Kühler / Kühlwasser komplett wechsel ! Bitte um Hilfe

Diskutiere Kühler / Kühlwasser komplett wechsel ! Bitte um Hilfe im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo lieg Gemeinde, ich bin Besitzer eines schönen W168 A190 den meine bessere Hälfte fährt. Nur hab ich leider nun ein Problem. Mein Sozius...

  1. #1 Frank_190E, 13.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2017
    Frank_190E

    Frank_190E Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    W208 230 Kompressor Avantgarde + W168 A190 Automatik Avantgarde
    Hallo lieg Gemeinde,

    ich bin Besitzer eines schönen W168 A190 den meine bessere Hälfte fährt. Nur hab ich leider nun ein Problem.

    Mein Sozius hatte Kühlwasser nachfüllen wollen und leider das rote von seinem Golf reingetan.

    So ich am Abend in die Garage mir das ganze angeschaut braune Brühe im Kühlkreislauf.

    Ich habe jetzt den Kühler entleert kamen so ca. 2,5 Liter raus und aus der Ablassschraube am Motorblock nochmal

    1,5l raus also gesamt 4 Liter laut BD hat der Elch 5,7 Liter Kühlmittel. Wie bekomme ich den Rest 1,7 Liter raus.

    Habe auch schon 2 mal neu mit Wasser aufgefüllt und abgelassen aber es kommen immer nur 4 Liter raus.

    Wenn ich am meinem CLK 230 Kompressor das Kühlwasser am Block und Kühler ablasse sind nur ca. 500 ml noch im Motor bin hier leider beim Elch ratlos.

    G48 Redi Mix hab ich 5 Liter Kanister da. Bitte helft mir.

    Danke für die Mühe

    Ein ratloser Sternfahrer *ironie*
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schrott-Gott, 14.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2017
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.209
    Zustimmungen:
    1.274
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Frank_190E und Heisenberg gefällt das.
  4. #3 Frank_190E, 14.10.2017
    Frank_190E

    Frank_190E Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    W208 230 Kompressor Avantgarde + W168 A190 Automatik Avantgarde
    Hallo Schrott Gott,

    Danke für deine Mitteilung der A190 BJ 2000 Automatik mit Klima, ich habe mich nochmal in die Garage aufgemacht und das Kühlwasser am Block und aus dem Kühler abgelassen es kommen nur rund 4 L raus. Nun habe ich wie in dem einen Beitrag stand mal die Schläuche vom Thermostat samt diesem und dem kleinen Kühlkreislauf entfernt wo ca. 1l noch rauslaufen sollten.

    Leider kamen bei mir nur max. 200ml raus. irgendwo müssen noch 1,5 Liter stehen. Das Kühlsystem wurde jetzt 3 mal mit Reiniger gespült und mit Wasser aufgefüllt.

    Kannst du mir einen Rat geben außer dem Druckreiniger von dem bei uns noch keine Werkstatt gehört hat. ( kennen nur Abdrückgerät).

    Danke Frank*thumbup*
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  5. #4 Schrott-Gott, 14.10.2017
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.209
    Zustimmungen:
    1.274
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Sorry - mir fällt da jetzt auch nichts mehr ein.

    Außer:
    Ist die Heizung an ??
    Wenn nicht, könnte etwas im Heizungskühler verbleiben.

    Ich habe schon des öfterern den Dicken Gartenschlauch sinnvoll in einen der höher gelegenen Anschlüsse gesteckt - unten einen Stopfen auf oder einen Schlauch gelöst und solange vorsichtig aufgedreht, bis sich das Wasser oben gestaut hat und dann gespült, bis es klar kam.
    -
    Von Kühlerreinigern ist Abstand zu halten, wenn man nicht den Ersatz des ganzen Kühlers oder Heizungskühlers !!! riskieren will.
    Kalkablagerungen an winzigsten undichten Stellen, dichten diese ab !

    Werden die chemisch aufgelöst, kann sich ein großer Defekt öffnen und dann helfen nur Neuteile.
     
    doko gefällt das.
  6. #5 Frank_190E, 14.10.2017
    Frank_190E

    Frank_190E Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    W208 230 Kompressor Avantgarde + W168 A190 Automatik Avantgarde
    Schade ich dachte du kennst noch einen Trick. Beim Entleeren ist die Zündung aus der Heizungsregler steht auf 4 und Temperatur auf heiß. Den Motor beim entleeren laufen lassen traue. ich mich bei den heutigen Wasserpumpen nicht, Beim 126 ging das noch kurz 1-2 min.


    Trotzdem Danke Frank:thumbsup:
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  7. #6 Heisenberg, 14.10.2017
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    880
    Beruf:
    Frührentner
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, 168.008 Neupreis 42.355 DM , Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw. 2.Elch A170 CDI (Noch im Aufbau)
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000 - Km: 202297 (04/2018)
    Druckluft ...... :D ..... ich habe da so einen selbstgebauten Adapter den ich auf den "Vorratsbehälter" schraube und dan mit max. 2 -3 Bar alles durchblase ...... Sauerei aber effektiv.
     
    Schrott-Gott und Belly gefällt das.
  8. #7 Hochstapler, 14.10.2017
    Hochstapler

    Hochstapler Guest

    Füll Kühlwasser ein (Mischung mit Frostschutz nach Herstellerangaben) und gut.
     
    doko gefällt das.
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Frank_190E

    Frank_190E Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    W208 230 Kompressor Avantgarde + W168 A190 Automatik Avantgarde
    Hallo zusammen das Problem hat sich gelöst einer der oberen Kühlschläuche unter der Ansaugbrücke an der Spritzwand war innen aufgequollen so konnte nicht das ganze bzw. das meiste Kühlmittel ablaufen. Gruß Frank
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  11. Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.209
    Zustimmungen:
    1.274
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Hast Du DAVON ein Bild ??

    Durchgeschnitten wäre klasse !
     
Thema:

Kühler / Kühlwasser komplett wechsel ! Bitte um Hilfe

Die Seite wird geladen...

Kühler / Kühlwasser komplett wechsel ! Bitte um Hilfe - Ähnliche Themen

  1. A190 Automatik Bj. 99 Anlasser defekt brauche Hilfe bei Zuordnung

    A190 Automatik Bj. 99 Anlasser defekt brauche Hilfe bei Zuordnung: Hallo liebe Gemeinde, in den letzten Tagen machte mein A190 beim Starten Probleme er ging beim Einkaufen plötzlich nicht an nach 2 Stunden dann...
  2. ABS-Block kaputt? Hilfe!

    ABS-Block kaputt? Hilfe!: Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe ein Problem mit meiner A-Klasse. Vor zwei Tagen haben plötzlich die Bremsen "versagt": Der Druckpunkt...
  3. Aufgefahren, will ihn aber retten. Hilfe :(

    Aufgefahren, will ihn aber retten. Hilfe :(: [ATTACH] [ATTACH]
  4. Hilfe! A160 nimmt kein gas und ruckelt

    Hilfe! A160 nimmt kein gas und ruckelt: A 160 w168 von 1999 ist 3 Monate nicht gefahren worden und jetzt plötzlich nimmt kein gas an und ruckelt. Manchmal komme ich bei stand auf 3000...
  5. Hilfe in München (gegen Geld) gesucht: Spannrollen und Riemen wechseln

    Hilfe in München (gegen Geld) gesucht: Spannrollen und Riemen wechseln: Hallo Leute, Ich habs geschafft ohne Motorabsenkung alle kaputten Teile (Spannrolle, 2 Umlenkrollen, Riemen, beim einem W168 A160 BJ 2000)...