W168 Ladeluftkühler?

Diskutiere Ladeluftkühler? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, vor ein par Tage zurück habe ich in unserem Abstellplatz Ölflecken im Frontbereich gesehen. Ich habe mein Auto von unten...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 mdina2nl, 08.08.2007
    mdina2nl

    mdina2nl Elchfan

    Dabei seit:
    28.01.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrzeugingenieur
    Marke/Modell:
    A170 CDI Elegance
    Hallo zusammen,

    vor ein par Tage zurück habe ich in unserem Abstellplatz Ölflecken im Frontbereich gesehen.
    Ich habe mein Auto von unten angeschaut und gesehen, dass unten am Rand der Stossfängerverkleidung (vorne) ein par frische Öltröpfe da sind. Ich habe mein Auto (A170 CDI) nach MB-Händler gebracht und die haben da festgestellt, dass der Ladeluftkühler undicht ist!!!

    Meine Frage ist jetzt:

    Kann es überhaupt der Ladeluftkühler sein? Es kühlt doch nur das Luft.....oder verstehe ich es falsch?
    Und wenn es auch wirklich der Ladeluftkühler ist, ist es schwirich das selbst zu machen?

    Vielen Dank

    MfG, Dina
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 piccobenz, 10.12.2008
    piccobenz

    piccobenz Elchfan

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pension(Rente)
    Ort:
    Österreich
    Marke/Modell:
    170CDi,premopf
    und damit der turbo auch,denn der drückt das öl,das er verliert, in den kühler...
     
  4. #3 Mr. Bean, 11.12.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Somit sollte man auch den Turbolader überprüfen.


    Oder hat der Motor einen Ölkühler *kratz*
     
  5. #4 THHOFMA, 11.12.2008
    THHOFMA

    THHOFMA Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    11
    Marke/Modell:
    A200 Elegance
    Da die Welle des Turboladers per Gleitlager gelagert ist, ist ein geringer Ölfilm im Ladeluftsystem normal. Dies ist nicht gänzlich zu vermeiden und die Hersteller heben die Vorteile des Öles im Ladeluftsystems hervor, wie z.B. eine Schmierung der Ventilsitze.

    Was mit der Zeit öfter passiert, ist das an den Schlauchverbindungen am Ladeluftkühler ein Ölverlust festzustellen ist. Dann wäre die erste Möglichkeit die Schläuche abzumontieren und nachzusehen, ob eine größere Menge Öl im Ladeluftkühler ist. Ist keine größere Menge im Ladeluftkühler genügt es die Anlageflächen am Ladeluftkühler und den Ladeluftschläuchen zu reinigen und wieder zusammenzubauen.

    Die Frage die sich aber hier erst einmal stellt, ist ob der Ladeluftkühler nur an den Schlauchverbindungen undicht ist, oder ob der Kühler einen Riss hat. Daher wäre es interessant zu wissen, ob die Werkstatt den Ladeluftkühler abgedrückt hat oder ob ein Riss bzw. undichtigkeit am LLK zu sehen ist.
     
    Vision A gefällt das.
  6. taurus

    taurus Elchfan

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Bei meinem Wagen ist mal die Schlauchschelle unten bei der Luftzuführung zum LLK durchgerostet und teilweise abgefault. Auch das könnte zu Undichtigkeiten führen.

    Man müsste doch eigentlich schon beim Reinleuchten mit der Taschenlampe von oben in den Motorraum erkennen können, wo Öl raussifft und wo es entlang läuft.

    taurus
     
Thema:

Ladeluftkühler?

Die Seite wird geladen...

Ladeluftkühler? - Ähnliche Themen

  1. Plötzlich röhrender Hirsch Sound ! Unterdruckschlauch ab zum Ladeluftkühler ?

    Plötzlich röhrender Hirsch Sound ! Unterdruckschlauch ab zum Ladeluftkühler ?: Ich fuhr heut ganz normal die Landstrasse als so bei 70 Km/h es einen leichten Ruck durch den Wagen machte und keine Gasannahme mehr vorhanden...
  2. W168 W168 CDI Wie kommt man an Ladeluftkühler?

    W168 CDI Wie kommt man an Ladeluftkühler?: Hi, erstmal vorweg: vielen Dank an Euch alle! Ihr habt mir mit den vielen Beiträgen bereits aus so mancher "Notsituation" herausgeholfen!! Ich...
  3. Öl tropfte aus Anschluss Ladeluftkühler

    Öl tropfte aus Anschluss Ladeluftkühler: Hallo, muss den Tip mal kurz schreiben.. Ich hatte mich schon gewundert über Öltropfen auf dem Hof.. Öl tropfte aus dem Clipanschluss von...
  4. W168 Öl in Ladeluftkühler!!!???

    Öl in Ladeluftkühler!!!???: Hallo zusammen, weis einer von euch ob der Ladeluftkühler auch Motoröl mit kühlt (A170 CDI Bj. 99)? Oder kühlt es nur das Ansaugluft? Vielen...
  5. Ladeluftkühler tausch beim 170CDI

    Ladeluftkühler tausch beim 170CDI: Hallo Elchfans! Leider ist so ein kleinwüchsiger Tiger nachts vor mir über die Straße gesprungen und hat mir meinen Ladeluftkühler und das...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.