W169 Komisches Problem

Diskutiere Komisches Problem im W169 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich A-Klasse W169 (2004-2012); Guten Abend alle zusammen. Ich habe meine Frau einen schönen Mercedes A200 Baujahr 2007 mit Automatik Getriebe (Benziner) gekauft. Sind mit dem...

  1. #1 PatrykosA200, 03.03.2021
    PatrykosA200

    PatrykosA200 Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Guten Abend alle zusammen.
    Ich habe meine Frau einen schönen Mercedes A200 Baujahr 2007 mit Automatik Getriebe (Benziner) gekauft. Sind mit dem Auto Probefahrt gefahren und fast 300 km heim war alles tip top. Als wir Zuhause angekommen sind hat meine Frau das Auto abgestellt und ca 5 min später wolle ich es verstellen da ging er nicht mehr an. Licht Radio etc alles war ok. Man hörte nur ein KLACK. Da es Abend war habe ich mir gedacht rufe morgen beim Mercedes an. Aber siehe da. Tag danach ging er wieder als ob nicht ist an... 3 Tage war alles gut dann ging er wi der nicht nur ein KLACK... Und dann geht er wieder.. hat jemand eine Idee was es sein könnte
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Komisches Problem. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian Martens, 03.03.2021
    Christian Martens

    Christian Martens Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2020
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    428
    Ort:
    26954 Nordenham
    Ausstattung:
    Avantgarde, handgerissen, Regensensor, Powärmer
    Marke/Modell:
    A160 Lang MoPf 06/2001
    moin und willkommen hier.
    zuerst die Bitte, dein Profil auszufüllen, damit man auf den ersten Blick sieht, um welches Fahrzeug es geht.

    Dann die naheliegende Antwort auf die Frage: um einen Sachmangel, den der Verkäufer beheben muss. :D

    Technisch gesehen wird es der Anlasser bzw. dessen Ansteuerung sein, aber dazu kommt von den Spezialisten sicherlich gleich noch input.

    bis denn,
    Christian
     
    Seelenfischer und jmsworld gefällt das.
  4. #3 Gast14468, 03.03.2021
    Gast14468

    Gast14468 Guest

    _
    SOOOO einfach ist das für Neue nicht, deshalb unten das rote BITTE anklicken.
    Dann werden Sie geholfen.
     
    Seelenfischer, Heisenberg und jmsworld gefällt das.
  5. #4 PatrykosA200, 03.03.2021
    PatrykosA200

    PatrykosA200 Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Vielen Dank. Werde es morgen aktualisieren. Problem ist das es sich um ein Privatkauf handelt... Gekauft wie gesehen. Habe denn Verkäufer kontaktiert seine Aussage "bei mir war das nie so..." Mein Anwalt sagt da es ein Privatkauf ist bleibe ich wohl drauf sitzen. Nun hoffe ich denn Fehler mehr oder weniger selber beheben zu können. Grüsse
     
    Seelenfischer und Gast14468 gefällt das.
  6. ea-yxz

    ea-yxz Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2018
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    2.005
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    6 Gang manuell, Elegance, offener DPF, Bj 2004, Euro 4
    Marke/Modell:
    Mercedes W169 180 CDI / 640940
    https://www.elchfans.de/threads/w169-startet-nicht-klacken-aus-fussraum.52969/

    Lies dich mal dadurch, wenn du Glück hast es nur das Relais.

    Dürfte das hier sein 4RA 933 332-541
    https://cat.hella.com/web/public/he...25F2A9910CA201CC6E?result=1611975202944&csc=1

    Es kann sein daß dieses Relais mehrfach eingebaut ist, dass kannst du dann kreuzweise mit einem anderen aber Relais gleichen Typs testen.

    Es kann auch sein, dass das Sam Modul defekt ist.

    https://steuergeraetrezek.de/w169-zuendschloss-reparatur/

    https://www.endera.de/zuendschloss-ezs-reparatur-mercedes-w169.html

    Ich hoffe ist nur das Relais, der Relaiskasten ist im Beifahrerfußraum, eine Scheissarbeit dran zu kommen.
     
    Seelenfischer, Heisenberg und Gast14468 gefällt das.
  7. Zottel

    Zottel Elchfan

    Dabei seit:
    02.06.2020
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    229
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Avantgarde, Audio20, Tempomat, Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A180, Benziner 85 kW, Autotronic, BJ 2009
    Moin. Bist du sicher, dass du beim Anlassversuch den Wählhebel auf P oder N hattest?

    Sorry für die vielleicht blöde Frage - aber als der Elch neu für mich war, hab ich mich auch einige Male gwundert dass er nicht anspringen wollte - aus genau diesem Grund :-)
     
    Gast14468, Seelenfischer, Heisenberg und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #7 PatrykosA200, 05.03.2021
    PatrykosA200

    PatrykosA200 Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Ja also er war im p 100%. Ich habe leider keine Garage muss also warten bis es nicht mehr bei uns regnet dann werde ich mir denn Relaiskasten anschauen. Hoffe es ist nur das :) danke für eure Antworten
     
    Seelenfischer gefällt das.
  9. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 168L-CDI, 05.03.2021
    168L-CDI

    168L-CDI Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2020
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    506
    Marke/Modell:
    W168L CDI AT; W163 CDI; Caddy nun auch Smart 450 CDi
    Du hast ja schon den digitalen Schlüssel also bitte zuerst mit dem Ersatz (Reserve-) Schlüssel ausprobieren !!
    Wenn dann alles Ok ist liegt es am Schlüssel, wenn nicht mal bei Starten am Automatik-Wählhebel wackeln.
    Dann sollte man sich mit einem Multimeter bewaffnen und an verschiedenen Stellen messen leider kommt man an die Anschlüsse vom Anlasser besch..en ran ´, daher erst im Sicherungskasten beginnen
     
    Seelenfischer gefällt das.
  11. #9 CarMichel, 13.04.2021
    CarMichel

    CarMichel Elchfan

    Dabei seit:
    12.04.2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Naehe von London
    Ausstattung:
    silber, Klimaanlage, Schaltwagen
    Marke/Modell:
    W169 A150 Benziner, 5 Tueren, Schaltwagen
    Hast Du sicher gestelllt dass die Batterie 100% OK ist? Ich hatte mit einem Renault die unglaublichsten Elektroprobleme und am Ende war es die Batterie (die zwar noch Spannung hatte aber irgendwie sich nocht mehr richtig benommen hatte. Der Wagen hatte sogar mit der Batterie gestartet....)

    Michael
     
    Seelenfischer gefällt das.
Thema:

Komisches Problem

Die Seite wird geladen...

Komisches Problem - Ähnliche Themen

  1. W168 Komisches Startproblem

    Komisches Startproblem: Moin Elchfreunde. Mein A210 hat ein komisches Startproblem. Der Motor startet morgens ohne Probleme und geht auch vorerst nicht aus. Nach ca...
  2. W169 Komisches Geräusch und unrunder Leerlauf

    Komisches Geräusch und unrunder Leerlauf: Hallo liebe Elchfahrer. Ich fahre einen W169 A160cdi. Seit einiger Zeit hört er sich im Leerlauf etwas brummend und beim Anfahren etwas jaulend...
  3. W168 Komisches Geräusch aus dem Bereich beim Lenkrad

    Komisches Geräusch aus dem Bereich beim Lenkrad: Hallo, habe heute meinen W168 A170 CDI gestartet und da kam aus Bereich des Lenkrads folgendes Geräusch: mp3 als Anhang in einer Zip Datei. Habe...
  4. W169 Komisches Geräusch beim Kaltstart

    Komisches Geräusch beim Kaltstart: Hallo, Wir haben seit 2020 einen W169 BJ.2005 der macht komische Geräusche beim Kaltstart, hört sich etwa so an wie beim Schaltwagen, wenn man...
  5. W168 Komisches Problem !!!!

    Komisches Problem !!!!: Hallo foru´m . Habe folgend des problem und zwar ist vor 2 wochen meine lima verreckt .Habe au eine neue einbauen lassen (kein originalteil)...