Kupplung: Beim Schalten "ruckelt" das Auto

Diskutiere Kupplung: Beim Schalten "ruckelt" das Auto im W246 Allgemein Forum im Bereich B-Klasse W246 Forum; Hallo, ich fahre seit ein paar Monaten einen B180; W246 mit Schaltung. Anfang habe ich gedacht, dass an mir liegt und nicht am Jungen Stern. Es...

  1. #1 Nullahnung72, 03.08.2014
    Nullahnung72

    Nullahnung72 Elchfan

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kamp-Lintfort
    Marke/Modell:
    Mercedes B-Klasse B180 Bentiner W246 6Gang
    Hallo,

    ich fahre seit ein paar Monaten einen B180; W246 mit Schaltung.
    Anfang habe ich gedacht, dass an mir liegt und nicht am Jungen Stern.
    Es ist fast nicht möglich, ruckelfrei anzufahren. Das heisst, wenn ich anfahre oder in den 2. Gang schalte und die Kupplung kommen lasse,
    ruckelt es. Selbst wenn ich so vorsichtig wie möglich die Kupplung kommen lasse und kaum Gas gebe, ist es nicht ruckelfrei.
    Ich hoffe, ihr könnt mein Problem verstehen. Ist euch sowas bekannt?
    Falls ihr noch technische Angaben benötigt, werde ich sie umgehend posten.

    Gruß Frank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flockmann, 03.08.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Hmm...mal Kupplung entlüften/lassen. Im schlimmsten Fall ist das Schwungrad defekt...
    Grüsse vom F.
     
    Nullahnung72 gefällt das.
  4. #3 Nullahnung72, 03.08.2014
    Nullahnung72

    Nullahnung72 Elchfan

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kamp-Lintfort
    Marke/Modell:
    Mercedes B-Klasse B180 Bentiner W246 6Gang
    Vielen Dank für die schnelle Antwort!
    Die bisherige Laufleistung beträgt 28000km.
    Ich werde auf jeden Fall mal zur Werkstatt fahren und dann berichten.
    .
    Wenn jemand ein ähnliches Problem hatte, wäre ich für eine Vorabinfo dankbar...
     
  5. #4 Nullahnung72, 27.08.2014
    Nullahnung72

    Nullahnung72 Elchfan

    Dabei seit:
    03.08.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kamp-Lintfort
    Marke/Modell:
    Mercedes B-Klasse B180 Bentiner W246 6Gang
    Hallo,

    endlich habe ich es geschafft und den Wagen bei Mercedes vorgestellt.
    Die Probefahrt mit dem Meister ergab, dass er ein Geräusch beim Gas geben hörte und auch dieses von mir beschriebene Ruckeln bestätigte.
    Gestern bekam ich den Wagen zurück. Das Gräusch wurde beseitigt, indem ein Teil zum Druckaustausch oder so ähnlich gewechselt wurde.
    Um das Ruckeln auf den Grund zu gehen, wurde eine Diagnose gemacht, die leider unauffällig war. Auch ein SW update half nicht.

    Nun wurde mir gestern dann mitgeteilt, dass die Kupplung wohl der Verursacher wäre, welche aber ein Verschleißteil ist und somit nicht von der
    Junge Sterne Garantie übernommen werden kann. Kostenpunkt für mich wären 1600€.
    Das ich das nicht so einfach hinnehmen wollte, kann bestimmt jeder verstehen, da ich den Wagen erst ein paar Monate hatte und von Anfang an Probleme damit hatte. Nur das ich halt
    den Fehler erst bei mir gesucht habe.
    Ein Kulanzantrag wegen der geringen Laufleistung wurde dann heute morgen abgelehnt. Toller Verein!!!

    Da aber auch das Schwungrad der Verursacher sein kann und dieses wiederum über die Garantie abgewickelt werden kann wurde mir heute ein Wechsel der Kupplung und des Schwungrades angeboten.
    Um das Schwungrad zu wechseln, muss die Kupplung ausgebaut werden und somit hätte ich diese Kosten nicht zu tragen.
    Mein Anteil wäre dann 400€für die Kupplung.

    Was meint ihr? Eigentlich bin ich ja froh, dass mein Anteil nun sehr viel geringer ausfällt, aber eigentlich erwarte ich, dass die
    Kupplung länger hält und außerdem stört es mich gewaltig, dass dieser Fehler schon beim Kauf vorhanden war.
    Mein Fehler war es, erst so spät diesen defekt zu melden.
     
  6. #5 flockmann, 27.08.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Kannst ja mal "dran" bleiben und evtl mit dem Vorgesetzten sprechen...Evtl bringt das ja auch noch den ein oder anderen Euro..??
    Grüsse vom F.
     
  7. #6 Homer_MCSM, 28.08.2014
    Homer_MCSM

    Homer_MCSM Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Nonnweiler
    Marke/Modell:
    A170CDI Elegance lang Bj. 2003
    Ich würd in den sauren Apfel beissen und es machen lassen. Ok, du zahlst die 400€, aber du hast den Mehrwert, günstig an eine neue Kupplung, die ja wirklich ein Verschleissteil ist, zu kommen.

    Ich würde trotzdem auch nochmal mit dem Chef reden, vielleicht lassen sich die 400€ noch etwas reduzieren. Wenn nicht, dann haste zwar nix gewonnen aber auch nix verloren durch das Gespräch.

    In beiden Fällen (400€ oder eben noch etwas weniger) würd ichs aber machen lassen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. knefi

    knefi Elchfan

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Marke/Modell:
    B180 (W246) / A160CDI (W169)
    Ups,
    der Beitrag ist zwar schon ein halbes Jahr alt...

    Ich hab meinen mit knapp 10000KM gekauft und mir ging es genauso wie dir.
    Hab das Problem allerdings nie gemeldet, auch nicht während die Werksgarantie noch lief. Da ich mir nie Gedanken gemacht habe, dass irgendetwas nicht OK wäre. Und mich trotzdem immer an jeder Ampel geärgert.
    Es ist zwar nervig, aber ich akzeptiere es einfach.
    Da ich das Auto eh nicht ewig fahre, gehe ich davon aus, dass solange ich es habe keine Folgeschäden daraus resultieren.
     
  10. #8 Daniel1909, 29.03.2015
    Daniel1909

    Daniel1909 Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2015
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    Kiel
    Marke/Modell:
    Aktuell keins
    Sowas ist verdammt ärgerlich, wenn man so einen Fehler quas ab Werk mitgeteilt geliefert bekommt ... und ich finde es auch ziemlich schwierig, dass man selbst dafür eintreten muss
     
Thema: Kupplung: Beim Schalten "ruckelt" das Auto
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto ruckelt beim schalten kupplung

    ,
  2. Mercedes A180 ruckelt beim Schalten

    ,
  3. kupplung hakt Mercedes a160

    ,
  4. kupplung rupft beu schalten,
  5. auto schaukelt beim gang schalten,
  6. kupplung hakt beim schalten,
  7. mb b klasse w245 geräusch beim kuppeln,
  8. nach schalten ruckeln schaden,
  9. beim gangwechsel ruckelt das fahrzeug,
  10. ruckeln beim schalten,
  11. kupplung gewechselt auto wackelt,
  12. mercedes b klasse stern vorne wackelt,
  13. kupplung kuppeln ruckeln,
  14. b 245 ruckelt im 6 gang,
  15. w246 ruckeln beim kuppeln
Die Seite wird geladen...

Kupplung: Beim Schalten "ruckelt" das Auto - Ähnliche Themen

  1. Airbag-Schalter Beifahrersitz klemmt

    Airbag-Schalter Beifahrersitz klemmt: Irgendjemand muss in den letzten Wochen einen grossen Druck auf die Mittelkonsole zwischen den Sitzen ausgeübt haben. Werkstatt oder Umzugshelfer...
  2. Metalsches schleifen beim Rückwärtsgang.

    Metalsches schleifen beim Rückwärtsgang.: Hallo liebe Leut, ich hoffe mir kann jemand helfen! Alsoooo.... Ich habe mir vor gut 2 Monaten nen A190 mit 150.000km und Schaltgetriebe gekauft....
  3. Autotronic ruckeln beim Beschleunigen

    Autotronic ruckeln beim Beschleunigen: Hallo Ich hab einen W169 A200 CDI BJ. 05.2005 mit knapp 147tkm gelaufen. Nun hab ich immer öfter das problem dass auf der Autobahn beim...
  4. Radio beim A 160 nach unten versetzen

    Radio beim A 160 nach unten versetzen: Hallo Ich habe mir für mein A 160 ein 1 Din Autoradio mit allen möglichen Funktionen gekauft. Es hat einen ausfahrbaren Monitor. Und das ist...
  5. Anlasserprobleme beim 1.9er Automatik

    Anlasserprobleme beim 1.9er Automatik: Hallo zusammen, ich hab da mal ein paar Fragen an die Weisen hier . Bin Neubesitzer eines W414 von 2003/4 mit 1,9er Benziner und Automatik....