Allgemeines Lampe bekommt keinen Strom?!

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von *RuDoLf*, 11.03.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 *RuDoLf*, 11.03.2008
    *RuDoLf*

    *RuDoLf* Elchfan

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    finnentrop
    Hallo liebe Elchfans,

    ich habe eine mercedes Benz A-Klasse an der die vordere rechte Lampe keinen Strom mehr bekommt dies ist aber nur beim Abblendlicht das Fernlicht geht noch die Birne habe ich schon gewechselt was aber nciht gebracht hat. Anschließend habe ich mit einem Elektro-Schraubendreher geprüft ob der Strom die Lampe überhaupt noch erreicht was leider nicht der Fall ist. Die Sicherung ist auch noch heile ich habe sie einmal gegen eine neue getauscht und einmal die Stromverbindung der Sicherung überbrückt was auch nichts gebracht hat. Ich weiß nicht mehr was ich tun soll hatte jemand von euch auch schon das gleich bzw. ähnliche Problem? Und wenn ja was habt ihr gemacht? Und was hat es gebracht? Weiß vielleicht auch jemand von euch wie man an die Elektrik der Lampen kommt?

    LG

    *RuDoLf*

    w168
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 General, 11.03.2008
    General

    General Guest

    Hallo Rudolf,
    kann dir jetzt zwar nicht direkt helfen, aber vielleicht ist es sinnvoll zu wissen was für einen Elch du hast?
    W168 oder W169? ???
     
  4. #3 Mr. Bean, 11.03.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Mit dem Meßgerät mißt du die Spannung an den Sicherungen links am Armaturenbrett. Ist dort schon keine Spannung mehr, ist das Lichtmodul defekt. Ist hier alles ok, mißt du die Spannung am Lampenstecker. Hier mißt du gegen Lampenmasse und Automasse, also Chassis. Hast du hier keine Spannung, egal welche Masse, ist das Kabel zur Lampe unterbrochen.
     
  5. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... und bitte dafür nicht den Stromprüfer nehmen. Der taugt dafür nämlich nichts.

    Viele Grüße, Mirko
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Elektroschraubendreher ist Klasse *LOL*.

    Abgesehen davon, dass 12V den so oder so nicht zum leuchten bringen würden, fehlt auch die Erde/anderer Pol auf der anderen Seite (geschlossenen Stromkreis herstellen!).

    Prüf erstmal mit einem Spannungsmessgerät ob da nicht doch Spannung ankommt.

    gruss
     
  7. #6 funkenmeister, 11.03.2008
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8
    mhhhhh oder wieder so ein Fall in dem die falsche Lampe gewechselt wurde mit natürlich der falschen Spannungsprüfung.

    Hast du eine h7 oder h4 Lampe gewechselt ?????????? oder ist die Leiterfarbe an der Glühlampenfassung gelb / braun oder weiß / braun ????????

    Gruß Funki
     
  8. #7 onkeldoc, 12.03.2008
    onkeldoc

    onkeldoc Elchfan

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    A160
    Oh ja!!!
    Du hast warscheinl ich drei Leuchtmittel, und die falsche gewechselt! *aetsch*
    Das Abblendlicht sitzt ganz aussen, kommt man kaum dran....... *heul*
     
  9. #8 *RuDoLf*, 12.03.2008
    *RuDoLf*

    *RuDoLf* Elchfan

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    finnentrop
    ich hatte h4 und ich hab schon die richtige gewechselt hab ich ja eigentlich schon öfters gemacht aber jetzt ist wirklich was kapput und der schraubendreher hat geleuchtet =)
     
  10. #9 Mrs.Funkenmeister, 12.03.2008
    Mrs.Funkenmeister

    Mrs.Funkenmeister Elchfan

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Marke/Modell:
    A 210 EVO

    Nö, H 4 ist die Falsche. H 7 ist das Abblendlicht.


    Gruß Funki
     
  11. #10 *RuDoLf*, 12.03.2008
    *RuDoLf*

    *RuDoLf* Elchfan

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    finnentrop
    nee ich hatte erstma h7 aber da waren nur 2 kontakte aber an der "kaupputen" waren drei und das is ja h4
     
  12. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Du sagst, du willst das Abblendlicht wechseln.

    Nun, das Abblendlicht ist eine H7-Lampe. Die H4 ist Fernlicht/Nebelscheinwerfer. Immer. Bei allen W168ern, egal ob Pre-Mopf oder Mopf.

    Wenn du jetzt also eine H4 gewechselt hast, hast du die falsche Birne erwischt. Damit wärest du nicht der erste. Und das würde erklären, warum dein Abblendlicht noch immer nicht geht, denn die kaputte H7 (die mit den zwei Anschlüssen) ist dann immer noch drin.

    Viele Grüße, Mirko
     
  13. #12 *RuDoLf*, 20.03.2008
    *RuDoLf*

    *RuDoLf* Elchfan

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    finnentrop
    ich hab keine ahnung aber irgendwie hab ich es geschafft
     
  14. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Auch wenn du, wie du sagst, "keine Ahnung" hast, kannst du es nicht noch ein wenig umschreiben, was du nun gemacht hast?

    Ganz von alleine wird das sich ja sicherlich nicht repariert haben, oder? ;)
     
  15. #14 Lockenfrosch, 20.03.2008
    Lockenfrosch

    Lockenfrosch Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Prüffeldtechniker
    Ort:
    Wenden/Sauerland
    Marke/Modell:
    A160 + A190
    @Cooper

    Moin, was du schreibst stimmt nicht immer. Unsere beiden Pre-MoPf haben pro Scheinwerfen sogar 4 Birnen. 1x H7 Abblendlicht, 1x H7 Fernlicht, 1x H1 Nebellicht und diese doofe Birne für das Standlicht. Das sind diese Scheinwerfer, die bei Abblendlicht und Nebellicht so schön nach Doppelscheinwerfer aussehen. *daumen*

    Aber auf die Geschichte mit der H4 für Fern- und Nebellicht kann man schon mal reinfallen. Doch dafür gibt es ja das Forum hier. *keks*

    Gruß aus dem verschneiten Sauerland
    Rainer 8)
     
  16. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Gibt beim Pre-Mopf sogar noch eine Variante: H7 Abblendlicht und sowohl Fern- als auch Nebellicht jeweils H1.
    Aber das Abblendlicht ist immer H7!!!

    Und ich denke mal, dass der Threadstarter entdeckt hat, dass er einfach an dem falschen Leuchtmittel dran war.

    gruss
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... vier Leuchtmittel (okay, mit Blinker wären es sogar 5) pro Scheinwerfer? Wow, hab ich das erste Mal von gehört. Danke.

    Viele Grüße, Mirko
     
  19. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Hatten wir aber schon häufiger hier. ;)

    gruss
     
Thema:

Lampe bekommt keinen Strom?!

Die Seite wird geladen...

Lampe bekommt keinen Strom?! - Ähnliche Themen

  1. SRS Lampe

    SRS Lampe: Guten Morgen Zusammen, Folgendes Problem: Bei mIr hat die SRS Lampe dauernd geleuchtet. Dann hab ich die Steckverbindung unter dem Beifahrersitz...
  2. Anlasser bekommt kein Strom

    Anlasser bekommt kein Strom: Hallo liebe Leute, bräuchte mal wieder hilfe ,habe mir ein A160 Avangarde zum basteln besorgt und er lief bei der besichtigung aber als ich ihn...
  3. Frontscheinwerfer Lampen tauschen

    Frontscheinwerfer Lampen tauschen: Heute hat Tobias bei seinem Elch zum ersten Mal eine Lampe im Frontscheinwerfer gewechselt. Ihr könnt ihn nun mit gebrochenen und verdrehten...
  4. Strom für Tagfahrlicht

    Strom für Tagfahrlicht: habe eine Frage an euch! Will mir ein TFL einbauen, aber wie komme ich an die Batterie um + und - an zu klemmen? Oder gibt es möglichkeiten + und...
  5. welche scheinwerfer lampen ????

    welche scheinwerfer lampen ????: hallo finde nur für den nachfolger keine richtige angaben welche lampen brauche ich für fernlicht abblendlicht und nebel die im scheibenwerfer...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.