Kunststoffüberzug am Fensterrahmen

Diskutiere Kunststoffüberzug am Fensterrahmen im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; bei meinem Elch löst sich der Kunststoffüberzug am Fensterrahmen der hinteren Tür. kennt das jemand? der Überzug scheint geklebt zu sein,...

  1. #1 Struppirennfahrer, 02.02.2017
    Struppirennfahrer

    Struppirennfahrer Elchfan

    Dabei seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Marke/Modell:
    Mercedes A200
    bei meinem Elch löst sich der Kunststoffüberzug am Fensterrahmen der hinteren Tür.

    kennt das jemand?

    der Überzug scheint geklebt zu sein, wieviel muss man da für eine Erneuerung rechnen?

    es löst sich nur der Überzug an der vorderen Säule des Fensterrahmens der hinteren Tür

    oder hat da jemand versucht, die Tür aufzuhebeln und den Kunststoffüberzug beschädigt?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Mooserunner23, 02.02.2017
    Mooserunner23

    Mooserunner23 Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2015
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Hamburg
    Ausstattung:
    Classic, Metallic, 17" Alus, Klima, Comand, FFB, AHK
    Marke/Modell:
    A170 CDI L
    Ja, sogar von beiden Seiten am 05er W169. Ein bisschen Sekundenkleber schaffte vorerst Abhilfe.
     
  4. #3 ihringer, 02.02.2017
    ihringer

    ihringer Guest

  5. #4 Hochstapler, 02.02.2017
    Hochstapler

    Hochstapler Guest

    Die Karosse verwindet sich beim Überfahren von diagonalen Unebenheiten auf der Fahrbahn und die geklebten Folien verschieben sich. War bei unserem W168 schon so. Daß da beim Nachfolger nichts verbessert wurde.......mich wundert es nicht.............wäre ja Arbeit gewesen.
     
  6. T-hai

    T-hai Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2013
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Rhein-Main
    Marke/Modell:
    W 169-200T Avantgarde, 10.03.07 --- W 246-B200, 01.06.16
    Also, das sich die Folie bei "Unebenheiten" verschiebt ist doch wohl totaler Unsinn!

    Die Lösung mit Sekundenkleber geht noch als Notlösung, besser wäre es sich eine neue Folie bei MB zu kaufen, oder günstiger bei einschlägigen Autofolien Anbietern zu kaufen wobei man am besten Meterware im jeweiligen Design oder auch in anderen Design (Karbon?) oder gleich andere Farbe kauft um evtl. seinem Elch ein neues, farbliches Aussehen zu verpassen was eigentlich mit einem herkömmlichen Föhn wunderbar klappt (Folieren).
    Anleitungen gibt es genug ist aber einfach und in der Summe (kpl.) relativ billig um seinen Elch optisch aufzuwerten! ;-)
    Ich nehme an das es sich um die Folie der B- Säule handelt die sich da ablößt, also ich würde mit einem Föhn alles Drumherum abziehen und dann wie bereits erwähnt den Elch neu folieren, das sieht sicherlich viel besser und dauerhafter aus!
    Gruß
     
  7. T-hai

    T-hai Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2013
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Rhein-Main
    Marke/Modell:
    W 169-200T Avantgarde, 10.03.07 --- W 246-B200, 01.06.16
    @Hochstapler

    Was soll denn da verbessert werden???
    Folie ist bekanntlich aus Weich PVC und aufgeklebt.
    Das die aufgrund Witterungsverhältnisse/Alterung usw. nachlässt ist allseits bekannt.
    Eher das die Folie spröde geworden ist wenn sie gerissen ist und wenn sie sich ablößt dann evtl. von aggressiven Reinigungsmittel , da gibt es einige Faktoren die dazu beitragen bei älteren Elch Modellen.
    Gruß
     
  8. #7 Hochstapler, 03.02.2017
    Hochstapler

    Hochstapler Guest

    Ich wollte damit nur andeuten, daß es wohl oft auch am Untergrund hinter der Folie liegt. Bei manchen Autos, die ich früher hatte hat solch eine Folie gehalten, bei vielen anderen Wagen eben nicht. Und im aktuellen W168 staune ich etwas, weil die in 2008 erneuerte Folie nun fest sitzt.
     
  9. #8 ihringer, 03.02.2017
    ihringer

    ihringer Guest

    ?? ?? ??

    oder die im Austausch bei Modellen bis 2008 !
    Bei meinen W169 wurde die Folie erneuert, wo der Wagen grad 2 Jahre alt war ! Und das war 2007. Und diese Folie sitzt immer noch an ihrem Platz !
     
  10. #9 Hochstapler, 03.02.2017
    Hochstapler

    Hochstapler Guest

    Merkt ihr was? Da wurde billiges Material für teures Geld an uns verkauft.
     
  11. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Flacher-Erich, 05.02.2017
    Flacher-Erich

    Flacher-Erich Elchfan

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Schöffengrund
    Ausstattung:
    Ez. 09/2010 Elegance, manuelle Schaltung, FSE, SH, eFh vorne, Licht und Sichtpaket
    Marke/Modell:
    W169 / W639 / Smart 451
    Bei unserem 2010er löst sich ebenfalls die Folie ab. Unser Viano (2008) hat scheinbar auch diese Folierung an der B-Säule und da sitzt alles Bombenfest. Nach 6 Jahren finde ich das schon ein bischen arm, wenn ich mir DAS BESTE ODER NICHTS auf die Fahnen schreibe.
     
  13. #11 Passauf02, 06.02.2017
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    235
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 373 000 km
    Dann habe ich wohl den ersten Vormopf und Du den zweiten...
    Bei uns ist an der Folie nichts zu sehen.
    Interessant finde ich aber, wie inzwischen die Dachleiste aussieht. Das ist eine kunststoffbeschichtete Metallleiste. Aufgrund von Witterung, usw löst sich die Kunststoffbeschichtung langsam komplett ab. Für ein 12 Jahre altes Auto aber OK.
     
Thema: Kunststoffüberzug am Fensterrahmen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 fensterrahmen Folien

    ,
  2. fensterrahmen folieren anleitung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden