W168 Kosten Anlasser

Diskutiere Kosten Anlasser im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Da es in letzter Zeit häufiger Probleme mit dem Anlasser zu geben scheint, eröffne ich kurz nochmal nen Thread. Wieviel habt ihr ca. für den...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 avantgardist, 25.02.2006
    avantgardist

    avantgardist Elchfan

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Nahe
    Marke/Modell:
    A 210 Evo
    Da es in letzter Zeit häufiger Probleme mit dem Anlasser zu geben scheint, eröffne ich kurz nochmal nen Thread.

    Wieviel habt ihr ca. für den Anlasser + Rep bezahlt?

    Ich liege bei ca 500 Euro.

    Was genau kostet der Anlasser bei MB? Kann in der Teilenummerdatenbank nichts finden.

    Thx ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 LinsiPet, 25.02.2006
    LinsiPet

    LinsiPet Elchfan

    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Wütemberg
    Marke/Modell:
    A160 Autom. Bj 02
    Hallo
    1. Auskunft DC- Niederlassung: 352,4 € neuer Anlasser

    316,8 € Tausch- Anlasser.
    Arbeitslohn: ca. 500€

    2. Auskunft einer anderen DC Werkstatt: Anlasser: wie oben
    Arbeitslohn: 400 €

    Gruß

    LinsiPet
     
  4. #3 avantgardist, 26.02.2006
    avantgardist

    avantgardist Elchfan

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Nahe
    Marke/Modell:
    A 210 Evo
    THX ;)
     
  5. #4 LinsiPet, 26.02.2006
    LinsiPet

    LinsiPet Elchfan

    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Wütemberg
    Marke/Modell:
    A160 Autom. Bj 02
    Hilfe!

    Was heißt THX? *kratz*

    Forumgreenhorn

    LinsiPet
     
  6. monsta

    monsta Elchfan

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Marke/Modell:
    A 160
    @ LinsiPet

    thx = thanks = danke


    der tausch meines anlassers hat mich bei dc 740€ gekostet
     
  7. #6 lehrerlustig, 26.02.2006
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    Von mir heute mal grundsätzlich meinen Senf zum Thema Anlasser:

    Ihr redet vielfach im Forum über Motoren-/Getriebeinstandsetzer...

    warum nicht auch mal über die Reparatur von so einem Dingens????

    Was zum Geier geht eigentlich bei einem Anlasser wirklich kaputt????

    Entweder die Kohlen oder das Ritzel...ist doch so!

    De Rotor om Anlasser macht in seinem Leben im Gegensatz zur Lima so wenige Umdrehungen - den haut es nicht aus seiner Bahn!

    Selbst die Kohlen als Überträger der hohen Ströme zum Rotor sollten eigentlich halten, da auch Sie ja nicht so beansprucht werden wie bei einer Lima.

    Der Zuganker: hier sehe ich die sensible Stelle: lineare Bewegung und davon nicht allzu viel, Verschmutzung,.. Endergebnis: er rückt nicht mehr zu 100 Prozent aus, das Ritzel greift nicht mehr zu vollständig ein und nutzt daher verdammt fix ab. Am Ende leiert der Anlasser durch und bringt halt den Motor nicht mehr zum Laufen.

    OK...bei diesem Beitrag kommt wieder der alte Ossi durch, der ich ja nun mal bin, aber Improvisation war in der DDR nun eben mal Pflicht!

    Wenn jemand einen alten Anlasser für mich hat, der defekt ist, dann ab zu mir und ich mache endlich mal eine DIY-Bilderstory draus zum Thema: wie zerlege ich das Mistbiest und wage den Versuch, es zu reparieren? Sollte es mal wirklih niht gehen muss eben ein AT-Teil oder ähnliches her. Aber gerade beim Anlasser als sekundärem Bauteil mit wenigen eigenen Bestandteilen lohnt sich der Versuch!!!

    Lehrerlustig
     
  8. #7 schnudel6, 26.02.2006
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    Ich kann dir nur Recht geben,

    meistens sind es Kupplungsverschmutzungen die den Anlasser behindern.

    Ein bisschen Reinigungsspray anschließend schmieren und läuft!

    Elchfetisch: Anlasser ausbauen:)

    Klaus
     
  9. #8 Elchvater, 26.02.2006
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    @ lehrerlustig

    ja, das waren noch zeiten !!!!!

    Anlasser wollte nicht, mit den Hammer 2 Schlag auf den Magnetschalter und schon schnurte der Motor.
    Wenn nichts mehr ging. Anlasser raus, Saubermachen, Kollektor abdrehen, neue Kohlen und Magnetschalter, und das Ding lief die nächsten 10 Jahre Störungsfrei.

    Diese Zeiten dürfen vorbei sein:

    Im 190 D war ein Anlasser mit Planetengetriebe, der Freundliche von Bosch in Bielefeld meinte : Nur AT keine Reparatur.

    Beim Elch hat DC sich auch bestimmt so kleine Feinheiten einfallen lassen, alleine der A + E bau dürfte nicht mal so gut sein, wie beim W 123 oder W 124


    Da wir grade bei den Innereien sind , LM, ja das waren noch zeiten, Regler und Kohlen konnte man in weniger als 5 min erneuern, kosten zwischen 20 und 30 DM. Heute hat der Elch eine Wassergekühlte LM, hat einen Freilauf, usw.

    Bin auf deinen Bericht gespannt, wenn du einen Anlasser zerlegst.


    Dietmar
     
  10. #9 lehrerlustig, 26.02.2006
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    @elchvater

    Es kommt auf den Versuch an...oder?

    Die haben ja die Dinger schließlich auch zusammengebaut! 8-))


    Mal sehen, wer mir zuerst einen defekten Anlasser zusenden will...8-))
     
  11. #10 Elchvater, 26.02.2006
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    @ lehrerlustig

    wer nichts wagt, der nichts gewinnt,


    Dietmar
     
  12. Didi66

    Didi66 Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    Marke/Modell:
    W168 A160 Elegance
    Hallo !
    War länger nicht hier. Aber jetzt hat es meinen A160 auch erwischt.
    Anlasser aus und wieder einbauen soll 550 € kosten. Anlasser noch einmal
    270+ Mwst. !!!!!
    Die spinnen doch wohl, oder ??????
    Gruß, Didi
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. pacini

    pacini Elchfan

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Call-Boy
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Marke/Modell:
    170 CDI / 2001
    Ach Männer, wie redet Ihr mir aus der Seele !! *thumbup*

    Hab mich eben in nem anderen Posting über die Teile./Modultauscher in unseren Werkstätten ausgelassen. Da tut es echt gut mal was zu lesen wo echt noch von handwerklichem Geschick handelt !!
    Ja - als man noch Trommelbremsbeläge am Schraubstock aufgenietet hat und die Zündkerzen mit der Messingbürste gereinigt - das waren noch Zeiten !!
    Heute - Motor läuft net anständig, Diagnosegerät gibt nichts her - Auto verkaufen, geht dann nach Litauen und nen Neuen kaufen !!

    Es ätzt so an !!

    Danke das ich mich hier ausweinen durfte *heul* *heul*

    Pacini
     
  15. Didi66

    Didi66 Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mönchengladbach
    Marke/Modell:
    W168 A160 Elegance
    Hi !
    So, hab die Karre heute wieder bekommen. 764 € incl. AT-Anlasser !
    Also leider kein Teil zum Probieren für Lehrer Lustig !
    Find ich schon ziemlich abgezockt. Vor 20 Jahren gab es für den Preis Austauschmotoren und nicht nur so ein blöder Anlasser !!
    Das Teil sah aber relativ gut aus. Kein Rost oder so !
     
Thema: Kosten Anlasser
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a klasse anlasser wechseln kosten

    ,
  2. w168 anlasser wechseln kosten

    ,
  3. w168 anlasser demelec www.elchfans.de

    ,
  4. kosten anlasser mercedes a-klasse,
  5. anlasser w168 wechseln,
  6. wieviel kw muss der anlasser von a klasse w168 haben,
  7. anlasser a klasse kosten,
  8. mercedes a klasse anlasser reparatur,
  9. a klasse w168 magnetschalter,
  10. w168 anlasser kosten reparatur,
  11. mercedes anlasser a klasse kosten
Die Seite wird geladen...

Kosten Anlasser - Ähnliche Themen

  1. Leitung zum Anlasser / vom MSG II durchmessen??

    Leitung zum Anlasser / vom MSG II durchmessen??: Hallo Leute! Mein 160er, BJ 02 hat ja offensichtlich einen dieser tollen demelec (oder wie die heißen) Anlasser. Der Anlasser macht ja seit ein...
  2. Startprobleme / Anlasser / Motorsteuerung

    Startprobleme / Anlasser / Motorsteuerung: Hallo! Anfang des Jahres wurde bei meiner A-Klasse (02er 160ger) der Anlasser gewechselt, weil er nicht mehr richtig ausrückte. Ich hatte mir...
  3. Verkaufe Anlasser

    Verkaufe Anlasser: Hallo, ich verkaufe meinen neuen Anlasser 2 Jahre Garantie mit Rechnung. Der Händler hat ihn falsch bestellt und will ihn nicht zurück nehmen,...
  4. Anlasser

    Anlasser: das mit der Batterie hat sich erledigt der Anlasser ist hin. Relais zieht strom mann hört es klicken. mehr nicht hab hier schon nachgeschaut...
  5. Anlasser-Ausbau-Abbruch-Bericht

    Anlasser-Ausbau-Abbruch-Bericht: Hallo! Ich wollte euch, insbesondere denen, die überlegen "soll ich es wagen oder lieber machen lassen" mal meine Erfahrungen mitteilen: Ich habe...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.