komplettanlagen einbau ...

Diskutiere komplettanlagen einbau ... im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; hallo erstmal :-) bin ja neu hier im forum darum erst kurz zu mir.. bin bestitzer einer a-klasse 168 mit modellpflege, noch ziemlich neu :-)...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Sebi_Deluxe, 13.10.2005
    Sebi_Deluxe

    Sebi_Deluxe Elchfan

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kmp'ler
    Ort:
    nähe Sifi
    Marke/Modell:
    A 170Cdi Avantgarde
    hallo erstmal :-)

    bin ja neu hier im forum darum erst kurz zu mir.. bin bestitzer einer a-klasse 168 mit modellpflege, noch ziemlich neu :-)

    jetzt kommt der winter, da geht es ans basteln, will im nächsten jahr auch ganz gut dastehn mit meinem auto :-)

    zu meinen fragen:
    ich will mir eine komplette anlage in meine a-klasse einbauen, und zwar frontsystem, in die fondtüren und eine bassbox im kofferraum natürlich..
    hab mich hier ein bisschen eingelsen, und mich schon damit abgefunden das es eine etwas gewaltigere aktion wird.. die türen dämm ich mit so dämmplatten (vorne und hinten), braucht man dann noch so einen akustikschaum??

    mir ist von einem freund die firma sinus-live empfolen worden, die 16,5cm mit hochtönern und frequenzweichen für die forderen türen, leistungsdaten:
    [​IMG]
    # Impulsbelastbarkeit (MAX): 2 x 140 Watt (mit Bassfilter 2 x 180 Watt)
    # Nennbelastbarkeit (RMS): 2 x 100 Watt
    # Freuquenzbereich: 30 - 22.000 Hz.
    # Impedanz: 4 Ohm
    # Wirkungsgrad (2.83W/m): 91 dB
    # Anschlüsse: 24 Karat vergoldet
    # Korb: Euronorm
    # Polkernbohrung: 9mm
    # Sicke: Butyl-Gummi Langhub
    # Membran: Polyproplyen Karbon im Spritzguss
    # Hochtöner: Neodym mit Polymidmembran und Ferrofluid Kühlung 30,7mm mit Ein- und Aufbaumotage Kit
    # Sonstiges: Übernahmefrequenz 5Khz @ 12 dB, belüftete High Power Magnete, verchromte Polplatte
    # Abmessungen: Einbautiefe: 68mm, Einbaulochdurchmesser: 145mm, Magnetdurchmesser: 85mm

    und das ganze nur für unglaubliche 75 euro!!!
    glaubt ihr das taugt was?

    für ein fondsystem hab ich mich noch nicht informiert, ist auch nicht so wichtig. aber als ich weiter über die sinus-live seite gestöbert bin ist mir noch eine endstufe mit 5 kanälen ins auge gesprungen, zu dieser auchmal die leistungsdaten:
    [​IMG]
    MAX 4 Ohm 4x 100 + 1x 250
    MAX 2 Ohm 4x 150 + 1x 350
    MAX 4 Ohm bridged 2x 300 + 1x 350
    RMS 4 Ohm 4x 50 + 1x 125
    RMS 2 Ohm 4x 70 + 1x 160
    RMS 4 Ohm bridged 2x 150 + 1x 125
    RMS power measures : 13.8 Volt
    RMS. signal type : 1 kHz
    RMS at THD: 0.5%
    Input sensitivity low level: 200mV - 6.0 V
    S/N Ratio: >90dB
    Frequency response: 35 Hz 45.000 Hz
    THD: <0.05%
    Channel separation > 60dB
    Low and high pass: 40 300 Hz / 12dB
    Subsonic filter: 20 Hz 150 Hz / 24dB
    Damping factor >100
    Dimensions: 244 x 61 x 404 mm

    diese ist zur zeit von 329 auf 179 euro reduziert... meint ihr des wär was, um anständigen sound aus den boxen zu holen, auch aus dem subwoofer? dieser ist marke eigenbau, wird aus dem letzten auto übernommen...

    hoffe ihr könnt zu den teilen einen kommentar abgeben :-)
    danke


    *edit*

    was ich vergessen hab, mein radio ist das jvc kd-g801, des reicht für alles aus ;-)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 floschu, 13.10.2005
    floschu

    floschu Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis WAF
    Marke/Modell:
    A 160
    Hallo und Willkommen hier im Forum! ;)

