Kraftstoff-Verdünstungs-Ventil

Diskutiere Kraftstoff-Verdünstungs-Ventil im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Bei meiner A190 leuchtet seit einiger Zeit die Motorsteuerung auf. Lt. Fehlerdiagnose ist es das "Kraftstoff-Verdünstungs-Ventil" Habe diesen...

  1. #1 dreamscape, 13.07.2016
    dreamscape

    dreamscape Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A190
    Bei meiner A190 leuchtet seit einiger Zeit die Motorsteuerung auf. Lt. Fehlerdiagnose ist es das "Kraftstoff-Verdünstungs-Ventil"
    Habe diesen kürzlich tauschen lassen, jedoch ging die Warnleuchte nach einem Tag wieder an und die Fehlermeldung ist auch wieder die selbe. Der Mechaniker hat nun die Sicherungen und die Verkabelung geprüft,
    war aber alles OK.
    WAS KANN ES SONST NOCH SEIN???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hochstapler, 13.07.2016
    Hochstapler

    Hochstapler Guest

    Frage doch mal in Rastatt nach, da sitzen die Spezialisten von MB.
     
  4. #3 dreamscape, 13.07.2016
    dreamscape

    dreamscape Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A190
    ...und wo genau soll ich da nachfragen?? Hast Du einen Kontakt??
     
  5. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    780
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    2x A190 + CL203 Sportcoupe + Suzuki GSXF 600 als Hobby
    Hallo,

    oft ist nicht das Kraftstoffverdunstungsventil ( Taktventil ) die Ursache, sondern ein mit Benzin gefluteter Aktivkohlebehälter.

    Einfach mal den Fehler löschen, dann den Stecker vom Ventil abziehen und liegen lassen. Nun den Tankdeckel eine Umdrehung öffnen so das kein Über/ Unterdruck im Tank entstehen kann. Eine Probefahrt machen und die Motorkontrollleuchte beobachten. Wenn sie nun ausbleibt wird höchst wahrscheinlich flüssiges Benzin im Aktivkohlebehälter sein.

    Oft ist ein defekter Kraftstofffilter die Ursache ( Membrane der Drucksteuerung defekt ). Falls der Filter sich als Ursache herausstellt muß der Aktivkohlebehälter unbedingt entleert oder ( besser ) ersetzt werden, da sonst der gleiche Fehler kurzfristig wieder erscheint, so lange bis der Behälter vom Motor leer gesogen wurde.

    Gruß Klaus
     
    Schrott-Gott, backfisch und displex gefällt das.
  6. #5 dreamscape, 14.07.2016
    dreamscape

    dreamscape Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A190
    Danke Klaus!!
     
  7. #6 dreamscape, 29.07.2016
    dreamscape

    dreamscape Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A190
    Ich habe gestern den Aktivkohle-Behälter inkl. Kraftstofffilter tauschen lassen.
    Fehlerspeicher wurde gelöscht, jedoch kam die Fehlermeldung nach wenigen KM wieder:-(
    Hast jemand eine Idee woran es liegen könnte??
    Wie gesagt das Ventil habe ich bereits vor paar Wochen getauscht...
    Meine Werkstatt hat nun empfohlen zu MB zu gehen und den Fehlerspeicher mit deren Lesegerät
    auslesen zu lassen...
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  8. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    780
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    2x A190 + CL203 Sportcoupe + Suzuki GSXF 600 als Hobby
    Hallo,

    den Fehlerspeicher bei MB aus lesen zu lassen ist bestimmt eine gute Idee. Deren Programm hat deutlich mehr Möglichkeiten als diese Universalscanner, die von vielen Werkstätten benutzt werden.

    Was mich persönlich noch interessiert, wie war der genaue Fehlercode, den die freie Werkstatt ausgelesen hat ? Vielleicht wurde er nur falsch interpretiert und die Suche sollte in eine ganz andere Richtung gehen.

    Gruß Klaus
     
  9. #8 dreamscape, 31.07.2016
    dreamscape

    dreamscape Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A190
    Hallo Klaus,

    Genau das hat die Werkstatt auch gesagt.

    Im Fehlerspeivher steht:
    044302 Kraftstoffverdunstungs-
    Regenerationsventil
    Unterbrechung/Masseschluss

    Gruß,
    Tobi
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    780
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    2x A190 + CL203 Sportcoupe + Suzuki GSXF 600 als Hobby
    Hallo,

    leider kenne ich diesen Fehlercode nicht. Aber wenn auf " Unterbrechung und / oder Masseschluß " hingewiesen wird kann außer dem Ventil selbst auch der Kabelbaum bzw. die Lötung im Steuergerät defekt sein.

    Man kann den Kabelbaum gut prüfen, wenn man ihn zum Getriebe hin herauszieht. Erst den Luftfilterkasten ausbauen, dann die Stecker von den Einspritzdüsen abziehen ( die Reihenfolge ergibt sich beim Einbau durch die Kabellänge ) und die zwei Kabelbinder abschneiden. Den Kabelbaum auf Quetsch- und Scheuerstellen untersuchen. Auch mal in den Stecker des Ventils schauen ob nicht ein Kontakt zurückgeschoben ist. Vor allem weil der Fehler auch mit dem neuen Ventil gleich wieder auftrat.

    Ich hoffe es hilft.

    Klaus
     
  12. #10 dreamscape, 31.07.2016
    dreamscape

    dreamscape Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A190
    Danke für die Tipps!!
    Die Verkabelung wurde schon geprüft - angeblich war alles ok.
    Ich lasse mal bei MB einen Blick darauf werfen, wenn ich aus dem Urlaub zurück bin...
    Im schlimmsten Fall ist es das Steuergerät:-(

    Was ich vergessen habe zu erwähnen - ich habe eine Gasanlage verbaut, aber glaube nicht, dass es damit zusammenhängt!?!
     
Thema: Kraftstoff-Verdünstungs-Ventil
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kraftstoffverdunstungs Regelventil Mercedes A168

    ,
  2. kraftstoffverdunstungs regenerationsventil funktion z18xe

    ,
  3. kraftstoff verdunst regenerat ventil

    ,
  4. a168 klasse kraftstoffverdunstungs regelventil,
  5. a klasse kraftstoffverdunstungs regelventil,
  6. kraftstoffverdunstungsventil mercedes,
  7. regenerationsventil w168
Die Seite wird geladen...

Kraftstoff-Verdünstungs-Ventil - Ähnliche Themen

  1. W168 A170 CDI ARG-Ventil - MKL auscodiert? - Turbo defekt? - Fehlercode 1470 - Öl unter Ansaugbrücke

    W168 A170 CDI ARG-Ventil - MKL auscodiert? - Turbo defekt? - Fehlercode 1470 - Öl unter Ansaugbrücke: Moin Moin - ich habe einen " neuen" Elch (ca. 4 Monate) und nur Probleme.... nun ist mir klar: hier gibt es einen erheblichen Wartungstau! Der...
  2. AGR-Ventil langfristig pflegen

    AGR-Ventil langfristig pflegen: Hallo da draußen! Also, der Elch meiner Frau, 180CDI, 120.000km, BJ 2010, hat wohl ein beginnendes Abgasrückführ(AGR)-Ventil-Problem: Bisher nur...
  3. Kraftstoff fördereinheit gesucht a160

    Kraftstoff fördereinheit gesucht a160: Ich suche auf diesem Wege eine Kraftstoff fördereinheit! Wer hat evtl eine zum Verkauf? Und günstig wäre toll! A160 /Baujahr...
  4. Frage zu Diesel Partikelfilter wegen AGR Ventil?

    Frage zu Diesel Partikelfilter wegen AGR Ventil?: Hallo zusammen! Mir stellt sich Frage welches AGR Ventil ich mir besorgen soll? Es gibt welches für, mit Partikelfilter und welches für ohne!?...
  5. AGR VENTIL ausbauen Hillffeeee

    AGR VENTIL ausbauen Hillffeeee: Hallo ihr Lieben, ich stehe kurz vor einem Nervenzusammenbruch