W168 Lamellendach na toll!!!

Diskutiere Lamellendach na toll!!! im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; so nun is es bei meiner A190 auch so weit... Das Lamellendach ging nur einseitig auf.. nu hab ich festgestellt dass auf der Fahrerseite ein...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Elchpüppi, 17.05.2008
    Elchpüppi

    Elchpüppi Elchfan

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee
    Marke/Modell:
    A 190
    so nun is es bei meiner A190 auch so weit...

    Das Lamellendach ging nur einseitig auf.. nu hab ich festgestellt dass auf der Fahrerseite ein Metallbolzen an der zweiten Lamelle gebrochen ist...

    Beim Zurückfahren hängt er sich aus... beim Zufahren rastet er wieder ein und nimmt das Dach mit..

    Das Problem: die erste Lamelle will aber trotzdem nicht zugehen... auch wenn die zweite Lamelle in der Endposition steht...

    er zuckt zwar kurz... fährt aber nicht runter.... irgendwo ist irgendetwas im Weg..

    Suche habe ich schon benutzt... komm aber nu nix...

    Wie bekomme ich die 1. Lamelle wieder zu? und so dass die letzte dann auch korrekt zu geht...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 big-dan, 17.05.2008
    big-dan

    big-dan Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Pflanzenfachberater
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Marke/Modell:
    W168 A140classic
    Schonmal versucht, das Dach langsam manuell zu schließen?

    Vielleicht gehts dann, oder du erkennst zumindest, woran es hackt!!!
     
  4. Dlight

    Dlight Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Versuchstechniker
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    gar keinen
    Hallo Elchpüppi,
    wenn du das Dach nur schließen willst dann nimm dir einen Schraubendreher TX15 und schraube an der Mechanik der zweiten Lamelle die vorderen Gleiter ab. Du kannst dann die Mechanik etwas hochheben und wieder über den Gleiter hängen das dach vorsichtig mit der Notkurbel zumachen (nicht elektrisch!!) das ist zu schnell die erste Lamelle sollte sich nun wieder absenken. Wenn das Dach zu ist am besten vorübergehend den Motor abstecken. Dein Problem ist dadurch allerdings nicht ganz gelöst denn der Gleiter am Antriebskabel ist mit größter wahrscheinlichkeit gebrochen. Wenn du Glück hast dann reicht es die Antriebskabel und die Gleiter Antrieb zu tauschen. Wenn du pech hast sind die vorderen Gleitschlitten gebrochen dann wirds aufwendiger. Einfach mal probieren und bei bedarf nochmal melden.

    Gruß
    Dlight
     
  5. #4 Elchpüppi, 19.05.2008
    Elchpüppi

    Elchpüppi Elchfan

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee
    Marke/Modell:
    A 190
    Hallo Dlight

    Vielen Dank für die Antwort und den Tipp.

    Hab mir für Samstag jemanden (der sich damit auskennen sollte) organisiert und der sich das ganze Desaster mal anschaut. Ich wäre ja schon froh, wenn ich das Dach wieder "ZU" bekomme, damit ich meinen Elch wieder benutzen kann.

    Hab aber irgendwie das Gefühl, dass sich alle um eine Reparatur herumdrücken. MB wollte mir ja gleich ein neues Dach verkaufen € 1.800-- !!!!

    Wäre es vielleicht eine Möglichkeit ein gebrauchtes Dach zu organisieren? Und wenn ja, wo bekommt man soetwas her?

    Gruß
    Elchpüppi
    *elch* *elch* *elch*
     
  6. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Nehmen wir mal an, jemand würde ein gebrauchtes Schiebedach verkaufen. Warum tut er das wohl? Sicher nicht, weil er jetzt lieber ne Plastik-Plane auf dem Dach fährt oder nen Cabrio aus dem Elch gemacht hat.

    Es wird also höchst wahrscheinlich ein Dach mit Vorschaden sein. Um es mal geraderaus zu sagen, defekt. Da kannst du also auch nichts mit anfangen.

    Und ob die sich auf dem Schrottplatz die Mühe machen, ein Faltdach in unbekanntem Zustand aus nem Totalschaden auszubauen (wobei die Karosserie im Dach-Bereich dann ja keinesfalls verzogen sein darf, sehr sehr selten), glaube ich nicht.

    Es gibt einen Reparatursatz und ein Ersatzdach, die Kosten sind aber regelmäßig astronomisch -- vor kurzem schrieb jemand etwas von knapp über 800 Euro in einer Freien, die wohl geflucht hat wie ein Pferdehändler. Bei Mercedes kostet der Austausch regelmäßig so 1800-2000 Euro. Weil's ne Unmenge Arbeit ist.

