Laufleistung A 170 CDI mit 17Zoll

Dieses Thema im Forum "W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk" wurde erstellt von Baywatchpaddy, 22.03.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Baywatchpaddy, 22.03.2009
    Baywatchpaddy

    Baywatchpaddy Elchfan

    Dabei seit:
    10.05.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrzeuginnenausstatter
    Ort:
    Neuweiler ( CW )
    Marke/Modell:
    C 200 CDI Bj.2010
    Hey Hey, ...

    ich überlege mir zur zeit 205/40 17Zoll Felgen mit Reifen
    auf meinen Elch zu machen!
    Wie siehts den dan mit der Fahrleistung aus?
    Läuft der 170 CDI motor mit 95PS noch immer gut
    oder entziehen die reifen schon ziemlich an Fahrleistung?

    Gruß Paddy =)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. YaVuZ

    YaVuZ Elchfan

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Mannheim
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    das würd mich auch intressieren ;)
     
  4. #3 Mr. Bean, 22.03.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  5. #4 Wuppertaler, 22.03.2009
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    Moin Moin zusammen,

    *kratz*das wirst Du merken.

    Grund => breitere Reifenauflage dadurch höherer ROLLWIDERSTAND und bei höheren Geschwindigkeiten kommt der höhere LUFTWIDERSTAND dazu. Desweiteren solltest Du auch mit einem etwas höherem Verbrauch rechnen.

    Ist ein uraltes Thema, siehe z.B. hier im Forum :
    http://www.ringelch.de/wbb2/thread.php?threadid=15901&hilight

    Gruss Uli
     
  6. #5 oANGELofLOVEo, 22.03.2009
    oANGELofLOVEo

    oANGELofLOVEo Elchfan

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufm. Angestellte =)
    Ort:
    Mainhausen
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Hallo,

    ich hab auf meinem Elch 205/40 17" Radsatz, und ich musste feststellen,
    dass dadurch ein wenig an Leistung verlorengegangen ist, d. h. 10 - 15 km/h
    weniger bei der Endgeschwindigkeit, aber von Unten raus immer noch wie vorher...

    LG
     
  7. #6 Bier-Boy, 22.03.2009
    Bier-Boy

    Bier-Boy Regionalmoderator RLP

    Dabei seit:
    02.05.2004
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Worms
    Marke/Modell:
    W176 - 200 CDI
    Kann ich bestätigen. Ca.10km/h Endgeschwindigkeit laut Tacho weniger.
    Beschleunigung kann ich nicht feststellen. Da fehlen mit die passenden Gerätschaften um das zu messen.

    mfg BB
     
  8. #7 phil2204, 22.03.2009
    phil2204

    phil2204 Elchfan

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Sieg Kreis
    Marke/Modell:
    a 180 CDI (W169)
    hallo,

    also er wirkt in den höheren geschwindigkeit ein wenig un agiler,
    was ich aber nciht als negativ definieren würde, da
    er nun sehr ruig auf der strasse liegt.
    mehrverbrauch würde ich nciht wirklich bestätigen.

    liebe grüsse

    philipp

    p.s. er fühlt sich deutlich sicherer an.
     
  9. #8 Mr. Bean, 22.03.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Unagiler und keinen höheren Verbrauch *kratz*

    Wiederspricht sich irgendwie *kratz*

    Man verbraucht zur Beschleunigung mehr Energie. Die größere dynamische Masse muß in Rotation gebracht werden. Wenn man diese Rotationsernergie nun beim Ausrollen lassen wieder freisetzt und nicht mit den Bremsen vernichtet, könnte es fast klappen mit dem "kein Mehrverbrtauch" *kratz*

    Wie oben schon erwähnt: Jetzt mit neuen Rädern lahmer ?

    Findet man hier: Felgen- und Reifenliste W168
     
  10. #9 Wuppertaler, 22.03.2009
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    @Mr Bean,

    *kratz*er hat doch nur
    geschrieben........................ *thumbup*

    Wenn du immer nur für 10,- Euro tankst dann merkst du den höheren Kraftstoffverbrauch erst wenn du mit den 10 Euro nur noch von Tankstelle zu Tankstelle kommst *LOL*

    Gruss Uli
     
  11. Andi

    Andi Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    AA
    Marke/Modell:
    A180CDI/Vaneo 1.6
    Hallo

    Ich hatte einen Mehrverbrauch von ca. 0,5l. Wobei davon ein Teil bestimmt auf das Fahrverhalten entfällt, mit den 205er fährt man eben eine Kurve etwas zügiger, da die Kurvenlage deutlich besser ist.
     
  12. #11 Tsunami, 23.03.2009
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    Dito, er liegt deutlich stabiler.
    ER brauch nen Tuck länger um die Endgeschwindigkeit zu erreichen. Evtl. brauch der Elch einen Tuck mehr, hat mich aber bei meinem noch nie gejuckt, weil so nen Diesel Elch eh nicht viel verbraucht...
    Freu mich schon nächstes WE endlich wider die vernünftigen Reifen zu fahren, war mir hier in Bayern, nah am Thüringer Wald für diese Woche noch nicht angepasst genug.
     
  13. #12 Forthright, 23.03.2009
    Forthright

    Forthright Guest

    Die 205er aufm 168er - zwar nur 16er - waren bei mir mit einem Mehrverbrauch von ca. 0,8 - 1,0 ltr. verbunden, je nach Fahrstil ;D ... die Topspeed hat dagegen nur minimal gelitten, Elchi war aber auch ca. 50/40 mm tiefer ... *beppbepp*
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Wuppertaler, 23.03.2009
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    und damit ist der Luftwiderstand Deines *elch* bei höheren Geschwindigleiten geringer als OHNE Tieferlegung.......

    Gruss Uli
     
  16. #14 Forthright, 23.03.2009
    Forthright

    Forthright Guest

    ... das wollte ich damit eigentlich auch sagen *daumen* ... wird wohl Zeit fürs Bett *gn8*
     
Thema:

Laufleistung A 170 CDI mit 17Zoll

Die Seite wird geladen...

Laufleistung A 170 CDI mit 17Zoll - Ähnliche Themen

  1. W168 A 190 Avantgarde MOPF | polarsilber 761

    A 190 Avantgarde MOPF | polarsilber 761: Verkaufe meinen gut gepflegten Elch A190 Avantgarde, 92 kW, EZ 5/2001 (MOPF), 134 TKm Laufleistung, 5-Gang, polarsilber, HU/AU 5|2018, drei...
  2. W169 Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005

    Gepäckraumrollo W169 A 180 CDI Bj.2005: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach dem obigen Teil. Wer ein Rollo anzubieten bitte melden mit Preisvorstellung: gerdnawrath@googlemail.com
  3. HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!

    HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter und brauche dringend Euren Rat und Eure Erfahrung!!!;-( Ich fahre seit Jahren einen A 160 lang Bj. 2003 mit...
  4. A170 CDI rappelt bei Linkskurve

    A170 CDI rappelt bei Linkskurve: Werde morgen früh mal eine Probefahrt machen. Meine Frau fährt den Wagen...........evtl. sind nur die Radschrauben nicht fest..........
  5. Leistungsverlust w 169 180 cdi

    Leistungsverlust w 169 180 cdi: Beim Vollgas über 3000 Um pro minute Leistungsverlust
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.