Allgemeines Kuplugszylinder bei Halbautomatik?

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von nette35, 06.05.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 nette35, 06.05.2009
    nette35

    nette35 Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berliner Umland
    Marke/Modell:
    170 CDI BJ 1999
    Hallo, ich bin sowas von neu hier und versuche es mal. Vielleicht könnt Ihr mir da weiter helfen.

    Also, meine A-Klasse BJ- 8.1999, Halbautomatik, 121000km runter hat nun ein echtes Problem.

    Laut Werkstatt: Kupplingszylinder defekt

    Zentralausrücker, Kupplung defekt

    Kupplungsnehmerzylinder erneuern(bis 2000/06, mit Schaltgetriebe) Schaltgetriebe aus-und einbauen Kupplungssystem entlüften

    Hydroagregat mit Steuergerät

    das ganze soll 1740.- kosten.......öhmn, das Auto hat noch einen Wert von ca. 3000.-, wenn ich es repariere lasse. der Hacken, ich brauce es.

    Meine Frage:
    AKS ist quasi eine Handschaltung mit automatisierter Kupplung: Bei einer Mercedes A-Klasse mit AKS wird mit Schaltstock, aber ohne Kupplungspedal geschaltet.....verstehe ich, ok...aber wieso denn nun ein Kupplungsnehmerzylinder erneuern, ich denke , dass ich über das Getriebe schalte????

    Danke :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matthias, 06.05.2009
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
    Mal anders gefragt...was geht denn nicht?
     
  4. #3 nette35, 06.05.2009
    nette35

    nette35 Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berliner Umland
    Marke/Modell:
    170 CDI BJ 1999
    Hallo...was geht nicht...ha....beim fahren konnte ich auf einmal keinen Gang mehr einlegen.

    Batterie ist voll, Spannung ist da, es läßt sich kein Gang einlegen und

    F erscheint auf der Digitalen Anzeige...
     
  5. F-P

    F-P Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angest.
    Ort:
    Kiel
    Marke/Modell:
    C230 V6
    Beim AKS wird die Kupplung (ist ja ein Halbautomat mit stinknormalem Schaltgetriebe)
    automatisch über Kupplungssteuergerät (ersetzt das linke Bein)
    und Kupplungszylinder betätigt,
    wenn a) der Ganghebel betätigt wird ( Gangerkennung) oder
    b) die Bremse gedrückt wird ( Kriechfunktion, Rangieren, Anhalten)
    Ansonsten wird ja alles ausführlich auf der Homepage unter
    "Informationen W 168 " beschrieben .
    Und bei "F" erkennt die Elektronik einen Fehler im Kupplungssystem, welches aus
    den o.g. Komponenten besteht.
    Mehr dazu sagt der Freundliche, ich hab zur Zeit meine Glaskugel nicht dabei.
    FP
    *keks*
     
  6. #5 Vision A, 06.05.2009
    Vision A

    Vision A Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    W168 - A170 Vision-A
    Hallo nette35,

    ich gehe davon aus, das das Steuergerät der AKS defekt ist. In diesem Teil ist auch der Aktuator für die Kupplung fest eingebaut. Wenn der Aktuator nicht mehr will, geht auch Deine Kupplung nicht.

    Es kann aber auch sein, das :

    Die Leitung die zum hydraulischen Zentralausrücker geht durchgegammelt ist.
    --> Absenken des Motors nötig um die Leitungen zu fixen.
    Wie sieht der Ölstand der Bremsflüssigkeit aus ?

    Jetzt die Frage hat sich das irgendwie angekündigt? Weil wenn der Hydraulische ausrücker defekt wäre, würde es geräusche beim kraftschluss geben.

    Die Fehlerdiagnose finde ich sehr seltsam. Wurde der Kupplungsgreifpunkt neu angelernt ? Wurde Dir ein Fehlerprotokoll ausgehändigt ?

    Gib mal ein paar Infos.

