W168 Kosten Fahrwerkwechsel

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von cyjohnny, 22.09.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 cyjohnny, 22.09.2006
    cyjohnny

    cyjohnny Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Habe mal n Angebot bzgl Fahrwerkwechsel (ohne Fahrwerk, denn das liegt schon hier, also nur Einbau!) beim freundlichen angefordert und folgendes is dabei rausgekommen:

    AW-Nr.
    32-1915 .. Dämpferbeine (beide) vorn aus- und einbauen .. 24AW.. EUR 162,00
    32-1062 .. Alle Stoßdämpfer, aus-einbauen, (2. Achse) .. 30 AW EUR 202,50
    32-4469 .. Federn (beide) der 2. Fahrzeug-Achse aus- und einbauen .. 8 AW EUR 54,00
    40-6560 .. Fahrzeug vermessen und einstellen Festpreis 70,00

    ===
    488,50
    + Märchensteuer landen wir also bei EUR 566,66.

    Ist der Preis in Ordnung?
    Oder haben sie sich irgendwo vertan?


    Ich bringe denen nämlich mit:
    BRABUS Fahrwerk, bei dem die vorderen Federbeine ja schon komplett zusammengesetzt sind, hintere Federn & hintere Dämpfer.

    Was mich wundert ist nämlich, dass ich vor ca. 1 Jahr n Angebot eingeholt hatte für nur Federn einbauen und das kam bei 300€ an...dabei ist das doch mehr Aufwand weil das vordere Federbein zerlegt werden muss?? *kratz*

    danke,
    johnny
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 xThw880x, 22.09.2006
    xThw880x

    xThw880x Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Diplom-Ökonom
    Ort:
    Halle/Saale
    Marke/Modell:
    Mazda 6 2.0 Sport
    Hi
    also bei der Vermessung schein der Preis zu stimmen. Bei den Dämpfern ausbauen scheinen sie die Vorderachse doppelt zu berechnen.

    Also ne freie Werkstatt dürfte wesentlich billiger sein und wenn man weiß wie es geht, kann man es selber machen,
    Aber ich will ja nicht konjunkturschädlich sein.

    Gruß Thomas
     
  4. monsta

    monsta Elchfan

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Marke/Modell:
    A 160
    hi,
    also ich würde das für dieses geld nie im leben bei dc machen das ist meiner meinung nach viel zu teuer. ich habe ganze 80€ für den einbau von meinem fahrwerk bezahlt und da kamen halt noch tüv und vermeesen drauf.
     
  5. #4 xThw880x, 22.09.2006
    xThw880x

    xThw880x Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Diplom-Ökonom
    Ort:
    Halle/Saale
    Marke/Modell:
    Mazda 6 2.0 Sport
    die brauchen 6.15 Stunden für ein Fahrwerk, mit Hebebühne.

    Ich geh kaputt.
     
  6. #5 cyjohnny, 22.09.2006
    cyjohnny

    cyjohnny Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Naja ist ja nur n Voranschlag!!! Also ich denke mal dass die schneller fertig werden..bzw. den hat auch nicht der bearbeitet zu dem wir relativ gutes "Vitamin B" haben....von daher
     
  7. #6 BenniBenson, 23.09.2006
    BenniBenson

    BenniBenson Elchfan

    Dabei seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Mörlenbach/Juhöhe
    Marke/Modell:
    früher A210 Evo L
    MM Exclusiv in Weinheim (69469)
    arbeitet für 50,-€ Brutto die Stunde.....
     
  8. ak47

    ak47 Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also
    ich hab mit dem richtigen werkzeug und arbeitsplatz
    2 stunden gebraucht um federn zu wechsel.
    va+ha
    vermessen ca 45min
    solltest nicht über 150 defür ausgeben
    alex
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Mr. Bonk, 23.09.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    566,66 Euro ?! Doch irgendwie sehr teuer. Kann mich noch erinnern, daß ein Elchfan (war es moose) bei DC für den Einbau des Fahrwerks 350,- Euro bezahlt hat.

    In einer freien Werkstatt kostet das aber höchstens die Hälfte... eher noch weniger. Z.B. für den Einbau des Brabusfahrwerks (exakt in Deiner Kombination, also 2 Brabus-Federbeine vorne und 2x Brabus-Federn + 2x Brabus-Dämpfer hinten) habe ich in der freien Werkstatt meiner Wahl deutlich (!) weniger als die Hälfte davon bezahlt - inkl. Arbeitslohn für Wechsel der auch angelieferten Koppelstangen ("Stabbis") vorne.

    Vermessung und Einstellung kam aufca. 50,- Euro und nicht zu vergessen kommt ja auch noch die TÜV-Abnahme hinzu (Preis habe ich leider nicht mehr im Kopf.... irgendwas um die 3x,- Euro).


    Also mit TÜV kostet das dann nach Deinem Angebot bei DC gut 600,- Euro... was früher ja mal 1200 DM waren. Die nehmen es ja echt von den Lebendigen... *LOL*

    Wie monsta schon etwas weiter oben schrieb: sowas würde ich im Leben nicht bei DC machen lassen (weil der Arbeitslohn bei DC für sowas einfach viel zu hoch ist). :-X
     
  11. #9 cyjohnny, 23.09.2006
    cyjohnny

    cyjohnny Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2004
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    also ich hab n angebot von vergölst die wollen inkl TÜV alles in allem 312€. Find ich geil. Werd ich wohl auch da machen lassen, es sei denn point-s machens noch günstiger..da wart ich ncoh auf die e-mail ;)
     
Thema:

Kosten Fahrwerkwechsel

Die Seite wird geladen...

Kosten Fahrwerkwechsel - Ähnliche Themen

  1. Was darf die Reperatur kosten?

    Was darf die Reperatur kosten?: Servus und Hallo erstmal, bin eigentlich schon seit ewigen Zeiten hier aktiv, allerdings scheint mein Konto gelöscht worden zu sein. Wie dem auch...
  2. Kosten für den Einbau eines Anlasser

    Kosten für den Einbau eines Anlasser: Hallo Leute, Mein A169 sprang heute morgen nicht an,erst dachte ich die Batterie,aber mit Starthilfekabel geht es auch nicht. Hinterher haben wir...
  3. Instandsetzung Klimaanlage / hohe Kosten

    Instandsetzung Klimaanlage / hohe Kosten: hallo zusammen, der kleine stern meiner frau war diese woche in mannheim / nl . Anlass war die schlechte kühlleistung der klimaanlage. An der...
  4. W168 Sternchen gekauft, was hätte er euer Einschätzung nach kosten dürfen?

    Sternchen gekauft, was hätte er euer Einschätzung nach kosten dürfen?: Hallo Zusammen, meine Freundin (Studentin) hat ein neues Auto gebraucht, der ein paar Jahre halten sollte, aber nciht zu viel kosten sollte. Im...
  5. Steuerkette erneuern lassen. Was beachten und Kosten ?

    Steuerkette erneuern lassen. Was beachten und Kosten ?: Unser W168 hat nun 135tkm und der Motor rasselt doch deutlich und rythmisch im Standlauf. Das kommt aus dem Bereich wo die Steuerkette ist. Um...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.