Lamellendach undicht W169 A 180CDI 2005

Diskutiere Lamellendach undicht W169 A 180CDI 2005 im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Nach einem langen regen Flecken bleiben ! Ich kann nicht verstehen, wo undicht ist? Kannst jemand helfen? Danke!

  1. yurman

    yurman Elchfan

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 180 CDI
    Nach einem langen regen Flecken bleiben ! Ich kann nicht verstehen, wo undicht ist? Kannst jemand helfen? Danke!
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      131,2 KB
      Aufrufe:
      775
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      143,4 KB
      Aufrufe:
      449
    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      129,5 KB
      Aufrufe:
      763
  2. Anzeige

  3. #2 Magggus71, 14.07.2014
    Magggus71

    Magggus71 Elchfan

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    KFZ-Mechaniker
    Ort:
    Ober-Ramstadt im schönen Odenwald
    Marke/Modell:
    W 169
    Das kann viele Ursachen haben.
    Hat die 1. Lamelle noch genug Zug auf beiden Seiten oder lässt sie sich schon etwas anheben?
    Die Wasserabläufe könnten auch Verstopft sein.
     
  4. #3 rooster100, 31.07.2014
    rooster100

    rooster100 Elchfan

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    B180CDI
    Hallo!

    Genau an den Stellen ist mein Lamellendach auch undicht. Habe Dachhimmel ausgebaut und Wasserabläufe kontrolliert. Dorthin ging auch der erste Verdacht, weil an 3 Wasserabläufen das Wasser ebenfalls herauskam. Scheinbar ist die Wasserfülle bei Starkregen so groß, daß es dann dort oder wie auf den Bildern oben herauskommt.
    Morgen will ich die obere Primärdichtung erneuern.
    Hat sonst noch jemand Ideen?

    Gruß
     
  5. #4 elch2014, 17.09.2014
    elch2014

    elch2014 Elchfan

    Dabei seit:
    17.09.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,


    wenn die Verklebung bei der 1 Windabweiser lamelle wo der Spriegel nicht mehr richtig verklebt ist und sich leicht gelöst hat, von seite a-b ensteht eine kapillare wirkung und lässt das Wasser an den sogenannten ecken feucht werden.
    Oder wenn du bei Bild 2 siehst wo der vordere Kunsstoffrahmen mit dem Alurahmen verklebt ist kann es dazwischen auch zur undichtigkeit kommen. Kann ich aber jetzt so nicht erkennen.

    MfG Elch
     
  6. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Lamellendach undicht W169 A 180CDI 2005
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 wasserablauf

    ,
  2. w169 lamelendach

    ,
  3. Lamellendach w 169 undicht

Die Seite wird geladen...

Lamellendach undicht W169 A 180CDI 2005 - Ähnliche Themen

  1. W168 A-140 Benziner Automatik(Kupplung defekt)

    A-140 Benziner Automatik(Kupplung defekt): Hallo, ich biete hier mein Auto als Defekt an. Standort: Mörfelden. Für eine Reparatur der Kupplung lohnt sich für mich wirtschaftlich nicht...
  2. W169 Winterreifen auf Stahlfelgen für W169

    Winterreifen auf Stahlfelgen für W169: Verkaufe meine 4 Winterreifen auf Stahlfelgen. Radzierkappen von Mercedes sind dabei. Für 40 Euro an Selbstabholer abzugeben. Reifen sind Nähe...
  3. Licht am A 140 will nicht mehr angehen.

    Licht am A 140 will nicht mehr angehen.: Huhu bin neu hier und besitze einen mercedes a 140 bj 98, wie gehts euch? und hab gleich mal eine Frage. Habe vor ein paar Tagen die Batterie...
  4. Mercedes A200 Turbo Aut. W169 Zündkabel ersetzen

    Mercedes A200 Turbo Aut. W169 Zündkabel ersetzen: Hallo, Ist es schwierig oder möglich, die Zündkabel an Zyl.2 zu ersetzen? Das Zündkabel auf der Spulenseite gecoredeerd, ich versuchte, es...
  5. Fehleranzeige bei A170, W169: ESP - Werkstatt aufsuchen

    Fehleranzeige bei A170, W169: ESP - Werkstatt aufsuchen: Hallo, vielleicht könnt Ihr mir ja bei meinem Problem helfen. Ich schildere einfach mal den Hergang: Es ging um den Wechsel des defekten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden