Knarrende Federn, quietschende Scheibe

Diskutiere Knarrende Federn, quietschende Scheibe im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Leute, bin neu hier! Habe selber zwar keinen Elch, aber mein Bruder - einen A170 CDI, die Langversion, Bj. 2002. Seit einiger Zeit knarren...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 DerBaer, 23.12.2003
    DerBaer

    DerBaer Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2003
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170(W168)
    Hallo Leute, bin neu hier! Habe selber zwar keinen Elch, aber mein Bruder - einen A170 CDI, die Langversion, Bj. 2002.

    Seit einiger Zeit knarren bei dem Auto die Federn, z. B. beim Reinsetzen. Man hört es auch, wenn man was Schwereres in den Kofferraum einlädt. Beim Fahren sind wir uns nicht sicher, ob was zu hören ist (könnte beim Kurvenfahren zutreffen). Scheint vorne und hinten aufzutreten.

    Wir hatten das schon beanstandet, aber der Meister im Autohaus meinte nach Durchsicht des Autos, dass alles okay ist. Bei der A-Klasse ist das Knarren der Federn laut dem Meister normal, wegen des kurzen Radstands (so kurz ist der bei der Langversion doch nicht?!).

    Wie seht ihr das?

    Außerdem quietscht beim Fahrerfenster die Scheibe beim Runterfahren/Hochfahren. Leider ist das unterschiedlich, manchmal sehr laut, manchmal quietscht es gar nicht. Es wurde bereits der Fensterheber ausgewechselt, gebracht hat das aber nix. Was kann man hier noch machen? Hat das sonst auch jemand?
     
  2. Anzeige

  3. elch 1

    elch 1 Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Masch.bau-Ing.
    Marke/Modell:
    A170; B200CDI; 745i
    Hilft dir in diesem Fall zwar nichts, aber die Sache mit dem "Scheibenquietschen" hab ich bis jetzt bei ALLEN Autos gehabt. Egal welche Marke.(Audi, VW, DC, sogar bei unserem neuen 5er BMW) Ich hab mich schon dran gewöhnt. Nach einer gewissen Zeit wars wieder weg.
     
  4. #3 Elchkarli, 23.12.2003
    Elchkarli

    Elchkarli Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmachermeister
    Ort:
    Peine
    Marke/Modell:
    W169:A 170 Elegance
    Also,quietschende Scheiben habe ich noch bei keinem Auto gehabt.(Golf,Audi. Passat, Toledo,Simca)Auch nicht beim Elch.
    Streich doch mal die seitlichen Scheibenführungen mit Vaseline ein.
    Möglicherweise ist es auch das Dichtungsgummi an der Fensterschachtleiste.Hier sollte man aber nicht schmieren,versaut die ganze Scheibe.

    Gruß
     
  5. elch 1

    elch 1 Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2003
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Masch.bau-Ing.
    Marke/Modell:
    A170; B200CDI; 745i
    Elchkarli, du glücklicher!
     
  6. #5 elch_udo, 23.12.2003
    elch_udo

    elch_udo Elchfan

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RA
    Ort:
    311*
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Na da muß ich wohl auch sagen, Glückwunsch Elchkarli!
    Muß mich elch_1 anschließen. Speziell meine letzten DC- Autos haben ALLE dieses Scheibenquietschen sporadisch gehabt. Und es war, wie du schon richtig schreibst, das untere Dichtungsgummi. Mit fetten ist da nichts. :-[ (Hast du aber schon geschrieben)
     
  7. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo

    @DerBaer,
    Die Aussage des Meister's kann ich nicht nachvollziehen und ich denke er hatte einfach keine Lust oder Zeit sich ums Geräusch besonders zu kümmern.
    Wenn das Knarren sich beim ins Fahrzeug reinsetzen oder Zuladen schon hören lässt, ist es mit Sicherheit auch ein leichtes herauszufinden woher es genau kommt.
    Das Knarren muss nicht unbedingt von den Federn kommen, es könnte ebenso von den Stoßdämpfern/ Federbeinen oder irgendwelchen Gelenken stammen.

    Wenn das mein Fahrzeug wäre, würde ich dem Meister solange auf den Füssen stehen, bis dieser sich drum bemüht, oder das Autohaus wechseln.

    Im übrigen hat das Fahrzeug Bj. 2002 noch Garantie/ Kulanz und schon deshalb ist es wichtig hier am Ball zu bleiben, denn danach geht's an den eigenen Geldbeutel.

    Auch gegen das Quietschen der Türscheibe gibt es mit Sicherheit eine Lösung.
    Probleme hingegen bei oder nach Regen durch rubbelnde Türscheiben beim Hoch- und Abwärtslauf wird man leider nicht in den Griff bekommen.

    Also nochmals in die Werkstatt und diese Probleme aus der Welt schaffen lassen.

    Gruss Jogi
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Knarrende Federn, quietschende Scheibe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a-klasse quietscht beim fahren

Die Seite wird geladen...

Knarrende Federn, quietschende Scheibe - Ähnliche Themen

  1. Feder schon wieder gebrochen

    Feder schon wieder gebrochen: Hallo zusammen, ich habe 2013 auf beiden Seiten die Federn und Domlager erneuert, nachdem die Feder links gebrochen war. Und was soll ich sagen?...
  2. Kurbel Welle scheibe

    Kurbel Welle scheibe: Hallo! Ich wollte demnächst, die steuerkette wechseln. Dazu muss ich beim at Motor, die Kurbel Welle scheibe entfernen, kann mir jemand sagen was...
  3. Knarrendes Geräusch beim Lenken

    Knarrendes Geräusch beim Lenken: Habe seit längerem ein knarrendes Geräusch beim Lenken.nicht immer, aber mittlerweile doch recht häufig. Man spürt es auch am Lenkrad.Am...
  4. linke vordere Feder gebrochen

    linke vordere Feder gebrochen: Linke vordere Feder gebrochen. die Gummiauflage ( Federaufnahme auf dem Teller hat sich gelöst) Federn habe ich liegen aber wo bekomme ich die...
  5. W169 Suche Scheibe für Kombiinstrument

    Suche Scheibe für Kombiinstrument: Moin Leute! Ich suche für meinen W 169 Baujahr 2007 eine Kratzer- freie Scheibe für das Kombiinstrument. Bei meinem Fahrzeug handelt es sich um...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden