W168 komplettaustausch - was brauchts da noch so alles?

Diskutiere komplettaustausch - was brauchts da noch so alles? im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; soooo, nun ists soweit, ich hab auch vor den serientröten den gar auszumachen... allerdings tun sich bei dem ganze zeug das man braucht ein paar...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 2501

    2501 Elchfan

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Systemplaner
    Ort:
    Rödermark/Hessen
    Marke/Modell:
    Nissan Navara 2.5
    soooo, nun ists soweit, ich hab auch vor den serientröten den gar auszumachen...

    allerdings tun sich bei dem ganze zeug das man braucht ein paar fragen auf die hauptsächlich dafür da sind nicht 20mal irgendwo was bestellen und frustriert die arbeit auf einen anderen tag verschieben zu müssen....

    also, vorarbeit, geeignetes radio hab ich schon lange, satz austauschtröten brauchbarer art auch.
    in absehbarer zeit soll auch noch ein in den doppelten boden hinten der vielseits bewährte brummkreisel nach hier publiziertem rezept. also --> verstärker. sinnvollerweise dann ja direkt 5-kanal und gleich von anfang an hintem im boden versenkt, auch wenn noch keine zusätzliche basströte drin ist.
    problem: ich ahnungslos. in vertretbarem budget hab ich z.B. Infinity Reference 5350 gefunden. taugt der was? wenn nicht, was gibts da denn für unterschiede und gibts nen "geheimtipp" im niedrigeren preissegment (will da keine unsummen versenken, aber auch nicht 08/15 noname fujikiwatschimatoi-ebay... 200-300oi müsste der verstärker nicht unbedingt überschreiten)?

    weiterhin die dämmung. auch kein problem. die oft erwähnten conrad-matten haben 20*50cm. sollten 20 reichen für das und eventuell noch das ein oder andere klappernde kleinteil im elch. oder hab ich viel zu viel oder viel zu wenig vor augen?

    was brauchts denn noch so alles an kabeln und sonstigem kram der mir aufgrund jungfräulicher herangehensweise an dieses thema nicht einfällt?

    ich würde aufgrund erwähnter noch-ahnungslosigkeit wohl einfach ne checkliste brauchen, frei nach dem motto "wenn ich das alles zusammenhab, dann lohnt es sich den elch auseinander zu nehmen..."

    bis dato ist das höchste der gefühle gewesen einfach nur die tröten in den vorangegangenen autos zu ersetzen, was zumindest bis dato immer schonmal eine angenehme klangsteigerung mit sich brachte. aber da der elch ja noch frisch ist und noch ein weilchen halten soll/wird dachte ich mir diesmal könnt ichs ja mal richtig machen. zumal basteln ja auch immer spass macht ;D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

komplettaustausch - was brauchts da noch so alles?

Die Seite wird geladen...

komplettaustausch - was brauchts da noch so alles? - Ähnliche Themen

  1. Mein Elch geht aus beim fahren....bräuchte Hilfe bin hier neu

    Mein Elch geht aus beim fahren....bräuchte Hilfe bin hier neu: Er geht plötzlich aus beim fahren,Dann geht im KI die Kombilampe BAS,ESP an und er fährt dann nach Neustart nur im Notprogramm würde ich sagen....
  2. W168 Bräuchte euch Experten :D

    Bräuchte euch Experten :D: Guten Tag. Ich habe ein Angebot bekommen, welches ich Eventuell nutzen möchte. Doch möchte ich dies hier erstmal Beschreiben: (Siehe Anhang) -...
  3. Neuer Elch-Besitzer braucht Rat.

    Neuer Elch-Besitzer braucht Rat.: Hallo, ich bin neuer Besitzer eines w168 / Bj. 99 / Benziner / 120.000 KM An sich steht der Wagen echt gut da, allerdings gibt es wohl ein paar...
  4. Elch braucht Hilfe oder besser ich.

    Elch braucht Hilfe oder besser ich.: Ein Herzliches hallo erstmal, an @lle Elch-Fans. Egal was und wieviel ich Lese, schlauer macht es mich nicht, dafür habe ich einfach zu wenig...
  5. Unerfahrener Elch-Besitzer braucht Tipps

    Unerfahrener Elch-Besitzer braucht Tipps: Hallo werte Elch-Gemeinde, meine Familie und ich sind in der Situation, dass wir einen Elch mit folgenden Daten vererbt bekommen haben: A140 BJ...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.