Kosten für 60.000er Inspektion (170 CDI)

Diskutiere Kosten für 60.000er Inspektion (170 CDI) im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hi, bei dem Elch meiner Frau ist bald die 60.000 km Inspektion fällig. Auf Nachfrage bei DC Lueg in Essen sollte sie ca. 500.- :o kosten....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 640lc4

    640lc4 Guest

    Hi,

    bei dem Elch meiner Frau ist bald die 60.000 km Inspektion fällig. Auf Nachfrage bei DC Lueg in Essen sollte sie ca. 500.- :o kosten. Fand ich ganz schön heftig, ist und bleibt ja nun mal ein Kleiwagen (oder eben doch ein Mercedes...).
    Meine Fragen: 1) Ist die Summe im Rahmen, was habt Ihr so bezahlt (bitte nur Diesel). 2) Was wird denn bei dieser 60.000er außer Öl noch außergewöhnliches gemacht? Der Wagen hat eh keine Garantie mehr, Öl, Lufi, Bremsen kann ich auch selbst wechseln. Ein Dieselexperte bin ich allerdings nicht gerade.
    Danke schonmal für Eure Antworten.

    Viele Grüße

    Jochen
     
  2. Anzeige

  3. #2 Dieselwiesel, 04.06.2003
    Dieselwiesel

    Dieselwiesel Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A150
    Hallo Jochen,

    die genauen Zusatzarbeiten bei den jeweilig gefahren km findest du im Anhang des Servicheftes, dort ist alles fein säuberlich aufgeschlüsselt, auch findest du die Zusatzarbeiten die Zeitabhängig sind.
    Auch hängt es davon ab ob du einen Assyst A oder B machen lässt.

    Gruss Christian
     
  4. #3 okoetter, 04.06.2003
    okoetter

    okoetter Guest

    @ Jochen ...

    jab dir mal kurz eine Mail zugeschickt ... hoffe du kommst damit weiter .

    Wenn noch fragen sein sollten schreib es hier rein ;) ;)
     
  5. Wini

    Wini Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wörth am Rhein
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Hallo,
    hab für Assyst B auch 560 Euro bezahlt. Warwn allerdings die Brembeläge vorne mit dabei
     
  6. #5 Elchvater, 04.06.2003
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    habe noch zu DM zeiten für Assyst B fast 700 DM bezahlt.


    Dietmar
     
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 PIRAHNA, 04.06.2003
    PIRAHNA

    PIRAHNA Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm/NRW
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde 2/99
    @ Wini

    Bremsbeläge wechseln kostete mich so ca.70 euro
    öl wechsel ink.ölfilter 70 euro
    kombifilter ca30 euro
    4 neue reifen 250 euro

    das macht dann........420 euro *thumbup*

    was hast du noch mal für die ins.bezahlt ?? ;D

    ich mach keine ins bei DC!!
    Gott sei dank :P

    @ 640lc4

    gucke hier
    http://www.elchfans.de/wbb2/thread.php?threadid=2213&sid=
     
  9. Wini

    Wini Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wörth am Rhein
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    @Marek
    Assyst B incl Wechsel Bremsbeläge 47 AW = 298,90
    Bremsklötze 54,20
    Kombifilter 40,20
    Bremsflüssigkeit 5,95
    Motoröl 76,64
    Filtereinsatz 7,30
    mach zusammen 483,19
    plus MWST = 560,50 natürlich Euro
     
Thema:

Kosten für 60.000er Inspektion (170 CDI)

Die Seite wird geladen...

Kosten für 60.000er Inspektion (170 CDI) - Ähnliche Themen

  1. A170 CDI - Bajonettverschluss Ansaugrohr

    A170 CDI - Bajonettverschluss Ansaugrohr: Hallo Foristen, hat jemand von Euch einen praktikablen und einigermassen haltbaren Ersatz für den unteren Bajonettverschluss des...
  2. Fehleranalyse 170 CDI

    Fehleranalyse 170 CDI: Hallo zusamman, habe demnächst HU/AU vor mir und folgende Mängel diagnostiziert(beim ersten mal durcgefallen): Motorsteuerung: 1615 steuergeräte...
  3. Ölmehrung beim A180 CDI

    Ölmehrung beim A180 CDI: Aufgrund einer aktuellen Nachfrage im Bekanntenkreis: [MEDIA] Ich weiß nun was ich zu erst machen werde/würde.
  4. A 170 CDI verliert Diesel unter der Ansaugbrücke, welche Dichtungen müssen ersetzt werden?

    A 170 CDI verliert Diesel unter der Ansaugbrücke, welche Dichtungen müssen ersetzt werden?: Hallo Liebe Elchfreunde Wie ich jetzt festgestellt habe verliert er Diesel der Diesel läuft dar raus wo der rücklaufschlauch her läuft unter der...
  5. Welches Automatik Getriebeöl muss ich kaufen fuer einen Ölwechsel ? A 180 CDI Automatik Bj. 2005

    Welches Automatik Getriebeöl muss ich kaufen fuer einen Ölwechsel ? A 180 CDI Automatik Bj. 2005: Hallo an alle! Habe einen A 180 CDI, Bj. 2005 Automatik (Classic-Basis-Version) erworben, möchte unbedingt das Automatiköl wechseln, welches...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden