W168 Kurbelwellenschaden bei 100.000 km

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von andyy., 02.05.2010.

  1. andyy.

    andyy. Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    140 vom 1999
    Ich habe nach 100.000 km einen Pleullagerschaden, obwohl alles im grünen Bereich war, also kein Ölmangel. Die Ölwannne ist durchgeschlagen. Der Motor ist noch nicht auseinander. Soweit durch das Loch sichtbar, ist der Kurbelzapfen verrieft, die untere Lagerhälfte der Pleulstange ist abgerissen. Die Pleulstange mit dem Kolben lassent sich im Zylinder leicht bewegen. Das angrenzende Gegengewicht der Kurbelwelle ist abgebrochen, sehr stark domoliert und herausgeflogen. Das lässt den Schluß zu, das zuerst das Gegengewicht abgebrochen ist.
    > Frage: gibt es eine Schadensstatistik über "Pleullagerschäden", speziell beim A 140? ; wer kann etwas dazu sagen? gibt es ähnliche Fälle?
    > Danke, andyy.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 allgäu-blitz, 02.05.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    mit einem ordentlich gestempelten Wartungsheft und noch gutem Motoröl sehe ich keine Probleme, Mercedes mit ins Boot zu holen. Normal ist der Schaden sicher nicht, wenn die Rahmenbedingungen stimmen.
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Nein, ist eher ein Einzelfall.

    Naja der Ölmangel kann natürlich auch schon zehntausende Kilometer zurückliegen.
    Bist du der Erstbesitzer?

    gruss
     
Thema:

Kurbelwellenschaden bei 100.000 km

Die Seite wird geladen...

Kurbelwellenschaden bei 100.000 km - Ähnliche Themen

  1. 2000 km Reichweite bei halb vollem Tank.

    2000 km Reichweite bei halb vollem Tank.: Hallo Elchfans. Bin Doppelelchbesitzer (A+B) und habe mit meinem W169 A-Klasse ein seltsames Problem mit der Tankanzeige. Nach Ausbau des...
  2. Automatikgetriebe ruckeln in der 30 km/h Zone

    Automatikgetriebe ruckeln in der 30 km/h Zone: Hallo Freunde, unser 170 CDI bj 11/1999 132000 kmh hat ein nerviges Problem. Bei "30 kmh ohne Last" gerade Strecke bleibt er im 3. Gang u....
  3. A 160,Typ 168er, Bauj. 06/2000, 140.000 km springt nicht an

    A 160,Typ 168er, Bauj. 06/2000, 140.000 km springt nicht an: Hallo Elchfans, bin neu hier, kein Schrauber mit großem Background zum A 160. Liebe meinen A 160, er muss halt fahren. Seit 2004 habe ich ihn und...
  4. W168 Verkaufe Mercedes A210 Langversion mit 70.000 KM

    Verkaufe Mercedes A210 Langversion mit 70.000 KM: Hallo zusammen, verkaufe meinen A210 in Langversion. Das Fahrzeug ist Scheckheftgepflegt und hat knapp 70.000 km gelaufen. Fahrzeug ist im gut...
  5. Beschleunigung endet bei 130 km/h... nach Ausschalten der Start-Stopp-Funktion höhere Geschwindigkei

    Beschleunigung endet bei 130 km/h... nach Ausschalten der Start-Stopp-Funktion höhere Geschwindigkei: Hallo, habe in der Suche nichts Vergleichbares gefunden. Heute rief meine Mutter nach einer Autobahnfahrt an, dass unser B 170 bei 130 km/h auf...