Lange oder kuze A -Klasse ??

Diskutiere Lange oder kuze A -Klasse ?? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo !!! Lieber die lange oder die kurze A Klasse ?? Gruß Beffe

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Beffe33, 26.03.2003
    Beffe33

    Beffe33 Elchfan

    Dabei seit:
    15.01.2003
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rems-Murr Kreis
    Marke/Modell:
    A 170 Elegance
    Hallo !!!


    Lieber die lange oder die kurze A Klasse ??

    Gruß Beffe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eddi@AMG, 27.03.2003
    eddi@AMG

    eddi@AMG Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfalz
    Marke/Modell:
    BMW 525i/ BMW 325i
    Habe ne Kurze vor Mopf würde vom Platztangebot her ne lange Kaufen.
     
  4. #3 Joe Cool, 27.03.2003
    Joe Cool

    Joe Cool Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Königreich Bayern
    Marke/Modell:
    A 140 L
    Hab mir einen langen Elchi zugelegt und mit 2 Kindern ist das die beste Wahl.
     
  5. #4 elchopa, 27.03.2003
    elchopa

    elchopa Elchfan

    Dabei seit:
    25.03.2003
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiberling
    Ort:
    Da wo der Wald am schwärzesten ist
    Marke/Modell:
    170CDILClassicstyle
    Der lange Elch ist auf jeden Fall die beste Wahl. Vor allem auch im Blick auf den Wiederverkaufswert. Die Kurzversion soll zudem - wie ich hörte - demnächst ganz eingestellt werden.
    Ich finde auch von der Optik her wirkt die Langversion einfach besser proportioniert.
     
  6. #5 Dustin97, 27.03.2003
    Dustin97

    Dustin97 Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systementwickler
    Ort:
    Dormagen
    Marke/Modell:
    A 170 CDIL
    Rate Dir auch zum Langen Elch!

    Gerade mit Kindern lernt man das Platzangebot hinten zu schätzen und für den Wiederverkauf ist es auch von Vorteil, Langelche sind sehr begehrt!

    Gruß
    Oliver
     
  7. zazu

    zazu Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    VIE
    Marke/Modell:
    Evo
    Hey,

    nicht alles auf den Kurzen rumhacken!!! ;(

    Ich find ihn schön und genug Platz hab ich auch!!! Also: *thumbup*

    cu zazu
     
  8. #7 Schuette, 27.03.2003
    Schuette

    Schuette Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Marke/Modell:
    4xA 140> S203 MOPF
    Genau!Nicht so auf die kurzen ELCHE!Wir sind weit in der Überzahl! ;D ;D ;D

    M.f.G.
    Schuette :P
     
  9. #8 Dilbert, 27.03.2003
    Dilbert

    Dilbert Guest

    hab auch n kurzen und bin zufrieden.......
     
  10. mee2

    mee2 Elchfan

    Dabei seit:
    28.01.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz/Rhein
    Marke/Modell:
    A160L (168.133)
    Langelch rulez !!

    Die verblüfften Äußerungen wechselnder Hinterbank-Mitfahrer über das Platzangebot machen immer wieder Spaß. Vor allem, wenn es welche mit Golf-4-Erfahrung sind, die dort auf der Rückbank nur in gefaltetem Zustand mitfahren können ;-)
     
  11. NICK

    NICK Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Studi
    Ort:
    Göttingen
    Marke/Modell:
    A 170CDI L
    Hallo Beffe33,

    so pauschal kann man das natuerlich nicht sagen, ob V168 (Lang) o. W168 (Kurz) die richtige Wahl ist. Es kommt immer darauf an wie der spaetere Einsatzzweck sein wird.

    Ueberwiegend allein unterwegs // Stadtfahrten // wenig sperriges Gepaeck bei Reisen (Fahrrad / Snowboard innen?)
    => eindeutig Kurzversion die bessere Wahl

    oft mit 4 Leuten unterwegs (Wochenendfahrten?) // viel Langstrecke // sperrige Zuladung innen (Moebel, Fahrrad, Snowboard, Surfboard...)
    => Langversion vorzuziehen

    Die Kurzversion hat einen etwas kleineren Wendekreis, was sich beim Einparken und generell hinsichtlich "Handlichkeit" besser macht.
    Demgegenueber ist die Langversion ist etwas ausgeglichener in Federung/Daempfung durch den groesseren Radstand. Das ist angenehm bei langen Fahrten.

    Am Besten mal die beiden Varianten beim oertl. DC-Haendler unmittelbar hintereinander probefahren. (bitte mit der gleichen Motorisierung!)
    DC macht Werbung fuer die Langversion mit der Angabe dass der Aufpreis hierfuer wirklich nur der aufgewendete Mehrpreis fuer die veraenderten Komponenten sei (u.a. Chassis, Tueren, aber auch Bremsen).

    Das ist der groesste Quatsch den ich je hier gelesen habe!!! ;D ;D
    Vielleicht verwechselst Du das mit der Angabe das das Nachfolgemodell (der W169) in der kurzen Version ungefaehr die Laenge der heutigen Langversion (V168 ) haben soll? ???

    NICK
     
  12. #11 Dirk Steffen, 27.03.2003
    Dirk Steffen

    Dirk Steffen Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    170CDI L
    Hey,

    fahr 'mal beide!

    Meine ErFAHRung: Die Lange liegt viel besser, nickt und hoppelt nicht (auf dass die 'Kurzen' mich jetzt steinigen ;-) ).

    Der Gag mit der größeren Beinfreiheit als in der S-Klasse wurde ja schon erwähnt.

    Greetings, Dirk :-)
     
  13. #12 Stefan.2000, 27.03.2003
    Stefan.2000

    Stefan.2000 Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    Oberwössen
    Marke/Modell:
    E 220 CDI (W210 MoPf) / Renault Clio / Suzuki GSX 600 F
    Hi Leute,

    ich habe einen kurzen (A-Klasse) vor Facelift (damals gabs nur den und ich muss sagen, daß mir der kruze von den Proportionen eigentlich besser gefällt als der Lange.
    Ich würde mir trotz Kind wieder einen Kurzen kaufen.

    Gruß Stefan
     
  14. #13 elchdiesel, 27.03.2003
    elchdiesel

    elchdiesel Elchfan

    Dabei seit:
    15.01.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektmanager
    Ort:
    Süd-Hessen (BenZheim)
    Marke/Modell:
    A180 CDI Elegance
    Die kurze A-Klasse wird u.a. deswegen bis zum Modellwechsel weitergebaut, weil in Japan die Nachfrage nach der Kurzversion deutlich höher ist als nach der Langversion. In Japan zahlt man die Parkgebühren nach der Länge des Fahrzeuges...

    Hab ich Ende Januar in Rastatt bei einer Fahrzeugabholung nachgefragt, und die obige Aussage erhalten. Marktanteil Kurzversion ca. 45% bis 50% !!! (Produktionseinstellung wäre bei solchen Zahlen absoluter Humbug)

    Ich selbst fahre derzeit eine kurze A-Klasse, würde mir in manchen Situationen eine lange wünschen, aber in diesen Einzelfällen greife ich dann halt zum Fahrzeug meiner Frau (...eine überlange A-Klasse ;) )

    Wie weiter oben schon geschildert hängt es ganz vom Einsatzzweck ab. Ich fahre meine 30.000 km p.a. hauptsächlich von / zur Arbeit, zu 100% alleine und habe ab und an ein Mountainbike hinten geladen. Funktioniert prima. Wenn dann allerdings mit meinem kurzen Elch mal was "Family-mäßiges" unternommen wird, sind wir genau bei den Aktionen, wo eine Langversion mehr Freude bereitet.

    Also, prüfe wer sich ewig bindet... ;) und viel Spass mit einem der beiden.

    Gruß,
    Thomas
     
  15. uwi

    uwi Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Augenoptiker
    Ort:
    Otterbach/Kaiserslautern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    aaalso,
    der Kurze sieht meiner Meinung nach einfach sportlicher aus !!! Der Lang hat was von einem typischen Familien-Van. Und genau da ist der Hund auch begraben: mit Familie , sprich Kindern immer den Langen,sonst nur den Kurzen, wenn Du meist nur zu zweit unterwegs bist. Du gibst das Geld nämlich nicht für Dich aus, sondern für die ,die hinten sitzen.
     
  16. #15 dracho2000, 27.03.2003
    dracho2000

    dracho2000 Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2003
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    Wuppertal
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    Ich habe auch die Kurz-Version und meine Tochter fühlt sich hinten pudelwohl. *thumbup*
     
  17. #16 Joe Cool, 27.03.2003
    Joe Cool

    Joe Cool Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Königreich Bayern
    Marke/Modell:
    A 140 L
    Sicher, man kann sich auch in einem Trabant 601 wohlfühlen (wenn man nichts anderes bekommt).

    Um aber eine persönliche Entscheidung treffen zu können, sollte man wirklich die beiden Modelle (in der gleichen Motorisierung) probefahren und sich so seine Meinung bilden.

    Alles andere bringt nichts! Letzendlich muss jeder für sich entscheiden (Geschmack, Einsatzzweck, Geldbeutel, usw..) welchem Modell er den Vorzug gibt.
     
  18. #17 Ghostdog, 27.03.2003
    Ghostdog

    Ghostdog Guest

    Ich hätte gern die Langversion aber damals wo ich den Elch bestellt haben gab es sie noch nicht, leider.
    :-[ :-[ :-[
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich muss auch sagen, die Kurze sieht viieeel besser aus.
    Daher würde ich mir auch immer wieder einen Kurzen kaufen.
    Die Lange würde ich nur nehmen wenn ich sie unbedingt brauchen würde, denn teurer ist sie ja auch. *thumbdown*
    Und auch bei mir sitzt nicht sehr oft jemand hinten und wenn ich schon andere kutschiere, muss ich ja nun nicht auch noch für deren Komfort sorgen :) --- darum auch niemals elektrische Fensterheben hinten :).
    gruß
     
  21. #19 mikeontop1, 27.03.2003
    mikeontop1

    mikeontop1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    ex a 190 jetzt ken
    die frage stellt sich für mich nicht:
    für gewerblich tätige und family den langen
    für spass und city den kurzen (ist so sportlicher)
    und für mich das coupe (2005) *thumbup*
     
Thema:

Lange oder kuze A -Klasse ??

Die Seite wird geladen...

Lange oder kuze A -Klasse ?? - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?

    Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?: Hallo! Unser Elch hat seit gestern Nachmittag startprobleme. Die Frage ist, wie geht man systematisch an das Thema ran um die Fehlerquelle zu...
  2. Motor vom w168 A-klasse Bj.98 in w168 Bj. 2000 einsetzten

    Motor vom w168 A-klasse Bj.98 in w168 Bj. 2000 einsetzten: Hallo erstmal. Also ich hatte einen Unfall mit meiner a-klasse und man kann sie so nicht mehr retten. Da kam einem Bekannten von mir die Idee...
  3. A-Klasse W168 Bj. 2002 Rechter Außenspiegel entfernen

    A-Klasse W168 Bj. 2002 Rechter Außenspiegel entfernen: Hallo, das Thema ist ja alt und oft angefragt. Trotzdem konnte ich nicht ausreichend Sicherheit gewinnen, den Wechsel des rechten Außenspiegels...
  4. Heckscheibenwischer A-160

    Heckscheibenwischer A-160: Hallo Zusammen, Folgendes Problem: An meiner A-Klasse ruckelt der Scheibenwischer bei betätigen des Schalters am Armaturenbrett und bleibt an...
  5. zerlegen Turbo Mercedes klasse a 168 cdi

    zerlegen Turbo Mercedes klasse a 168 cdi: Hallo Es tut mir leid für mein Französisch Deutsch wie mein Turbo Mercedes Klasse 168 cdi zu zerlegen zu entfernen injectors ?? Hello I am...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.