht genau die Ursache lokalisiert wurde. Außer der Erkenntniss, das es wohl um ein begrenzten Bauzeitraum Fahrzeuge betrifft.
    Obwohl in den letzten Tagen bei uns recht warm war und noch ist, komischerweise die letzten Tage kein Geräusch mehr gehört.
     
Thema: Knarren Lenkung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. knarren beim lenken ursache

    ,
  2. mercedes b klasse lenkung knarrt

    ,
  3. w169 lenkung knarzt

    ,
  4. b klasse lenkung geräusche,
  5. w169 servolenkung knarzt,
  6. W245 knackt leise,
  7. mercedes w 169 lenkung quietscht beim lenken,
  8. volvo c70 ii spannungsgeräusche beim einlenken,
  9. lenkung b klasse krächzt,
  10. Lenkung knart Mercedes a,
  11. lenkrad knarzt bei b klasse,
  12. mercedes w169 geräusche von der lenkung,
  13. a klasse lenkung knarrzen,
  14. knarschende lenkung.a klasse,
  15. knarren w169,
  16. lenkung knarrt beim w169,
  17. lenkgeräusche w169
Die Seite wird geladen...

Knarren Lenkung - Ähnliche Themen

  1. Elektronische Lenkung Baujahr 2011

    Elektronische Lenkung Baujahr 2011: Hallo an alle, Habe leider nichts auf die schnelle dazu gefunden aber hat mein W169 A 160 blue Effiency eine elektronische Lenkung also ohne...
  2. Lenkung macht Probleme

    Lenkung macht Probleme: Hallo liebes Forum, Vorweg ein paar Worte zu mir und meinem Elch. Ich bin Martin, 36 Jahre alt, Papa und Ehemann. Mein Elch ist ein A140, W168,...
  3. Lenkung quietscht w245

    Lenkung quietscht w245: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe von dem ein oder anderen Spezialisten geholfen zu werden. Meine Lenkung quietscht seit mehreren...
  4. Elektronic der Lenkung ist ausgefallen.W 169 1,7Ltr.Bj.2006

    Elektronic der Lenkung ist ausgefallen.W 169 1,7Ltr.Bj.2006: Bei meiner A Klasse ist erstmalich wärend der fahrt die Lenkhilfe ausgefallen.Nach neustart war alles wieder in Ordnung.Kann mir Jemand sagen was...
  5. Knarren von der Rückenlehne der 2/3 Rückbank

    Knarren von der Rückenlehne der 2/3 Rückbank: Hallo zusammen, bin nun auf den W176 (A180, Urban), Baujahr Ende 2015, umgestiegen. Seit einiger Zeit habe ich das Problem, dass ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden