Kupplung wechseln Halbautomatik A160

Diskutiere Kupplung wechseln Halbautomatik A160 im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Zusammen, ich möchte bei meiner A-Klasse (Halbautomatisches Getriebe) die Kupplung wechseln. Hat das hier schonmal jemand gemacht?...

  1. #1 Alfred666, 21.06.2012
    Alfred666

    Alfred666 Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A160/ W168
    Hallo Zusammen,

    ich möchte bei meiner A-Klasse (Halbautomatisches Getriebe) die Kupplung wechseln.

    Hat das hier schonmal jemand gemacht?

    Braucht man Spezialwerkzeug?

    Gibt es was wichtiges zu wissen?

    MfG

    Alfred666
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred666, 21.06.2012
    Alfred666

    Alfred666 Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A160/ W168
    Gerne können sich auch fähige Mercedes-Mechaniker melden... :)
     
  4. #3 Schrott-Gott, 21.06.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    884
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    -
    Dazu wäre es hilfreich, wenn Du im Profil ein paar Angaben machst.
    Welches Fahrzeug : A 140 ... 160 ... 190 ...
    Baujahr

    AKS
    Wohnort: ( möglichst nicht, Hinterpfuideibel, sondern bei ... Stuttgart, Hannover, Hamburg, New York, ...)
    Quali: Bäcker oder Machhetroniker ...

    Wenn das im Profil steht, muß man nicht in den Beiträgen nach Infos suchen - denn das gebe ich dann schnell wieder auf.
     
  5. #4 Alfred666, 22.06.2012
    Alfred666

    Alfred666 Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Marke/Modell:
    A160/ W168
    Ja, das waren etwas wenig Infos...



    Da ich selbst ehemaliger Kfz-Mechaniker bin (seit 15 Jahren aus dem Beruf) sollte derjenige schon etwas mehr auf dem Kasten haben als ich selbst.

    Am besten eben ein Mercedes Mechaniker oder Meister, der diese Arbeiten schon öfter gemacht hat und an evtl. benötigtes Spezialwerkzeug kommt.

    Das Fahrzeug (A160 Bj. 99) steht in Essen, also wäre der Raum Ruhrgebiet ganz gut.

    Ansonsten, habe ich schon den Ehrgeiz das selbst zu machen...
     
  6. #5 Schrott-Gott, 22.06.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    884
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    -

    Ein Freund von mir hat das selber gemacht (Fein-Mechaniker vor 30 Jahren und jetzt IT-Ing).
    Ist jetzt nicht sooo schwer. Basiswerkzeugaustattung muß schon da sein. Und diese Torx/Innentorx.
    Und viel Zeit, denn Motor und Getriebe muß abgesenkt/ausgebaut werden und das braucht unendlich Zeit.
    http://www.aclassinfo.co.uk/mypage.58.htm

    Mein Freund hat mehr als zwei Wochen gebraucht. Immer abends und am Samstag, Sonntag. Mit Grube und Grubenlift und aufbocken.
    Er hat noch ein "richtiges" Auto als Ersatz!
    -
    Es ist ne gute Idee, das mit jemand zu machen, der sich auskennt.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Poldi1948, 24.06.2012
    Poldi1948

    Poldi1948 Elchfan

    Dabei seit:
    16.06.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    VKI
    Ort:
    Grevenbroich
    Marke/Modell:
    W168 A160CDI
    Falls Du das nicht selber machst oder machen kannst, aus Platzgründe, kann ich Dir eine Werkstatt im Pott empfehlen.

    Hakan Sönmez
    http://www.pointoo.de/poi/Oberhausen/Hakan-Soenmez-2691565.html

    Hinfahren, mit Ihm quatschen und danach glücklich sein.

    Gruß Stefan
     
  9. thei

    thei Guest

    Hi,

    Ich denke mal die Aktion wird wegen dem entlüften des AKS erschwert, das ist nämlich nur mit Star Diagnose möglich...
     
Thema: Kupplung wechseln Halbautomatik A160
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kupplung halbautomatik a-klasse

    ,
  2. kupplungswechsel bei halbautomatik

    ,
  3. kupplung wechseln a160

    ,
  4. mercedes a160 benziner halbautomatic getriebe ausbauen,
  5. a140 w168 82ps halbautomatik kupplung rutscht,
  6. mercedes aklasse halbautomatik kupplung ,
  7. kupplungspumpe kontakte tauschen w168 halbautomatik geht nicht,
  8. a klasse halbautomatik kupplung entlüften,
  9. w168 halbautomatik,
  10. mercedes a klasse halbautomatik getriebe wechseln
Die Seite wird geladen...

Kupplung wechseln Halbautomatik A160 - Ähnliche Themen

  1. A140 Zylinderkopfdichtung wechseln Anleitung oder Hilfe

    A140 Zylinderkopfdichtung wechseln Anleitung oder Hilfe: Hallo, bei meinem A140 ist die Kopfdichtung defekt und muss ausgetarsucht werden. Kann man den Tausch selber durchführen ohne den Motor...
  2. A160 Startprobleme

    A160 Startprobleme: Hallo allerseits, der Mercedes meines Vaters hat nun seit einigen Monaten sporadisch Startprobleme. Allen voran im Winter und Herbst startet das...
  3. Kühlwasserleitung lösbar??? (Anlasser wechseln...)

    Kühlwasserleitung lösbar??? (Anlasser wechseln...): Servus zusammen!!! Ich stehe gerade kurz vorm Nervenzusammenbruch...bin gerade dabei - bzw. versuche es den Anlasser beim VANEO 1.6 von oben...
  4. A160 Automatik CO Wert schlecht und unrunder lauf im Stand.

    A160 Automatik CO Wert schlecht und unrunder lauf im Stand.: Hallo Gemeinde, ich bin nu auch seit ein paar Wochen Besitzer eines A160 (W168) Automatik mit Vollausstattung. Als ich den Wagen gekauft habe hat...
  5. Steuerkette wechseln

    Steuerkette wechseln: So liebe Elchgemeinde!:D Werde mich jetzt an das wechseln der Steuerkette selber ran machen.Muss man für das Kettenschloss unbedingt ein...