W169 Längere Antenne?

Diskutiere Längere Antenne? im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo Leute Bei meinem 08er Audio 5 Radio ist der Radioempfang eher bescheiden. Da habe ich mit meinem Elch einen echten Rückschritt gemacht....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 jensman69, 20.02.2008
    jensman69

    jensman69 Elchfan

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graubünden / Schweiz
    Marke/Modell:
    A 150
    Hallo Leute

    Bei meinem 08er Audio 5 Radio ist der Radioempfang eher bescheiden.
    Da habe ich mit meinem Elch einen echten Rückschritt gemacht.
    Die Antenne ist ja auch relativ kurz, vor allem im Gegensatz zu den Ruten, die meine bisherigen Autos hatten.
    Gibt es für den W 169 eigentlich auch längere Antenen zum reinschrauben?
    Davon würde ich mir eine deutliche Verbesserung des Empfangs versprechen.
    Was meint ihr?

    Grüsse

    Jens
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. langer

    langer Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    W169 A 170 coupe
    Hallo,
    einfach aus dem nächsten Baumartkt einen passenden Gewindestab holen
    und mal ausprobieren.
    Dann kannst Du immer noch viel Geld für eine schönere Lösung ausgeben.
    Grüße vom -langen-
     
  4. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Oder mit einem Radioverstärker nachrüsten !
    Dieser wurde bei den neuen Modelljahren aus Kostengründen
    einfach weg gelassen, bzw. gab es diesen beim Audio5
    erst gar nicht, nur irgendwas "optimiertes".....
    Und wenn Du Suchen tätest..... ;)
     
  5. olip

    olip Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    die Antenne wurde 09/05 getauscht, die alte war ca 10cm länger.
    Da ich meine getauscht hab liegt die lange Rute im Auto rum.
     
  6. #5 Mr. Bean, 21.02.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Genau das sollte man tunlichst vermeiden! Der Verstärker übersteuert mit dem gleichen schlechten Signal nur den Eingangsverstärker des Radios. Damit produziert dieser Klirr, der dann als Kreuz und Intermodulation zusätzlichen schlechtem Empfang bereitet. Zusätzlich verschlechtert sich auch noch der eh schon schlechte Signal/Rauschabstand.

    Man nuß immmer die Ursache des Übels bekämfen, nicht die Auswirkungen. Alsohilft hier nur eine bessere Antenne. UKW benötigt für optimalen Empfang einen Lambda 1/2 Stab. MAcht also im Durchschittt 1m. Mit einer Wendelantenne mit Verkürzungskondensator kann man aber auch kürzere Antennen bauen. Aber diese haben trotzdem mit zunehmender Kürze einen schlechteren Empfang.


    http://alphard.ethz.ch/Hafner/Vorles/uebungen/script_Kap7-8.pdf

    http://e-collection.ethbib.ethz.ch/ecol-pool/lehr/lehr_20.pdf
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 jensman69, 21.02.2008
    jensman69

    jensman69 Elchfan

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graubünden / Schweiz
    Marke/Modell:
    A 150
    Hallo Leute

    Erstmal danke für Eure Beiträge!
    Gesucht hab ich natürlich auch nach dem Thema. Allerdings ist meist die Rede von kürzeren Antennen oder Verstärkern.
    Wie Mr. Bean schreibt, verstärken was nicht ankommt, das bringt ja nix.
    Und wenn ich im Auto sitze, dann stört mich auch das Aussehen einer langen Rute nicht ;-).
    Ich lebe in einer Gegend, die Radioempfang nicht begünstigt (das Aufstellen von Sendemasten mal ausgenommen). Durch die Berge und Täler gibt es relativ viele Sender, Überlagerungen, Funklöcher usw.
    Beispiel:
    Mein Arbeitsweg führt durch einen 2 km langen Tunnel an dessem anderem Ende die Frequenz vom RDS umgeschaltet wird.
    Sowohl Renault, als auch Toyota beherrschten die Übung, die offenbar nur wenig stärkere Frequenz nach dem Tunnelende sofort zu wählen und einwandfreien Empfang zu bieten. Der Elch schaltet erst 3 km später um, manuell angewählt sind sowohl die alte als auch die neue Frequenz kaum akzeptabel.

    Also werde ich wohl mal was längeres probieren und auch mal in der Werkstatt jammern.

    Grüsse

    Jens
     
  9. #7 Mr. Bean, 21.02.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
Thema:

Längere Antenne?

Die Seite wird geladen...

Längere Antenne? - Ähnliche Themen

  1. Navi Radio-Antenne?

    Navi Radio-Antenne?: Hallo,brauche ich wenn ich mir ein Navi Radio einbaue eine extra Antenne? Auto W 169 Bj.2006.Vielen Dank im vorraus. westharzer.
  2. Frage zur hinteren Tür W168 Lang Mopf A140

    Frage zur hinteren Tür W168 Lang Mopf A140: Guten Tag, nachdem ich meine hintere Tür durch Unachtsamkeit verbeult habe suche ich ein gutes Gebrauchtteil. Jetzt zur Frage. sind die Türen bei...
  3. W168 Verkaufe A170CDI lang, grüne Plakette, Blechschaden vorne rechts

    Verkaufe A170CDI lang, grüne Plakette, Blechschaden vorne rechts: Blech ist bis auf den Schaden prima in Schuss, den Feinstaubfilter für die Dummweltzone habe ich nachgerüstet, das Getriebe im ersten oder zweiten...
  4. W169 BRABUS Felgen Monoblock A, Antenne, Fußmatten, Kofferraummatte

    BRABUS Felgen Monoblock A, Antenne, Fußmatten, Kofferraummatte: Wär hat Interesse? Einfach über die Ebaykontaktdaten melden....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.