Lamellendach

Diskutiere Lamellendach im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo! Möchte einen A140 BJ2000 mit Lamellendach kaufen. Habe aber gelesen, dass viele damit große Probleme haben. Welches sind die häufigesten...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 jupiter-jones, 01.01.2007
    jupiter-jones

    jupiter-jones Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer
    Ort:
    Nümbrecht
    Hallo!
    Möchte einen A140 BJ2000 mit Lamellendach kaufen. Habe aber gelesen, dass viele damit große Probleme haben. Welches sind die häufigesten Probleme beim Lamellendach? Dichtung? Elektromotor? Schienen? Oder lässt man bei den Alten BJ besser die Finger davon?
    Vielen Dank,
    Jupiter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MvM

    MvM Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg-Süd
    Marke/Modell:
    Honda Civic FK3
    Nutze am besten die Suchfunkition des Forums, so kommst du auch an ältere Beiträge ran, die sind genauer als ein neuer, wo nur wiederholungen drin stehen....
     
  4. #3 Mr. Bonk, 01.01.2007
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Also von Undichtigkeiten hat man hier wenig bis fast gar nichts gehört. Der Motor verursacht auch keine großen Probleme.

    Was hier öfter an Problemen gemeldet wurde: Klappernde Lamellen (insbesondere bei Seitenwind) und halt die Mitnehmer, die das Dach nach hinten oder vorne führen brechen gerne ab.

    Das Problem ist auch, daß es sowohl nach vorne und auch nach hinten keine automatische Abschaltung gibt. Solange der Knopf gedrückt wird, laufen die Teile also weiter... auch wenn sie schon am Anschlag sind.

    Teuer wird eine Reparatur dann dadurch, daß DC nicht repariert, sondern nur ein neues Dach einbaut... und dann ist man mind. 2500 Euro los. Es gibt aber auch einen Reparatursatz (den man lustigerweise über DC beziehen kann)... nur einbauen muß man den dann selbst.


    Das A und O beim Lamellendach ist vor allem auch die regelmäßige (und richtige) Schmierung der Führungsteile. Aber leider ist das weder Bestandteil des kleinen und auch nicht des großen Service - der Status "scheckheftgepflegt" bringt daher in dieser Hinsicht keine Sicherheit.

    Man muß sich schon auf die Angaben des Vorbesitzers verlassen, der das Schmieren des Schiebedachs regelmäßig selbst gemacht oder z.B. bei DC extra in Auftrag gegeben haben muß... zu den Servicearbeiten gehört es nicht.
     
Thema:

Lamellendach

Die Seite wird geladen...

Lamellendach - Ähnliche Themen

  1. Lamellendach w168

    Lamellendach w168: Hi ihr lieben schon wieder mal das thema lamellendach . Bei mir ist aber nicht der Motor defekt . Sonder die stangen die das zahnrad bewegen . Ich...
  2. Lamellendach

    Lamellendach: Hallo, Bei meinem B200 geht die erste Lamelle nicht mehr zu. Mit der Hand durch verschieben der Szützen läßt es sich wieder schließen und ist auch...
  3. Lamellendach abdichten w245 W169

    Lamellendach abdichten w245 W169: Diese Woche habe ich mein Lamellendach abgedichtet ... es hat schon sehr genervt, wenn in der Waschstraße es aus der Licht/Schalteinheit getropft...
  4. Lamellendach defekt, Reparaturfragen

    Lamellendach defekt, Reparaturfragen: Hallo erst mal, ich bin auch mit Elch und komme aus Hannover, bin eher durch Zufall auf den Elch gekommen. Habe einen gut erhaltenen Elch mit...
  5. Lamellendach rechts vorne undicht

    Lamellendach rechts vorne undicht: Hallo zusammen, an unserem Elch haben wir das Problem, dass die erste Lamelle rechts nicht mehr ganz schließt und nun Wasser reintropft. Die...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.