W169 Kühlerschutzhaube

Diskutiere Kühlerschutzhaube im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo zusammen, kennt jemand eine Firma die diese Kühlerschutzhauben (Radiator Cover) herstellt oder verkauft ? Früher gab es eine Firma in Köln...

  1. #1 LehnertBerlin, 26.01.2011
    LehnertBerlin

    LehnertBerlin Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Nix mehr
    Ort:
    Deutschland
    Marke/Modell:
    A180 CDI W169
    Hallo zusammen,

    kennt jemand eine Firma die diese Kühlerschutzhauben (Radiator Cover) herstellt oder verkauft ?
    Früher gab es eine Firma in Köln die den Markt für alle Fahrzeugtypen belieferte.
    In Skandinavien oder Nordamerika hab ich etwas im Internet gefunden, aber nicht für den W169.

    Lenni
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Landgraf, 26.01.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    231
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    so etwas gibt es doch schon lange nicht mehr!?

    Was möchtest Du denn auch damit erreichen? Die modernen Fahrzeuge - und der W169 gehört zweifelsohne dazu - haben ein so ausgeklügeltes Temperaturmanagement das man so etwas nicht benötigt.

    Wenn natürlich dein Thermostat träge oder gar defekt ist, dann kommt der Wagen nicht mehr in der vorgesehenen Zeit auf Betriebstemperatur.

    Kenne mich mit den Dieselmodellen im W169 nicht so aus, kann dir aber sagen dass mein A200 selbst bei -10°C nach einen langen Nacht draussen innerhalb von 3-4 Kilometer fast 70-80°C Kühlwasser anzeigt (wenn man mit ausgeschalteter Heizung losgefahren ist!)... schaltet man dann die Heizung hinzu so ist er innerhalb von 6-7 Kilometern auf Kühlwasser-Betriebstemperatur und bei ca. 12-13 Kilometern auf seinen 85°-90°C Öltemperatur.

    Beim Diesel wird das alles konzeptbedingt ca. 30-40% länger dauern denke ich.

    Sternengruß.
     
  4. #3 A200 Coupé, 26.01.2011
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Ich kann mich auch täuschen aber meint er vielleicht eher sowas, was man landläufig "Haubenbra" nennt?

    Wenn ja dann find ich da auch nur was für die W168er Baureihe.
     
  5. #4 LehnertBerlin, 26.01.2011
    LehnertBerlin

    LehnertBerlin Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Nix mehr
    Ort:
    Deutschland
    Marke/Modell:
    A180 CDI W169
    Das mag in unseren Breitengraden zutreffen, ich habe es an allen VOLVO´s vorher aber gehabt und schätzen gelernt. Teils sogar an meinem in Schweden gekauften letzten VOLVO V40 Diesel war dieses Teil dabei, es hält den Motor bei kurzen Standzeiten warm und verhindert das Eindringen von Schnee und Dreck in den Kühlerbereich. Ich bin desöfteren in Schweden unterwegs und habe es an mehreren Fahrzeugen gesehen. Diesmal hatte ich mir den Bereich um den Grill mit einer ALU-Scheibenabdeckung zugeklebt, denn bei -25/30 Grad ist das schon hilfreich.

    Lenni
     
  6. #5 Mr. Bean, 26.01.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Du hast ihn in Schweden gekauft. Hier ist so eine Ausstattung auch u. U. sinnvoll und man kann dort so etwas kaufen. Dort haben auch Autos einen Elektroanschluß zur Vorheizung und Batterieladung. Ansonsten würden die gar nicht mehr starten ...

    Ich würde mal in diesen Ländern, also Norwegen, Schweden und Finnland, suchen.
     
  7. #6 insasse, 26.01.2011
    insasse

    insasse Elchfan

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    A200
    Hallo,

    mein Vater hat sich früher ein Stück passend geschnittene Pappe hinter den Grill geklebt.

    Schönen Tag noch
     
  8. #7 LehnertBerlin, 26.01.2011
    LehnertBerlin

    LehnertBerlin Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Nix mehr
    Ort:
    Deutschland
    Marke/Modell:
    A180 CDI W169
    Ja in Schweden gekauft ist richtig, aber bei Mercedes in Schweden gibt´s sowas nicht, die bieten es garnicht an. Nur vielleicht im Zubehörhandel und das habe ich von zu Hause probiert. Ich habe schon das Internet durchsucht, in allen zutreffenden Sprachen die Google übersetzt.
    Mit Pappe ist nix die durchweicht, aber meine letzte Konstruktion mit der ISO-Matte war gut, nur die Optik des zugeschnittenen Teiles hat mir nicht so recht gefallen.
    Na vielleicht kommt noch eine Info.

    Lenni
     
  9. #8 insasse, 26.01.2011
    insasse

    insasse Elchfan

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    A200
    Muss ja nicht Pappe sein. Ich würde mal den Baumarkt besuchen und den Blick schweifen lassen. Da gibt es bestimmt was Zuschneidbares und beim Befestigen werden bestimmt Kabelbinder helfen.
     
  10. Pirat

    Pirat Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Karosseriebaumeister
    Ort:
    Großräschen
    Ausstattung:
    Classic Coupé, Licht & Sicht
    Marke/Modell:
    W169 A150 - 233.000 km
    Fahre im Winter mir doppelter Luftpolsterfolie, die zugeschnitten genau vor den Klimakondensator gestellt. Es braucht etwas Zeit und Geduld, um diese Folie zwischen Kühlergrill und Schlossträger einzufädeln, dass Ergebnis ist aber Überzeugend.
     
  11. #10 A200 Coupé, 26.01.2011
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Plexiglas?
     
  12. Pirat

    Pirat Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Karosseriebaumeister
    Ort:
    Großräschen
    Ausstattung:
    Classic Coupé, Licht & Sicht
    Marke/Modell:
    W169 A150 - 233.000 km
    Nein, es ist Verpackungsmaterial, eine dickere Folie.
     
  13. #12 LehnertBerlin, 26.01.2011
    LehnertBerlin

    LehnertBerlin Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Nix mehr
    Ort:
    Deutschland
    Marke/Modell:
    A180 CDI W169
    Ich hätte das Ding schon gern vor dem Grill, denn dazwischen würde der Schnee alles zusetzen.

    Lenni
     
  14. Pirat

    Pirat Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Karosseriebaumeister
    Ort:
    Großräschen
    Ausstattung:
    Classic Coupé, Licht & Sicht
    Marke/Modell:
    W169 A150 - 233.000 km
    Das macht er nicht, im Gegenteil, durch Schneefall, vorausfahrende Autos und/oder Eisregen verschließt sich der Kühlergrill. Durch den Luftraum zwischen Kondensator und Wasserkühler gibt es weiterhin einen Luftdurchsatz oberhalb 30 km/h. Im Stau geht die Temperatur über 90°C und der Lüfter springt an - oder mit dem Heizungsgebläse ausgleichen.
     
  15. #14 capriefischer, 26.01.2011
    capriefischer

    capriefischer Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    BRD- z.Z. GR
    Marke/Modell:
    170 CDI L Bauj. 03
    dazu möchte ich Dir aber sagen, daß mein Diesel schon nach 200 m warme Luft bringt, bedingt durch den elektrischen Zuheizer !! *aetsch*
     
  16. #15 LehnertBerlin, 26.01.2011
    LehnertBerlin

    LehnertBerlin Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Nix mehr
    Ort:
    Deutschland
    Marke/Modell:
    A180 CDI W169
    Genau, den elektr. Zuheizer habe ich auch, 1x Serie von DB und meinen HotFrog zum Vorheizen an der Garagen-Steckdose. Aber meine Erfahrung in Skandinavien lässt mir keine Ruhe so etwas während der Fahrt bei minus 20 Grad zu benutzen.
    Heute war ich bei einem Autosattlert, aber der will 100 Euro, dass ist mir das Ding aber nicht wert. Auf Internetseiten von Nordamerika (Alaska/Kanada) kosten die Dinger (leider nicht für den Elch) runde 40 - 80 Dollar, aber in Profiausführung.

    Lenni
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Silver-St@r, 27.01.2011
    Silver-St@r

    Silver-St@r Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Caravan-Mechaniker
    Ort:
    Leverkusen
    Marke/Modell:
    A-150 Bj. 2008
    So ist das halt- für individuelle Teile zahlt man halt seinen Preis! Du schreibst ja selber, für den Elch gibt es dieses Teil nicht- was mich aber zwangsläufig darauf kommen lässt, dass er's nicht braucht- sonst gäb's ja dieses Teil so zB. bei Mercedes zu kaufen! Also entweder selbermachen oder weglassen- beides geht ;)
     
  19. #17 Scanner, 27.01.2011
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    was sagen denn die nordischen foren?

    wenn du da oefter untewegs bist, solltest du doch die sprache zumindest lesen koennen?
    hast du bekannte dort?

    versuch es dann doch mal auf englisch.

    ich bin sicher eine nordische mercedes-gemeinde wird dir helfen koennen, wie sie dass problem bewaeltigen.

    vermutlich durch eigeneinbau oder einfach von einem formaehnlichen teil eines anderen fahrzeugs.
     
Thema:

Kühlerschutzhaube