    Du kannst das aber auch selbst versuchen, schau mal hier: Lamellendach/Reperatur Tip!°

    Ich bin froh, dass ich solides Blech über meinem Kopf habe... war mir sehr wichtig, da ich schon die nicht gerade seltenen und exorbitant teuren Probleme mit dem Faltdach kannte.

    Viele Grüße, Mirko
     
  7. Brutus

    Brutus Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Cirkusartist (Benz)
    Ort:
    Unna
    Ausstattung:
    A160L AKS Leder AMG (A190L AKS)
    Marke/Modell:
    *SISSI* neu im zwinger *USCHI*

    HALLO ;)

    Reparatursatz Lammelendach (ach ja das wird ein spaß) :-X
    A1687800405 220 euro brutto :o

    von nem gebrauchten dach würde ich auch abstand nehmen *heul*
    entweder fehlt nen halter oder wird nicht dicht oder ist noch älter und
    hat kurz über lang den gleichen fehler oder.....u.s.w *mecker*

    mfg brutus
     
  8. #7 Elchpüppi, 20.05.2008
    Elchpüppi

    Elchpüppi Elchfan

    Dabei seit:
    19.11.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee
    Marke/Modell:
    A 190
     
  9. Dlight

    Dlight Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Versuchstechniker
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    gar keinen
    Hallo Elchpüppi,
    gebrauchte Dächer gibt es bei mir, ich Repariere so nebenbei immerwieder Dächer und die Kaputten die ich dafür austausche setzte ich wieder Instand. Also quasi Dach im Austausch.

    Gruß
    Dlight
     
  10. #9 daggi21, 02.06.2008
    daggi21

    daggi21 Elchfan

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufm. Angestellte
    Ort:
    Münsterland
    Marke/Modell:
    A 140
    Hallo Dlight,

    Du bist meine letzte Hoffnung, mein Lamellendach wieder instand zu setzen. Schlage mich schon über 1 Jahr mit einem defekten Dach herum. Wie würde das aussehen, Dach gegen Dach im Austausch? Kosten? Versand? Du hast doch sicher Erfahrungen. Ich komme aus dem Münsterland und Bayern ist zwar wunderschön, doch weit weg. Bitte Info, ob Du mir hier weiterhelfen kannst.

    Liebe Grüße
    Daggi21
     
  11. #10 funkenmeister, 03.06.2008
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8
    @ daggie 21

    Melde dich mal bitte per e mail. Beim Einbau kann ich helfen.

    Gruß Funki
     
  12. #11 alex1086, 03.06.2008
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    Hallo, beim MBGTC gibts grad eins für 472 Euro.
     
  13. F-P

    F-P Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angest.
    Ort:
    Kiel
    Marke/Modell:
    C230 V6
    Gab es nicht mal von Webasto eine modifizierte Serie, die
    man an Gleiter/Schienen erkennen konnte ?
    Diese Mopf-Dächer sollen dann im Austausch verbaut worden sein.
    Hab ich mal irgendwo gelesen. Bloss wo ?

    FP
     
  14. Brutus

    Brutus Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Cirkusartist (Benz)
    Ort:
    Unna
    Ausstattung:
    A160L AKS Leder AMG (A190L AKS)
    Marke/Modell:
    *SISSI* neu im zwinger *USCHI*
    so sicher ist ein gemopftes lammelendach doch wohl nicht :-X
    habe gerade zwei *elch*e (mopf)vor meinem we schalter
    sieht ganz nach bruch am mitnehmerm aus *heul*

    mfg

    p.s. gtc gibt doch garantie
     
  15. Dlight

    Dlight Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Versuchstechniker
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    gar keinen
    Hallo,
    die Änderung am Gleiter sind nicht seit Mopf drinnen, leider sondern erst seit Oktober 2005 in den Ersatzteil Dächern und in den Reparatursätzen. Die Änderungen die während der laufenden Serie am Schlitten gelaufen sind betrafen nur die Federn vom Gleitschlitten.