    Die Türen Deiner A-Klasse solltest Du in jedem Falle dämmen, ein paar Bitumenmatten (die von Sinus-Live/MXM sind sehr gut) auf das Außenblech und dann gründlich das Innenblech dämmen und die Löcher verschließen, sodaß der TMT ein möglichst geschloßenes Gehäuse bekommt.
    Bei mir habe ich dann noch die Innenverkleidung mit Bitumenmatten verstärkt (sie ist leider sehr wabbelig) und anschließend mit Heißkleber Noppenschaumstoff darüber geklebt.
    Die HT setzt Du dann am Besten auf das Armaturenbrett, hier im Forum gibt es zu beiden Geschichten sehr gute Anleitungen...
    Bezüglich der Komponenten gibt es im Forum auch bereits sehr viele Empfehlungen, von Sinus-Live sind mir persönlich bisher leider nur die Bitumenmatten bekannt. Es wäre sinnvoll, wenn Du weiterhin die genauen Produktbezeichnungen posten könntest, mich wundert es ein wenig, warum die es "nötig haben" unter anderem völlig unbrauchbare Werte für die maximale Belastbarkeit anzugeben, da dies normalerweise nur unter den "Blendern" der Car-HiFi-Szene üblich ist.
    Auch zu Deinem Subwoofer müßtest Du ein paar Angaben machen, etwa die Belastbarkeit um eine passende Endstufe zu finden.
    Dein Radio bietet sich für das Vorhaben übrigens sehr gut an, da es über die von Dir geforderten drei Pre-Outs verfügt.

    Gruß, Florian
     
  4. #3 Mr. Bean, 14.10.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ob der was taubt, kann ich dir erst sagen, wenn mir die Daten des Chassis bekannt sind und ihn simuliert habe.

    Ansonsten ist über die Qualität keine Aussage zu machen.

    Die aufgeführten Daten sind sowieso Schall und Rauch. Der klang ist eintscheident. Und da kannst du sonst etwas reinstecken und es klingt trotzdem nicht!

    Info: der Unterschied von 10W zu 20W ist so eben warzunehmen, von 10W zu 100W entspricht einer gefühlsmäßigen Verdoppelung der Lautsärke!

    Was hälst du denn hiervon? http://www.bigdogaudio.de/pd554580714.htm?categoryId=7
     
  5. Elske

    Elske Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister für Veranstaltungstechnik
    Ort:
    Bad Segeberg
    Marke/Modell:
    Vito 120 CDI Deluxe by HG
    Die Firma Sinus-Live, MXM, Spriit ist eine sehr gute Firma. Da machst du keine Fehlgriffe.
    Hauptsitz ist in Kaltenkirchen (Schleswig-Holstein), 10 min Fahrt von mir ;)
     
  6. #5 Mr. Bean, 14.10.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wie die Systeme klingen hängt davon aber nicht ab ... ;)
     
  7. Elske

    Elske Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister für Veranstaltungstechnik
    Ort:
    Bad Segeberg
    Marke/Modell:
    Vito 120 CDI Deluxe by HG
    ja ne is klar ;)

    der fehler steht immer vor dem gerät ;) *LOL*
     
  8. #7 Mr. Bean, 14.10.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    *kratz*

    Was ist denn das jetzt für eine Aussage *kratz*
     
  9. Elske

    Elske Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Meister für Veranstaltungstechnik
    Ort:
    Bad Segeberg
    Marke/Modell:
    Vito 120 CDI Deluxe by HG
    *ot on*

    mensch, wenn mal was nicht funktioniert, nicht immer zuerst am gerät gucken
    ;)
    *ot off*
     
  10. #9 Sebi_Deluxe, 21.10.2005
    Sebi_Deluxe

    Sebi_Deluxe Elchfan

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kmp'ler
    Ort:
    nähe Sifi
    Marke/Modell:
    A 170Cdi Avantgarde
    ok, danke für die vielen beiträge :-)

    hab mich wie wil informiert über die einbausache, muss halt reichlich geschraubt werden aber da muss ich durch für eine gescheite kabelverlegung :-(

    jetzt noch einmal zu dem frontsystem und dem subwoofer (ein neuer muss her- mein alter war ein 70l bassreflexgehäuse mit der membrane vom magnat tranceforce 1200), ich poste einfach mal ein paar links und ihr sagt eure meinung dazu! hab halt doch weniger geld zur verfügung als ursprünglich gedacht, desshalb muss *vorerst* auch noch die alte magnat "the rock 600" endstufe herhalten...

    zu dem subwoofer:

    sinus-live SLW 300
    http://www.carhifiversand.com/catalog/product_info.php?cPath=26_29_36&products_id=317
    http://www.sinuslive.com/sites/slw300.htm

    zu dem frontsystem:

    sinus-live SL160
    http://www.carhifiversand.com/catalog/product_info.php?products_id=36
    http://www.sinuslive.com/sites/2wege_sl160.htm

    auf sinuslive bin ich über einen kumpel gekommen der meint sei ganz gut und die preise sehen halt auch nicht allzuschlecht aus!

    weitere frage, glaubt ihr so ein set ist sein geld wert?
    25mm stromanschlussset



    also nochmal danke falls weitere tips kommen ;)
     
  11. Julian

    Julian Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Marke/Modell:
    Audi TT
    Allerdings ;D

    und ich HOFFE Du hast auch schon unsere DIY - Berichte diesbezüglich gelesen !

