Kühlmittelstand zu niedrig

Diskutiere Kühlmittelstand zu niedrig im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Guten Tag, mein A200 CDI BJ 2006, KM. 196000, Autotronic verliert ständig im Ausgleichbehälter die Kühlflüssigkeit und zwar immer 2 bis 3 Stunden...

  1. Isman

    Isman Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 200 CDI
    Guten Tag,
    mein A200 CDI BJ 2006, KM. 196000, Autotronic verliert ständig im Ausgleichbehälter die Kühlflüssigkeit und zwar immer 2 bis 3 Stunden nach dem ich das Auto abgestellt habe. Wenn ich mit dem Auto ca 30 Min. fahre, dann ist die Kühlflüssigkeit wieder auf dem normalen Stand. Wenn der Motor abkühlt, verschwindet die Kühlflüssigkeit im Ausgleichbehälter um ca. 2-3 cm. Was könnte das Problem sein?

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kühlmittelstand zu niedrig. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Robiwan, 18.12.2014
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Punkt 1) die Schwerkraft: wenn der Wagen (und die Umwälzpumpe) steht, sinkt die Flüssigkeit zum niedrigsten Punkt des Kreislaufs.
    Punkt 2) auch Physik: je tiefer die Temperatur desto geringer das Volumen (von Dichteanomalien mal abgesehen ;)).

    Genau wegen solcher Schwankungen gibt es einen Ausgleichsbehälter!
     
  4. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    265
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 183.000km, noch weiger als Serie
    Wenns nachher wieder da ist, ist es nicht verloren; einfach nur mal "abgetaucht", wie B.........r oder E.... .
    Kühlmittelstand wird in der Regel bei kaltem Motor ermittelt:
    ich glaube nicht, dass es bei der A Klasse anders ist.

    G
    RENE
     
  5. #4 schabernackl, 18.12.2014
    schabernackl

    schabernackl Elchfan

    Dabei seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Ausstattung:
    Auf vielfachen Wunsch geändert: leasingsilber, Vier Räder, 0710/516, ein Hund, ledig, ..., ach ja, der Kaufgrund: Automatisches Getriebe, wegen einer Behinderrung, Anhängerkupplung, ...
    Marke/Modell:
    w168
    Früher hätte ich gesagt "Luft im Kühlsystem", denn die dehnt sich bei Wärme aus und zieht sich beim Abkühlen wieder zusammen, presst dabei einen Teil der Luft, die im Ausgleichsbehälter ist über den Verschlußdeckel raus.
    Die Frage ist: Wo sitzt der ..., der drückt und wie bekomme ich ihn raus?
     
  6. #5 Struppirennfahrer, 19.12.2014
    Struppirennfahrer

    Struppirennfahrer Elchfan

    Dabei seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Marke/Modell:
    Mercedes A200
    Wasser dehnt sich bei Wärme aus und hat somit im warmgefahrenen Zustand ein höheres Volumen

    deshalb steigt der Kühlmittelstand bei warmem Motor

    der Ausgleichsbehälter ist genau aus diesem Grund eingebaut
     
  7. Isman

    Isman Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 200 CDI
    Den Kühlmittelstand prüfe ich bei kaltem Motor und da felt halt 2-3 cm im Augleichsbehälter. Ich fühle nach aber am nächtse Tag bei kaltem Motor ist der Stand wieder zu niedrig. Nur beim warmen Motor kommt die Kühlflüssigkeit im Ausgleichsbehälter wieder zurück.
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Struppirennfahrer, 19.12.2014
    Struppirennfahrer

    Struppirennfahrer Elchfan

    Dabei seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Marke/Modell:
    Mercedes A200
    Undichtigkeit oder Luft im System

    abdrücken lassen
     
    Isman gefällt das.
  10. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    265
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 183.000km, noch weiger als Serie
    Hast du aber anfangs nicht geschrieben, dass du immer wieder aufgefüllt hast.
    Zitat: "und da felt halt 2-3 cm im Augleichsbehälter." Dann lass doch mal den Stand 2-3 cm (ich nehme an unter "max" und nicht unter "min") unter max und beobachte, ob dann auch was verloren geht!
    Auch ein Stand bei min ist ja beim Kühlwasser noch in Ordnung (allerdings nicht beim Öl, weil ein gesunder Motor ja Öl "verbraucht").
    So genau arbeiten die Überdruckventile auch nicht und es soll schon vorgekommen sein, dass eins ersetzt werden musste.

    Habe auch schon mal ein Fahrzeug gehabt, bei dem jeder nachgefüllte Tropfen über min imnnerhalb kürzester Zeit wieder entwichen ist. Im Gegenzug ist der Stand auch über Jahre nicht unter min abgesunken. Das wäre für mich ein Fall, wo man über die Erneuerung des Überdruckventils nachdenken könnte!

    Gruß
    RENE
     
    Isman gefällt das.
Thema: Kühlmittelstand zu niedrig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kühlmittelstand w169

    ,
  2. wenn Kühlflüssigkeit stand zu niedrig

    ,
  3. Volumen Kühlsystem w169

    ,
  4. Kühlmittelstand niedrig,
  5. kühlmittelstand prüfen a-klasse
Die Seite wird geladen...

Kühlmittelstand zu niedrig - Ähnliche Themen

  1. Anfangslautstärke zu niedrig Audio 5

    Anfangslautstärke zu niedrig Audio 5: Hallo, ich fahre nun seit letzten Herbst einen W169, A180 CDI. Wenn ich den Motor starte, ist die Musik des Audio 5 kaum zu hören, jedes Mal...
  2. Mercedes W168 Kühlmittelstand ablesen aber wie?

    Mercedes W168 Kühlmittelstand ablesen aber wie?: Grüßt euch Liebes Forum, Ich habe mir vor 4 Monaten einen Top- Elch zugelegt. Einen a160 bj 2002 also Modellpflege (gsd Mopf) mit 102000 km...
  3. Quietscht bei niedrigen Drehzahlen

    Quietscht bei niedrigen Drehzahlen: Hallo ich hab ein A140 Baujahr 1998 hat 108000 km runter und quietscht bei Niedrigen Drehzahlen, hat Jemand eine Idee.
  4. Niedrigster Verbrauch bei welcher Geschwindigkeit - A210L manuell

    Niedrigster Verbrauch bei welcher Geschwindigkeit - A210L manuell: Hallo, habe die letzten Tage öfter Langstrecke fahren müssen, der Verbrauch ist bei mir bei 9.98L/100km auf die letzten 6770km (habe den Wagen...
  5. A160 Diagnose: Gangwahlmodul kaputt evt. Diagnose falsch, da auch zu niedriger Öldruck?

    A160 Diagnose: Gangwahlmodul kaputt evt. Diagnose falsch, da auch zu niedriger Öldruck?: Mein erstandener A160 hat Erstzul. 3.99, 75kw, 121500km und ist ansonsten gut in Schuß, und ich möchte ihn möglichst noch eine Weile fahren. Beim...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden