Kurbelwellenentlüftung gefroren--- mit Folgeschaden

Diskutiere Kurbelwellenentlüftung gefroren--- mit Folgeschaden im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Du baust doch bestimmt die alte Steuereinheit selber aus !? Bitte schreib dir unbedingt die Ser. Nummer und Bauart Nummer auf! (Siemens ....) Oder...

  1. #101 Heisenberg, 14.11.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    2.309
    Zustimmungen:
    2.536
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, 168.008 - MC: 668.940, Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw. 2.Elch A170 CDI (Noch im Aufbau)
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000 - Km: 202297 (04/2018)
    Du baust doch bestimmt die alte Steuereinheit selber aus !?
    Bitte schreib dir unbedingt die Ser. Nummer und Bauart Nummer auf! (Siemens ....) Oder besser noch FOTO Machen!!! von allen seiten.
    Lass dir auf jeden Fall die alte wieder mit geben ..... dann schick mir mal eine PM mit den Nummern / Foto ....

    Gruß
    Sascha
     
  2. Anzeige

  3. #102 einefetza, 14.11.2018
    einefetza

    einefetza Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    Mercedes A- Klasse W168 + W169
    Mache ich! Morgen muss ich noch ins Teilegeschäft und die Dichtung kaufen. Sofern alles klappt werde ich am We schrauben.

    Grüße
    Thomas
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  4. #103 einefetza, 18.11.2018
    einefetza

    einefetza Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    Mercedes A- Klasse W168 + W169
    Hallo zusammen. Heute war ich wieder fleißig :-)! Neue Bremsen VA + Steuereinheit ausgebaut.
    Vielleicht finde ich nächste Woche Zeit, dann kann ich diese wieder einbauen.

    Grüße Thomas
     

    Anhänge:

    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  5. #104 einefetza, 20.11.2018
    einefetza

    einefetza Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    Mercedes A- Klasse W168 + W169
    Hallo Leute.. neues Update. Es bleibt weiterhin spannend und meine Geduld wird strapaziert. Nach erfolgter Montage der alten Steuereinheit und Befüllung mit Getriebeöl fährt er leider nicht mehr. Gänge lassen sich einlegen. Ganganzeige im Kombiinstrument funktioniert. Schlüssel lässt sich nicht abziehen. Kein Vortrieb, weder im D noch im R. :-(
     
  6. #105 Heisenberg, 21.11.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    2.309
    Zustimmungen:
    2.536
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, 168.008 - MC: 668.940, Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw. 2.Elch A170 CDI (Noch im Aufbau)
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000 - Km: 202297 (04/2018)
  7. #106 einefetza, 21.11.2018
    einefetza

    einefetza Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    Mercedes A- Klasse W168 + W169
    ja, habs selber getauscht. Ich kann mich leider nicht mehr erinnern in welcher Stellung der Wahlhebel war =( .
    Naja, hilft alles nichts.... nochmal raus das Ding :thumbsup:.
    Hab ich es richtig verstanden, Wahlhebel auf "N" und das Zahnrad genau wie in Beitrag 202 und 203 stellen?

    Danke
    Thomas
     
  8. #107 Heisenberg, 21.11.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    2.309
    Zustimmungen:
    2.536
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, 168.008 - MC: 668.940, Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw. 2.Elch A170 CDI (Noch im Aufbau)
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000 - Km: 202297 (04/2018)
    NEIN!

    https://www.elchfans.de/threads/zweiter-elch-im-stall.52066/page-11#post-564675

    Sonnst machst du das wie ich! 3 mal :D - Es heißt ja eigentlich "alle guten Dingen sind Drei" muss aber nicht sein :pinch:

    Also Hebel auf "P" und das Schiebergehäuse genau wie auf dem Bild mit dem leicht versetzten Zahn!!! Schau es dir lieber 100 mal an bevor du wieder schraubst.
    Andere Frage? Hast du das komplette Schiebergehäuse gewechselt oder nur die Elektronik?
    Bei den schiebergehäusen gibt es Unterschiede ...... die müssen nicht zwingend untereinander Passen!
     
    einefetza und Schrott-Gott gefällt das.
  9. #108 einefetza, 21.11.2018
    einefetza

    einefetza Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    Mercedes A- Klasse W168 + W169
    :D dann wäre ich wieder da gestanden...
    Nein, habe die Elektronik inkl. Schiebergehäuse ausgebaut bzw. eingebaut. Diese Einheit wollte ich nicht trennen, da sich sich sowieso in einem ausbauen lassen, war das kein Thema.

    grüße
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  10. #109 Heisenberg, 21.11.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    2.309
    Zustimmungen:
    2.536
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, 168.008 - MC: 668.940, Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw. 2.Elch A170 CDI (Noch im Aufbau)
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000 - Km: 202297 (04/2018)
    Dann Bitte Bitte Bitte, vergleiche beide auf ihre oberen Öffnungen zum Getriebe hin!

    Hättest du mal nur die Elektronik getauscht *aha* etliche schrauben weniger!
     
    einefetza und Schrott-Gott gefällt das.
  11. #110 einefetza, 23.11.2018
    einefetza

    einefetza Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    Mercedes A- Klasse W168 + W169
    Hallo,
    nach gut 2 Stunden und drei Versuche hat es nun geklappt. Zahnräder passen wieder zueinander und die Räder drehen sich wieder =)! Wieder ein Punkt von meiner Liste fertig. Leider ist bei der Probefahrt die Fehlermeldung "F" im Komiinstrument angezeigt worden. Nach Neustart hat´s wieder funktioniert.

    grüße
    thomas
     
    Andiamo, Peter54, Schrott-Gott und einer weiteren Person gefällt das.
  12. #111 einefetza, 04.12.2018
    einefetza

    einefetza Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    Mercedes A- Klasse W168 + W169
    Hallo zusammen,

    leider noch kein wirklicher Erfolg. Die Motorkontrolle geht sofort ab einer Drehzahl von ca 2.200 immer wieder an. Die "stabilen" Fehlercodes waren "Zündfunke Zylinder 1+3" welche ich mit dem Tausch der Zündkerzen + Zündspule nachhaltig löschen konnte. Nun hat er "Saugrohrdrucksensor" und "Magnetschalter" immer wieder abwechselnd ausgespukt.

    Motor haben wir mit Unterdruck auf Undichtigkeit geprüft, jedoch ohne ein Leck festzustellen.

    grüße
    thomas
     
  13. #112 Heisenberg, 04.12.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    2.309
    Zustimmungen:
    2.536
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, 168.008 - MC: 668.940, Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw. 2.Elch A170 CDI (Noch im Aufbau)
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000 - Km: 202297 (04/2018)
    Ganz schlechte Methode!
    Kauf dir eine Nebelmaschine ... die kannst du auch gleich Sylvester wieder gebrauchen :D

     
    Schrott-Gott gefällt das.
  14. #113 einefetza, 04.12.2018
    einefetza

    einefetza Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    Mercedes A- Klasse W168 + W169
    Hallo Heisenberg,

    hab ich bereits vor der Druck Variante, direkt nach deinem Hinweis gemacht. :-(
    Wäre ein schaden am Steuergerät denkbar bzw ein Elektrikfehler?

    Grüße aus Wien
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  15. #114 Heisenberg, 05.12.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    2.309
    Zustimmungen:
    2.536
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, 168.008 - MC: 668.940, Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw. 2.Elch A170 CDI (Noch im Aufbau)
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000 - Km: 202297 (04/2018)
    Steuergerät hoffe ich nicht! Elektrofehler sind jederzeit möglich,zb. Korrodierte Stecker oder Kabelbrüche.
    Wie sind die Fehlercodes genau? also in Zahlen ...P xyzz
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  16. einefetza

    einefetza Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    Mercedes A- Klasse W168 + W169
    Hallo zusammen,
    habe nach dem erneuten scheitern das Fahrzeug wieder zu MB gestellt. Ziel war eine Ermittlung des Problemes. MB hat mich nun angerufen und gesagt dass das Getriebe zu tauschen ist. 8|
    Fehlercode P1886 und P0700 seien abgespeichert und diese würden ein neues Getriebe bedeuten.

    Ich bin sehr überrascht, da das Fahrzeug bereits einmal bei MB stand und da wurde mir gesagt dass die Getriebesteuerung nicht mit dem Motorsteuergerät kommunizieren kann.

    Habt ihr eine Idee? Jetzt bin ich schon so weit gekommen... möchte das Projekt nur ungern sterben lassen

    grüße
    thomas
     
  17. Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    2.309
    Zustimmungen:
    2.536
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, 168.008 - MC: 668.940, Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw. 2.Elch A170 CDI (Noch im Aufbau)
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000 - Km: 202297 (04/2018)
    Druck zu niedrig bei den Regelschiebern oder Magnetventilen 1/4, 3 bzw. 2/5/R oder zu hoch beim Regelschieber 2/5/R ( Achtung bitte beachten Sie das STIP-Dokument GI27.00-P-002614.)

    Zu den Symptomen eines P0700-Fehlercodes können gehören: Fehlfunktion der Kontrollleuchte (MIL) Das Getriebe kann Fahrprobleme wie Schlupf usw. aufweisen.

    Pack das alte Getriebe in den Kofferraum, besorg dir einen AutoTrailer ......
    und:
    Bildschirmfoto vom 2018-12-13 12-26-38.png

    Nachtrag: Bring eine Kiste "Gösser" mit :D oder besser ZWEI, die werden wir brauchen *party*
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  18. #117 Heisenberg, 13.12.2018 um 13:09 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2018 um 13:37 Uhr
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    2.309
    Zustimmungen:
    2.536
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, 168.008 - MC: 668.940, Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw. 2.Elch A170 CDI (Noch im Aufbau)
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000 - Km: 202297 (04/2018)
    Da fällt mir noch ein!
    Ich hatte dir ausdrücklich was geschrieben ...............

    War mit 99,9% dein Fehler!
    Die Elektronik inkl. Ventile kann getauscht werden, aber nicht das Schiebergehäuse!
    Nachtrag:
    Die Öl Kanäle und auch die ein/auslässe wurden inkl. div. kleiner Drucksteuerventile mehrmals geändert!
    Das hat nichts mit der Steuerung (Platine) im Getriebe zu schaffen, aber mit den Bohrungen im Schieberghäuse und den Bohrungen im Getriebe.
    DSC02696.JPG

    Noch ein Nachtrag!
    Sollte dir beim Tausch des Schiebergehäuse Filtersiebe oder Druckhalteventile entgegengekommen sein, und wurden falsch wieder eingebaut ..... ist das auch ganz große *scheisse*

    jedes noch so kleine Loch hat eine Funktion ....
    DSC02970.JPG
     
    Obi und Schrott-Gott gefällt das.
  19. einefetza

    einefetza Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    Mercedes A- Klasse W168 + W169
    Hallo Heisenberg, habe explizit nochmals darauf geachtet ob alle Löcher ident sind. aber es wird schon noch das gewesen sein... Wäre ja noch "Glück im Unglück". Irgendwelche Kleinteile sind mir nicht aufgefallen ?(. Okay. Dann kann ich am WE nochmals die Bühne verwenden, baue die komplette Einheit wieder aus, alte wieder rein und tausche NUR die Elektronikeinheit. Wie sehen denn die Kleinteile "Schiebergehäuse" "Filtersiebe" und "Druckhalteventile aus bzw. hast du vielleicht ein Foto wo diese sitzen? Kann dann die alte Steuereinheit prüfen ob diese eingesetzt sind.

    Zu deinem Angebot komme ich natürlich gerne darauf zurück... und die Kiste Bier hast du dir bereits verdient und kommt auf alle fälle noch (vielleicht bringe ich Sie dir mit der A- Klasse :])
     

    Anhänge:

    Obi, Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #119 Heisenberg, 13.12.2018 um 14:45 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2018 um 15:24 Uhr
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    2.309
    Zustimmungen:
    2.536
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker (a. D.)
    Ort:
    Balatonendréd - Ungarn
    Ausstattung:
    1. Elch A170 CDI [66 KW] (90 PS), Erstbesitz, 168.008 - MC: 668.940, Handschaltung. Extras: Tagfahrlicht, Parkradar, Klima, 2x EF, Funk ZV.... usw. 2.Elch A170 CDI (Noch im Aufbau)
    Marke/Modell:
    W168 / Bj. 1999 - 1.7 CDI, EZ. 06.06.2000 - Km: 202297 (04/2018)
    Auf die Schnelle nur ein paar Bilder aus meinem Garagen Ordner, ....
    DSC05832.JPG DSC05831.JPG DSC05830.JPG
    Hierbei handelt es sich um das Letzte 722.7 Getriebe (rev.3)
    Das letzte Bild (Zeichnung) ist von der ersten Generation (rev.1)

    Und bitte denk nach dem Tausch an das hier:
    DSC05833.JPG

    Nachtrag.
    das Bild mit der Zeichnung musst du dir auf den Kopf drehen .....
     
    Obi gefällt das.
  22. einefetza

    einefetza Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    Mercedes A- Klasse W168 + W169
    Danke, dann prüfe ich das ebenfalls vor dem erneuten Tausch nochmal ob all diese Einsätze drinnen sind... können ja nicht die Welt kosten =). Danke für den Hinweis bzgl. Steuerrad... passiert mir 1000%ig nicht mehr :D

    grüeß
    thomas
     
    Heisenberg gefällt das.
Thema:

Kurbelwellenentlüftung gefroren--- mit Folgeschaden

Die Seite wird geladen...

Kurbelwellenentlüftung gefroren--- mit Folgeschaden - Ähnliche Themen

  1. Analsser dreht ab und zu durch - Mögliche Folgeschäden

    Analsser dreht ab und zu durch - Mögliche Folgeschäden: Hallo zusammen, ich fahren einen A160 Bj 98. Eigentlich nervt mich der Karren nur noch, aber er hat erst 120tkm auf der Uhr und steht echt noch...
  2. W168 1 Gang geht nicht mehr raus?Getriebe gefroren?

    1 Gang geht nicht mehr raus?Getriebe gefroren?: Hi, hab folgendes Problem: Wollt grad eben mit meiner A-Klasse losfahren und der erste Gang geht nicht mehr raus.Das Getriebe lässt sich nicht...
  3. W168 Kurbelwellenentlüftung wo finde ich die?

    Kurbelwellenentlüftung wo finde ich die?: Hallo Jungs , ich bräuchte mal euren Rat. Anscheinend ist die Kurbelgehäuseentlüftung an meinem A140 Bj.2001 zu. Ergebnis: Öl-Austrit am...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden