Kraftstoffpumpe vom Innenraum her ausbauen?

Diskutiere Kraftstoffpumpe vom Innenraum her ausbauen? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, bei meinem A140 scheint die Kraftstoffpumpe defekt zu sein. Der Kraftstoffdruck beträgt 2,0 bar statt 3,4 - 3,8 bar. Daher...

  1. #1 Mikey_27616, 08.03.2016
    Mikey_27616

    Mikey_27616 Elchfan

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    27616 Beverstedt
    Ausstattung:
    5-Gang Schalter, Ausstattungsvariante Classic
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz A 140, W168
    Hallo zusammen,

    bei meinem A140 scheint die Kraftstoffpumpe defekt zu sein.

    Der Kraftstoffdruck beträgt 2,0 bar statt 3,4 - 3,8 bar.
    Daher scheidet der bekannte Luftmassenmesser-Defekt wohl erstmal aus.

    Zum Ausbau der Kraftstoffpumpe wird ja im Regelfall die Unterbodenverkleidung abgeschrabt, der Tank abgehängt und dann kommt man die Pumpe ran.

    Ich will nun über den Innenraum an die Pumpe.
    Also Rückbank raus, Teppich hoch und ein Loch ins Bodenblech schneiden. Das müsste doch einfacher sein, oder was meint ihr?


    Toll wäre, wenn jemand hier ein Foto oder eine Zeichnung hat, wo genau die Pumpe liegt, damit ich das Loch an der richtigen Stelle schneide.
    Ich benötige hierbei etwas Orientierung von denen, die so etwas vielleicht schon mal gemacht haben.

    Bitte schickt mir alles, was auf die richtige Position der Pumpe hinweist.

    Z.B. "Abstand von hinterer innerer Laderaumkante beträgt ...cm" oder "von der Vorderkante des hinteren Radausschnitts gesehen liegt die Pumpe etwa .....mittig", o.ä.

    Schreibt mir einfach alles, was euch einfällt, um die Position der Pumpe zu lokalisieren.

    Ich werde die "Operation" mit Fotos dokumentieren und hier posten, damit alle etwas davon haben.


    Und nun freue ich mich auf eure Unterstützung, für die mich schon jetzt herzlich bedanke!


    Beste Elch-Grüße von

    Michael

     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 195Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2019 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    Die Idee hatte ich auch schon, finde ich daher gut . . . :D
    Beim Peugeot 106 meiner Frau - Ruhe in Frieden(das Auto!) - war ab Werk ein Service-Loch unter der Rücksitzbank zum Austausch der Benzinpumpe(war leider nach ca. 200Mm auch er forderlich).
    Bevor Du dem Elch mit einer Flex zuleibe rückst, checkst Du vielleicht vorher noch die Spannung der Benzinpumpe am Pumpenrelais - wenn der Relaiskontakt verschlissen ist, kannst Du das Relais der heizbaren Heckscheibe einmal probeweise einstecken. Am besten gönnst Du der Benzinpumpe sowieso ein neues Relais, da die verbauten nicht optimal sind: --> Mr. Bean hat einst ein paar schöne Fotos vom Innenleben eines Benzinpumpen-Relais gepostet(http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=524936#post524936).
    Mit Bemaßungen kann ich leider nicht dienen, hoffe da auf DEINE aussagekräftigen Posts; nach grobem Abmessen mit einem Zimmermanns-'Zoll'-Stock kannst Du VORSICHTIG mit Deiner Black& Decker + 6mm HSS-Bohrer an passender Stelle eine Sondierungsbohrung abtäufen.
    Dann durch das Loch kräftiges Lampenlicht schicken und nach Wegklappen der UB-Abdeckung die Lage peilen . . .

    Viel Spaß und Erfolg! *thumbup*

    P. S.
    Wenn alles fertig ist, könntest Du hier ein Schnittmuster posten, damit ich und andere den Elch dann bei Bedarf ebenfalls passend zurichten können. *blumen* Danke!
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  4. #3 Gast010, 08.03.2016
    Gast010

    Gast010 Guest

    Du willst doch nicht wirklich da ein Loch rein schneiden, nur um den Tank nicht abhängen zu müssen?
    Alleine die Vorarbeiten dauern deutlich länger als auf der Bühne eben den Tank zu lösen.

    Sorry, aber so was kann ich nicht nachvollziehen. Das ist einfach nur Unfug in meinen Augen.
    Du weißt nicht, wie viel Platz zwischen Unterboden und Tank ist. Wie willst du das Loch anschließend so verschließen, dass es weder rostet, noch Wasser eindringt?
    Beim schneiden des Lochs fallen Metallspäne auf den Tank, die du nicht alle entfernen kannst. Das erzeugt Rost.

    Was machst du, wenn du fest stellst, dass der Tank wegen Rost sowieso raus muss... dann war die Arbeit umsonst und du hast ein Loch im Boden, was du nicht vernünftig wieder verschlossen bekommst.
    Insgesamt machst du mehr kaputt als ganz.

    Ich wiederhole mich ungern, aber das Vorhaben ist Unfug
     
    backfisch und Elchfan577 gefällt das.
  5. zombie

    zombie Guest

    Genau das ist ja das Problem und ich glaube nicht das jemand dir da so genau helfen kann, dass du Schadensfrei sägen kannst ohne eventuell Leitungen oder
    was anderes zu beschädigen. Ich habe hier im Forum noch nie darüber was gelesen....das ist wirklich Unfug.
     
  6. Azrael

    Azrael Elchfan

    Dabei seit:
    19.09.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Schaltgetriebe, Avantgarde, Radio MB Audio5, Sidebag, AHK
    Marke/Modell:
    A160
    Vor allem weil Du am besten auch gleich die Vor- und Rücklaufleitung mit wechseln solltest. Die neuen sind deutlich besser als die alten. Du müsstest min ein 30x30cm grosses Loch da reinschneiden um vernünftig arbeiten und dias ganze Gedöns rausnehmen zu können. Lass es, miete für 2 Stunden ne bühne und mach den Tank runter. Leerfahren bis Reserve, dann einen 10l Kanister drunter und leerlaufen lassen. Kannste auch gleich den Unterboden mal angucken und mit Wachs einsprühen.

    Gruss aus Berlin

    Christoph
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Mikey_27616, 01.04.2016
    Mikey_27616

    Mikey_27616 Elchfan

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    27616 Beverstedt
    Ausstattung:
    5-Gang Schalter, Ausstattungsvariante Classic
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz A 140, W168
    Danke für eure Hinweise....

    Ich habe letztlich kein Loch in den Boden gesägt, sondern eine Bühne gemietet
    und Benzinpumpe und Kraftstofffilter gewechselt.

    Ihr hattet völlig recht mit der Bühne.


    Leider hat der Austausch keinen Erfolg gebracht. Der Wagen springt nach wie vor schlecht
    an und nimmt kein Gas, wenn der Motor kalt bzw. nicht warm genug ist.

    Habe ein Werkstatt-Diagnose Gerät während einer 30 KM-Fahrt angehängt und
    gesehen, dass die Temperatur im Fühler für die Ansaugluft unstimmig war.

    Die Aussentemperatur betrug 6 Grad und der Sensor zeigte bei den ersten
    Kilometern 38 Grad auf dem Diagnose-Gerät.

    Nach etwa 20 Kilometern Fahrt sank die Anzeige stetig auf runter 8 Grad
    und die Gasannahme wurde besser, bis sie nachher wieder "normal" war.


    Werde dafür ein Extra-Thema aufmachen.
    Nochmals vielen Dank für eure Tipps.

    Beste Grüße - Michael
     
    displex und Schrott-Gott gefällt das.
  9. #7 CarstenE, 05.06.2016
    CarstenE

    CarstenE Elchfan

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Ingenieur / Heizölverleiher
    Ort:
    Gummersbach
    Marke/Modell:
    Albinoelch A 160 L
    Was ist den aus der Baustelle hie geworden?
     
Thema: Kraftstoffpumpe vom Innenraum her ausbauen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a 140 benzinpumpe wechseln

    ,
  2. w168 benzinpumpe wechseln anleitung

    ,
  3. kraftstoffpumpe a140 ausbauen

    ,
  4. kraftstoffpumpe a140,
  5. a klasse w168 benzinpumpe,
  6. tankpumpe w168 wo,
  7. kraftstoffpumpe aklasse 168,
  8. kraftstoffpumpe Peugeot 107 ausbau,
  9. benzinpumpe A160L,
  10. benzinpumpe peugeot 806 221 wechseln,
  11. a140 kraftstoffpumpe ausbauen,
  12. w168 tank ausbauen,
  13. Tank ausbauen W168,
  14. A klasse 140 Kraftstoffpumpe,
  15. w168 Tank ausbauen anleitung,
  16. Bei der A klasse 160 bezinpumpe ausbauen viedeo,
  17. benzinpumpe entfernen peugeot,
  18. mercedes a 140 benzinpumpe wechseln,
  19. kraftstoffpumpe wechseln peugeot,
  20. wo sitzt die benzinpumpe peugeot 106,
  21. lage benzinpumpe mercedes A140,
  22. peugeot 106 benzinpumpe wechseln ,
  23. peugeot 106 benzinpumpe ausbauen,
  24. benzinpumpe mercedes a 140,
  25. Ausbau Kraftstoffpumpe Mercedes A1
Die Seite wird geladen...

Kraftstoffpumpe vom Innenraum her ausbauen? - Ähnliche Themen

  1. Heckwischerarm ausbauen

    Heckwischerarm ausbauen: Hallo, ich wollte eigentlich den beschädigten Heckwischerarm meines 160D (Bj. 2008) auswechseln. Nachdem ich mich hier eingelesen habe, müsste ich...
  2. Mittlere Luftdüsen ausbauen

    Mittlere Luftdüsen ausbauen: Hallo Zusammen Das Ziel ist es, an meinem Radio5 ein externes Audiogerät anzuschliessen. Dazu habe ich das Kabel wie in der Anleitung "MP3...
  3. Hintere Türverkleidung ausbauen.

    Hintere Türverkleidung ausbauen.: Hallo. Habe schon die Suchfunktion benutzt, bin aber nicht fündig geworden. Kann mir jemand beschreiben wie ich die hintere Türverkleidung...
  4. Fensterkurbel ausbauen

    Fensterkurbel ausbauen: Kann mir jemand sagen wie ich die Fensterkurbel ausbauen kann? Gruß Doro
  5. untere Kofferraum wanne A 140 ausbauen

    untere Kofferraum wanne A 140 ausbauen: Hallo habe Wasser im unteren Kofferraum A 140 ich bin der Meinung das es aus der Ecke vom Zentralverrigelungs Motor hochkommt kann ich irgendwie...