W168 Koppelstangen ausgeschlagen

Diskutiere Koppelstangen ausgeschlagen im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Elchfans, bei meinem 170 cdi sind die Koppelstangen wieder mal ausgeschlagen. Die 1. Garnitur hielt bis KM 71000, die jetzt verbauten bis...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 allgäu-blitz, 09.01.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    Hallo Elchfans,

    bei meinem 170 cdi sind die Koppelstangen wieder mal ausgeschlagen.
    Die 1. Garnitur hielt bis KM 71000, die jetzt verbauten bis KM 84000, das sind 13000 KM. Die Reparatur war über 146 €-

    Es wurden im Mai 2007 original Ersatzteile bei MB verbaut. Werde die Tage mal vorsprechen, wie es weiter geht. Bin jedenfalls nicht bereit, wieder zu zahlen.

    Gruß aus Memmingen *LOL*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 allgäu-blitz, 10.01.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    *heul*
    Hallo Fans,

    bin grad unter meinem Elch heraus gekrochen. Mein Sohn hat heute früh bei der Fa. Stahlgruber 2 Koppelstangen besorgt ( Preis 14, 68 incl Steuer für beide) ?!! Der Aus - und Einbau hat ca eine Stunde gedauert.

    Die Profischrauber haben es im September 08, als die Federbeine VA erneuert wurden, geschafft den 7er vierkant zu versauen *LOL*. Jetzt habe ich mit einer Klemmzange gefummelt, um das alte Teil rauszubekommen. Beste Grüße an dieser Stelle nach Leutkirch.

    So long *thumbup* *thumbup*
     
  4. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Das versteh ich jetzt nicht *kratz* Da wird immer gejammert und noch nach 10 Jahren Garantie erwartet!

    Es sind doch noch keine Zwei Jahre seit dem Einbau (Mai 2007) vergangen?
    Warum bist Du nicht zu deiner Werkstatt und hast es reklamiert ???


    Gruß

    Kipper
     
  5. #4 allgäu-blitz, 10.01.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    Hallo Kipper,

    ich wollte mal selber an der Karre schrauben. Was bei Mercedes für eine Qualität verbaut wird, habe ich ja gesehen. Ich weiß auch erst in 2 Jahren, ob die Teile vom Zubehörhandel besser sind.

    Meiner Werkstatt wollte ich nicht schon wieder auf die Füsse treten. Die haben ja auch nur den Ärger, Verursacher ist immer der Hersteller, bzw. der Zulieferer der Teile. Meine Werkstatt ist 25 km weg und hätte wieder einen Leihwagen gebraucht, war mit die Sache nicht wert ( ca 16,-- € ).

    Ich denke, da warten in der nächsten Zeit noch dickere Brocken auf mich. Ich trau den Burschen nicht mehr ( Elch ist im 9. Jahr).

    Gruß aus Memmingen
     
  6. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    es scheint verschiedene qualitäten der stangen zu geben unter anderem glaub ich gibts sogar eine verstärkte ausführung... die firma heisst glaub meyle ..artikelnummer...Meyle: 016 060 0001/HD
     
  7. #6 allgäu-blitz, 10.01.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    Hallo Fan,

    genau die Marke habe ich heute eingebaut. Es ist aber kein Mercedesstern auf den Teilen zu sehen ?!? Wie gesagt, bin gespannt, wie lange es hält. *elch*
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich hab den dritten Satz drin. Der jedoch scheint zu halten. Ist jetzt 150.000km alt.

    gruss
     
  9. #8 funkenmeister, 10.01.2009
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8
    Ich denke die Koppelstangen oder auch stabistangen sind das ersatzteil beim W 168. Also bei jedem Wartungsdienst sind die so gut wie immer fällig. Obwohl die Sachverständigen bei der HU die meist nicht aufgrund von Lagerspiel diese diagnostizieren.

    Wenn die A Klasse die SchwabenEmmely ( Stern ) hätte würde diese natürlich das Top Ersatzteil sein , aber soooooo.

    Also ein Standartersatzteil.


    Gruß der Funki
     
  10. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Meine Koppelstangen sind seit 150.000 km (ja, einhundertfünfzigtausend) dran. Und nach wie vor völlig in Ordnung -- sagt meine Werkstatt, obwohl ich sie schon zweimal explizit drauf angesprochen habe, ob man die nicht mal wechseln müsste.

    Viele Grüße, Mirko
     
  11. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wenn die Dinger kaputt sind, hört man das ganz deutlich. Das bedeutet, man muss die nicht immer nachschaun. Die melden sich von allein.

    gruss
     
  12. #11 allgäu-blitz, 11.01.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    @ Jupp,

    das Gepolter kann man nicht überhören. Hört sich an, als ob der Auspuff irgendwo gegen schlägt, bzw die Kunststoffabdeckungen runter hängen. Diese Koppelstangen überzeugen durch exzelente Qualität und Langlebigkeit (Ironiemodus aus).
    Bin gespannt, was als nächstes den Geist aufgibt. Das Jahr hat ja erst angefangen. Mein nächster Ölwechsel wäre bei 100000 km, also in 2011.

    Schönen Sonntag *daumen*
     
  13. #12 allgäu-blitz, 16.01.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    Hallo Fans,

    so wie es aussieht, waren die Koppelstangen nicht die Ursache. Es poltert immer noch. Werde wohl doch bei MB Rat holen. Es gibt ja noch mehr bewegliche Teile an der VA.

    Gruß aus Memmingen *mecker*
     
  14. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    am ende sind die domschrauben nicht fest, kenn da jemanden der die vergesse hatte festzuziehen... gibt hier ne schrauberwerkstadt wo nur leute schaffen die Deutsch können, was auf der Verpackung steht...

    sorry für die beschreibung aber dadruch kann auch ein schagen bzw. poltern kommen
     
  15. #14 allgäu-blitz, 16.01.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    Danke für den Tipp. Beim Auto wurden vor ca. 4 Monaten die Federbeine VA komplett erneuert. Werde in diese Richtung prüfen.

    Gruß aus Memmingen *thumbup*
     
  16. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    wurde das bei einer MB Werkstatt gemacht? wenn ja dann behaupte ich mal das die richtig fest sind, wenn nicht dann könnte es auch sein das die nicht richtig fest sind oder sogar die Domlager einen Schadenbekommen haben wenn sie Falherrum eingebaut wurden

    wenn ich falsch liege hat mich ruhig
     
  17. #16 allgäu-blitz, 16.01.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    Ja wurde in Mercedesfachwerkstatt gemacht. Ich werde da nochmal hin fahren, und die Lage checken lassen.

    Gruß *thumbup*
     
  18. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    das kann sovieles sein, aber bei einer MB Werkstatt glaub ich eher weniger das die was falsch machen, zum einen haben die WIS wo Azubis alles nachlesen können wie was geht und sonst ist das alles für die routine... fragen kostet nix, berichte dann doch noch mal bitte hier was bei raus gekommen ist
     
  19. #18 Dobermann03, 16.01.2009
    Dobermann03

    Dobermann03 Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160, W108 280 SE
    Hast du die Koppelstangen mal im Stand nach oben und unten geschoben. Defekte Koppelstangen "knacken" fühlbar.
    Könnte ja auch sein, dass ihr beim Einbau den Kugelkopf mitgedreht habt und somit die Gelenke zerstört habt. Nur so ein Gedanke...
    "Knurren" aus dem Voderbau insbesondere bei Lenkbewegungen kann von defekten Domlagern herrühren. Ansonsten ist der Elch vorne recht stabil gebaut, kann mir nicht vorstellen was es sonst noch wäre. Evtl Antriebswelle auf Spiel prüfen und Manschetten ansehen ob Risse vorhanden sind und Schmierung austritt.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Forthright, 16.01.2009
    Forthright

    Forthright Guest

    Weiter Möglichkeit sind die Domlager selber, da mit der Zeit der "Gummikern" weich wird ... trat bei mir zwar nach dem Tieferlegen, mit 12tkm ein KW-Fahrwerk Var.1, meines W168er auf ...

    Nach dem Tausch der Domlager und nochmaligem Festziehen der Koppelstangen war im Vorbau Ruhe ... denke, dass aufgrund der stärkeren Belastung das passen könnte

    ... die Koppelstangen korridieren gerne mal an, hab am erwähnten Elch die von KW mal wechseln dürfen, gingen auch nur mit dem "Universal-Ringschlüssel" Marke "Wasserpumpenzange XL" wieder auf *rolleyes*
     
  22. #20 allgäu-blitz, 16.01.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    So wie es aussieht, ist die Spurstange links oder das Traggelenk ausgeleiert.
    Habe bei Lenkbewegungen im Stand diese Knackgeräusche VL. Im Fahrbetrieb tritt das Knacken nur bei geradeaus auf, in Kurven ist Ruhe.

    Werde mich wieder melden *thumbup*
     
Thema: Koppelstangen ausgeschlagen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 vorne ausgeschlagen

    ,
  2. federbein w168 koppelstange tauschen

    ,
  3. koppelstange

    ,
  4. w168 koppelstange wechseln,
  5. koppelstange defekt w168,
  6. koppelstange a160 defekt,
  7. mercedes w168 koppelstange defekt kosten,
  8. koppelstange w168 marke
Die Seite wird geladen...

Koppelstangen ausgeschlagen - Ähnliche Themen

  1. Koppelstange rechts Spiel

    Koppelstange rechts Spiel: Hallo, ich hatte heute die HU. Da steht dann im Bericht, Koppelstange beginnend Spiel rechts. Vor fast genau 5500 km habe ich aber beide KSt...
  2. Gibt es "ausgeschlagene" Getriebelager beim Elch?

    Gibt es "ausgeschlagene" Getriebelager beim Elch?: Moin, wie wirken sich eigentlich ausgeschlagene Getriebelager (die hinteren Motor-Gummilager) beim Elch aus? Ich spüre beim Schalten bzw. bei...
  3. W169 Feder, Dämpfer, Domlager, Koppelstangen

    Feder, Dämpfer, Domlager, Koppelstangen: Ein freundliches Hallo in die Runde, nur zur Info, nachdem ich jetzt meine B6 Dämpfer + Brabusfedern, neue Domlager sowie neue Koppelstangen v+h...
  4. Koppelstangen

    Koppelstangen: Hallo, habe mal ne Frage ,mein Elchi hat nun rd. 170Tkm auf der Uhr ist ein A 140,Bj.1998,vorne poltert es mal wieder,nehme an,sind wieder die...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.