W168 Kurbellwelle Riemenscheibe ab

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von kolze, 26.01.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kolze

    kolze Elchfan

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Marke/Modell:
    A170 cdi
    Hallo,

    gestern abend hat es mich erwischt. Auf der Autobahn ging auf einmal die Batterieleuchte an. Ich dachte, ich schaff es noch die letzten 60km und tippte auf die Lichtmaschine. Leider hab ich es doch nicht geschafft und musste mich 20km vor dem Ziel abschleppen lassen.

    Eben hab ich das Auto zu MB schleppen lassen und da stellten sie fest, das die Riemenscheibe von der Kurbelwelle ab ist und der Riemen mehr oder weniger noch vorhanden ist. Ein erster Kostenvoranschlag wurde mir mit 890€ gegeben. Ich find das ganz schön viel und wollte nun mal fragen was ihr so für Erfahrungen habt.

    Ist das so ein riesen Aufwand das der Preis gerechtigt ist?? Ich bin leider auf Lehrgang und somit auch nicht in meiner "Heimwerkstatt". Ich befürchte das hier nur Geld gemacht werden soll!!!


    Grüzzi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Moinsen,

    jepp ist nen Monsterakt, der Motor muss abgesenkt werden und das ist bei unserem *elch* ne Schweinearbeit und somit sehr kostenintensiv.

    Gruß
    Über
     
  4. kolze

    kolze Elchfan

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Marke/Modell:
    A170 cdi
    Aber so heftig *heul*??? Ich hab auch irgendwo schon ganz andere Preise gelesen,...(finds nur grad nit), deswegen kam/komm ich ins zweifeln.
     
  5. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Für das Absenken des Motors allein musst du gut 600 Euro rechnen, weil quasi alles vor der Motorspritzwand weggebaut werden muss, bis man ihn absenken kann. Extrem aufwendig halt.

    Viele Grüße, Mirko
     
  6. #5 Mr. Jiggy, 26.01.2009
    Mr. Jiggy

    Mr. Jiggy Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Industriemech.-Masch.bau koop.
    Ort:
    Jüchen, aber oft in Grevenborich und Mönchengladba
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Pre-Mopf
    motor absenken ist bei elch im vergleich zu anderen autos schnell getan. wenn MB den motor absenkt, die riemenscheibe tauscht bzw. ne neue draufmacht und den motor wieder reinsetzt, dauert das max. 4 Stunden.

    Motor absenken:
    - Unterdruckschläuche abziehen
    - kühlmitel ablassen und 3 Schläuche abschrauben
    - lichtmaschinen- und Anlasserkabel lösen
    - klimakompressor abbauen und zur seite hängen
    - hauptstecker vom steuergerät abziehen
    - auspuff am Kat lösen und zur seite hängen
    - Motorträger mit 8 Schrauben lösen

    - motor ablassen, fertig!

    Hab da selbst beim ersten Mal (also alles ohne routine, mit einem Helfer) nur 2,5 Stunden für den Ausbau gebraucht.
    Das macht MB mit sicherheit sehr viel schneller.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. kolze

    kolze Elchfan

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Marke/Modell:
    A170 cdi
    Das hört sich doch schon besser an!!! Mir wurde gesagt, dass ich mit 90 Arbeitseinheiten rechnen müßte!!!
     
  9. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Hm. Bei mir wurde es anders gemacht. Wie beschrieben war mein Elch vorne gar nicht mehr vorhanen. Man hat noch die zwei Längsträger gesehen, das war's dann aber auch. Kotflügel, Front, usw., alles weggebaut...

    Viele Grüße, Mirko
     
Thema: Kurbellwelle Riemenscheibe ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. preis kurbelwellenriemenscheibe a klasse

    ,
  2. riemenscheibe kurbelwelle lösen a170

    ,
  3. w168 kurbelwellenriemenscheibe

Die Seite wird geladen...

Kurbellwelle Riemenscheibe ab - Ähnliche Themen

  1. Merkwürdiges Geräusch aus dem Motorraum ab ca. 70km/h

    Merkwürdiges Geräusch aus dem Motorraum ab ca. 70km/h: Hallo Levve Lütt, mir ist schon vor einigen Monaten ein leises Geräusch auf einer Autobahnfahrt aufgefallen. Es war ein leichtes, schwaches...
  2. Multifunktionsdisplay dunkelt ab

    Multifunktionsdisplay dunkelt ab: Hallo und guten Tag, an meinem A 180 CDI Bj. 2005 wird das Multifunktionsdisplay nach ca 30-50 km dunkel und fast nichtmehr lesbar. In einer...
  3. W168 Suche Schienen für Ablagebox ab Mopf mot V-Profile

    Suche Schienen für Ablagebox ab Mopf mot V-Profile: Suche die Schienen für zur nachträglichen Montage der Ablageboxen unter den Vordersitzen beim W168. Ab einer bestimmten Fahrgestellnummer werden...
  4. Quietschen ab 4000 Touren

    Quietschen ab 4000 Touren: Hallo,ich war gestern auf der Autobahn und habe den Motor mal über 4000 Touren gebracht(mach ich sonst nicht) da kam ein quietschendes,rasselndes...
  5. Dachantenne ab MOPF (08-12)

    Dachantenne ab MOPF (08-12): Moin zusammen, weiß jemand zufällig die Steckerfarben für Radio, Telefon und Navi? Baue demnächst eine neue Antenne mit zusätzlich DAB (also...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.