    Danke

    bye
     
  7. #6 nette35, 06.05.2009
    nette35

    nette35 Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berliner Umland
    Marke/Modell:
    170 CDI BJ 1999
    wow, danke für eure antworten.....
    keine vorankündigung, aus dem nichts krachte es und ich konnte die gänge nicht mehr schalten

    also, ich habe weder ein protokoll noch was anderes. mercedes machte mir ein angebot und ich bin bei 1740.- hinten runter gefallen....daher meine fragen hier.....

    meine hauswerkstatt schleppte mich ab und versuchte sich mit obengenannten wechsel und erneuerungen der teile.
    im anschluß ging es zu mercedes, da die ihre daten nicht rausgeben mußte mein auto dort abgecheckt werden um das die teile "ihre funktion wieder erlernen" salop ausgedrückt.....und zack viel wieder alles aus.
    im nachgang kam dann das angebot über ein hydroagregat mit steuergerät-neu knappe 1020.- netto.....

    nun frage ich mich, da mein auto nur noch 3000.- wert hat, ob man da nicht was gebrauchtes einbauen kann....im netz habe ich ne werkstatt in westdeutschland gefunden, die diese elemente ausschlachtet und verkauft...alles legal... ;)
     
  8. #7 Scanner, 06.05.2009
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    im allgemeinen:

    wenn du fragst, welche teile ersetzt werden muessen, kannst du dir gebrauchtteile kaufen.
    am besten ueber www.mbgtc.de (MB Gebraucht Teile Center), da dort auch garantie dabei ist.
    alle teile ueberprueft.

    bei schrotthaendlern hast du keinerlei garantie auf funktionalitaet.

    MB baut dir alles ein was du willst, schreibt aber - im falle schrotthaendler - keinerlei garantie/gewaehrleistung hinzu.
    von www.mbgtc.de hast du gewaehrleistung von deren seiten.
     
  9. #8 Matthias, 06.05.2009
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
    hmm... geht denn im Stand (motor aus) ein Gang einzulegen?

    Ich hatte ziemlich das gleiche...bei mir war'S "nur" das Steuergerät. Bei gtc ~300€ + einbau.
     
  10. #9 nette35, 06.05.2009
    nette35

    nette35 Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berliner Umland
    Marke/Modell:
    170 CDI BJ 1999
    klasse, habe da mal angerufen und bekomme einen rückruf.

    unser mercedes center hat keinen so guten ruf, was leistungen und repartauren angeht. mich wollten die auch schon mal verschaukeln....lol
    also bin ich da eher vorsichtig geworden....

    danke euch allen....
     
  11. #10 Vision A, 06.05.2009
    Vision A

    Vision A Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    W168 - A170 Vision-A
    Hallo nette35,

    bitte lasse mal den Stand der Bremsflüssigkeit checken. Nicht das nur das Rohr für die Hydraulische betätigung des Ausrücklagers defekt ist!
    Verliert der Wagen flüssigkeiten?

    bye
     
  12. #11 nette35, 06.05.2009
    nette35

    nette35 Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berliner Umland
    Marke/Modell:
    170 CDI BJ 1999
    zu matthias frage-

    das ging im Stand (motor aus) den Gang einzulegen....so wurde er auch in die werkstatt abgeschleppt


    Vision A

    davon hat keiner was gesagt und bei uns, wo er stand war nichts zu sehen. also denke ich, dass er keine flüssigkeit verliert.

    bey
     
  13. #12 funkenmeister, 06.05.2009
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8
    Hallo nach Berlin,

    ich hatte das Ungetühm von kanarienvogelgelben A bei Mathias ausgelesen.
    Der Diagnosebefund ist bei dem Fehlerbild serh kompliziert und auch nicht eindeutig gewesen. selbst mit elementaren Grundkenntnissen wird es sehr schwierig.
    Also die Diagnose und die Diagnoseunterlagen sagen das es beides sein kann.

    Ich würde zusehen , wie es auch bescherbär gemacht hat das Steuergerät AKS zu erneuern. Da ist monetan günstiger als die Kupplung machen zu lassen.
    Steuergeräte AKS gibt es im GTC.

    Achtung das einlernen geht nur mit einer Originaldiagnosesoftware. Sprich einer Stardiagnose.

    Das system muss mehrmals entlüftet werden unter regelmßiger Betätigung des Ganghebels( Schaltpin).

    Bei einem A die normale Kupplung zu entlüften ist schon ein Akt.

    Der Gau währe natürlich das der Kupplungsbelag auch verschlißen währe.




    Gruß der Funki
     
  14. #13 Matthias, 06.05.2009
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
    Das bin ich *aetsch*
     
  15. #14 nette35, 06.05.2009
    nette35

    nette35 Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berliner Umland
    Marke/Modell:
    170 CDI BJ 1999
    hihi...also kennt ihr euch auch pesönlich..soso... ;D

    wie, matthias hat eine kanarienvogelgelbe a-klasse, wer macht denn sowas....???? *aetsch*


    ich muß mogen bei mb vor ort anklingeln und mir die 10stellige produkt nr. geben lassen und dann kann ich pers. mit dem typen reden der meint, dass das hydroagregat mit steuergerät ist ws futsch ist, also werde ich morgen noch schlauer sein......


    "Achtung das einlernen geht nur mit einer Originaldiagnosesoftware. Sprich einer Stardiagnose."
    das hat man man mir auch schon mitteilen können, das das nur mit der originalsoftware geht.....

    menno...auto...fängt mit ahhhhh an und hört mit oooohohohhhhhhhh auf.....
     
  16. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Elchfan577, 06.05.2009
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.076
    Zustimmungen:
    266
    Hi,
    sowas macht Matthias. In der FDB hat er seinen gelben *elch* drin.
     
  18. #16 nette35, 07.05.2009
    nette35

    nette35 Elchfan

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berliner Umland
    Marke/Modell:
    170 CDI BJ 1999
    Hallöle an alle....

    jipp, den hab ich mir schon angesehen. Echt Klasse geworden-die A-KLassse- und so einige anderer Elche hier. *thumbup*

    Möchte echt mal wissen, wie Ihr Eure Bierkästen transportieren wollt... *LOL*....im Heck ist ja bei vielen kaum noch Platz...

    So, nun zu meinem ausgereiften Problem.

    In ganz Deutschland gibt es kein

    "Hydroagregat mit Steuergerät" Nr. 168 290 13 04

    nun habe ich eine Suchanfrage bei motoso.de gestellt.

    Das ist ja wie beim Pokern-hab ich glück oder nicht *heul*
     
Thema: Kuplugszylinder bei Halbautomatik?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a klasse halbautomatik entlüften

    ,
  2. schaltübersetzung hydraulisch a klasse

    ,
  3. w168 halbautomatik ausrücklager entlüften

    ,
  4. w168 halbautomatik probleme ausrücklager entlüften,
  5. halbautomatik a klasse,
  6. mercedes a klasse halb,
  7. mercedes a klasse w168 halbautomatik steuergerät,
  8. w168 halbautomatik kupplung entlüften,
  9. mercedes a klasse halbautomatik kupplung entlüften
Die Seite wird geladen...

Kuplugszylinder bei Halbautomatik? - Ähnliche Themen

  1. Problem mit der Halbautomatik A 140 W168

    Problem mit der Halbautomatik A 140 W168: Hallo Zusammen, ich bin neu hier und habe schon einige Themen über die Halbautomatik hier im Forum gelesen aber leider nichts passendes gefunden,...
  2. A 170 Halbautomatik

    A 170 Halbautomatik: Hallo. Fahre einen A 170 Elch mit Halbautomatik. Bin im 1. Gang angefahren und beim schalten in den 2. Gang ist irgendwas kaputt gegangen. Als er...
  3. Probleme mit Halbautomatik beim W168 A-Klasse

    Probleme mit Halbautomatik beim W168 A-Klasse: Hallo und guten Tag, Bin neu hier im Forum und finde es super, dass es dieses Forum gibt, wo man sich über den Elch austauschen kann. Jetzt zu...
  4. A140 w168 Halbautomatik Kfz Steuer

    A140 w168 Halbautomatik Kfz Steuer: Hallo liebe Elchfans, ich habe mir letzte Woche einen A140 w168 bj 98 mit Halbautomatik gekauft ,nun meine Frage. Ich habe Heute den...
  5. Geräusche im Motorraum, W168 Halbautomatik

    Geräusche im Motorraum, W168 Halbautomatik: Hallo liebe Community, seit kurzem bin ich freudiger Besitzer einer älteren A-Klasse, leider bemerke ich beim Schalten Geräusche vor dem...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.