Kraftstoffpumpe W168 - Teuer vs Günstig?

Diskutiere Kraftstoffpumpe W168 - Teuer vs Günstig? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Guten Tag Elchfans, nach dem wir erfolgreich unsere Servolenkung repariert haben, ist bei uns nun die Kraftstoffpumpe kaputt. Nun habe ich im...

  1. Kloso

    Kloso Elchfan

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Raum Mannheim
    Ausstattung:
    Automatik
    Marke/Modell:
    W168 1.6 1998 220Tkm
    Guten Tag Elchfans,

    nach dem wir erfolgreich unsere Servolenkung repariert haben, ist bei uns nun die Kraftstoffpumpe kaputt.

    Nun habe ich im Internet geschaut, die Preisspanne ist zwischen 60€ und 250€. Verschiedene Marken etc.

    Klar, es gibt viele verschiedene Angaben wie xy Liter / Hour, aber die eigentliche Frage die ich mir stelle ist - ist das für mich wichtig?

    Reicht nicht die günstigste aus um mit dem Auto fahren zu können? Die muss auch keine 10 Jahre halten, maximal die nächsten 2 Jahre, da das Auto eh schon 220.000km drauf hat und das 21. Jahr schreibt.

    Weitere Frage: Braucht man am besten gleich den Kraftstofffilter zu tauschen?

    Viele Grüße,
    Kloso
     
  2. Anzeige

  3. #2 W168Nexus, 21.10.2019
    W168Nexus

    W168Nexus Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    416
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    W168, A140 BJ98
    Krafststofffilter würde ich gleich mit tauschen. Bei der Pumpe kannst du sicherlich 3 Leute fragen und bekommst 4 Meinungen. Es kann eine günstige und/oder auch eine teure kaputt gehen. Ich hatte mir, als meine kaputt war eine von Magnetti Marelli geholt und bisher läuft sie ;-)

    https://www.ebay.de/itm/MAGNETI-MAR...KGEBER-BENZINPUMPE-MERCEDES-W168/401681174031

    Nur dran denken die Dichtung von der alten Pumpe mit zu übernehmen. Die war bei mir als Abschluss zum Tank nicht mit dabei.
     
    Kloso gefällt das.
  4. #3 Ralf_71287, 21.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2019
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    366
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Hallo,

    ich habe mir auch die von Magneti Marelli letztes Jahr gekauft und funktioniert bisher so wie sie soll.

    Ich habe meine alte Pumpe bei ebay drin. Wenn du nun eine neue Pumpe hier kaufst, kannst du mit etwas handwerklichem Geschick dir für ~50€ eine funktionierende Pumpe zusammen schrauben.

    Benzinfilter würde ich mit tauschen, da hier der Druckregler integriert ist.
    Ganz alte Benzinfilter sind noch nicht geeignet für E10.
     
    sturmtiger gefällt das.
  5. Kloso

    Kloso Elchfan

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Raum Mannheim
    Ausstattung:
    Automatik
    Marke/Modell:
    W168 1.6 1998 220Tkm
    Danke für den Hinweis!

    Das hört sich schon mal gut an. Denke die schaue ich mir mal an, da ihr Zwei Erfahrung gemacht habt.

    Grüße,
    Kloso
     
  6. #5 Heisenberg, 21.10.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    6.883
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Ich würde generell ersteinmal den Filter Tauschen, Bevor du dir eine Pumpe anschaffst.
     
  7. Kloso

    Kloso Elchfan

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Raum Mannheim
    Ausstattung:
    Automatik
    Marke/Modell:
    W168 1.6 1998 220Tkm
    Denkst du das Auto könnte wegen dem Filter ausgegangen sein?
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  8. #7 Heisenberg, 21.10.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    6.883
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Wann wurde der Letzte Filter gewechselt?
    Filter sind Verschleißteile, keine Dauerbrenner :rolleyes: auch wenn viel der Meinung sind, unterliegen Filter dennoch einem gewissen Wechselintervall.

    Nachtrag:
    @doko hatte letztens erst ein paar Bilder in einem Beitrag hochgeladen, leider finde ich ihn nicht so auf die schnelle.
     
    sturmtiger, RavensRunner und Schrott-Gott gefällt das.
  9. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    2.293
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + A140 Mercedes Kassengestell + S203 Kombi 2,0 Automatik + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    RavensRunner, Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  10. Kloso

    Kloso Elchfan

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Raum Mannheim
    Ausstattung:
    Automatik
    Marke/Modell:
    W168 1.6 1998 220Tkm
    So. Habe mich nun doch entschieden neue Pumpe + Filter zu tauschen. Sicher ist sicher.
    Das habe ich mir bestellt
    Gute Frage, soviel meine Frau sich erinnern kann - in den letzten 5 Jahren...
    Wie ist bei Kraftstofffiltern die Empfehlung in der Regel?
     
  11. Kloso

    Kloso Elchfan

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Raum Mannheim
    Ausstattung:
    Automatik
    Marke/Modell:
    W168 1.6 1998 220Tkm
    Update: Echt schade, aber war doch nicht die Benzinpumpe. Siehe meinen anderen Beitrag. Es war wohl bloß der Kurbelwellensensor. *pfff*
     
    sturmtiger, Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  12. #11 Schrott-Gott, 29.10.2019
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.923
    Zustimmungen:
    2.425
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Heisenberg gefällt das.
  13. Kloso

    Kloso Elchfan

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Raum Mannheim
    Ausstattung:
    Automatik
    Marke/Modell:
    W168 1.6 1998 220Tkm
    Ironie?
     
    Heisenberg gefällt das.
  14. #13 Schrott-Gott, 30.10.2019
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.923
    Zustimmungen:
    2.425
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01

    Nein !

    Damit kann man sehen, wie erfolgreich die Tips hier sind.

    Ich glaube nämlich, dass hier sehr gute Tips unterwegs sind.
     
    RavensRunner, doko und Heisenberg gefällt das.
  15. #14 Winzbenz, 03.11.2019
    Winzbenz

    Winzbenz Elchfan

    Dabei seit:
    14.10.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    17
    Marke/Modell:
    W168 A160 2002. ca 100tkm
    Wie kommst du drauf? Dachte die A Klasse wäre generell e10 tauglich?
     
  16. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Ralf_71287, 03.11.2019
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    366
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Schrott-Gott kann dir da sicherlich fundierter weiterhelfen.
    Bei Produktionsstart 1998 wußte sicherlich noch niemand wie man E10 überhaupt schreibt (übertrieben formuliert).
    Und sicherlich fahren viele Fahrzeuge noch mit dem originalen Benzinfilter herum wie das Auto vom Band gelaufen ist.
     
    sturmtiger, Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  18. #16 Schrott-Gott, 03.11.2019
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.923
    Zustimmungen:
    2.425
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    DAS Dokument ist heute aus dem Internet verschwunden ... . MANN 711-1 E10-nicht geeignet.jpg

    Und der wurde nicht nur beim A 160 verwendet.

    Wir hatten das Problem, dass nach Filterwechsel und 3 Monaten der "neue" Filter verstopft war !
    Er lief ein paar Minuten und ging dann aus.
    Nach Einbau des alten Filters - lag noch in der Garage zum Austropfen - lief er dann wieder normal.
     
    sturmtiger, Winzbenz und Heisenberg gefällt das.
Thema:

Kraftstoffpumpe W168 - Teuer vs Günstig?

Die Seite wird geladen...

Kraftstoffpumpe W168 - Teuer vs Günstig? - Ähnliche Themen

  1. W168 Endtopf W168 A210

    Endtopf W168 A210: Blenden für die A Klasse Evolution Modelle, um 65,-
  2. W168 Hutablage für W168

    Hutablage für W168: Hab keine Hutablage. Drum such ich eine. Für nen W168 MoPf. Irgendwo muss die Klorolle ja drauf.
  3. W168 hat anfefangen stark zu ruckeln

    W168 hat anfefangen stark zu ruckeln: Hallo Zusammen, und wieder ein neues Thema bei unserer A-Klasse (alles innerhalb eines Monats, unglaublich). Hintergrund: Auto ging beim...
  4. W168 W168 A210 Evo Teile günstig

    W168 A210 Evo Teile günstig: Hi, nach langer Pause kam endlich das Schlachten des W168 A210 Evo dran. Das Fahrzeug bzw die Teile funktionieren alle - BJ 03 Silber Die Teile...
  5. W168 kratzt manchmal beim Motor starten und startet nicht.

    W168 kratzt manchmal beim Motor starten und startet nicht.: Hallo Zusammen, nach dem die Servopumpe die Krafstoffpumpe und der Kurbelwellensensor erfolgreich getauscht worden sind, möchte ich mich um weite...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden