W169 Kühler beim 200turbo tauschen, Netztiefe? gelötet oder mechanisch gefügt?

Diskutiere Kühler beim 200turbo tauschen, Netztiefe? gelötet oder mechanisch gefügt? im W169 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich A-Klasse W169 (2004-2012); Moin liebe ELCHfans, nun komme ich nach langer Lernzeit (wir lernen ja nich fü die Lehrer, jaja schon klar... :-) ) endlich mal dazu, mit der...

  1. #1 apfelklinik, 16.10.2021
    apfelklinik

    apfelklinik Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2021
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    75
    Beruf:
    mache ich gerade neu...
    Ort:
    Bensberg
    Ausstattung:
    Avantgarde, Audio20Wechsler, HarmanKardon...
    Marke/Modell:
    mein C169 Turboelch...
    Moin liebe ELCHfans,
    nun komme ich nach langer Lernzeit (wir lernen ja nich fü die Lehrer, jaja schon klar... :-) ) endlich mal dazu, mit der "Restauration" meines Elches zu starten.

    Ich möchte meinem ELCH mit KM 125Tsd. einen neuen Klimakondensator mit Trockner einbauen (Anlage ist komplett leer) und dabei gleich 'nen neuen Kühler spendieren, da der Turbo ja auch mal etwas wärmer werden kann.

    Ich will danach die komplette Zündanlage mit Spulen und Kabeln + die Kerzen tauschen. Und weil das bei Turbo aufgrund des Platzes noch toller als bei den Hubraumschwächeren ist, werde ichs von vorn versuchen und 'nen schönen Post mit Bildern daraus machen - in der Hoffnung, dass das gut klappt und ich so dem ein oder anderen Nachfolger das Motor ablassen ersparen und die Angst vor abgerissenen Schrauben der Wärmeabschirmbleche nehmen kann, die wenn man sie vor sich sehen kann hoffentlich im Handumdrehen gewechselt werden können.

    Folgendes wundert mich bei dem Kühler für den 200 Turbo:
    es gibt Kühler (mit Angabe der TSN) von 16mm Netzbreite (Stärke) bis 60mm (für schlanke 900€) !

    Ich habe "nur" einen 24er oder 26er drin (im Einbauzustand nicht genau messbar), habe keine AHK, 6-gang Schalter und nur die manuelle Klima! Das erscheint mir allerdings ziemlich dürftig für diese Motorleistung, oder ? Liegt das tatsächlich am Getriebe, braucht der Wagen mit Autotronic einen doppelt so dicken Kühler? Und wenn, warum ist das so?

    Ich würde meinem Elch gern die maximale Kühlleistung gönnen und ich schätze, 40mm würden da sicher rein passen, noch mehr wird glaube ich baulich eher eng. Zudem denke ich an die Nachrüstung der original Westfalia AHK.

    Kann mir jemand (aus Erfahrung) sagen, was sinnnvoll bzw machbar ist?
    Und ob gelötete oder mechanisch gefügte Rippen die bessere Wahl sind ?
    Und gibts noch etwas, was man direkt mit erledigt, wie z.B. Thermostat ( ist der unten im Kühler oder sitzt der nicht oben im Ausgleichsbehälter) ?


    Ich tendiere gerade zu dem recht hochpreisigen VALEO aus dem Anhang, "nur" 32mm stark (sind ja immerhin fast 50% mehr als bei mir) und laut Angabe für 6gang Schlalter und! den Automatik geeignet ! Welche Rippen steht nicht dabei, dass muss ich noch ergoogeln...

    Ich habe zu diesem Thema hier nichts finden können, daher hoffe ich auch für alle anderen auf den ein oder anderen guten Ratschlag...

    In diesem Sinne vielen Dank vorweg, ein schönes Wochenende +
    LiebeGrüße vom Arndt
     

    Anhänge:

    Seelenfischer gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 Seelenfischer, 16.10.2021
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    1.748
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Mit VALEO kansst nix verkehrt machen - TOP Hersteller. Gelötet ist im Normalfall hochwertiger.
     
    apfelklinik gefällt das.
  4. #3 Heisenberg, 17.10.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    11.189
    Zustimmungen:
    15.398
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Bei Automaten (Je nach Modell) ist der Ölkühler mit Integriert. Es wäre wichtig den neuen Kühler genau nach jetziger vorhandener Teilenummer zu verbauen.
     
    Seelenfischer und apfelklinik gefällt das.
  5. #4 apfelklinik, 17.10.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.10.2021
    apfelklinik

    apfelklinik Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2021
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    75
    Beruf:
    mache ich gerade neu...
    Ort:
    Bensberg
    Ausstattung:
    Avantgarde, Audio20Wechsler, HarmanKardon...
    Marke/Modell:
    mein C169 Turboelch...
    Moin Seeelenfischer,
    vielen Dank für deine Einschätzung, ich hatte irgendwie auch auf dem Schirm, dass VALEO glaube ich ziemlich hochwertig und als Erstausrüster unterwegs ist.
    Ich muss nochmal googlen, ob der VALEO gelötete Rippen hat, bei dem preis würde ichs aber irgndwie schon voraus setzen...
    Einen schönen Sonntag +
    LiebeGrüße
    Arndt

    Moin Heisenberg,
    vielen Dank für deine Info, genauso wäre ich eigentlich auch ran gegangen.
    Allerdings habe ich hier Forum schon erstöbert, dass bei bei Nachrüstung der AHK nicht nur der stärkere Lüfter, sondern stellenweise eben auch ein anderer Kühler (vom Freundlichen) verbaut wird, der dann sicher ein klein wenig mehr Netztiefe haben wird.
    Über den VIN Decoder (danke dafür an dieser Stelle) habe ich leider auch nichts raus kriegen können und das gute alte FADON ist je schon länger Geschickte, damit wäre es ein Kinderspiel gewesen...
    Ich werde Morgen kurz in die Niederlassung fahren und mal checken, was genau ich drin habe und was die bei Nachrüstung 550 verbauen würden. Ich möchte meinem Turbo da halt kühlungstechnisch eher noch eine Schippe drauf legen, da der Motor unter Last doch heisser wird als vorher angenommen. Darum haben Sie ja auch die Ölspezifikation geändert, nachdem die treuen Kunden wieder ein paar zehntausend KM Probe gefahren sind und es dem ein oder anderen TurboELCH eben doch "a bissi warm" geworden ist.
    Wenn ich mit der ganzen Klamotte ein Stück weiter bin, werde ich hoffentlich den ein oder anderen Tipp für die "Hand voll" turbofahrender Leidensgenossen in puncto Kühler schreiben können.
    Einen schönen Sonntag +
    LiebeGrüße vom Arndt





     
    dawnstorm und Seelenfischer gefällt das.
  6. #5 Heisenberg, 17.10.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    11.189
    Zustimmungen:
    15.398
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Anbei mal eine teileliste, bitte auch da beim Kühler (10) auf die 550 achten :D

    (Automaten sind mit Ölkühler) Schalter ohne!
     

    Anhänge:

    Seelenfischer und apfelklinik gefällt das.
  7. #6 apfelklinik, 17.10.2021
    apfelklinik

    apfelklinik Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2021
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    75
    Beruf:
    mache ich gerade neu...
    Ort:
    Bensberg
    Ausstattung:
    Avantgarde, Audio20Wechsler, HarmanKardon...
    Marke/Modell:
    mein C169 Turboelch...
    Servus Heisenberg nochmal,
    sehr coole Nummer, hilft mir weiter, herzlichen Dank dafür;
    Mal schauen, was es MB technisch zu bestellen gibt und was meiner für einen Lüfter drin hat, ist als 809er ja einer der letzten TurboCoupes, wer weiss was da in Rastatt am Band für den Schluss gerade noch so reingebastelt wurde...
    Ich werde zum Vertragspartner um die Ecke fahren, die Niederlassungen maßen sich seit Neuestem an, für jede Freischaltung einer Nachrüstung (wie bei mir die anstehende 440 und 386) schlanke 300€ in Summe also einen guten halben Tausender zu nehmen...
    OHNE WORTE :-X
    Einen schönen SonntagAbend +
    LiebeGrüße
    Arndt



     
    Seelenfischer gefällt das.
  8. #7 apfelklinik, 18.10.2021
    apfelklinik

    apfelklinik Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2021
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    75
    Beruf:
    mache ich gerade neu...
    Ort:
    Bensberg
    Ausstattung:
    Avantgarde, Audio20Wechsler, HarmanKardon...
    Marke/Modell:
    mein C169 Turboelch...
    ...noch schnell ein Schwank vom Erfinder des Automobils gefällig?
    "In ihrer A-Klasse kann man keine AHK / 550 nachrüsten !"
    Hä, warum nicht?
    "Weil es keine "Ablagemöglichkeit" für den abnehmbaren Kugelkopf gibt, in der Radhausschale sitzt bei ihnen ja der Verstärker des HK-Soundsystem, da ist dafür kein Platz mehr..."
    Und das ist tatsächlich offiziell und ganz ernst gemeint ! Keine Anleitung, Codes, Teile etc. kein gar nichts...ich sage dazu lieber nix mehr.
    Herr lass Hirn vom Himmel regnen und nimm den Idioten die Regenschirme weg...
    Die können doch tatsächlich nicht mal mehr schauen, was genau für ein Kühler in meinem ELCH drin ist (wie früher, da war das ein klacks). Nur noch nach SA' codes suchen, ausschliessen und was demnach drin sein müsste ! Aber ganz sicher sind sie dann, ja klar in jedem Fall ist ein A1695002103 (16mm Netztiefe) drin, geht gar nicht anders, echt ohne Zweifel!
    Irgendwie wusste ich schon, was davon wohl stimmen wird. Also Zahnarztspiegel und Taschenlampe gegriffen, ELCH aufgebockt und 30 Minuten Finger dreckig gemacht. Und siehe da: "mach et selbst Atze, sonst ärgerst Du dich hinterher nur!"
    Im turboschalter steckt kühlertechnisch ein A1695002003 (BEHR 26mm), NEU nirgendwo zu finden die Nummer, gerade mal 4 gebrauchte bei eb.., war wohl auch in einer Hand voll B200Cdi Schalter verbaut.
    Und der VALEO passt auch nicht, der hat nämlich 'nen integrierten Ölkühler (Danke Heisenberg*thumbup*)...
    Ich mache jetzt schluss, echte kakke, hab den Kanal voll...
     
    stuermi und Seelenfischer gefällt das.
  9. #8 Seelenfischer, 18.10.2021
    Seelenfischer

    Seelenfischer Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    1.748
    Beruf:
    A-Klasse Fahrer
    Ort:
    Planet Erde
    Ausstattung:
    Classic mit Codes: 235, 386, 523, 570, 761U, 873, 875. 16" Sommerräder mit A1694010302 Felgen nachträglich erworben. ICT Lederschaltknauf und -manschette sowie Chrom-Auspuffblende nachgerüstet, Lenkrad mit Nappaleder bezogen.130 PS bei 4.000 U/min - 295 Nm. DIESELPOWER DIGI CR XU Modul mit TÜV + K&N Filter nachträglich verbaut.
    Marke/Modell:
    A 180 CDI W169 6-Gang - EZ 11/2011 - DPF / Euro 5
    Letztens beim Fleischer vor dem Laden eine Tafel mit Kreideaufschrift: "Wir haben das, was viele Menschen bräuchten - frisches Hirn"
     
    masseur, stuermi und apfelklinik gefällt das.
  10. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 apfelklinik, 18.10.2021
    apfelklinik

    apfelklinik Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2021
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    75
    Beruf:
    mache ich gerade neu...
    Ort:
    Bensberg
    Ausstattung:
    Avantgarde, Audio20Wechsler, HarmanKardon...
    Marke/Modell:
    mein C169 Turboelch...
    ohh man, wie geil ist das denn bitte Seelenfischer ?
    Das nächste Bier geht auf jeden Fall auf mich ! *LOL*

    Der Tag kann noch so sche.... gewesen sein, wie schön wenn man ihn mit einem so herzhaften Lachen ausklingen lassen kann - DANKE &
    *gn8*
     
    Seelenfischer gefällt das.
  12. #10 Heisenberg, 19.10.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    11.189
    Zustimmungen:
    15.398
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Seelenfischer und monster gefällt das.
Thema:

Kühler beim 200turbo tauschen, Netztiefe? gelötet oder mechanisch gefügt?

Die Seite wird geladen...

Kühler beim 200turbo tauschen, Netztiefe? gelötet oder mechanisch gefügt? - Ähnliche Themen

  1. T245 Sauglüfter (Kühler- Ventilator) läuft ständig

    Sauglüfter (Kühler- Ventilator) läuft ständig: Habe seit 3 Tagen folgendes Problem: Der Sauglüfter läuft ständig wenn die Zündung an ist, er geht erst wieder aus, wenn man die Zündung...
  2. W168 Kühler / Kühlwasser komplett wechsel ! Bitte um Hilfe

    Kühler / Kühlwasser komplett wechsel ! Bitte um Hilfe: Hallo lieg Gemeinde, ich bin Besitzer eines schönen W168 A190 den meine bessere Hälfte fährt. Nur hab ich leider nun ein Problem. Mein Sozius...
  3. W168 Kühler Behr 67673

    Kühler Behr 67673: Gebraucht,guter Zustand. Müsste beim W168 und Vaneo W414 passen. Müsst aber selbst herausfinden. A1685001702 Preis 15,- Versand möglich,DHL Plus...
  4. W169 W169 / A150 Kühler wechseln wie geht es ? erfahrungen?

    W169 / A150 Kühler wechseln wie geht es ? erfahrungen?: Hallo ihr Lieben Wer hat schon einmaö nen Wasserkühler gewechselt und weiss wie es geht ? vielleicht ne kleine anleitung ? Muss die ganze vordere...
  5. W168 Ist es normal das kühler beim Stand ständig läuft?

    Ist es normal das kühler beim Stand ständig läuft?: Hallo zusammen. Ich fahre einen A140er bJ 99 122,000km. . Ich habe letztens bemerkt, dass mein kühlerventilator beim Stand permanent läuft, mal...