Allgemeines Lautsprecher-Lösungen fürs Armaturenbrett

Diskutiere Lautsprecher-Lösungen fürs Armaturenbrett im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Unser Elch ist ja in Sachen Positionierung des Tiefmitteltöners nicht von Hifi-Experten konstruiert worden. Er sitzt schlichtweg viiiiel zu tief....

  1. #1 Mr. Bean, 26.05.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Unser Elch ist ja in Sachen Positionierung des Tiefmitteltöners nicht von Hifi-Experten konstruiert worden. Er sitzt schlichtweg viiiiel zu tief. Aber es gibt einfache Lösungen um die Bühne auf das Armaturenbrett zu zaubern...

    Breitbänder Übersicht: http://www.spectrumaudio.de/breitband.html



    Hier Beispiele für ein FAST (Fullrange and Subwoofer Technologie) System: Also einen "kleinen Breitbänder und einen 16er in der Kombi:

    [​IMG]

    Infos: http://www.lautsprechershop.de/hifi/cardiff_jxr.htm?xxx


    [​IMG]

    http://www.lautsprechershop.de/hifi/take_five.htm


    Aber nicht nur im Selbsbausegment gibt es Fast Lautsprecher:

    http://www.fairaudio.de/test/lautsprecher/2009/test-stand-lautsprecher-audium-comp-5-2.html , http://de.audium.com/

    [​IMG]

    [​IMG][​IMG]^


    Sieht dem Omnes Audio BB3.01 oder dem Tangband doch sehr ähnlich *kratz*



    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------





    Für eine optimale Bühne ist der Elch leider schlecht gerüstet: Die Baßmitteltöner strahlen auf die Füße und nicht auf die Ohren. Sie sind viiiiel zu tief unten positioniert. Die Hochtöner im W168 sind in den Türen viel zu nah an den Ohren gegenüber den Baßmitteltönern. Im W169 sind die Hochtöner zwar weiter vorne in der A-Säule, aber die Baßmitteltöner sind immer noch unten .... :-/

    Dem kann man natürlich abhelfen: Man muß die Tonquelle zumindest ab dem Grundtonbereich aufs Armaturenbrett hiefen. Hochtöner alleine reichen da nicht: Die spielen erst ab 3kHz bis 4kHz und damit viel zu hoch abgetrennt für ein gutes ausgeglichenes Bühnenbild mit messerscharfem positioniertem Klangbild.

    Man könnte aber kleine Breitbänder ab dem Grundton die Sache übernehmen lassen.

    2004 Deutscher Vizemeister ;)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]



    oder diesen prämierten Wagen:

    [​IMG]

    Der Tangband spielt ab 200Hz aufwärts

    [​IMG]


    Der Lautsprecher:


    [​IMG]


    Natürlich benötigt auch dieser Breitbänder eine Entzerrung:

    L1: 0,47mH Luftspule, Draht 1,4mm Durchmesser
    C1 entällt
    C2: 6,8µF, MKT oder besser
    R1, R2: jeweils 22Ohm MOX 10Watt

    [​IMG]

    Tang Band W3-871A
    [​IMG]


    .
    Homepage: Klick

    Noch viel besser geht es mit diesem Chassis:

    [​IMG]

    VIFA 10 BGS 119/8


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Alleine kann das Chassis natürlich nicht bis 80Hz spielen. Man benötigt zwingend die Unterstützung durch den 16er in der Tür.


    Noch ein sehr gutes Chassis:

    [​IMG]
    Vifa 9 BG 119/8

    Es macht auch mehr Hub und ist somit tiefer einsetzbar.

    Zu diesem Zweck baut man eine vollaktive Anlage auf. Also jeder Lautsprecher bekommt seine eigene Endstufe. Der Breitbänder überträgt dann das Frequenzband von 500Hz bis 20.000Hz. Unter 500Hz übernimmt der 16er in der Tür das Regiment. Dieser wird dann bei 80Hz abgetrennt und übergibt dann an einen Subwoofer. Die Trennfrequenzen liegen somit bei 80Hz und 500Hz. Perfekt wird das System mit Laufzeitkorrektur. Aber auch ohne ist durch die tiefe Trennung zum Breibänder schon eine gute Abbildung möglich.

    Bei diesen Chassis ist es zwingend nötig, sie auf das Ohr auszurichten!


    Auch als 2-Wegesystem Mitteltöner macht sich so ein Lautsprecher sehr gut:

    [​IMG][​IMG]

    Quelle


    Auch sehr gut: Exact Audio MG10 bzw VIFA 10 BG 120/6 ;)

    [​IMG] [​IMG]


    Omnesaudio BB 3.01

    [​IMG]



    Ein weiterer sehr guter Breitbänder (Klang&Ton) von TangBand: Der W4-1320

    [​IMG]

    Auch dieser soll laut Klang&Ton rel. gut sein: W3-1285SG

    [​IMG]


    Auch interessant: Markaudio Alpair 5

    [​IMG] , [​IMG]

    Eingesetzt in einem FAST System: http://www.lautsprechershop.de/hifi/take_five.htm

    Sieht dem Jordan JXr 6HD zum verwechseln ähnlich *kratz* Edit: Liegt daran, das die Entwicker vorher bei Jordan tätig waren ;)

    [​IMG]


    Dynavox 75mm High-End-Fullrange-Speaker Langhuber FR88EX
    [​IMG] , [​IMG]

    Eine weitere sehr gute Möglichkeit eine gute Bühnenabbildung auf das Armaturenbrett zu setzen, ist hier zu sehen:

    [​IMG]

    Mit einem 3 Wegesystem mit einer rel. großen Mitteltonkalotte ( meistens 50mm )kann man den Mittelhochtonbereich ab ca. 700Hz übertragen. Somit wandert die Bühne im wichtigen Mitteltonbereich auf's Armaturenbrett und muß sich nicht aus dem Fußraum nach oben quälen. Das fördert natürlich die Präzision der Widergabe. 25er Hochtöner laufen meistens erst ab 2,5kHz. Kleinere Kalotten est ab 5kHz.


    Hier sieht man auch eine schöne Möglichkeit, den Grundmittel und Hochtöner auf das Armaturenbrett zu bringen:

    [​IMG][​IMG]

    xdreamcaraudio.de: http://www.xdreamcaraudio.de/Galerie/Audi_TT.flash/index.html

    [​IMG]

    Mit der Hilfe von MDF-Ringen werden die Lautsprecher auf das Armaturenbrett gesetzt und die Ringe ausgerichtet.

    [​IMG]

    Nach dem Lamelieren siehst das dann so aus:

    [​IMG]


    Auch von xdreamcaraudio.de: Einbau in die E-Klasse:

    [​IMG]
    http://www.xdreamcaraudio.de/Galerie/Mercedes_E-Klasse_W_210.flash/index.html


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    Lautsprecher auf dem Armaturenbrett


    Eine interessante Kombi dürften auch die Kombination aus Tiefmitteltöner und Hochtöner für eine kleine GFK Armaturenbrett-Lautsprecherkombi sein (siehe oben. Der Hochtöner sitzt dann auf der A-Säule. Den DT-25N kann man etwas seiner Größe/Montageplattte berauben, so dass dann nur noch der Schalltrichter übrigbleibt. Dann ist er auch wesentlich unproblematischer auf die A-Säule zu setzen. Ausgerichtet wird der Hochtöner auf die Ohren):

    Monacor HiFi-Breitbänder SPH-30X/8 und NEODYMIUM-Hochtöner DT-25N

    Der Monacor SPH-30X/8 ist der PA-20K/8 bzw. der PA-20K/4

    [​IMG]

    Der Monacor DT-25N ist der NUMBER ONE DT-25N

    [​IMG]

    Bei unter ca. 400Hz sollte man dann natürlich auf einen 165er Baßlautsprecher in der Tür übergeben.

    [​IMG]

    L2: 0,82mH Luftspule, 085mm ; C3: 12µF MKT ; R1: 6,8Ohm 10Watt ; C4: 15µF Elko ; C5: 6,8µF MKT ; L3: 0,22mH Luftspule 0,85mm ; R2: 5,6Ohm 10Watt ; R3: 3,3Ohm 10Watt ; SPH-30X/8 (8Ohm) ; DT-25N (8Ohm)

    Simualtionen des SPH-30X/8:

    1Liter: Q:0,71
    http://www.abload.de/img/q0711literfgn5ao.jpg
    http://www.abload.de/img/q0711literauslenkung20c5ue.jpg
    http://www.abload.de/img/1literq071ausschwingen3539.jpg

    0,75Liter: Q:0,77
    http://www.abload.de/img/q077075literfglo8u.jpg
    http://www.abload.de/img/q077075literauslenkung4qxg.jpg
    http://www.abload.de/img/075literq077ausschwingcpqq.jpg

    0,5Liter: Q:0,88
    http://www.abload.de/img/q08805iterfgno5a.jpg
    http://www.abload.de/img/q08805literauslenkung26t4d.jpg
    http://www.abload.de/img/05literq088ausschwingeetl4.jpg



    Aus der Hobby HiFi 4/2008: Blue Sat 2

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG]

    C1 entsprechend der Trennfrequenz zum Tiefmitteltöner. Aufgrund des geringen Wirkungsgrads der Kombi dürfte aber der Betrieb über jeweils eine eigenen Verstärker die beste Lösung sein.

    Natürlich muß man auch hier wieder ab 400Hz bis 500Hz an einen Baßmitteltöner übergeben. Beispiel: W 170 , WS 17 E
     
  2. Anzeige

  3. #2 Mr. Bean, 31.07.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    In der aktuellen HobbyHifi Jun/Jul/2009 sind wieder eine große Anzahl Breitbänder getestet worden:

    Interessante Chassis:

    Der Peerless WB 2,00 FR/4 für 22€/Stück: http://www.tymphany.com/categories/peerless/full-range

    Abbildung in Originalgröße!

    [​IMG] [​IMG][​IMG]

    http://www.tymphany.com/files/products/pdf/830970.pdf

    http://www.tymphany.com/830970

    http://www.vifa.de/p_range.html , http://www.spectrumaudio.de/breit/peerless/peerlessFR2.html

    (Der von Hobby Hifi nachgemessene Frequenzgang ist perfekt linear ohne den minimalen Buckel bzw. leichten Pegelabfall zu den obersten Höhen

    TSPs:

    Technische Daten :

    Electrical Data
    Nominal Impedance Zn 4 ohm , Minimum Impedance Zmin 4 ohm, Maximum Impedance Zo 20.3 ohm, DC Resistance Re 3.8 ohm, Voice Coil Inductance Le 0.2 mH , Resonance Frequency fs 147.5 Hz, Mechanical Q factor QMS 3.06, Electrical Q factor QES 0.7, Total Q factor Qts 0.57, Ratio fs/Qts F 259, Force Factor Bl 2.8 Tm, Mechanical Resistance Rms 0.47 Kg/s, Moving Mass Mms 1.5g, Suspension Compliance Cms 0.76 mm/N, Effective cone diameter D 4.1cm, Effective Piston Area sd 13 cm², Equivalent Volume Vas 0.2 ltrs, Sensitivity 2.83V/1m 85 dB, Ratio BL/v Re 1.4, Sensitivity 1W/1m 82 dB, Xmax: 1,43mm

    Der Lautsprecher hat ein Zitat: Perfektes Zeitverhalten und sollte ab ca. 400 ... 500Hz eingesetzt werden. Darunter spielt der 16er in der Tür. Natürlich alles Vollaktiv entkoppelt.

    Ein Einbaubericht: http://www.motor-talk.de/forum/neues-spielzeug-t2338027.html


    Sehr ähnlich: Exact EN50B4: http://www.exactaudio.de/html/entry/komp_EN_50_B4.php

    [​IMG]

    Hier ein Gehäusevorschlag:

    [​IMG]





    Wenn ab oberem Baßbereich die Musik auf dem Armaturenbrett spielen soll, muß der Lautsprecher größer werden. Der 2te Kandidat ist der:

    Vifa 9 BN 119/8


    [​IMG] [​IMG]

    Technische Daten :

    Nominal Impedance Zn 8 ohm
    Minimum Impedance Zmin 6.89 ohm
    Maximum Impedance Zo 16.87 ohm
    DC Resistance Re 6.2 ohm
    Voice Coil Inductance Le 0.041 mH

    TS Parameters :

    Resonance Frequency fs 110.7 Hz
    Mechanical Q factor QMS 2.11
    Electrical Q factor QES 1.095
    Total Q factor Qts 0.72
    Ratio fs/Qts F 153.75
    Force Factor Bl 2.75 Tm
    Moving Mass Mms 1.92 g
    Suspension Compliance Cms 1.075 mm/N
    Effective cone diameter D 6.8 cm
    Effective Piston Area sd 36.32 cm^2
    Equivalent Volume Vas 2.01 ltrs
    Sensitivity 2.83V/1m 85.8 dB
    Sensitivity 1W/1m 85.8

    Der Lautsprecher hat ein Zitat: Hervorragendes, perfektes Zeitverhalten und sollte ab ca. 200Hz eingesetzt werden. Darunter spielt der 16er in der Tür. Natürlich alles Vollaktiv entkoppelt.

    Viele weitere Infos zu so einem Projekt gibt es hier: Viele Infos zum Thema Hifi im Auto



    Mark Audio CHR-70 grau:

    http://www.lautsprechershop.de/hifi/markaudio.htm
    http://www.spectrumaudio.de/breit/markaudio/CHR70grey.html

    [​IMG][​IMG]

    124/104/70 mm Breitbandlautsprecher ( Korb-/ Loch-/ Membrandurchmesser ) ,
    70-20000 Hz Übertragungsbereich,
    85 dB Kennschalldruck, mm Schwingspule, 22/40 Watt belastbar,
    4,8 Gramm bewegte Masse, beschichtete Aluminiummembran ,
    Gummisicke, Polymerkorb, Ferritmagnet,
    Nennimpedanz/Gleichstromwiderstand: 4 / 3,6 Ohm
    Resonanzfrequenz: 70 Hz
    Gütefaktoren(Qms/Qes/Qts): 2,82 / 0,84 / 0,65
    Äquivalenzvolumen(Vas): 3,61 Liter
    Effektive Membranfläche(Sd): 50 cm²
    Antriebsfaktor(BL): 3,10 Tm
    Schwingspuleninduktivität(Le): 0,027 mH
    X-max: +/- 4,5 mm



    In der aktuellen HobbyHifi sind schon wieder kleine Breitbänder getestet worden....

