W168 Komisches Problem !!!!

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von hotlander, 09.02.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 hotlander, 09.02.2010
    hotlander

    hotlander Elchfan

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo foru´m . Habe folgend des problem und zwar ist vor 2 wochen meine lima verreckt .Habe au eine neue einbauen lassen (kein originalteil) alles schön und gut aber seit dem einbau der neuen lima 150 ampere macht das auto ,zicken zb:. er geht fast aus (motor) und wenn ich aussteige und dann wollte ich abschliessen ging nicht da ist ergendwas wie häängne geblieben sogar die tachzeiger waren noch zu sehn. Es ging nix nach ca 3 min machte es klick das hörte man dann war es wieder da und ich konte auch normal zuschliessen .Manchmal siht man auch wie das licht kurtze aussetzer hat genau so wie die elektronik und der motor . Im fehler speich zeigte er mir cdi MOTOR an da solen so realias oder so sein was könnte das sein habe problem da ich das auto jeden tag brauche MFG micha HOFFE IHR KÖÖNT MIR JETZ HELFEN
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Sorry, aber bevor du hier eine Antwort erwartest, editiere deinen Beitrag doch bitte und füge mal ein paar Satzzeichen und Zeilenumbrüche ein. Danke!
     
  4. #3 derjoseph, 09.02.2010
    derjoseph

    derjoseph Elchfan

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 CDI-L-Elegance
    .

    Kann das mal wer übersetzen ?...... *heul*
    .................................................................
    Aber soweit ich das entnehmen kann wirst Du wohl mit Deinem Auto in die Werkstatt müssen.
    So viele Einzelfehler wirst Du selbst nicht beheben können.
    Wer hat denn die Lima verbaut ?
    War es eine neue oder eine gebrauchte ?
    Und was heisst genau " kein Originalteil ?
    Joseph
     
  5. Manu

    Manu Guest

    Also ich habe auch versucht es zu verstehen, aber unmöglich.
    Bitte besser Formulieren.
     
  6. #5 Babyelch, 09.02.2010
    Babyelch

    Babyelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W204 180 CGI
    ??? *kratz*??? *kratz*???
     
  7. #6 BlackElk, 09.02.2010
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    da wird wohl irgendwo eine Leitung zur Batterie einen Wackler haben, wenn der Saft komplett ausfällt, werden natürlich auch die Schrittmotoren der Anzeige nicht mehr angesteuert und bleiben stehen

    Also untersuche mal genauestens die Batteriepole und die zugehörigen Kabel.
     
  8. #7 Mr. Bean, 09.02.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    @hotlander: Kannst du bitte 'mal ordentliche Sätze formulieren? Ich meine so, wie du das in der Schule mal gelernt haben solltest! Auch in einem Forum sollte man sein gegenüber mit Respekt gegenübertreten. Eine ordentliche Ausdrucksweise gehört dazu. Ich denke, in deinem Beruf erwartet man das auch von dir ;)
     
  9. heppo

    heppo Elchfan

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Marke/Modell:
    A160 11/99
    Zum Thema: Ich würde sagen, erst einmal Spannungsregler der Lima überprüfen, im Leerlauf und dann bei erhöhter Drehzahl unter Last und dann mal schauen was bei rauskommt. Werte > 14,4V sollten dabei nicht auftreten.

    Durch Spannungsspitzen gibt es nicht nur die seltsamsten Erscheinungen, sondern auch zerstörte Steuergeräte und im schlimmsten Fall einen Kabelbrand und dann leuchtet der ganze Elch.......
    Also entweder sofort selber checken oder die Werkstatt ran lassen.
     
  10. #9 Mr. Bean, 10.02.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Da er ja oben geschrieben hat, dass er erst kürzlich eine Lichtmaschine erneuert hat, würde ich dort auch mit der Suche beginnen.

    Falls diese massive Problem mit der Regelspanung hat, die Spannung also über 13,8V gelangt, kommt es natürlich zu solchen Ausfällen!

    Die Steuergeräte werden wohl (hoffentlich) gegen Überspannung geschützt sein oder eine zusätzliche Spannungs-Regelung haben.
     
  11. #10 hotlander, 12.02.2010
    hotlander

    hotlander Elchfan

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    DANNKE ERSTMAL LEUTE
    Hallo liebes Forum Sorry das ich so auf die schnelle geschrieben habe und euch verärgert hab !!!

    Meine eigentliche frage ist wo soll ich anfange zu messen mit dem Multimeter .
    Habe im Fehlerspeicher bei Motor (CDI) folgenden Fehler Relaismodul K40/4 und Sicherung F2 an K40/4 und die Masseleitung (bei Zündung aus 1 Ohm . Mit freundlichen Grüßen mischa
     
  12. #11 Mr. Bean, 12.02.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Also ganz normal die Bordspannung messen. Über längere Zeit und nicht nur im Standgas sondern auch über die Drehzahl. Und mit unterschiedlicher Belastung.
     
  13. #12 hotlander, 13.02.2010
    hotlander

    hotlander Elchfan

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo meine netten Helfer habe heute mit dem Multimeter gemessen und bin geschockt. Also ich habe an der Batterie an den kabeln die weg gehen gemessenen. Bei laufend dem Motor kamen solche werte raus 11.5 v 13.86v sogar 14.20v und das spring immer so zb.12.3-12-6-13-4 immer so ungefähr schnell also fast jede sec. Wenn ich den Motor von 12.4 v starte also im Ruhestand dann wen er starten kommt kurz 10.3v raus . Ach ja an der Batterie sind doch so 3 Relais da waren 2 blaue und ein schwarz die beiden blauen waren etwas warm und das schwarz kalt wie der Schnee ahaha . Was soll ich tun Bitte um eure Hilfe Mit freundlichen Grüßen mischa und danke !!
     
  14. #13 derjoseph, 13.02.2010
    derjoseph

    derjoseph Elchfan

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 CDI-L-Elegance
    .

    Also jetzt mal ganz ehrlich, und bitte nicht böse sein:
    Wer nur wenig bis gar keine Ahnung vom "Schrauben" hat - und da beziehe ich mich mit ein - der sollte die Reparatur seines Elches in fachmännische Hände legen.
    Und wenn Du es nicht sein lassen kannst, dann fahr`in so eine Mietwerkstatt.
    Da sind dann vielleicht ein paar Leute dabei die den Durchblick haben und Du kannst evtl. noch was lernen.

    Joseph
     
  15. heppo

    heppo Elchfan

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Marke/Modell:
    A160 11/99
    Da gibts jetzt mehrere Möglichkeiten.
    Das Naheliegendste ist der Spannungsregler der Lima, gerade auch weil die gewechselt wurde. Sonst bliebe noch: Massepunkte prüfen, Unterbrechung im Batteriepol, oder das besagte Relais ist defekt.

    Das die Spannung beim Starten auf 10V einbricht ist normal, schließlich zieht der Anlasser auch ordentlich Saft ;)

    Grüße!
     
  16. #15 Mr. Bean, 13.02.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Würde ich auch sagen :-/

    Die Bordspannung steht während des Motorlaufs konstant bei ca. 14V. Sehe ich auch immer auf meiner Spannungsanzeige!
     
  17. #16 hotlander, 13.02.2010
    hotlander

    hotlander Elchfan

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal
    habe mal mit so einem alten Trick getestet also Motor an und Batterie abklemmen da muss ja nur die Lima laufen ,ok Motor lauft ABS BASESP leuchten und da habe die lichter geflackert so gar das innere aber licht so hin und her hell dunkel dunkel heller dunkel so richtig komisch .
     
  18. heppo

    heppo Elchfan

    Dabei seit:
    14.11.2009
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Marke/Modell:
    A160 11/99
    Den Generator niemals ohne angeschlossene Batterie betreiben!!!!! *kloppe*
    Es hat seinen Sinn, dass die empfindlichen Steuergeräte batterieseitig angeschlossen sind, um die geglättete Spannung zu bekommen.
    So kann man seine Steuergeräte natürlich auch himmeln *mecker*

    Ich sage dazu jetzt nichts mehr.......
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 hotlander, 17.02.2010
    hotlander

    hotlander Elchfan

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    HALLO HALLO HALLO DANKE EUCH ALLES GEHT WIEDER DANKE DANKE VIELEN DANNk DAS IHR MIR GEHOLFEN HABT ;)
     
  21. #19 Mr. Bean, 17.02.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Vielen Dank für die Info woran es nun lag!
     
Thema:

Komisches Problem !!!!

Die Seite wird geladen...

Komisches Problem !!!! - Ähnliche Themen

  1. elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl

    elch verbraucht viel sprit und hat komischen schleim im motor öl: ich habe heute leider fest stellen müssen als ich an der tanke war bei der öl wasser und so kontrole das ich im öl einfüll bereich dicke...
  2. SRS Problem beim Vaneo

    SRS Problem beim Vaneo: Hi @ all, ich habe ein Problem mit SRS. Diagnose: Kurzschluss am Pluspol. Anfangs : war es das Airbag Steuergerät - ausgetauscht - ok...
  3. Problem Temp. Anzeige B200

    Problem Temp. Anzeige B200: Hallo an alle Ich habe ein Problem mit der Temp. Anzeige bei meinem B200 Die Temp. Anzeige geht nicht über 70 Grad auch nach langer Fahrt, obwohl...
  4. Neu im Elchforum und direkt ein (kleines) Problem

    Neu im Elchforum und direkt ein (kleines) Problem: Hallo liebe Leute, meine Name ist Dirk, ich bin 40 Jahre alt und aus Sprockhövel. Nach einem Ausflug geistiger Umnachtung (Citroen C5...) hat...
  5. ESP Problem in links Kurven

    ESP Problem in links Kurven: Hallo liebe Elch Gemeinde, Mein elch bj 2000 A 170 cdi hat ein ESP Problem. Das fing vor einem Monat an das trotz trockner fahrbahn dieses nette...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.