Kosten Anlasser tauschen wegen defektem Ritzel

Diskutiere Kosten Anlasser tauschen wegen defektem Ritzel im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, bei meinem W168 A160 Benziner (BJ 2011) ist der Anlasser kaputt gegangen und da wohl ein Zahnrad von einem Ritzel abgebrochen ist und...

  1. raruse

    raruse Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    W169 A160
    Hallo,

    bei meinem W168 A160 Benziner (BJ 2011) ist der Anlasser kaputt gegangen und da wohl ein Zahnrad von einem Ritzel abgebrochen ist und irgendwo in die Getriebeglocke eingedrungen ist muss wohl er Motor ausgebaut werden um das Teil zu entfernen. Soll bei meiner freien Werkstatt 1400 EUR kosten mit Bosch Anlasser. Ist das realistisch oder überteuert? Hab keine Ahnung von Autotechnik und kann es deshalb glauben oder nicht. Kann mir jemand helfen und sagen wie lange so etwas mit Motor ausbauen dauert?

    Außerdem würde mich Interessieren was ein 2 Jahres Kundendienst kostet bei MB mit Löwechsel und Pollenfiltertausch sowie mit/ohne Bremsflüssigkeitswechsel?

    Danke für Eure Infos im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
    Also bei 2,5 Jahren "ANLASSER kaputt" ; ab zu MB und den Konzern um Kulanz bitten!

    G
    RENE
     
  4. #3 Gast010, 06.02.2014
    Gast010

    Gast010 Guest

    Das liest sich so, als ob der TE die regelmässigen Wartungsarbeiten nicht bei MB durchgeführt hätte.
    Dann kann es sein, dass MB abwinkt und keine Kulanz gewährt.... Ist nur spekulativ, aber so liest sich das für mich...
     
  5. raruse

    raruse Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    W169 A160
    Das Fz wurde mit 1,5 Jahren mit leichtem Frontschaden bei einem nicht MB Gebrauchtwagenhändler gekauft und so gerichtet dass es ok ist was aber nicht MB Standard entspricht...( z.B. Scheinwerfer waren an Aufhängepunkten gebrochen und wurden geklebt, Klimakompressor ist leicht eingedellt aber funktionsfähig und wurde nicht ersetzt. Dummerweise war der letzte Kd 100 Tage überzogen da kaum LAufleistung ( 15000 km in 2,5 Jahren, bzw 7000 km seit letzter Daimler Inspektion)
     
  6. Hasma

    Hasma Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A180CDI
    8| 8| 8|

    Hallo? Wie naiv muss man sein, um solchen Schrott zu kaufen ?(

    Hier sind Hopfen und Malz verloren :-/
     
  7. #6 Gast010, 06.02.2014
    Gast010

    Gast010 Guest

    Der geklebte Scheinwerfer wäre jedenfalls in jedem Fall ein Grund den nicht zu kaufen.... Zeugt es doch von der miserablen Billigreparatur des Unfallschadens....vermutlich irgendwo im fernen Osten repariert und hier wieder für Teuros vertickt...

    Dazu noch der fehlende Service, damit ist meiner Meinung nach die Kulanz fürn Popo...

    Sooo billig kann der nicht gewesen sein, dass sich das gelohnt hätte.
     
  8. #7 flockmann, 06.02.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    W168 A160 Benziner Baujahr 2011....Mach doch mal ein Foto vom FzgSchein....das glaubt Dir sonst keiner...oder hast Du Dich irgendwo kapital getäuscht???
    Grüsse vom F.
     
  9. #8 Gast010, 06.02.2014
    Gast010

    Gast010 Guest

    In seinem Profil schreibt er W169... könnte also ein Tippfehler sein im Beitrag.
     
  10. #9 flockmann, 06.02.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Das würde schon einiges erklären...hab ich überlesen
    Grüsse vom F.
     
  11. raruse

    raruse Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    W169 A160
    war Tipfehler, ist W169

    dass Kulanz da nicht greift ist mir schon klar, war deshalb aber auch nicht meine Frage......

    Finde es ziemlich unpassend und unsachlich ne Ferndiagnose zu meiner vermeintlichen Naivität abzugeben. War natürlich beim Kauf klar welche Mängel das Fz hatte und das muss jeder wohl mit sich selber ausmachen ob er ein 100% Top Auto kauft oder gewisse Einschränkungen in Kauf nimmt wie das resultierende Kulanzproblem... andererseits bei kleinen Fahrzeugen sind die Hersteller eh nur bedingt kulant... ist halt Pech nun mit dem deffekt kurz nach ende der Garantie aber der defekte Anlasser steht ja auch nicht im Zusammenhang mit dem Schaden

    zu den Schlaumeiern die sich hier fernab der Frage auslassen: Der Schaden wurde vor dem Kauf genau von 2 MB Mechanikern die ich kenne begutachtet und der Kauf entsprechnd abgewogen.... wurde auch nicht im Osten repariert sondern in meinem Auftrag in Deutschland..... aber warum soll man denn Scheinwerfer die einwandfrei funtionieren und nur an der Aufhängung gebrochen sind wegwerfen????? da ist Kleben einfach billiger, resourcenschonender und funktioniert einwandfrei...... wenn Ihr das Forum sachlich halten wollt deshalb bitte nur auf die Fragen antworten oder gar nicht.... und erst recht nicht unqualifiziert rumspekulieren
     
  12. Hasma

    Hasma Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A180CDI
    Ok, waren das jetzt alle Informationen oder tröpfeln die erst nach und nach hier ein?

    Lese dich mal durchs Forum. Fahrzeuge, die ausschließlich durch MB gewartet wurden, wurden auch kulant behandelt(siehe Rostproblem)

    Da kannst du dir nicht absolut sicher sein. Vielleicht doch Spätfolgen des Schadens.
    Interessant (für mich) ist folgende Sache:

    Also müssen die ja ungefähr Aufwand und Preis kennen. Die können dir aber nicht sagen, welcher Aufwand mit Kosten (und wenn nur pi mal Daumen)
    für
    bei MB verlangt werden würde?

    Nach den gegebenen Umständen, also den nicht mehr lückenlosen Kundendiensten wäre es (meiner Meinung nach) sowieso ratsam, die Wartung in einer freien Werkstatt durchführen zu lassen.

    Ich hör dann mal auf, unqualifiziert zu antworten, aber eine Frage hätte ich noch zum Umweltbewusstsein:

    Die Benutzung von Kleber schont die Ressourcen? Ahja.

    spekulativ

    Hasma
     
  13. #12 Schrott-Gott, 07.02.2014
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    978
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Ich bin auch der Meinung, dass da einige Meinungen ziemlich OT und dazu noch a weng unsachlich abgehoben sind.
    Klar schont "Kleben" die Ressourcen, denn es müssen nicht zwei neue Scheinwerfer produziert werden. Und der Aufwand dafür ist ganz sicher ungleich größer als für nen Kleber.
    -
    Solche Zusammenhänge sind in der heutigen Ex-und-Hopp-Zeit aber nicht jedermann einsichtig.

    Dass eine Reparatur ein Fahrzeug unbedingt wieder in einen "Wie-Neu-Zustand" versetzen muss, gibt es auch in dieser extremen Form nur in D (und CH) und das auch erst seit ca 20 Jahren zunehmend.
    Vorher und heute auch noch in anderen (auch sogar "zivilisierten") Ländern, war und ist es durchaus üblich aus Kostenersparnisgründen auch nur die Funktion wieder herzustellen und auf Kosmetik zu verzichten.
    Auch dies ein vernünftiges und ressourcenschonendes Vorgehen ...
     
  14. #13 CP-1015, 08.02.2014
    CP-1015

    CP-1015 Elchfan

    Dabei seit:
    14.10.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    34
    Anlassertausch mit Motorabsenkung (ohne Ausbau): 675€, 2. Angebot: 735€ (beides inkl. MWST)
     
  15. Hasma

    Hasma Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A180CDI
    @Schrott-Gott

    Warum müssen zwei neue Scheinwerfer produziert werden? Hier <ebucht> gibt es genug.
    Optional könnte man Scheinwerfer von einem Fahrzeug mit Heckschaden benutzen.

    Warst du schon mal in einem Werk, dass solchen Kleber herstellt? Ich schon und als ich gesehen habe, was dort an Chemie verblasen wird für die Herstellung ... 8|
     
  16. #15 Gast010, 08.02.2014
    Gast010

    Gast010 Guest

    Bei mir ist ein geklebter Scheinwerfer nach einem Jahr einfach raus gefallen...

    Hatte eine Fachwerkstatt nach einem Wildschaden geklebt. Ich für meinen Teil halte überhaupt nichts davon, eine Scheinwerfer-Halterung zu kleben.

    @Schrott-Gott:
    Es geht nicht darum, ein Fahrzeug in den Wie-Neu-Zustand zurück zu versetzen, sondern darum das so wieder herzurichten, dass alles funktioniert und evtl. Nebenschäden erkannt und repariert werden. Dazu gehört für mich auch die Wiederherstellung der Spaltmasse und Richten des Vorderwagens. In dem Zug, würde ich nicht darauf verzichten, einen neuen Scheinwerfer einzubauen. Vielleicht ist das für dich und den TE übertrieben, aber für meinen Teil nicht unsachlich.

    Der TE kam erst nach unseren Nachfragen damit rüber, dass er den Elch als Unfallfahrzeug gekauft hat. Da erzählt er auch, dass er den selber hat billig reparieren lassen.

    Dann rückt er damit raus, dass 2 befreundete Mechaniker den Kauf abgesegnet hätten. Für mich wäre dann der erste Weg zu denen... Selbst wenn sie das dann offiziell mit Rechnung und Garantie in der Werkstatt reparieren, würde ich mich darauf verlassen können, dass sie mich nicht über den Tisch ziehen, sondern nur das machen, was wirklich gemacht werden muss, ohne mich zu beschei****.

    @CP-1015:

    Scheint, dass das Getriebe auch gelöst werden muss, um den Fremdkörper aus der Getriebeglocke zu entfernen, damit der nicht irgendwelchen Unfug da betreibt und da noch was beschädigt.
    Da kommste mit nur Absenken des Stranges leider nicht aus...
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 CP-1015, 08.02.2014
    CP-1015

    CP-1015 Elchfan

    Dabei seit:
    14.10.2012
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    34
    Der TE möchte einen Preisvergleich für eine Reparatur machen. Der Anlassertausch ist ein Teil dieser Reparatur. Hilft ihm mit Sicherheit mehr als die restlichen Beiträge!
     
  19. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Ich möchte mal die Frage für die Kosten in einer Mercedes Werkstatt beantworten die dürften um die 500€ liegen wenn noch Zusatzarbeiten anfallen auch noch einiges mehr.

    Was die Umweltfreundlichkeit angeht..das Auto ist recht neu BJ 2011 da würde ich das Auto schon ordentlich reparieren bei einem 10 Jahren alten Auto geht sicher auch eine billige Reperatur ok. Da spielen dann geklebte Scheinwerder beim Wiederverkauf keine so große Rolle.

    Normal ist das sicher nicht das bei einem so neuen Auto etwas im Anlasser bricht würde hier den Unfall als Spätfolge nicht ganz ausschliessen insofern wird es nichts mit der Kulanz. Der Betrag kann schon hinkommen würde aber mir noch einige Angebote einholen ..warum nicht auch bei den Wewrkstätten der befreundeten Mechaniker.
     
Thema: Kosten Anlasser tauschen wegen defektem Ritzel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 anlasser wechseln

    ,
  2. kann man ritzel von anlasser erneuern

    ,
  3. w168 anlasser wechseln kosten

    ,
  4. Werkstattpfusch zahnkranz anlasser,
  5. ritzel bei anlasser tauschen,
  6. anlasser wechseln smart 450 kosten,
  7. anlasser w169 geht nicht auf zahnkranz,
  8. kann man das Ritzel eines Anlasser erneuern,
  9. a klasse anlasser wechseln kosten,
  10. 169 a klasse starter brechen,
  11. mercedes w169 anlasser wechseln,
  12. a klasse w169 anlasser wechseln kosten,
  13. preis w169 anlasser tauschen,
  14. w169 anlasser wechseln kosten,
  15. Mercedes A 160 BlueEFFICIENCY probleme anlasser,
  16. was kostet ein anlasser für mercedes a klasse
Die Seite wird geladen...

Kosten Anlasser tauschen wegen defektem Ritzel - Ähnliche Themen

  1. Kombiinstrument tauschen

    Kombiinstrument tauschen: Hallo, Bei mir ist im Kombiinstrument das mittlere Segment mit Km, Außentemp.,Uhr ausgefallen und ich möchte es tauschen gegen ein gebrauchtes KI....
  2. Kombiinstrument tauschen

    Kombiinstrument tauschen: Moin Elchis, hab nen Problem. Unser Elch blinkt nicht mehr richtig. Wenn man links blinken will blinkt er rechts. Mit nem Klopf auf das KI gehts...
  3. A200 Bj06 Welchen Anlasser?

    A200 Bj06 Welchen Anlasser?: Für meinen A200 Bj2006 muss ich den Anlasser tauschen. Nun möchte ich im Internet einen vernünftigen Anlasser besorgen und stelle fest, dass es 1....
  4. Gewährleistung bei defekter Wasserpumpe

    Gewährleistung bei defekter Wasserpumpe: Habe vor knapp einem halben Jahr einen gebrauchten A150 bei einem Händler gekauft und bin seitdem ca. 4.000 km gefahren. Schon seit einiger Zeit...
  5. Heizungsgebläse defekt

    Heizungsgebläse defekt: Hallo Ich habe einen A 168 Diesel mit Klima Leider ist das Heizungsgebläse defekt. Mein Problem,wie baue ich den Motor aus,ich habe schon die...