Kombiinstrument (KI) ausbauen ohne Ausziehhaken A170 CDI Bj. 1999

Diskutiere Kombiinstrument (KI) ausbauen ohne Ausziehhaken A170 CDI Bj. 1999 im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, da ich für den Einbau einer FFB mein Kombiinstrument ausbauen musste und ich leider nur die Version mit den Ausziehhaken hatte (selbst in...

  1. #1 picrard, 14.09.2016
    picrard

    picrard Elchfan

    Dabei seit:
    13.09.2016
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    18
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A170 CDI Bj. 1999
    Hallo,
    da ich für den Einbau einer FFB mein Kombiinstrument ausbauen musste
    und ich leider nur die Version mit den Ausziehhaken hatte
    (selbst in "So wird's gemacht" gab es nur diese eine Anleitung)
    habe ich beschlossen dies hier in Bildern zu dokumentieren,
    damit nicht noch weitere sich die Ausziehhaken besorgen und diese dann gar nicht nutzen können.

    Also es geht um den Ausbau des Kombiinstrumentes (KI) ohne diese Haken:
    [​IMG]

    Zuerst einmal nachsehen, bei mir sah es so aus und ich habe die Haken beim besten Willen
    da nicht hinein bekommen:
    [​IMG]

    Dann habe ich bei Youtube ein Video entdeckt(warum ich Depp da nicht zuerst reingeschaut habe???),
    wo ein Niederländer ans Kombiinstrument ran will, viel einfacher als mit diesen doofen Haken,
    wenn man das das Glück hat, gibt es wirklich zwei Versionen von dieser Abdeckung?

    Also erst einmal die zwei Schrauben unten abschrauben:
    [​IMG]

    Die Lenkradhöheneinstellung am besten lösen und in die tiefe Einstellung legen(nicht fest machen)
    dann bekommt man die untere Abdeckung ab, diese ist zusätzlich geklipst vorsichtig und sanft ziehen...
    geht aber.

    Danach die zwei Schrauben von der oberen Intrumentenverkleidung abschrauben:
    [​IMG]

    ...und diese vorsicht von oben nach oben vorne ziehen:
    [​IMG]

    ....dann die zwei vorderen Besfestigungsschrauben vom Kombiinstrument lösen und abschrauben:
    [​IMG]

    und die Schraube hinten am Kombiinstrument lösen(bei mir fehlte die schon) und aus den Klipsen
    hebeln( am besten mit einem großen Schlitzschraubendreher links hebeln, hoch ziehen und rechts hebeln, hoch ziehen):
    [​IMG]

    danach die beiden Stecker am Kobiinstrument entfernen, dafür drückt man einmal diesen Knopf
    rein, dann kann man den Haltehebel bewegen:
    [​IMG]

    dann vorsichtig den Hebel umlegen und der Stecker kommt von alleine etwas heraus,
    ich habe die Führungslaschen von einem Stecker schon kaputt, da ist nur noch der Hebe drann,
    deshalb vorsichtig!!!
    [​IMG]

    Dann kann man das Kombiinstrument entnehen, ich hoffe ich konnte einigen helfen!
     
    Winni6216, monster, Schrott-Gott und 2 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schrott-Gott, 26.09.2016
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    885
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Das ist ganz klasse !!!

    Danke dafür !!!


    Damals, Früher, ... als Alles noch besser war ... *ulk*


    hat unser bester Mann, Mr Bean !!!, sowas gleich aufbereitet und ins DIY verschoben !

    Und WER macht das heute??

    Bean .... Hilf ? !!!
     
    picrard gefällt das.
Thema: Kombiinstrument (KI) ausbauen ohne Ausziehhaken A170 CDI Bj. 1999
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ausziehhaken kombiinstrument aklasse bj2004

Die Seite wird geladen...

Kombiinstrument (KI) ausbauen ohne Ausziehhaken A170 CDI Bj. 1999 - Ähnliche Themen

  1. Drehmomentwandler montage w168 Bj.99

    Drehmomentwandler montage w168 Bj.99: Hallo zusammen, ich haben aufgrund eines defekten Zahnkranz mein Getriebe abmontiert. Jetzt zu meinen Problem ich bekomme den Dremomentwandler...
  2. Welche Kombiinstrumente sind kompatibel?

    Welche Kombiinstrumente sind kompatibel?: Hallo, ich habe einen 2003er Mopf A140 W168 Der Blinker blinkt meistens nach rechts, obwohl ich links blinken will. Lenkstock wurde schon...
  3. Kombiinstrument kompatibel

    Kombiinstrument kompatibel: Hallo, ich habe einen 2003 Mopf A140 W168 Der Blinker blinkt meistens nach rechts, obwohl ich links blinken will. Lenkstock wurde schon...
  4. Cdi 180 8.8 Liter verbrauch?

    Cdi 180 8.8 Liter verbrauch?: Hallo Elchfans! Mein 180er verbraucht in letzter Zeit zu viel Diesel! Zwischen ca. 7.7 und jetzt bei der letzten Dankfüĺlung 8,8 Liter, sonst...
  5. Farben im KI...

    Farben im KI...: Kleine Anekdote von der Ersatzteiltheke bei MB: Da die Beleuchtung meiner KM Anzeige vor einiger Zeit den Geist aufgegeben hat, bin ich neulich...