    Gruß
    Dlight
     
  16. F-P

    F-P Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angest.
    Ort:
    Kiel
    Marke/Modell:
    C230 V6
    @ Dlight : kann man erkennen, ob man ein Dach nach Okt.05
    im Elch hat ? Wäre bei Gebrauchtwagenkauf doch hilfreich.
    FP
     
  17. Brutus

    Brutus Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Cirkusartist (Benz)
    Ort:
    Unna
    Ausstattung:
    A160L AKS Leder AMG (A190L AKS)
    Marke/Modell:
    *SISSI* neu im zwinger *USCHI*
    d.h. *kratz*
    das nahezu keine bzw nur sehr wenige dächer mit der änderung
    verbaut wurden *kratz*richtig *kratz*

    frage @ dlight
    habe mal das teil/die teile in augenschein genommen
    konne mich noch dunkel an die erste dach rep erinnern
    habe aber mehrere teile im rep satz die geändert wurden *kratz*
    wie mitnehmer,züge,.... *kratz*
    helf mir mal auf die sprünge

    mfg brutus *kratz* ;)
     
  18. Dlight

    Dlight Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Versuchstechniker
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    gar keinen
    @Brutus,
    die Teile die du als geändert siehst sind mit dem W169 geändert worden, viele Teile aus dem W169 wurden enben so geändert das sie auf beide Typen passen. Das Antriebskabel wurde allerdings schon vorher wegen Dichtigkeit geändert, das wurde nun nur nochmal etwas Verlängert wegen dem W169. Der Gleitschlitten wurde während der Serie des W169 im September 2005 Verstärkt da dieser immer in der mitte auseinandergebrochen ist. Bei den Mitnehmern wurde auf ein anderes Material gewechselt und gleichzeitig ein unnützer Federgleiter entfernt. An den Mechaniken wurde im Laufe der Serie auch das Material an den unteren Gleitern von Pom auf Rigidex gewechselt. Das sind aber alles sachen die nur geringen einfluss auf den Gleitschlitten haben. Auch die Farbe der Führungsschienen spielt im Endeffekt keine Rolle das silberne Eloxal ist nur vom einkauf her günstiger.
    Am Antrieb wurden ich weiß nicht mehr genau wann die Mikroschalter versetzt damit das Dach hinten nicht mehr auf anschlag fährt sondern nur nach vorne, hinten schaltet nun der Microschalter ab.
    Ich hoffe ich konnte dir soweit etwas Auskunft geben.
    @F-P wenn du dieDach bedieneinheit also die Innenleuchte raus machst(ist unter Notbetätigung Dach beschrieben wie dan siehst du einen Webasto Aufkleber da steht das Produktionsdatum drauf.

    Gruß
    Dlight
     
  19. Brutus

    Brutus Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Cirkusartist (Benz)
    Ort:
    Unna
    Ausstattung:
    A160L AKS Leder AMG (A190L AKS)
    Marke/Modell:
    *SISSI* neu im zwinger *USCHI*
    @dlight super danke
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. s.w.

    s.w. Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    AB
    Marke/Modell:
    ex. A160 10/97
    @Dlight: kann man den Microschalten nachrüsten / umbauen ??

    ich glaube nämlich, daß das ständige an den poller fahren eine der hauptursachen für die gleiterbrüche ist.
     
  22. #20 daggi21, 07.06.2008
    daggi21

    daggi21 Elchfan

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufm. Angestellte
    Ort:
    Münsterland
    Marke/Modell:
    A 140
    Hallo Funkenmeister,
    Danke für Dein Angebot beim Einbau zu helfen. Zunächst muss ich allerdings erst einmal ein neues Dach haben und bei meiner A Klasse, Bj. 99, 165000 km lohnt sich die Investition eines neuen Daches wohl kaum. Mercedes hat mich auch fein abserviert. Vielleicht hast Du ja eine Idee, wo man ein gebrauchtes Dach bekommt? Freue mich, wieder von Dir zu hören.
     
Thema: Lamellendach na toll!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie bekomme ich das lamellendach von der a klasse manuell zu

    ,
  2. w168 aufkleber dach

    ,
  3. w169 lamellendach manuell schliessen

Die Seite wird geladen...

Lamellendach na toll!!! - Ähnliche Themen

  1. Lamellendach rechts vorne undicht

    Lamellendach rechts vorne undicht: Hallo zusammen, an unserem Elch haben wir das Problem, dass die erste Lamelle rechts nicht mehr ganz schließt und nun Wasser reintropft. Die...
  2. W169 Lamellendach (die X-te)

    W169 Lamellendach (die X-te): Hallo! Ich habe mich extra wegen dieses Themas hier registriert. Bezüglich meines Anliegens habe ich natürlich vorab gegoogelt und auch eine...
  3. Lamellendach schließt nicht

    Lamellendach schließt nicht: Hallo! Seit einer Woche ist das Lamellendach defekt. Da ich es selbst reparieren möchte, das aber nicht sofort schaffe, möchte ich nun wenigstens...
  4. Lamellendach abdichten und Abläufe säubern? Hilfe

    Lamellendach abdichten und Abläufe säubern? Hilfe: Hallo, habe ein häufig erwähntes Problem. Mein Lamellendach ist undicht und glaube auch der Seitenablauf ist dicht. Bräuchte eine Anleitung wie...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.