Kupplung - mal wieder

Diskutiere Kupplung - mal wieder im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Ich kriegs heulen... eben ists passiert... schon wieder rutscht die Kupplung.... Son dreck. Dabei ist sie doch vor noch nichtmal 6 Monaten...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jan

    Jan Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    SIM
    Marke/Modell:
    160cdi
    Ich kriegs heulen...

    eben ists passiert... schon wieder rutscht die Kupplung.... Son dreck. Dabei ist sie doch vor noch nichtmal 6 Monaten erneuert worden! und das auf eigene Kosten. Mann! Ich bin extra vorsichtig gefahren und habe drauf geachtet. Das kann ja nicht sein, nach so kurzer Zeit (vielleicht 10-15tkm gefahren). Ob da quasi eine Garantie auf die Reparaturleistung besteht? Bin momentan echt angenervt vom Elch. Aber gut, nach +4 Jahren und +100tkm muss man wohl mit den ein oder anderen Unzulänglichkeiten rechnen.
    Bevor jemand fragt, ja, mein 160cdi ist gechipt, aber: es ist ein sehr sanftes Tuning, da ich ja bereits Probleme mit der Kupplung hatte (welche ich aber auf das frühere Leben als Vorführwagen zurückführte).

    Naja, mal weiter abwarten....
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kupplung - mal wieder. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Xero

    Xero Ehrenmember

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Techniker-Meister
    Ort:
    Allgäu
    Marke/Modell:
    A 200 / 6er Golf R
    Jan, es ist ein bekanntes Problem mit der Kupplung.

    habe bereits diesen fall auch schon mit erlebt.

    A160 CDI auf 110 PS gesteigert. ;D ;D ;D ;D

    Hat jetzt die Kupplung vom A170 CDI AKS drin. (Angabe ohne gewähr) Sind gespannt wie lange die Kupplung hält.

    Ist etwas Dicker vom Belag und hat einen höheren Reibwert. ;D

    Wenn du möchtest kann ich weitere Infos erfragen.... ???


    Ciao

    Xero 8)
     
  4. Jan

    Jan Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    SIM
    Marke/Modell:
    160cdi
    Jaaaaaaa, Infos bitte! :)

    Ne, im ernst: wär echt interessant zu wissen.

    Nochmal: Hab vom Drehmoment her nur unwesentlich mehr als der Serien 170er, weil ich eben grade das Problem mit der Kupplung verhindern wollte. Und ich denke doch mal, daß beide Kupplungen baugleich sind?!

    Habe auch kein AKS oder Autmatik.

    Was meint ihr, ob es sich lohnt nach Garantie auf die Reperaturleistung zu fragen?
     
  5. Julian

    Julian Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Marke/Modell:
    Audi TT
    Fragen kost nix !

    Wenn Deine Werkstatt nicht weis das der gechippt ist dann würd ich schon motzen.. 15 tkm is "nicht viel" ...

    aber das was Xero gesagt hat klingt doch gut. *thumbup*
     
  6. Xero

    Xero Ehrenmember

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Techniker-Meister
    Ort:
    Allgäu
    Marke/Modell:
    A 200 / 6er Golf R
    Der Chip wurde nicht gedrosselt..... sonst bräuchte man ja keinen. Sorry, aber da haste Geld raus geschmissen. ;(

    Er hat kein AKS, sonder eine Handschaltung. Ist nur die Kupplung vom A170 CDI AKS (Angabe ohne gewähr) verbaut jetzt. Die hat andere Werte (Reibwert) wie die für Handschaltung.

    Was genau jetzt alles getauscht wurde kann ich dir morgen sagen.

    Kupplung + Druckplatte soweit ich noch weiß.

    Wegen einer Anfrage,
    kommt drauf an wie weit DC von diesem Chip weiß und wie bekannt dein Elch in der Datenbank ist. ;D


    Ciao

    Xero 8)
     
  7. Jan

    Jan Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    SIM
    Marke/Modell:
    160cdi
    Also, mein Elch drüfte bekannt sein wie ein bunter Hund :) Weil ich schon wirklich viel dran hatte und das alles über 3 NLs verteilt habe... Vom Chip wissen die nix.... streng genommen wärs ja auch egal - und nebenbei liegts auch nicht daran. Wie gesagt: Schonprogramm+vorsichtiges Fahren...

    Xero: Kann wenn ich will per Schalter den Chip umstellen und mit jeden Elch (vom 300PS Monster mal abgesehn) locker mithalten. Das geht aber wie die Sau auf die Kupplung und alles andere und muss nicht sein (ok. gaaaanz selten tuts mal gut). Momentan bringts insofern was, weil ich den geringen verbrauch mit der Spritzigkeit des 170ers kombiniere und das mit dem Komfort der anderen Übersetzung des 160er in Verbindung mit ner vMax Aufhebung. Was will man mehr?
     
  8. BiZz

    BiZz Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170cdi PM
    Hab mir Chiptuning auch schon für mein A170 überlegt, wenn die Kupplung nicht wäre. Wie kann man das Kupplungsproblem beseitigen (a la Xero)?
     
  9. Xero

    Xero Ehrenmember

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Techniker-Meister
    Ort:
    Allgäu
    Marke/Modell:
    A 200 / 6er Golf R
    Also, hab nach gefragt

    ab einer bestimmten Fahrgestellnr. (sorry weiß ich jetzt nicht mehr auswendig) müssten alle Kupplungen gleich sein

    A160 CDI > A170 CDI > A190

    Der Durchmesser ist überall gleich (Abweichungen durch AKS möglich) Automatik Fahrzeuge sind davon ausgeschlossen.

    Jan du fährst ja auch einen A160 CDI, es gibt für diesen Typ eine erweitere Kupplung mit mehr Reibwert, nur passt die ab einer bestimmten FahrzeugIDnr. erst. Schick mir mal deine..... wenn das deine DC Werkstatt nicht macht, könntest du deine Kupplung zu einer Firma (entfallen der Name >irgendwas mit Sandler oder so< ) schicken die andere Beläge montiert die mehr Reibwerte haben somit rutscht die Kupplung nicht so extrem beim Anfahren.
    Durchmesserdaten und mehr bekomme ich morgen..... nur wird es morgen nix mehr mit Scannen und so. Erst dann am Donnerstag abend.

    Ciao

    Xero 8)
     
  10. #9 razipuh, 11.12.2002
    razipuh

    razipuh Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    hallöle,

    hab auch großes interesse an der kupplung, weil meine auch mächtig am rutschen ist. *mecker*

    bin auf die erkenntnisse von meister xero ;) gespannt.
     
  11. BiZz

    BiZz Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170cdi PM
    Hat überhaupt schon jemand gechippt, ohne das es Probsgab (geht doch garnet, oder?)
     
  12. #11 eddi@AMG, 17.12.2002
    eddi@AMG

    eddi@AMG Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfalz
    Marke/Modell:
    BMW 525i/ BMW 325i
    :) Bizz
    habe seit ca. 30000km einen Chip in meinem A170 CDI bis jetzt hatte ich noch keine Probleme was die Kupplung und andere dinge betriff, nur der Spritverbrauch ist gestiegen aber bei mehrleistung braucht man ja auch mehr sprit. Also habe laut Herstellerangaben 107PS und 230Nm Drehmoment, die Kiste wird eigentlich immer gedroschen.

    MfG Patrik
     
  13. BiZz

    BiZz Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170cdi PM
    Hi!

    Wo hast du denn tunen lassen? Und was hast unterm Strich gezahlt? Ist das ganze inc. Tüv?

    Fragen über Fragen,l Danke für die antworten!!!

    Grüße,

    Mario
     
  14. #13 eddi@AMG, 18.12.2002
    eddi@AMG

    eddi@AMG Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfalz
    Marke/Modell:
    BMW 525i/ BMW 325i
    :) HI Brueni der Chip ist von der Firma PSI aber ATU vertreibt diesen auch sehr günstig kosten ca.400 Euro
    inkl. Einbau 100000km Garantie und TÜV (ABE). Eitragen lassen musst du das ding aber nicht unbedingt. Die Leistung erhöht sich ca. um 17 PS und 50Nm. Bei weiteren Fragen einfach anschreiben.

    MfG Patrik
     
  15. BiZz

    BiZz Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170cdi PM
    ast du nen Link zu ner Homepage oder so?
     
  16. #15 eddi@AMG, 18.12.2002
    eddi@AMG

    eddi@AMG Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfalz
    Marke/Modell:
    BMW 525i/ BMW 325i
    :) Sorry Bizz das ich dich mit Brueni verwechselt habe.
    Eine Homepage der Tuningfirma gibt es:
    www.psi-motorsport.com
    Allerdings kostet der Chip dort bei anfrage ca. 500Euro inkl. Einbau, war bei mir so vor eine halben jahr ca.

    MfG Patrik
     
  17. #16 Actros1848, 10.05.2007
    Actros1848

    Actros1848 Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Nutzfahrzeugtechnikermeister
    Ort:
    Mittelfranken
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Das war laut Daimler sicher Fahrerverschulden oder??
     
  18. jhi

    jhi Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A160 von 04/98
    Gräbt der jetzt alle Beiträge von 2002 aus?? ;)
     
  19. #18 funkenmeister, 10.05.2007
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    9
    pure Langeweile weil, dummheit möchte ich ihm nicht unterstellen. ;)
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Ich würd sagen er will sein Postings-Konto pushen.

    Kann ihn bitte mal einer der Admins/Mods zügeln? Es wird nämlich langsam nervig...

    Viele Grüße, Mirko
     
  22. jhi

    jhi Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A160 von 04/98
    Postings-Konto pushen? Auf ganze 17 Postings?
     
Thema:

Kupplung - mal wieder

Die Seite wird geladen...

Kupplung - mal wieder - Ähnliche Themen

  1. Mal wieder Klappern

    Mal wieder Klappern: Hallo Zusammen, ich habe klackern aus dem Motorraum, allerdings nur beim Kaltstart. Das klappern wird nach ca. 100 Metern Fahrt besser und ist...
  2. ZV - mal ganz anders

    ZV - mal ganz anders: Servus Gemeinde :) Nachdem ich jetzt total verrückt geworden bin und mir nun innerhalb eines Monats den dritten Elch auf den Hof gestellt habe,...
  3. Wieder mal TÜV

    Wieder mal TÜV: bekommen (was sonst :) )... Allerdings mit dem Hinweis Umweltbelastung : Motor Ölfeucht was das auch immer bedeutet ich sehe das als...
  4. W169 zum zweiten Mal

    W169 zum zweiten Mal: Hallo Gemeinde, nach fast drei Monaten suche ich wieder eure Unterstützung. Mein Elch will einfach nicht mitmachen. W169 A150, 266tkm, bj2005,...
  5. Das Getriebe Mal wieder.

    Das Getriebe Mal wieder.: Hallo liebe Elch Gemeinde, Mein AKS-Getriebe von meinem A160 hat sich verabschiedet, aber richtig. Erst ging bei der Fahrt die Drehzahl plötzlich...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden