Komisches lautes Klappern

Diskutiere Komisches lautes Klappern im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Leute... mein Elch macht seit gestern ein neues Geräusch, das ich nicht einzuordnen weiss :o Beim Anfahren habe ich ein Geräusch unterm...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Schnuddel, 26.10.2003
    Schnuddel

    Schnuddel Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzthelferin
    Ort:
    Kleve/NRW
    Marke/Modell:
    A 140
    Hallo Leute...

    mein Elch macht seit gestern ein neues Geräusch, das ich nicht einzuordnen weiss :o
    Beim Anfahren habe ich ein Geräusch unterm Elch, als ob man mit nem Stock gegen eine Blechbüchse schlägt.... ???
    Habe schon an die Stabis gedacht, aber die sind vor nem guten halben Jahr bereits ausgetauscht worden....
    Das Geräusch tritt auch nicht immer auf, manchmal auch beim Einschlagen....hat jemand ne Ahnung, was das schon wieder sein kann...??? :-/


    Schonmal danke....

    Gruß Schnuddel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sauger

    sauger Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    cnc Bediener
    Ort:
    Sauerland
    Marke/Modell:
    V 220 CDI
    Hi

    meine Stabis sind auch erst 7 monaten gewechselt worden,und auch schon wieder hinüber *thumbdown*

    Gruß sauger ;D
     
  4. #3 Schnuddel, 26.10.2003
    Schnuddel

    Schnuddel Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzthelferin
    Ort:
    Kleve/NRW
    Marke/Modell:
    A 140
    na super....
    Also werde ich mal wieder meinem DC Partner nen Besuch abstatten....was soll´s..ich gehe ja mittlerweile gerne hin :D...war ja auch schon bestimmt 14 Tage lang nicht mehr da.... *rolleyes*
     
  5. #4 tantive, 26.10.2003
    tantive

    tantive Elchfan

    Dabei seit:
    14.08.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuggi
    Marke/Modell:
    pre-mopf 170CDI
    Ist ihmo "Tankschlagen".

    Such mal im Forum danach, ich hab auch ewig gebraucht bis ich draufgekommen bin wo das Geräusch herkommt.
     
  6. meeker

    meeker Elchfan

    Dabei seit:
    27.06.2003
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    frei, frei, frei :-)
    Ort:
    Ruhrgebiet, Gelsenkirchen
    Marke/Modell:
    A 170
    schnuddel,
    ich hatte ein lautes, schepperndes Quietschen von unten, eher auf Höhe der Fahrerseite. Nach langer Untersuchung durch DC haben sie es lokalisieren können, und zwar kam es vom Auspuff. Offenbar an der Stelle, wo die Krümmerrohre in das Hauptrohr laufen, da gibt es eine Art Gewebe-Dichtungsring, und irgendwie, aus welchem Grund auch immer, kam da das tollste Scheppern her. Is jetzt weg, hatten die auch noch nie vorher gehabt in der Werkstatt.
    Du konntest es sehr gut hören während der Fahrt bei Lastwechseln (abrupt Gas geben) und bei geöffneter Fahrertür (vorher anschnallen ;D )
    naja, vielleicht sind es aber auch doch wieder die Stabis, möglich ist ja alles bei dem Elch, gelle?
    viel Erfolg trotzdem!
     
  7. #6 Dr.Listemann, 31.10.2003
    Dr.Listemann

    Dr.Listemann Guest

    Hallo,

    das gleiche Problem hatte ich auch bereits seit dem Neuerwerb (!) des Autos im 06/2002; jetzt sind ca. 45.000 km "auf der Uhr". Das Klappern hörte sich etwa so an, als wenn man mit einem Holzlöffel ganz kurz auf einen Topf schlägt, und schien aus dem vorderen unteren Fahrzeugbereich zu kommen (etwa unter dem Beifahrersitz). Zunächst
    nahmen wir an, daß es sich um die Stoßdämpfer handelte, aber das Geräusch hatte ich auch bei Fahrten auf ebener Straße und kaum bei
    Schlaglöchern u.ä.. Irgendwann habe ich mir gesagt, das Auto muß noch einmal während der Garantiezeit in die MB-Werkstatt, sonst trägt man selbst die Kosten, obgleich die Geräusche bereits immer vorhanden waren.
    Nun, der MB-Service ist schon empfehlenswert: Die A-Klasse wurde für 3 Tage einbehalten, ich bekam dafür einmal die C-Klasse. Im Ergebnis der Durchsicht und Reparatur ergab sich folgendes:
    - es wurde die Radaufhängung, genauer gesagt die obere Befestigung der Federn an der Karosserie, überarbeitet und dabei irgendetwas mit Teflon (PTFE) eingebaut
    - ähnliche Geräusche soll es einmal bei älteren Modellen gegeben haben, allerdings hinten, und zwar wenn die Federn gegen die obere Befestigung
    "in den Töpfen" gewalkt werden, die A-Klasse hat ja so eine Eigenart, bei der Fahrt seitlich zu wackeln und sich schwammig zu lenken ...
    Seit der Garantiedurchsicht ist in dieser Sache alles zufriedenstellend behoben.

    Meine Empfehlung: Das Fahrzeug einmal beim MB-Service vorzustellen;
    wenn Eure Techniker damit nicht weiterkommen, der Service in der Niederlassung Rostock-Schutow kann bestimmt seine Erfahrungen weiterreichen.

    Alles Gute dann noch ...


    /edit
    **Jahreszahl von 06/2003 auf 06/2002 geändert**

    Gruß
    Peter
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 BenTheBig, 31.10.2003
    BenTheBig

    BenTheBig Elchfan

    Dabei seit:
    24.01.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Rostock
    Marke/Modell:
    170 CDI
    Hallo Dr. Listemann.
    Gehst Du immer nach Schutow oder Brinkmannsdorf? Haben ja schon viel Kontakt mit Brinkmannsdorf gehabt (gestern erst den großen Assyst), aber irgendwie komme ich mich da immer verarscht vor.
    Wir haben auch vorne unten irgendwie unterm Lenkrad so ein komisches kurzes Schlagen manchmal. Domstrebenaufhängung oder so wurde schon gewechselt und dann lief auch alles gut - nur jetzt geht das wieder los. Alles komisch das.
    Und Du bekommst eine C-Klasse solange? Bekommen immer nur nen Smart *mecker*

    Naja, kannst mich ja mal anschreiben wegen Deiner Meinung zu den Werkstätten hier. Danke!

    Gruß
    BenTheBig
     
  10. #8 Dr.Listemann, 02.11.2003
    Dr.Listemann

    Dr.Listemann Guest

    Hallo BenTheBig,

    was den Werkstattersatzwagen betrifft: Ich bin viel zu meinen Kunden unterwegs und muß immer eine Menge an Werkzeug und Ersatzteilen mitschleppen, da benötigt man schon etwas Stauraum, den der SMART so nicht bietet. Außerdem kommen öfter längere und dringende Fahrten vor, die mit dem SMART auch nicht so gut durchzustehen sind. Ich habe den SMART anfänglich schon öfter als Ersatzwagen bekommen, dann bekam ich automatisch immer die C-Klasse, und da sagt man aus den o.a. Gründen nicht gerade "Nein", obgleich ich das nie gefordert hatte.

    Vielleicht hat MB ein etwas schlechtes Gewissen, denn mit meinem Wagen mußte ich leider oft vorstellig werden, u.a. wegen ausgeschlagener Koppelstangen, laufender (Bremsen-) Quietschgeräusche, einer ausgefallenen Getriebeautomatik, dem oben beschriebenen Mangel und anderer "Kleinigkeiten" (z.B. diverser innerer Karosseriegeräusche). Ich habe mich eigentlich beim Neuerwerb im 06/2002 auf das Fahrzeug sehr gefreut, signalisiert es doch ein gewisses Understatement und versprach mit dem Stern auf der Kühlerhaube und dem Preis eine überdurchschnittliche Qualität. Mittlerweile fragt man sich, woher MB eigentlich noch seinen (früher guten) Ruf nimmt. Anstatt auf dem internationalen Markt auf überdurchschnittliche Gewinne zu schielen, sollte man sich endlich wieder auf die sogenannte deutsche Wertarbeit besinnen; das höhere Management ("Nieten in Nadelstreifen") hat einfach keine persönliche Bindung mehr zum Kapital, ein Mittelstandsbetrieb könnte sich deratige Kapriolen nicht lange leisten, dann wäre er seine Kunden bald los !!!

    Der Mannschaft in Rostock-Schutow muß ich wirklich zugute halten, daß sie sich immer löblich um meine Belange gekümmert hat, hingegen über das Team in Brinckmannsdorf habe ich aus meinem Bekanntenkreis auch nichts besseres gehört, obgleich ich da keine persönlichen Erfahrungen habe. Nun muß man auch berücksichtigen: Das Auto wurde nicht von den MB-Werkstätten gebaut sondern im Werk, die Mechaniker hier dürfen dann den Mist ausbaden, und das ist wieder ein anderes Thema ... . Da ich selbst u.a. im Servicebereich tätig bin, habe ich viel Verständnis für den Aufwand, den zumindest meine Mechaniker bei der Fehlersuche und -beseitigung aufbringen müssen, und an Garantieleistungen ist nichts zu verdienen (man reicht lediglich die Kosten ans Werk weiter).

    Damit aber insgesamt kein falsches Bild entsteht: Ohne diese Mängel ist die A-Klasse schon ein "klasse" Auto, es hat so etwas "Gewisses" und ist seit dem "WARTBURG" und dem NVA-"P3" seit langem wieder einmal ein sehr geräumiges Auto, das man zwischendurch auch schnell mal ausfegen kann - wo gibt es das sonst noch ?

    Soweit hierzu; besten Gruß dann noch ...
     
Thema: Komisches lautes Klappern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 schäppern auspuff

Die Seite wird geladen...

Komisches lautes Klappern - Ähnliche Themen

  1. elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl

    elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl: ich habe heute leider fest stellen müssen als ich an der tanke war bei der öl wasser und so kontrole das ich im öl einfüll bereich dicke...
  2. Klappern und poltern von hinten rechts

    Klappern und poltern von hinten rechts: Hallo, von hinten rechts vernehme ich bei Fahrten über Unebenheiten und auch teilweise beim reinen Lastenwechsel in Kurven ein metallisches...
  3. Lautes Fahr-/Rollgeräusch vorn

    Lautes Fahr-/Rollgeräusch vorn: Hallochen allerseits! Ich habe aktuell folgende neue Problemstellung. Seit August habe ich ein lautes Fahr-/Rollgeräusch vorn. Unmittelbare...
  4. Komisches knattern vorne links im Bereich der Feder, wenn das Lenkrad bewegt wird

    Komisches knattern vorne links im Bereich der Feder, wenn das Lenkrad bewegt wird: Guten Abend, mein Elch macht vorne links ein komisches knatter Geräusch wenn ich das Lenkrad bewege. Es kommt definitiv aus dem Bereich der...
  5. Klappern und Poltern von der Vorderachse

    Klappern und Poltern von der Vorderachse: Hallo zusammen, der Titel sagt eigentlich schon alles. Der A160 klappert und poltert vor allem wenn er ohne Schub über Kanaldeckel und ähnliche...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.