Lärmende Scheibenwischer

Diskutiere Lärmende Scheibenwischer im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, an alle die ebenfalls lärmgeschädigt durch die Frontscheibenwischer sind, richtet sich dieser kurze Beitrag: Seit Monaten knallen meine...

  1. #1 Sebigboss, 01.03.2018
    Sebigboss

    Sebigboss Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170 W169
    Hallo,
    an alle die ebenfalls lärmgeschädigt durch die Frontscheibenwischer sind, richtet sich dieser kurze Beitrag:
    Seit Monaten knallen meine Wischer beim Richtungswechsel oben.
    Macht mich WAHNSINNIG!
    Foren studiert.
    Keine wirklichen Lösungen.
    Hab sogar die Wischerarme ausgetauscht. Und die sind seltsamer Weise nicht einfach zu bekommen!?
    Kein Erfolg.
    Hab mal genau hingesehen und gehört. Der Knall kommt vom Umlegen der Gummilippe.
    Jetzt habe ich BOSCH-Wischer aufgesteckt. Nennen sich wohl AEROTWIN.
    Die bringen nun etwas Besserung.
    Aber leise oder sogar angenehm ist anders.
    Offenbar muss man mit diesem Problem leben.
    Mein kleiner Corsa B Bj. 2000 hatte das nicht!!!

    Meinungen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Lärmende Scheibenwischer. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heisenberg, 01.03.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.453
    Zustimmungen:
    7.160
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Das hört sich eher nach der Lagerung des Gestänges an ..... also im unsichtbaren bereich unter der Verkleidung.

    Mach die Wischerarme noch mal ab und betätige den Scheiben Wischer ..... ist das Geräusch noch da .... weißt du wo du suchen musst.
     
  4. #3 Sebigboss, 01.03.2018
    Sebigboss

    Sebigboss Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170 W169
    Danke für die Meldung.
    Bereits gemacht. Knallen war wech!

    Aber die Idee is nich ganz vom Tisch!
    Weil...
    wenn das Gestänge keine Last hat, dann sollte da auch nichts knallen. Verstehste?
    War aber mit der Nase ganz nahe am Wischerblatt.
    Und ich bin mir zu 99,99% sicher, dass das die Lippe ist!
    Heute waren geschmeidige -7° hier in Berlin. (hat aber trotzdem Spaß gemacht)
    Wenn mal Plus-Grade sind, bau ich da vielleicht mal dran rum.

    Kleena Gag speziell für dich:
    Vielleicht ist das Geräusch auch einfach "unscharf"!
     
  5. #4 dasBesteamNorden, 02.03.2018
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    421
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf
    Bosch Aerotwin ist übrigens das taffste Zeug was du in Sachen Scheibenwischer bekommen kannst, kennt mittlerweile jeder ... oder fast :rolleyes: jeder

    Nochmal zu den Wischern ... ich bin da auch eher beim Gestänge unter der Abdeckung ... oder aber die Federspannung im Wischarm ist zu hoch/groß.
    Du bist der Erste den ich wahrnehme mit diesem Problem, normal ist das jedenfalls nicht.

    An der Wischlippe kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dann wären die Foren voll mit diesem Thema und Bosch stünde Gewehr bei Fuß weils dann jeder haben müßte.

    Eine mögl. Scheibenbeschichtung kommt nich in betracht, nein ?
    (z.B. Waschanlagenwachs, Nano-Zeugs oder Chrombedampfung o.ä.)
     
    Heisenberg gefällt das.
  6. #5 Heisenberg, 02.03.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.453
    Zustimmungen:
    7.160
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Guter Ansatz -- Dann rubbeln die ... zumindest bei Wachs!
     
  7. #6 Peter54, 02.03.2018
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    129
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    320i - e46 - M52/TU - 06.05.2000- 200.000 km
    Eigentlich sind die Bosch Aerotwin zum nachrüsten 1. Wahl.
    Nur ich habe auch das Problem an meinem BMW, nach 4 Wochen rubbelt der linke Wischer beim anfahren, weil die Gummilippe nicht schnell genug umkippt.
    Schon alles mögliche auspürobiert, ohne Erfolg.
     
  8. #7 Andiamo, 03.03.2018
    Andiamo

    Andiamo Elchfan

    Dabei seit:
    26.12.2015
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    262
    Beruf:
    Ingenieur, Fachrichtung Mikrosysteme
    Ort:
    Nähe Potsdam
    Ausstattung:
    Classic-MOPF, Webasto Standh., Klima, Regensensor, Radio Audio 10 CD, Schaltwagen, 170TKm
    Marke/Modell:
    A140 L Schaltwagen EZ 1/2003
    Einfach mal eine andere Waschanlage ausprobieren. Vielleicht ist dann der Spuck vorbei?
    Wachsentfernen vorher nicht vergessen...ich hatte schon öfters das Problem, wenn vor mir in der Waschanlage einer Wachs dazu bestellt hatte.
     
  9. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    687
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Also:
    Erstmal mit Bremsenreiniger die Lippe sauber machen. Oft reicht das schon, wenn Wachs im Spiel ist. Wenns nicht hilft: Früher hatten die das beim Freundlichen im Griff. Mit einem Schränkeisen verdrillte man den Wischerarm nach Gefühl soweit bis das Rattern weg war.
    Den Bosch Aerotwin gibt es aus China in der Bucht fürn Appel und n Ei. Die sind genauso gut wie die Bosch haben kein Logo drauf, aber ich möchte wetten, daß Bosch genau dort fertigen lässt.
    Regards
    Rei97
     
  10. #9 displex, 05.03.2018
    displex

    displex Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    544
    Ort:
    Kraichgau
    Ausstattung:
    Mopf Classic lang silber ca. 200tkm, man. Schaltung, man. Klima,
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Bj. 04 168.109 OM 668 DE 17 LA 668.942
  11. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Sebigboss, 06.03.2018
    Sebigboss

    Sebigboss Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170 W169
    Danke für die Beiträge.
    Heute war Generalprobe.
    Wischer bei Regen im Einsatz.
    Keine nennenswerten Geräusche mehr!
    Prima Wischer!

    Aaaaaaaaaaber ich hab noch einen Tip bekommen.
    Kumpel hatte das Problem bei einem Sprinter.
    Der Mechaniker hat die Mutter am Arm etwas gelockert!
    Nehme mal na, dass das den Druck mindert.
    Brauche es aber nicht zu versuchen, weil z.Zt. ja alles ok ist.

    Man war das eine Erleichterung.
    Bei den leisen Motorgeräuschen und leiser Musik
    waren die Wischer nicht mehr zu hören.
    Ein Hoch auf Bosch AeroTwin.
     
    dasBesteamNorden gefällt das.
  13. #11 Heisenberg, 07.03.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.453
    Zustimmungen:
    7.160
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Vorsicht! Viel Autofahrer benutzen ihre Scheibenwischer auch als Schneeschieber oder Eiskratzer -- Dann rubelt die Verzahnung und der Bolzen bekommt Karies.
     
    dasBesteamNorden, displex und rei97 gefällt das.
Thema: Lärmende Scheibenwischer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wischblätter lärmbelästigung

    ,
  2. scheibenwischer geräusch bei richtungswechsel

Die Seite wird geladen...

Lärmende Scheibenwischer - Ähnliche Themen

  1. Scheibenwischern Problem

    Scheibenwischern Problem: Hallo! Ich komme aus Brasilien und benutze Google Translate. Also bitte entschuldigen Sie meine deutschen Sprachfehler. Ich habe eine W168, die...
  2. Scheibenwischer hebt in Waschstraße ab

    Scheibenwischer hebt in Waschstraße ab: Hallo, nach dem ich vor ein paar Wochen endlich das A140 Projekt abgeschlossen habe, geht es jetzt an ein paar Feinheiten. Es ist ein W168 von...
  3. Scheibenwäsche vorn geht nicht, Scheibenwischer vorn geht.

    Scheibenwäsche vorn geht nicht, Scheibenwischer vorn geht.: Hallo Forum, hallo Welt, habe beim W169 A170 diesen Zustand: - Scheibenwäsche vorn geht nicht über Drücken auf das Kombihebelende (Pumpe läuft...
  4. Aufnahme für Scheibenwischer kaputt

    Aufnahme für Scheibenwischer kaputt: Moin moin Heute haben sich während der Fahrt die Scheibenwischer verhakt und nun ist auf der Fahrerseite sowohl die Verzahnung vom...
  5. Totalausfall Cockpit, zentralverriegelung, Scheibenwischer, Blinker etc ...was kann das sein

    Totalausfall Cockpit, zentralverriegelung, Scheibenwischer, Blinker etc ...was kann das sein: Hallo... Seit gestern ohne Vorwarnung ...cockpit ,Blinker etc alles ohne Funktion ...er springt noch an und das Licht funktioniert auch ...ach ja...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden