kofferraumverkleidung

Diskutiere kofferraumverkleidung im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; hi. ich wollte ein mal fragen ob jemand ganz spontan weiss wie teuer die rechte seitenverkleidung vom kofferraum ist bevor ich die kaputt mache....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 thebecks, 09.10.2005
    thebecks

    thebecks Elchfan

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbau Student
    Ort:
    Dortmund
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    hi.
    ich wollte ein mal fragen ob jemand ganz spontan weiss wie teuer die rechte seitenverkleidung vom kofferraum ist bevor ich die kaputt mache.

    sag schonmal danke.

    mfg christian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tsunami, 10.10.2005
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    ebay gucken war gerade eine drin, oder halt die linke nehmen*g* ist auf jedenfall drin! hab dafür keine 15€ gelassen!
     
Thema:

kofferraumverkleidung

Die Seite wird geladen...

kofferraumverkleidung - Ähnliche Themen

  1. Kofferraumverkleidung demontieren

    Kofferraumverkleidung demontieren: Hallo zusammen, möchte mir gerne in meinen A140 (10/98) eine Einparkhilfe einbauen, genau wie hier im Forum unter DoItYourself für einen Elch "ab...
  2. Gehäuse hinter die Kofferraumverkleidung bauen

    Gehäuse hinter die Kofferraumverkleidung bauen: Hat das schon jemand gemacht? Wieviel Platz habe cih dort in etwa zu erwarten? Mit GFK bauen ist soweit schon klar, bin mal neugierig.
  3. GFK auf Kofferraumverkleidung ?

    GFK auf Kofferraumverkleidung ?: Hallo , Also ich hab vor hinter die seitlichen Kofferraumverkleidungen kleine Subs zu bauen. Dazu muss ich diese doch recht duennen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.