W169 Kundendienst überziehen

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von Rob, 21.05.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rob

    Rob Elchfan

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein A200 ist Bj. 08/2006, macht das eigentlich was aus wenn man seinen Kundendienst ca. 3000Km überzieht, habe zwar schon einen Termin Anfang Juni, aber habe wahrscheinlich zwischendrin noch einen grössere Fahrt und weiß nun nicht was ich machen soll....

    Gruss Rob
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 A-170-CDI, 21.05.2009
    A-170-CDI

    A-170-CDI Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Nein natürlich nicht. Die werden das Auto schon nicht behalten ;)
    Das schlimmste was passieren könnte ist, dass sie meckern. Aber sonst ist das nun wirklich egal. Das ist ja nur ein grober Richtwert mit dem Serviceintervall und störend ist nur die Meldung, dass man den Serviceumfang überzogen hat :)
     
  4. #3 Monarch, 21.05.2009
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Rottweil
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
    Das ist nicht total egal, man verliert letztlich Kulanz- und Garantieansprüche. Die DB-Richtlinien lassen 1.500 km Überziehung zu.

    mfg
    Monarch
     
  5. #4 allgäu-blitz, 21.05.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    Da hilft nur noch eins: Öl und Filter selber wechseln und die Serviceanzeige selber zurückstellen.
     
  6. #5 General, 21.05.2009
    General

    General Guest

    So ein quatsch *kratz*

    Das Auto wirds kaum interessieren obs nun 3000km über den Intervall hinaus fährt.
    Wenn du nen Termin hast und es keinen zeitigeren mehr gibt dann ist dem so und sollte dir unterwegs was passieren hast du ja bei der Werkstatt die Zusage für den Termin und somit hattest du ja angedacht dein Auto zur Inspektion zu bringen.
    Wenn was dazwischen kommt kann einen niemand zwingen mit dem Fahrrad zu fahren ;)

    Frag bei der Werkstatt, sofern bei dir mögich, ob sie nen früheren Termin haben, ansonsten ignorier die Meldung während der 3000km :-X
     
  7. #6 Wuppertaler, 21.05.2009
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    Moin Moin zusammen,

    *kratz*ist kein wirklicher Quatsch.............

    Laut NL gibt es wegen Garantie und Kulanz bei der Wartung ein ÜBERZIEHUNGSLIMIT :
    Zeit : 1 Monat
    KM : ~ 1.000
    Da Mercedes sparen muss bekommt man evtl. Probleme und das muss ja nicht sein oder *heul*!?

    Tipp : Lass Dir von Deiner Werkstatt ein SCHRIFTLICHES OK für die + 3.000km geben, wenn die es nicht machen dann weist Du warum. :)

    Gruss Uli

    *rolleyes*Dat is mal total daneben.............
    :oSo verlierst du sofort jegliche Garantie / Kulanz, oder meist Du das bekommt Mercedes nicht raus
     
  8. #7 Landgraf, 21.05.2009
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    war das Ironie?
    Das Mercedes sparen muss hat damit IMHO überhaupt nichts zu tun!!
    Nur wenn jeder anfängt zu machen was er will (und wie er es will), dann ist doch klar dass dafür nicht Mercedes haften kann (und auch nicht will!), oder?

    Finde die 1.500Km und 4 Wochen schon recht lang...

    Man muss sich ja kein so neues Auto kaufen wenn man dann nicht zum Service will... *thumbup* *ulk*

    Sternengruß.
     
  9. #8 allgäu-blitz, 21.05.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    Macht euch doch nicht ins Hemd!!! Ich habe bei meiner Kiste exakt das 20000 er Wechselintervall eingehalten. Natürlich kam die Serviceanzeige wesentlich früher (mußte halt die Anzeige jedesmal 2mal zurückstellen).

    Kann sein, daß die vielen Kurzstrecken und kalten Kaltstarts hier im Allgäu schuld sind. Der Bordcomputer wollte ca nach 14000 km einen Service.
     
  10. #9 Forthright, 21.05.2009
    Forthright

    Forthright Guest

    ... der "kleine" Unterschied ist, dass es sich beim Fahrzeug des Thread-Starters um einen ´06er handelt, d.h. der Elch ist grad mal 2 1/2 Jahre alt ... deiner dagegen ist zum einen ein W168er und zum anderen im zarten Alter von 9 Jahren ...

    Von daher ist es für Rob nicht nur relevant, sondern auch in finanzieller Hinsicht interessant, dass er sich die Kulanzschiene nicht durch Überziehen der Assyst-Intervalle versperrt ... Die Toleranzen von MB sind da wirklich ausreichend und irgendwo muss jeder Hersteller eine Grenze ziehen, sonst wird der dem Wildwuchs nicht mehr Herr

    @Rob ... sprech mal deinen Servicemann an, wie ihr das am besten löst ... notfalls könntest ja den Assyst vor die große Fahrt vorziehen *kratz* ... Minderkilometer bis zum Assyst schaden ja nicht
     
  11. langer

    langer Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    W169 A 170 coupe
    Dazu folgendes:
    Ich hatte den Km-Stand nach Serviceanzeige überzogen.
    Genau um 132 Km.
    Das hing damit zusammen, daß ich auf dem Weg von Hamburg nach Berlin war.
    Das wurde in den Unterlagen(Serviceheft) vermerkt mit -132Km.
    Grüße vom-langen-
     
  12. #11 morgade, 21.05.2009
    morgade

    morgade Elchfan

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SPANIEN
    Marke/Modell:
    (W169) A200 CDI
    Hallo

    Frage mal dein Bordcomputer ob das ölniveau stimmt. Mit ein bisschen glück, kanns Du 1 liter einfüllen und dan wird er 2 bis 3 tkm längeren intervall zeigen..

    Achtung: nur befüllen wenn das BC es zulasst. NIE über den limit.

    grüsse
     
  13. #12 Wuppertaler, 22.05.2009
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    nee keine Ironie..... *heul*...und hat wohl etwas damit zu tun ..

    *kratz*Der Fahrzeughersteller gibt Garantie und der Fahreughalter hat hierzu die vorgegebenen Wartungsintervalle einzuhalten.
    Nix Wartung nach Herstellervorschrift dann nix Garantie / Kulanz vom Hersteller.

    Und wenn Mercedes sparen KANN / WILL / MUSS dann werden die möglicherweise wegen NICHTEINHALTUNG der Wartungsintervalle mal nee sagen...... :o........

    Da gibt es sogar ein prima Gerichtsurteil zu. *aetsch*

    Gruss Uli
     
  14. #13 Scanner, 22.05.2009
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    MB faehrt wieder vollschicht und kommt gerade mit nachlieferungen nicht nach.
    wir als zulieferer sind jetzt aufgrund dieser situation ebenfalls wieder in der nachtschicht.

    also, MB brummt, 3er-schicht faehrt, kurzarbeit ist aus.
    zumindest in woerth wollen die um mitternacht nachschub haben.
    wie es nun in rastatt, bremen etcpp ausschaut, weiss ich jetzt gerade nicht, aber die werden wohl in kuerze folgen und wieder 3schicht fahren.

    BTT

    ich habe 1x assyst A seit besitz gemacht. da wurden 200km weniger verfahren als zulaessig, also 14800km circa.
    selbst DAS wurde vermerkt mit dem eintrag "+200km".

    Habe ich dann damit ein "gut" von 200km bei der naechsten wartung? *fg*
     
  15. Rob

    Rob Elchfan

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,


    danke für die vielen Antworten, habe mit meinen Mercedes Meister gesprochen, kenne Ihn schon seit 15 Jahren, er sagt macht nix, ich soll Ihn aber dran erinnern das er dann den entsprechenden Km einträgt in meinem Fall 1400km, dann gibts in Zukunft auch keinen Ärger mit Kulanz/Garantien wenn mal was sein sollte.

    Gruss Rob
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Forthright, 22.05.2009
    Forthright

    Forthright Guest

    ... nneee, ist bloß ein Anzeichen, dass du sehr auf die Servicetermine achtest und wird sich wohl minimal positiv auf die Kulanz auswirken, da wie geschrieben Minderkilometer besser sind als Mehrkilometer ... :)
     
  18. RV-MS2

    RV-MS2 Elchfan

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz-Elektriker
    Ort:
    Bodensee.... ....so scheee
    Marke/Modell:
    A200 CDI Avantgarde
    Oh, kannst mir mal seinen Namen nennen und wo der arbeitet? Dann kann ich auch ruhigen Gewissens überziehen.

    Aber wenn das hier dann jemand von weiter oben liest, wird sich dein Meister ratzfatz sich nach nem neuen Job umsehen müssen. Ich glaube sowas nennt man Betrug und Geschäftsschädigend.

    Also wenn es schon so "nette" Leute gibt, dann bitte pssssst

    Und noch was zum Überziehen:
    Wenn man mehr als 1500km überzieht, hat man bis zu dem nächsten Service keinen Anspruch auf Mobilo (Abschleppen, Pannenhilfe, Leihwagen, etc). Gilt für Fahrzeuge mit EZL ab 01.01.2004.
     
Thema: Kundendienst überziehen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kundendienst bei mercedes überziehen

Die Seite wird geladen...

Kundendienst überziehen - Ähnliche Themen

  1. 90.000 km-6x Kundendienst- geht's noch?

    90.000 km-6x Kundendienst- geht's noch?: Hallo, eben komme ich aus der Werkstatt vom Kundendienst zurück, dem 6. in der Laufbahn des Elchs. Die Premiummarke lässt ihre Kunden alle 15.000...
  2. Kundendienst

    Kundendienst: Assyst B Code 606 was wird da gemacht oder wie finde ich den Codeschlüssel heraus?
  3. W169 Neues vom Service.. (Überziehen des Assyst)

    Neues vom Service.. (Überziehen des Assyst): Hallo, habe heute früh einen Service C an meinem Elch machen lassen - alles bestens soweit, habe eben eine gute Werkstatt! :) ABER jetzt...
  4. W168 100.000 km Kundendienst

    100.000 km Kundendienst: HAllo zusammen, möchte mich kurz vorstellen: Ich komme aus dem tiefsten bayerischen wald (Lkr FRG) bin informatiker und hobbyschrauber. Nun zu...
  5. W169 Service A zeitlich überziehen

    Service A zeitlich überziehen: Hallo, ich bin neu hier und konnte zu meinem Problem nichts in der Suche finden. Ich habe folgende Frage: Mein Auto (W169 A180 CDI) wurde im...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.