W169 Knirschen und Knarzen Innenraum

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von Scanner, 11.06.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Scanner, 11.06.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    Ich habe ja schon einen Fred zum knirschen und knarzen allgemein gehabt, jetzt mal speziell zum innenraum und dem plastikgewand unserer elche.

    mein problem ruehrt daher, das ich an allen ecken und kanten ein schmatzen, rasseln oder aehnliches habe und keine stelle waehrend der fahrt ausmachen kann.
    mein vater ist halb taub, meine freundin hoert auch nix und mein bruder hat nie zeit.
    bevor ich da mal mit einem von der NL privat durch die gegend fahre wuerde micih aber interessieren ob das bei mir ein einzelfall ist.

    hintergrund: ich habe die BassBox von MB eingebaut.
    Eigentlich finde ich es nicht korrekt das durch die benutzung dieses extras die verkleidung floeten geht bzw denkt, selbst mitzumachen.
    die garantie ist abgelaufen und es heisst "sie muessen ja den bass nicht aufdrehen".
    wofuer bitte hat man denn die bassbox ?!?

    so, daher die eingangs gestellte frage ob es ein einzelfall bei mir ist, ob es auch andere elche betrifft bzw nur welche mit bassbox.

    und evt kann mir einer ja nen tip geben wo ich mir akkustische hilfe und abhilfe holen kann? evt jemand von euch in meiner naehe?
    sonst bleibt mir nur der (teuer werdende) weg zur NL.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Landgraf, 11.06.2008
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    also mein Elch ist ja beträchtlich jünger als deiner, aber er hat auch eine Bassbox auf dem Notrad - da Harman&Kardon Logic7© an Bord ist.

    Einzig Geräusche macht(e) ab und an das Kofferraumrollo. Ganz selten (bei Musik aus) hört bei Bodenwellen ein leises Knistergeräusch aus dem Lamellendach (wenn geschlossen).
    Trotz Garantie gehe ich sicher nicht wegen so etwas zu Mercedes - da muss man selbst ran, alles andere ist viiiel zu zeitaufwendig.

    Beim Heckrollo habe ich die Haltenasen die seitlich die Verkleidung kommen mit ganz dünnem selbstklebendem Filz umklebt. Das hat schon einiges an Ruhe gebracht. Selbiges habe ich auf der Ladekante verklebt, damit der Ladeboden nicht direkt auf die harte Ladekante kommt.

    Man muss bei so etwas eben immer etwas eigenen Pfiff und Antrieb haben - da ich noch einen angehenden Oldtimer habe, kenne ich so kleine versteckte "Entklapperungen" zu genüge.

    Viel Erfolg.
     
  4. #3 Scanner, 11.06.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    Das rollo rausgenommen klappert es noch obwohl die ladekante mit filz verklebt ist.


    ich schaetze die geraeusche "von hinten" aus dem bereich heckklappe direkt, verkleidung, sowie von der c-saeule. aber ich kann da nicht sicher sein.
    gurtschnalle ist es definitiv nicht. und in den seitenkaesten habe ich auch nix klapperndes drin.

    an der ladekante habe ich noch ein klappereck ausgemacht, also wo es herkommen koennte. und zwar an der oese in der die tuere einhakt, die kleine klappe. da bissele filz drauf nimmt nochmal was weg.

    vorteil unserer verchromten griffe: sie sind schwerer, sie sind schwergaengiger als die kunststoffgriffe - UND sie vibrieren dadurch offensichtlich nicht, denn diese fehlgeraeusche habe ich nicht mehr.

    dennoch hab ich waehrend musikloser fahrt eine permanente geraeuschuntermalung...

    finde es nur hammer das es heisst es laege an der bassbox.
     
  5. #4 Peter Hartmann, 11.06.2008
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Hallo Scanner,

    mit der Heckklappe habe ich bei meinem B auch ein Thema. Selbst dreimaliges Nachstellen bei MB brachte keine bzw. nur sehr kurzfristige Besserung der recht harten, dumpfen Schlaggeräusche. Irgendwie arbeitet das Teil, aber es ist nicht definierbar. Ich fahre zwar nicht die Original-Bass-Lösung durch die Gegend, bin aber dennoch mit HiFi ausgestattet. Gut möglich, dass sich da etwas verzogen hat/verzieht, aber irgendwie wäre das lächerlich. Eine Lösung habe ich nicht und MB ebenso nicht.

    Schon etwas mehr Verständnis habe ich für die ein oder andere Klapperei im Innenraum, insbesondere an der Verbindung/Auflagestelle Cockpit-Windschutzscheibe - über rund 40tkm hat sich da einfach einiges losvibriert, was wohl definitiv meinem Bass geschuldet ist. Naja, ich lebe damit, nächstes Jahr wird das gute Stück drei Jahre alt und ich gebe ihn auf jeden Fall ab (ist leider ein Montagsmodell), so dass ich nun weder Zeit noch Mühe investiere, um das Teil klapperfrei zu bekommen. Soll sich MB drum kümmern, wenn er da wieder hingeht.

    Beste Grüße
    Peter
     
  6. Brutus

    Brutus Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Cirkusartist (Benz)
    Ort:
    Unna
    Ausstattung:
    A160L AKS Leder AMG (A190L AKS)
    Marke/Modell:
    *SISSI* neu im zwinger *USCHI*
    *kratz*wo ist elchland *kratz*
    zum geräusche neutalisieren eignen sich folgende hilfsmittel
    -dämmatte A2106821241 2,35euro netto formbar und sehrgut zuzuschneiden
    -filz A0019832310 3,04euro
    -gleitband für kunstoffteile 0059898185/11 13,48EURO
    -stoffband in farbe 0009839913/9B56 anthazit /8f31 champignon 1,82

    mfg
     
  7. #6 Scanner, 11.06.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    Brutus:
    Elchland = SWR3 (Radiosender) Sendegebiet.
    Persoenlich angesiedelt in Speyer.

    Die Matten wohl fuer die Tueren... da habe ich schonw as drin, keine bitumenmatten oder so aber 2 schaumstoffmatten diverser dichte - um vibrationen der verkleidung auszumerzen - mit erfolg.
    die anderen dinge werde ich mir wohl mal besorgen.


    Peter Hartmann: Was holst dir denn danach?

    und: du hast mir ja vor laengerem schon den tipp mit filzband gegeben, das hatte ich auch umgesetzt - war, wie du schon sagst, eher flickwerk.
    inzwischen ist der elch aber echt eine klapperkiste geworden...
    mein alter fiat stilo war absolut nicht so schlimm!
    Also egal wie und was - allmaehlich vermisse ich das alte stiloluder... kein rost... kaum klappern bzw das einzig nervige war mit einem schlag auf armaturenbrett fuer paar minuten weg.

    wenigsetns kommen bei MB-knoepfen die weichmacher nicht raus und bilden dadurch weisse flecken auf kunsstoffteile...
     
  8. #7 General, 11.06.2008
    General

    General Guest

    Armer Scanner *heul*
    Hab auch lang genug gekämpft mittlerweile leidet man nur noch unter knarzenden Sitzen, OK das normal beim Elch hatte der alte auch schon *aetsch*
    Vor der Rostkur hatte ich keine Probleme mit Bass, hab zwar auch keine Bassbox da mir der Sound absolut ausreicht in der Standardversion.

    Nach der Reperatur klingelte es in der Beifahrertüre bei viel Bass, reklamiert, OK weg Verkleidung enger gestellt.
    Danach ein Rasseln, das hab ich dann heute reklamiert, klang blechern, haben se heute noch mal zerflickt und mit Filz ausgebessert und gemacht, jetzt is das auch weg und endlich wieder Ruhe eingekehrt.

    KI machte bei mir damals auch Geräusche wie blöd, hat die NDL aber auch hinbekommen.
    Dann rasselt es hin und wieder mittig unterm Amaturenbrett dafür hab ich jetzt mal 2 Ausziehhaken gekauft wenns noch mal anfängt geh ich da noch mal ran.
    Sind aber alles sachen wo ich vermute die kommen nur durch die Vibrationen des Diesel.

    Achso handschuhfach klappert auch beim durchbeschleunigen über 3000rpm aber was solls da befinde ich mich nie.

    Das Auto hat >60000 gelaufen und ist nicht mehr neu, was solls.... *mecker*

    Kurz um ich bin aber heute als Ersatzwagen nen neuen Smart ForTwo gefahren 7600km auf der Uhr, schon beim losfahren rasselt knarzt und knackt es überall :o
    Da hab ich mal wieder vernommen welche Ruhe man eigentlich im Elch hat *thumbup*


    EDIT:
    Des wichtigeste vom Elchrappeln vergessen, April 2007 als ich den gekauft habe hatte der bei der Probefahrt schon ein schreckliches brummen im Innenraum :o
    Sagten die bei Ford, ist kein problem machen wir weg.
    nen Monat später hab ichd rauf gedrängt weil die sich drum herum drucksen wollten, naja gesagt getan, und jop die haben dann gesagt 1 Tag Leihwagen, daraus wurde 1 Woche....
    Haben vorn des ganze Auto auseinandergepflückt bis se dann im Fußraum an nem Luftkasten waren, wo eine Schraube gegen hin welche lose war und daran rumwummerte *LOL*
    Auto sah gut aus, vermute aber das einige klappergeräusche die oben erwähnt wurden mit dem wiederzusammenbau entstanden sind :-/ Ford....
     
  9. #8 Scanner, 12.06.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    Jojo...

    Mim Ford ford; mim zuch heem... wie ma hier inna palz sachd^^
     
  10. thei

    thei Guest

    Heißt das nicht "Ford fährste, ham läfste!" Das war Fränkisch... ;D Aber mal was anderes knarzen euere Elche echt sooo extrem? Also bei Radio an, hör ich gar nix! Und Nein, mein Radio ist nicht auf volle Lautstärke sondern NORMAL! :)
     
  11. #10 A200 Coupé, 12.06.2008
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Neee das heißt: " Fahr Ford um komm nie wieder"
     
  12. #11 General, 12.06.2008
    General

    General Guest

    Nicht über Ford unterhalten, sondern nachgucken:
    http://www.stupidedia.org/stupi/Ford

     
  13. #12 Scanner, 13.06.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    thei:

    hey... kein scherz - radio aus und mein hinteres eck nervt.

    radio an und ich hoers trotz bassbox immernoch (und es vibriert kaum durch die, ok... die auflage etwas).

    aber was echt nervt ist die heckklappe - da ist irgendwas locker oder so... mal abtesten.

    mittelkonsole meldet sich auch bei schlagloechern - manchmal auch ohne grund auf ebener strasse (wohl temp.effekt).

    wenn ich die lautstaerke auf ueberlaut drehe - also ich mitGROEHLEN kann - dann hoer ich nix mehr^^

    mein fiat stilo war ruhiger thei!!! und fiat sind doch eigtl klapperkisten gewesen...
    da hatte ich mich gefreut - endlich nen * und kein klappern mehr - denkste.
    lediglich edler klappern.
     
  14. #13 General, 13.06.2008
    General

    General Guest

    Der kleine Benz ist kein Antiklapperist *LOL*
    Mein Vater hat ja nen 2006er 200 CDI und der ist absolut silent dagegen ist meiner ne Radaukiste.
    Sind scheinbar echt tagesform abhängig, bzw. Kilometerabhängig, der hat nämlich erst 50% von meinem gelaufen. *mecker*

    Nu ja gegen die meisten sachen kann man einfach was machen, andere sind halt eben mal in extremsituationen da, wie bei mir des Amaturenbrett beim durchbeschleunigen dann ab 3000rpm was solls....

    Mein alter Smart ForTwo war auch ruhiger, hatte allerdings wesentlich weniger Verkleidung im Innenraum wo was hätte knarzen und knacken können *ulk*
    Denn wie ich bemerkt habe der neue Smart ForTwo knarzte und knackte ja wie nen weltmeister. :-/
     
  15. #14 funkenmeister, 13.06.2008
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8

    Hey scanner oder vielleicht sollte ich noisehunter sagen.

    Also wie sollen wir dir helfen können bei Geräuschen die wir a nicht gehört haben und b nicht lokalisieren können.
    Geräusche sind das fieseste was es gibt in der Diagnose. Da bin ich immer froh das Geräusche kein Kabel haben. Sonst muste ich die auch noch domptieren.
    Wenn du im Pott weilen würdest konnten da mal zwei Taubstumme nachschauen *LOL* *LOL* *LOL*
    aber so ist es sehr schwierig. Jeder nimmt autitiv Geräusche anders auf. Da ist die Eule mit dem Hyperohren "general" der den Todeskampf der Mücken auf der Windschutzscheibe bei Tempo 160 noch hört.
    Und dann Dr Cool mit dem Motto was klappert kann nicht abfallen.

    Wie können wir helfen *kratz* *kratz* *kratz* *kratz* *kratz*. Ich bin selbst so ein Pingel und höre Ameisenscheiße plumpsen. Wird brutus bezeugen können. ich habe echt mal in seinem Garten ne Maulwurf pupsen gehört.(Ferkel ;)).

    Also wenn du mal im Pott bist kann ich ja mal hören. alles andere ist absolute spekulation.

    Gruß der Funki
     
  16. #15 General, 13.06.2008
    General

    General Guest

    Hey das war ne Unterstellung *LOL*
    Aber tschuldigung, ich steh dazu *aetsch*
     
  17. #16 Scanner, 13.06.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    Funki ist lustig.

    Nein, ich meins ernst.

    Ich hab gelacht ;D

    Sowas.

    Janee, also ich hoer sogar die staubkoerner wenn sie an der ampel auf den lack stuerzen.

    ernst beiseite:
    wollte hier im fred (wie auch im allgemeinen klapperfred) nur mal die klapper quitsch knarz und schmatztendenz wissen.

    gut zu wissen ist: die fahrersitze schmatzknarzen immer.
    hilft da evt nen fingerchen vaseline zwischen kopflehne und rueckenteil einzureiben?
    das nervt naemlich beim kopfdrehen ebenfalls schlimm.


    und funki: jap. pedantisch ist fast das wort der wahl. ich fahr kein fiat mehr. und bei MB ist sicherlich kein quitschknarrzirpen mit einkalkuliert - schliesslich werden die sternchen nicht in turin gebaut. da darf man pingelig sein^^
    und ich wiederhole mal nicht das mein alter stilo nur auf dem arma gemault hat (bis ich dem eins aufen deckel gegeben habe).

    ich kauf mir erst mal 25m filzband und kleb den elch innen zu. werd mir dann den typ der NL schnappen und ihn gassi fuehren, von funki und den andern hier erzaehlen und wie enttauscht ich von so "guter" verarbeitung bin, das sogar die FIRMENEIGENE Bassbox alles auseinanderfallen laesst.
    nagut, was klappert is noch da - ha ha ha. beinahe waere das ein guter witz.
    mit nem ford opel vw oder fiat renault peugeot waere das auch akzeptabel.

    also verzeih mir die pingelei.

    ps.: wenn du bei brutus wieder im garten bist - zieh dir ne gasschutzmaske an und stopf dir oropax in die ohren. wegen den maulwuerfen.
    pps.: ich hoere, ernsthaft, bei roehren-tvgeraeten die hochspannunggeraeusche (nicht gemeint das knistern beim an/ausschalten, sondern das im betrieb) noch im nachbarraum.
     
  18. Brutus

    Brutus Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Cirkusartist (Benz)
    Ort:
    Unna
    Ausstattung:
    A160L AKS Leder AMG (A190L AKS)
    Marke/Modell:
    *SISSI* neu im zwinger *USCHI*
    gut zu wissen ist: die fahrersitze schmatzknarzen immer.
    hilft da evt nen fingerchen vaseline zwischen kopflehne und rueckenteil einzureiben?
    das nervt naemlich beim kopfdrehen ebenfalls schlimm.

    frage wo zwischen was ist bei die die kopflehne *kratz* (kopfstütze?)führung
    kopfstütze

    gibt ein Gleitmittel Spray A0009893560 17,80netto
    welches bei uns oft zum einsatz bei sitzgeräuschen kommt
    gerne wird auch das stoffband(selbsklebend in farbe)genommen

    mfg brutus

    P.S. BEI MIR IM GARTEN NEN MAULWURF *kratz* *kratz*
    NICHT AUF MEINEM GOLFRASEN *fies*
    der funki meinte bestimmt die bieneWILLI der in meinen rosen *blumen*einen hat fahren lassen *musik*
     
  19. #18 General, 13.06.2008
    General

    General Guest

    Das mit dem Gleitspray bei Sitzknatschen kann ich bestätigen, hatte bei rasseln und machen meinen beifahrer sitz schon draußen, bissel großzügig ins gelenk gesprüht dann wars weg.

    Was denn bei den Kopfstützen, meine rasselten in der befestigung, da die eh nicht verstellt werden bissel filz hin und ruhe.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr. Bean, 13.06.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hier: Sinus Sweep findest du einen schönen Baß Sinussweep. Mit dem kannst du schön herausfinden, was bei dir alles klappert.

    die Baßbox ist doch auch bei dir unter dem Holz der Reserveradmulde, oder?

    Wenn ja: Ändert sich was, wenn du die Klappe öffen stehen läßt?
     
  22. #20 General, 13.06.2008
    General

    General Guest

    hmm klingt interessant, sollte ja auch ohne Bassbox funktionieren, werd das mal auf der heimfahrt testen und CD ausm fenster werfen wenn dabei iwas klappern sollte *LOL*
     
Thema:

Knirschen und Knarzen Innenraum

Die Seite wird geladen...

Knirschen und Knarzen Innenraum - Ähnliche Themen

  1. Heitzung innenraum geht nicht mehr

    Heitzung innenraum geht nicht mehr: hallo zusammen ich habe gestern gemerkt das die heitzung also die gesamte innen lüfung nicht mehr geht und die sicherungen 45 und 41 Habe ich...
  2. Kraftstoffpumpe vom Innenraum her ausbauen?

    Kraftstoffpumpe vom Innenraum her ausbauen?: Hallo zusammen, bei meinem A140 scheint die Kraftstoffpumpe defekt zu sein. Der Kraftstoffdruck beträgt 2,0 bar statt 3,4 - 3,8 bar. Daher...
  3. W168 Innenraum beledert

    Innenraum beledert: Hallo Leute, mein Innenraum soll diesen Winter ganz neu gemacht werden, dazu bietet es sich auch an diesen zu verkaufen. Hätte also einen kplt....
  4. Motorzugang via Innenraum

    Motorzugang via Innenraum: Hallo, gibt es (bilder wären super!) eine verbindung vom Motorraum zum Innenraum wo ich 3 kabel a2doppellitzen 0,75er querschnitt durchbringe?...
  5. Abgasgeruch im Innenraum die zweite... - Konstruktionsschwäche bzw. Aufbau Wasserkasten?

    Abgasgeruch im Innenraum die zweite... - Konstruktionsschwäche bzw. Aufbau Wasserkasten?: Ich habe ja bereits in meinem ersten Thread berichtet, dass wie manche andere ich "Abgas-/Öl"geruch im Stand im Innenraum bekomme. Bleibt der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.