Kühlwasser?

Diskutiere Kühlwasser? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hi Ihr, bis jetzt habe ich mich noch nie mit dem Thema Kühlwasser auseinander gesetzt, da mein Wagen Nachts immer in der beh. Garage steht, und...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Elchi

    Elchi Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    Marke/Modell:
    A190 Eleg.
    Hi Ihr,

    bis jetzt habe ich mich noch nie mit dem Thema Kühlwasser auseinander gesetzt, da mein Wagen Nachts immer in der beh. Garage steht, und es Tagsüber hier in der Gegend bis auf ganz wenig Ausnahmen immer + Grad gab. Doch letzte Nacht stand er zwecks Besuch eines Kumpel Nachts draußen, und es waren gute - 15 Grad.

    Wie macht Ihr das mit eurem Kühlwasser für den Motor??
    In der Bedienungsanleitung steht nichts darüber drin, wie viel das MB
    Wasser was von Haus aus drin ist verträgt. Nur das der Deckel evt. unter Druck steht und man erst nach 20 min. nach Stillstand des Wagens die Kappe öffnen darf.
    Bis jetzt wurde noch nichts neues beigemischt. Außer evtl. bei Assyst A/B
    Was und viel verwendet ihr. Muss es im Sommer wieder raus??

    Gruß
    Elchi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kühlwasser?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo Elchi,

    bei den Assyst-Intervalen ob "A" oder "B" wird ständig der Kühlmittel-Frostschutz im Kühlsystem überprüft.

    Von Haus aus ist im Kühlwasser für bis ca. - 42° C , Frostschutzmittel beigemischt.
    Sollte durch irgendwelche Undichtheiten der Frostschutz unter -38° C absinken, z.B. durch auffüllen mit Wasser, muss wieder Frostschutz nachgefüllt werden.

    Im Frostschutzmittel sind auch Korossionsschutzmittel für den Motor enthalten.

    Frostschutzmittel wird im Gegensatz zu früher nicht mehr gewechselt.
    Beziehungsweise erst nach 250 000 Km oder 15 Jahren, ob da unser Elch wohl noch lebt?

    Gruss Jogi
     
  4. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    32
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Hallo Jogi

    Ich korrigiere bzw. verbessere dich eigentlich ungern
    Aber die Regelbefüllung / Konzentration an Korrosions-/ Frostschutzmittel beträgt 50 Vol.-% entspricht -37 ° C
    Wird weniger als 40 Vol.-% bzw. –28 ° C erreicht muss nachgefüllt werden.
    Es ist nicht mehr als 55 Vol.-% auch bei tieferen Temperaturen aufzufüllen weil der Frostschutz wieder verringert und die Wärmeabfuhr verschlechtert wird!
    55 Vol.-% entspricht Frostschutz bis ca. -45° C

    Gruß Kipper
     
  5. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo Kipper,

    ist schon okay, lasse mich gerne verbessern.

    Da Du aber schreibst Regelbefüllung -37° C heisst das soviel wie, Neubefüllung ab Werk sollte auch nicht höher sein?.

    Da sprechen dann mein Erfahrungswerte dagegen, denn die Frostschutz- Konzentration liegt bei Neufahrzeugen immer bei über 40° C.

    Gemessen regelmässig beim ersten Assyst "A".

    Gruss Jogi
     
  6. Wini

    Wini Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wörth am Rhein
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Ist das wirklich so, daß die Kühtflüssigkeit nicht mehr gewechselt wird?
     
  7. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    ja Wini das ist so, habe das aus einem aktuellen Wartungsblatt für Assyst.

    Wartungsblatt ist gültig für alle W 168 also Benziner und Diesel.

    gruss Jogi
     
  8. Elchi

    Elchi Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    Marke/Modell:
    A190 Eleg.
    Hallo Jogi,

    vielen Dank für deine Antwort, werde mir morgen einmal Elchi anschauen,
    und evtl. noch etwas von dem gekauften nachfüllen.

    Gruß
    Elchi
     
  9. #8 Webking, 05.01.2004
    Webking

    Webking Guest

    Kann das sein?
    Dachte, dass das Kühlwasser alle 5 Jahre oder 60.000 km raus muss.
    Bei meinem W168.033 (A 160) wurde nach 60.000 km gewechselt!???

    Werde Morgen wenn ich im Auto bin mal im Service-Heft nachsehen, bin
    mir aber eigentlich recht sicher.
     
  10. #9 Elchkarli, 05.01.2004
    Elchkarli

    Elchkarli Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmachermeister
    Ort:
    Peine
    Marke/Modell:
    W169:A 170 Elegance
    Lt Serviceheft soll das Kühlmittel alle 3 Jahre gewechselt werden.
    Macht das einer ?

    Gruß
     
  11. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    32
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Wechselintervall Kühlmittel PKW-Motoren Baureihe M100/M200 OM 600

    15 Jahre / 250000 Km

    Was zuerst Eintrifft ist zu beachten;
    Ausnahme: Im Wartungshandbuch des Fahrzeugs werden kürzere Wechselintervalle festgelegt.



    Kipper
     
  12. #11 Mr. Bonk, 05.01.2004
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Ja, steht auch so in meinem Wartungsheft!

    Nein, das schien mir gleich von Anfang an als stark übertrieben. Werde ich persönlich vor dem Ablauf des 5 Jahres sicherlich nicht in Angriff nehmen... :-X :-X
     
  13. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. JOJO

    JOJO Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Marke/Modell:
    jetzt Toyota Corolla
    Hallo ,

    also macht euch mal net soviel Gedanken wann das Kuehlwasser raus muss. Irgendwann geht mal die Wasserpumpe kaputt oder aus einem anderen Grund muss die Werkstatt Kuehlwasser ablassen , und dann gibt es sowieso neues.

    Gruss JOJO
     
  15. speed

    speed Elchfan

    Dabei seit:
    01.03.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Molker
    Ort:
    Bad Wurzach bei RV
    Marke/Modell:
    A170 CDI Classic
    wie viel liter passen denn in den Kühlwasser hinein, ich hab soben 0,4 ltr. eingefügt, mein DAD meint das dass nicht normal sei!!!!

    was meint ihr ???
     
Thema: Kühlwasser?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kühlwasser a klasse

    ,
  2. kühlwasser nachfüllen a klasse

    ,
  3. a klasse kühlwasser

    ,
  4. kühlwasser,
  5. w169 kühlflüssigkeit,
  6. a klasse kühlfluessigkeit läuft aus,
  7. Kühlwasseranzeige bei der A-Klasse170,
  8. was für ein kühlwasser gebe ich dem vaneo ,
  9. kühlerwasser vaneo,
  10. a klasse 170 frostschutz wann ist genug drinn,
  11. kühlmittel a klasse,
  12. A 160 Kühlerwasser,
  13. w169 zu viel kühlwasser,
  14. kühlwasser auffüllen,
  15. Kühlwasser a190 Mercedes,
  16. frostschutzmittel mercedes w168,
  17. wo fülle ich das Kühlwasser bei der A Klasse auf,
  18. wo legt Kühlwasser von Mercedes-Benz A-Klasse,
  19. kühlwasser liter w168,
  20. mercedes a 140 kühlmittel,
  21. Wechsel Kühlerflüssigkeit W169,
  22. mercedes a 140 Kühlwasserstand,
  23. Wieviel kuhlflüssigkeit a klasse,
  24. mercedes w169 kühlmittel,
  25. mercedes w169 kühlmittel kontrollieren
Die Seite wird geladen...

Kühlwasser? - Ähnliche Themen

  1. Welches Kühlwasser

    Welches Kühlwasser: Leider sind alle Themen zum Kühlwasser die gepasst hätten bereits geschlossen. Ich habe nun entnommen, dass der W168 5,4 bzw. 5,7 Liter Kühlwasser...
  2. Kühlwasser

    Kühlwasser: Hallo habe ein Problem,dass die gelbe Lampe(Kühlwasser )nicht mehr ausgeht. Bitte um Hilfe .Vielen dank Cdi 169 Bj 2003
  3. Kühler / Kühlwasser komplett wechsel ! Bitte um Hilfe

    Kühler / Kühlwasser komplett wechsel ! Bitte um Hilfe: Hallo lieg Gemeinde, ich bin Besitzer eines schönen W168 A190 den meine bessere Hälfte fährt. Nur hab ich leider nun ein Problem. Mein Sozius...
  4. Füllstand Anzeige Kühlwasser leuchtet dauerhaft

    Füllstand Anzeige Kühlwasser leuchtet dauerhaft: Bei unserem Vaneo 1.cdi Bj 2001 Leuchtet nach denm Starten dauerhaft die Füllstand Anzeige vom Kühlwasser. Was hin und wieder sporadisch anging...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden