W168 Kofferaumausbau

Diskutiere Kofferaumausbau im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hi Leutz so werde mal in den kommenden Tage in einen Konflickt mit meinem Kofferraum graten, soll heißen ich schmeiß alles raus was da jetzt so...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi Leutz

    so werde mal in den kommenden Tage in einen Konflickt mit meinem Kofferraum graten, soll heißen ich schmeiß alles raus was da jetzt so ist und verbau mal anständiges ZEUGs.
    *kratz*

    Da ich bei diesem Umbau nun keine Fehler mehr machen möchte und der einfachen Tatsache, dass es hier eben sehr viel Spezis gibt, die mir evntl. netterweise helfen würden, frage ich einfach mal lieber nach,( nicht böse sein, wenn es dumme Fragen sind)



    So verbauen möchte ich zuerst einmal das hier:

    1. HIFONICS DUAL BANDPASS TX-12 DUALi 12" 30 cm 2400 Watt
    [​IMG]
    Da die Kiste nur sehr knapp in den Elch passt, bleiben an den Seiten noch ungefähr 20mm Platz, diesen werde ich jedoch mit einer Holzschallung verdecken und so die Kiste in den Kofferraum flüssig zu integrieren. Damit das ganze noch ein gutes Bild ergibt überziehe ich den ganzen Kofferaum noch mit dem selben Stoff, wie auf der Kiste.
    2. Als Headunit habe ich bereits einen JVC KD-G821
    [​IMG]
    3. Als Enstuffe Hifonics Colossus XI

    [​IMG]

    Diese möchte ich mit einer Stahlrahmenkonstruktion über den Sub aufbauen und mit LED´s noch zuer geltung kommen lasse.
    Die Stahlrahmenkonstruktion lasse ich evntl. noch lackieren oder verchromen. Mal sehen was das Geld so sagt. *kratz*

    4. Als PlusKabel habe ich bereits ein 100mm² Schweiserkabel. Dieses ist aus ein Fadig und hat eine äusert gute Isolierung ist Säure und Witterungsbeständig.

    5. Als Cap verbaue ich am Anfag einen 1 Farad Cap von Toxic, weil ich den hier schon rumliegen habe. *LOL*



    So nun meine Frage:

    Welche Chinch-Kabel und sollte ich mir lieber eine zweite Batterie anstelle eines Cap?

    So und wie findet ihr so die Zusammenstellung verbesserungen sind erwünscht?
    *daumen*


    Gruß

    Dell
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baumi

    Baumi Regionalmoderator Süddeutschland

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Industriemechaniker bei Daimler
    Ort:
    Sachsenheim
    Marke/Modell:
    A190 Turbo + Alltagsschüssel A210L & Punto 1,2 16v
    Und wie schaut dein Frontsystem aus? Weil bei den Woofern benötigt man ein gutes Frontsystem das auch den Pegel der Subs mitgehen kann.

    Habe ja auch ne Colossus XI bei mir drin und extra noch 2 Maxxima DC 900 Batterien in der Reserveradmulde. Caps hab ich keine verbaut.

    Ein 100mm² Schweisserkabel ??? Wie willst du das bitte verlegen? Ich hatte mit meinem 50mm² schon meine Schwierigkeiten.

    Ansonsten hast du ne nette Zusammenstellung. Dürfte auch gut Laune machen. ;D *daumen*
     
  4. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    HI

    ja das Kabel habe ich bereits schon mal in dieser größe bei einer Anlage von einem Kolgen verbaut.
    Damit haben wir einen GoliathXXXL 3400RMS und eine Endstuffe von Orinon mit satten 10000RMS gespeist. Das Verlegen an sich ist nicht gerade einfach, aber auch nicht unmöglich.
    Am Besten ist es, dieses Kabel unter dem Auto zu verlegen, ist aber bei Elch sicherlich nicht ganz durchführbar. daher muss ich mal sehen wie ich das mache, aber dieses Kabel möchte ich schon verwenden.


    Nun als Frontsystem wollte ich mir die Brutus Serie aneignen, das müsste eigentlich reiche, dieses werde ich dann auch mit meiner alten Endstuffe betreiben. Wird sicherlich reichen.

    Nun muss ich mal sehen, wie ich das am Besten mit der verlegung der Chinch´s mache, da ich auf garkeinen Fall störungen haben möchte.

    Jetzt bin ich aber auch noch am grübeln, ob ich mir nicht selber Doorboards bauen soll??

    Mal schauen zuerst einmal ist der Kofferraum dran..*LOL*



    Gruß

    Dell
     
  5. Baumi

    Baumi Regionalmoderator Süddeutschland

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Industriemechaniker bei Daimler
    Ort:
    Sachsenheim
    Marke/Modell:
    A190 Turbo + Alltagsschüssel A210L & Punto 1,2 16v
    Stromkabel laufen bei mir durch die Mitte.
    Chichkabel laufen vom Radio über der Beifahrerfussraum auf Beifahrerseite im original Kabelkanal nach hinten.

    Das schwierigste beim Elch ist es das Stromkabel vom Batteriekaste in den Innenraum zu führen. Wenn du das geschafft hast ist der Rest ein Kinderspiel.

    Wünsch dir schon mal viel Spass beim basteln.
     
  6. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    HI

    danke sobald das fertig ist werde ich mal einige Bilder machen.

    Danke auch für den Tipp.

    Gruß

    Dell
     
  7. #6 Mr. Bean, 07.05.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Kanste vergessen: Ein Frontsystem das den Pegel der Woofer mitgehen kann, gibt es nicht ;) Bei 100 ... 106dB ist Schluß ... Sollte ja auch klar sein: 2 16er gegen 2 30er. Wie soll das dynamisch klappen?

    Der Baß kann locker viiiiiel mehr ;)


    Test in autohifi 2.2006


    Hifonics ZX-12 DUALi: http://www.autohifi-magazin.de/subwoofer/testberichte/shake_it.73493.htm

    [​IMG]
    http://www.hifonics.de/products2005/html/hifonics/zeus/zeus_zxdbp.htm

    Gesamtpunkte: 68 (von 75 bis jetzt vergebenen)
    Qualität (Klang): 33 (von 40 bis jetzt vergebenen)
    max. Schalldruck: 27 (von 30 bis jetzt vergebenen)
    empfohlenen Leistung: 600-1200W

    Der Test: http://www.hifonics.de/downloads/testberichte2006/ZX12Duali.pdf



    Den Hifonics TX-12 DUALi DUALi finde ich nicht. http://www.hifonics.de/products2005/html/hifonics/titan/titan_bps.htm



    Zur Zeit der Beste: http://www.pricehopper.de/Produktdetails/863876/Rockford-Fosgate-Trunk-Thriller-T1.html

    http://www.autohifi-magazin.de/subwoofer/testberichte/druckmaschinen.155615.htm


    oder:

    Audio System X--ION 15-1000 BR (470 Euro): Günstigster unter den Besten ;)

    [​IMG]

    http://www.powernetshop.at/gehaeuse...stem-x-ion-15-1000-br-38cm-weltmeister-2.html

    http://www.audio-system.de/audio/index.html

    Gesamtpunkte: 73 (von 75 bis jetzt vergebenen)
    Qualität (Klang): 37 (von 40 bis jetzt vergebenen)
    max. Schalldruck: 30 (von 30 bis jetzt vergebenen)
    empfohlenen Leistung: 500-2000W


    Ich würde eher diesen nehmen ;)
     
  8. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    HI

    danke für den Tipp

    ich weis das der von Audio System wohl etwas besser ist, aber leider gefählt er mir nicht so von der Optik halt.

    Mal jetzt aber noch ne frage, da ich jetzt auch nicht so der Gold Esel bin*LOL* *heul* wollte ich mal noch was fragen, was hält Ihr von dem Sub hier.
    Ist auch ein Hifonics.

    Hifonics TX12 Dual
    [​IMG]
    TX-12 Dual
    • TX1214 12” Subwoofer mit Stahlkorb
    • 2 x 12” (30 cm) Dual-Bandpass-System
    • 800 Watt RMS 1.600 Watt Musikleistung , Impedanz 4 + 4 Ohm
    • 50 mm Schwingspule und Doppel-Magnet
    • Ergonomisches MDF-Trapezgehäuse
    • Vertical-Slot Reflex-Kanäle
    • Edler HiFonics Logostick an der Oberseite
    • Abmessungen: 830 x 380 x 300/500 mm


    Der gefählt mir auch von der Otpik noch mal mehr als der erste, weil nicht zu schlicht aber auch nicht zu verspiel und da ich den ganzen Kofferraum mit dem selben Stoff beziehen will, würde das das dan mit etwas Chrom und ROT schon ganz Edel wirken.
     
  9. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi

    so da ich ja bald Gb. habe schencken mir meine Eltern den letzeren Sub.

    Ist das geil. JUHUHU

    Gruß

    Dell
     
  10. #9 Mr. Bean, 08.05.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Gehört habe ich ihn auch nicht ...
     
  11. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi


    ja macht nix!!

    Ich hatte von einige Wochen das Vergnügen gehabt den TITA TX12 zu hören jedoch in der einer Variante, also nur mit einem TX. das hat mir auch schon gereicht, ist sicherlich kein BASS Wunder aber war für meinen Geschmack sehr heftiger Sound und da das Teil in einem Corsa verbaut war ist dieser fast schon deswegen aussanander gefallen. *LOL* *LOL* *LOL* *LOL* *LOL* *LOL* *LOL* *LOL* *LOL*

    Außerdem schenken mir meine Eltern diesen Sub und von daher bin ich da auch schon sehr froh mit so einem Geschenck.....
    Hoffe der kommt dan Pünktlich zu meinem GB da werde ich in mal Probe hören.

    Mal noch ne Frage zurzeit laufen bei mir alle Lautsprecher auch über einen Verstärker!!

    Ist das bei meinem Radio sinnvoll bzw. ist das überhaupt nötig??
    Mir ist schon klar das ich bei einem Radio nur 40 Watt rauskitzele aber reicht das denn nicht schon, weil die Lautsprecher eh nicht mit den Sub´s mithalten können?

    Falls ja, würde ich meinen alten Verstärker behalten und eine zweite Endstuffe kaufen, gut wenn ich ehrlich bin muss ich ohne hin....


    Gruß

    Dell
     
  12. #11 Mr. Bean, 08.05.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf

    Ja wie jetzt? Direkt am Radio? Ne, du sagst ja, du hast eine 2 oder 4Kanal Endstufe.

    Was für eine? Du hast keine Angaben in der FDD!


    Also: Wie immer findet man hier Infos: http://www.elchfans.de/wbb2/thread.php?threadid=1671

    [​IMG] [​IMG]

    Es kann nicht schaden, je Frontlautsprecher ca. 75 ... 100W RMS einzuplanen. Die Lautsprecher sind bei 100 ... 106dB am Ende. Sie verzerren sehr stark. Die Membran kann nicht weiter ausschwingen, das die Schwingspule den Luftspalt verläßt. Dein Baß macht bestimmt 135 ... 140dB. Wenn nicht mehr. Für ein halbwegs ordentliches Klang Ergebnis sollte der Baß nicht viel mehr als 10dB lauter sein. Ansonsten klingt der Baß total überzogen. Macht also max 120dB beim Sub. Du verschenkst also 20dB des max Schalldrucks beim Subwoofer.


    Wozu benötigt man also so ein Teil? Zum Angeben ? ;) :-X


    Du pegelst den Baß am Verstärker also so ein, das ein klanglich ausgewogenes Verhältnis Frontlautsprecher / Subwoofer vorhanden ist. Der Subwoofer wird also niemals an seine Grenzen gelangen.

    Es sei denn, du stellst ihn so ein wie ich ihn auf vielen Anlagen bei den verschiedenen Treffen gehört habe. Dort hörte man nur Bumm Bumm Dröhn Bumm Bumm Dröhn ... Hörst du so? Ach ja: irgendwo dazwischen hörte man noch was. Könnte der Rest der Musik gewesen sein. Ich bin mir aber nicht ganz sicher ... ;D

    Einzige positive Ausnahme: Julians Anlage im Elch. Aber nicht die Letzte Variante. Die war sehr linear abgestimmt und somit HighEnd *daumen* Perfekt in Tonalität um Raumabbildung.
     
  13. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi

    nein ich will schon ein gelungenes gesamt Bild haben, aber auch manchmal halt auch einen SUB der mal so richtig "BÖSE" sein kann, heist aber auch nicht, dass ich das immer so höre. Um Gottes Willen, da wäre ich doch schon mit meinen jetztzigen 600rms doch schon TAUB.


    Viel mehr will ich, wie ich schon gesagt habe, einen SUB der 1. Gut aussieht, aber auch nicht zu prollig, 2. der auch gut Klingt und der Klingt, meines erachtens auch nicht unbedingt schlecht, 3. einen Sub der genug Leistungsreserven hat und somit mir lange spass macht.


    Zu Vornt System da muss ich mir noch was überlegen, bin mir da nicht so ganz sicher.

    Sicherlich wäre ein HIFONICS System auch nicht schlecht und würde auch gut Passen, aber es gibt so viele schöne andere Systeme von anderen guten Herresteller. *heul*

    Aber von der Endstuffe muss zuerst mal meine TX1800 herhalten die hat 4x400RMS und damit versorge ich halt meinen momentanen SUB und das Vronsystem und die Hinteren Lautsprecher.

    Da werde ich aber bald auch abhilfe schafen und mal ne richtig gute Endstuffe für die Sub´s kaufen und meine alte halt für die lautsprecher hollen.

    Das schöne ist ja auch noch das ich am Radio zu den zusätzlichen Chich-Ausgängen noch zwar SUB-Ausgänge habe.
    Von daher wird das denke ich schon gehe.


    Muahha ich freu mich schon drauf.



    Gruß

    Dell
     
  14. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi

    Da ich den Sub ja in meinen Kofferaum integrieren möchte, werde ich alles mit ein und dem selben Stoff beziehen.

    So und jetzt in diese Richtung mal eine Frage, weiß einer welcher Stoff bei der A-Klasse für das Handschuhfach verwendet wurde, es gefällt mir sehr da es mir sehr gut gefällt und ich habe auch gemerkt gehabt, das es z.b wenn Licht drauf schein, kleine Krisalle zu sehen sind bzw. es schimmer richtig schön......

    Wäre schön wenn das hier einer wüsste.



    Gruß


    Dell
     
  15. #14 chrichra, 16.05.2008
    chrichra

    chrichra Guest

    also bei mir is das mit leder bezogen, hab da noch nie was schimmern sehn... *kratz*
     
  16. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Innen im Handschuhfach meint er, glaube ich.

    Allerdings weiss ich nicht, was für ein Material ist, aber wenn man das mal reinigen muss, halte ich es für schwierig. Da bleibt doch jeder Fussel dran hängen, oder?
     
  17. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    HI

    ja im Handschuhfach genau das meine ich.

    Du hast schon recht es lässt sich sehr schwer reinigen, aber du musst auch zu geben, das der Stoff echt super aussieht.

    Gruß

    Dell
     
  18. #17 Mr. Bean, 16.05.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Da ist Stoff drin? *kratz*

    Ich hätte jetzt geschworen, das da eine Samtoberfläche wäre :-/

    Nun gut: Samt ist ja auch ein Stoff. Die Oberfläche ist garantiert mit Samt beschichtet, so denke ich mal hier von weitem aus der Fa. ....
     
  19. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi


    ja das Hilft mir doch schon mal sehr weiter. Danke

    Das kann man sicher auch kaufen oder???
    Muss mal suchen :-)*LOL*



    Gruß

    Delll
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr. Bean, 17.05.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  22. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    HI

    Ja alles klar gut mal schauen wie das aussehen wird.

    Meine Endstuffe steht übrigens auch schon fest ich habe lange genung überlegt und habe sie mir dan einfach gekauft.

    Hifonics GEN XX
    • Cinch & Balanced Inputs (asymmetrisch & symmetrisch)
    • Regelbare Eingangsimpedanz 0,6-47 kOhm
    • Bass-Equalizer 30-60 Hz mit Q-Control (wide/narrow)
    • variabler Bass-Boost 0-18 dB inkl. Bass-Remote
    • Bass-Remote In/Out-Buchsen
    • regelbares Phase Shift 0-180°
    • 24 dB Subsonicfilter 10-50 Hz
    • Lowpassfilter 35-250 Hz
    • Master / Slave-Funktion (XX-Zeus & XX-Cronos)


    XX-CRONOS
    1 x 700 / 1300 / 2000 Watt RMS an 4 / 2 / 1 Ohm
    Abmessungen: 282 x 68 x 584 / 715 mm*

    [​IMG]


    Ich hoffe der Passt in meinen ELCH rein.

    Gruß
     
Thema:

Kofferaumausbau

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.