    Ich schicke Dir noch ne PN.. reinschauen!


    Gruß! Julian
     
  12. #11 Mr. Bean, 25.10.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Sinus Life SL-160

    Auszug aus der Car&Hifi 4/2005

    Alledings hat er keine Weiche. Und somit ist er, wie nicht anders zu erwarten, ab 2kHz zu laut, was wohl auf Resonanzen der harten Membran zurückzuführen ist. Wäre die erste, die das nicht täte. Solche Membranmaterialien sind für solche zwecke nicht geeignet.
    (Dabei hört man die Fehler sowieso nicht ;D )
    75Euro sind der Normalpreis ...

    Fazit: geb etwas mehr aus und kaufe dir was ordentliches ;)

    [​IMG]

    Subwoofer
     
  13. #12 Sebi_Deluxe, 28.10.2005
    Sebi_Deluxe

    Sebi_Deluxe Elchfan

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kmp'ler
    Ort:
    nähe Sifi
    Marke/Modell:
    A 170Cdi Avantgarde
  14. #13 Mr. Bean, 28.10.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  15. #14 Sebi_Deluxe, 30.10.2005
    Sebi_Deluxe

    Sebi_Deluxe Elchfan

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kmp'ler
    Ort:
    nähe Sifi
    Marke/Modell:
    A 170Cdi Avantgarde
    des set bestell ich mir jetzt, hoffe das die lautsprecher auch eine passende einbautiefe haben ... :-)

    was ich dann auch noch brauch sind die sachen zum dämmen und die kabel, wollte da dann sachen von sinuslive bzw. mxm nehmen, aber ich war kürzlich auf der seite eines shops wo man alle sachen von denen günstiger beziehen konnte als von dem orginal shop von denen... hat da jemand nen link zu dem shop??

    grüßle, sebi
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 floschu, 30.10.2005
    floschu

    floschu Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis WAF
    Marke/Modell:
    A 160
    Also ich habe noch von keinem Elchfan gehört, dessen LS aufgrund einer zu hohen Einbautiefe nicht gepasst haben, Du solltest Dir deshalb also keine Sorgen machen...
    Meinst Du zufällig Onpoint-CarHiFi?

    Gruß, Florian
     
  18. #16 Mr. Bean, 30.10.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Keine Angst, die passen.

    Die MXM Matten sind sehr gut!

    Du solltest aber unbedingt die Tür verstärken. Eine schöne Schicht GFK auf die wabbelige Türverkeidung wirkt garantiert Wunder. Allerdings müssen Querversteifungen mit eingearbeitet weden. Man erhält dann ein schachbrettartiges Muster.
     
Thema:

komplettanlagen einbau ...

Die Seite wird geladen...

komplettanlagen einbau ... - Ähnliche Themen

  1. Motorprobleme nach Einbau Tuningbox

    Motorprobleme nach Einbau Tuningbox: Morgens, habe mit einem anderen Fahrzeug (VW TDI) gute Erfahrung mit Tuningboxen gemacht. Da ich mir (meiner Frau...) zu Weihnachten einen 180 er...
  2. Einbau original Anbhängerkupplung

    Einbau original Anbhängerkupplung: Hallo zusammen, ich habe mir je eine neue originale abnehmbare Anhängerkupplung und den zugehörigen E-Satz gekauft. Der E-Satz hat die ID: Nr....
  3. W168 Einbau Mittelarmlehne (Becherhalter)

    Einbau Mittelarmlehne (Becherhalter): Hallo Gemeinde, Ich komme grade verzweifelt aus der Garage...wollte eine Mittelarmlehne einbauen, die ich günstig bekommen hatte. Nur leider ist...
  4. Einbau neuer Kontaktplatte

    Einbau neuer Kontaktplatte: Hallo Ich benötige Hilfe beim Einbau einer neuen Kontakt-Platte bei meinem MB A140 W168 Bj. 2000 Wer kann mir ev. behilflich sein mit Tipps und...
  5. Unterstützung Subw.-einbau Rhein-Main

    Unterstützung Subw.-einbau Rhein-Main: Hallo liebes Forum, ich würde mir sehr gerne in meine Reserveradmulde einen kleinen aktiven Subwoofer von Pioneer einbauen, z.b. den Pioneer...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.