    Sehr interessant ist der Tangband W2-800

    [​IMG]

    Er ist eine Alternative zum Perless. Macht 1mm Hub, hat dabei einen Wirkungsgrad von ca. 89 db.

    http://www.oaudio.de/Lautsprecher-Chassis/Tang-Band/Hochtoener/W2-800::2.html


    Es ist übrigens die eckige Ausführung des Omnes Audio BB 2.01 ;)

    http://oaudio.de/Car-Hifi/OmnesAudio/Breitband/BB-201::13.html

    http://www.abload.de/img/13_0w6pj.jpg


    DIAPHRAGM MTL Alum/Mg
    SURROUND MTL TPR
    NOMINAL IMPEDANCE 4 Ohm
    DCR IMPEDANCE 3.5 Ohm
    SENSITIVITY 1W/1m 87 dB
    FREQUENCY RESPONSE 155K-20K Hz
    FREE AIR RESONANCE 155 Hz
    VOICE COIL DIAMETER 25.4 mm
    AIR GAP HEIGHT 3 mm
    RATED POWER INPUT 10 W
    MAXIMUM POWER INPUT 20 W
    FORCE FACTOR, BL 3.70 TM
    MAGNET WEIGHT Neodymium
    MOVING MASS 1.04g
    FERRO FLUID ENHANCED No
    SUSPENSION COMPL. 959.39 MN-1
    EFFEC.PISTON AREA 0.0013M2
    LEVC 0.02mH
    Zo 51.89ohm
    X-max 1mm
    Vas N/A
    Qts 0.25
    Qms 3.68
    Qes 0.30

    Im Forum verbaut: RealMx's Car-PC in der A-Klasse






    Vifa NE85W-04 2.5" FullRange , 6 NE 125/4


    http://www.vifa.de/vifa_ne_range.html

    [​IMG]
    http://www.parts-express.com/pe/pshowdetl.cfm?&DID=7&Partnumber=264-1052&ctab=2#Tabs
    http://www.lautsprechershop.de/hifi/vifa_ne.htm




    Aus der aktuellen HobbyHifi:

    OmnesAudio BB 3.AL

    [​IMG]

    http://oaudio.de/Lautsprecher-Chassis/OmnesAudio/Breitband/OmnesAudio-BB-3AL::719.html

    neue interessante Breitbänder fürs Armaturenbrett

    www.oaudio.net

    Und noch ein Breitbänder: Omnes Audio

    BB 2.01

    http://www.autohifi-world.de/einbaugalerie/fahrzeug/760

    http://www.ayasound.org/index.php?e...3826868&hash=dcac2f642313ebeed73f35067d0320dd

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]


    Datenblatt OmnesAudio BB2.01


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG][​IMG]

    Erfahrungen: http://www.hifi-forum.de/viewthread-102-556.html



    Ein keiner Breitbänder, der mit unterstützung ab 500Hz ... 700Hz durch die 16er Türlautsprecher prima auf das Armaturenbrett passen sollte:

    Tang Band W2-924SI

    [​IMG]

    Über einen Hochpaßkondensator von 270µF wird nur ein geschlossenes Gehäuse von 0,07 Liter benötigt! Die untere Grenzfrequenz liegt dann bei 200Hz.

    Homepage Tang Band: http://www.tb-speaker.com/tbp.htm

    Vorteile von Breitbändern:

    Mehr Bühne und Tiefe…
    Keine Addition der Signale im Gehirn
    Keine Phasen Probleme
     
  4. #3 Mr. Bean, 05.01.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Neu ist der Monacor SPX-20TB: Homepage bzw. der Tangband W2-748SG

    Monacor: Kaptonschwingspulenträger (keine Wirbelstromverluste im spulenträger, theoretisch lebendiger)
    Tangband: Alusschwingspulenträger

    [​IMG] [​IMG]

    http://shop.ebay.de/?_from=R40&_trksid=m38&_nkw=Monacor+SPX-20TB , http://www.google.de/products?sourc...=&aql=&oq=&gs_rfai=&um=1&ie=UTF-8&sa=N&tab=wf


    Ist natürlich sehr ähnlich dem der Omnes Audio BB 2.01 ... ( http://www.lautsprechershop.de/hifi/omnesaudio.htm )


    Auch dieser wird am besten über 500Hz betrieben, hat dann 87db und einen Klirrgrad unter 1%

    Für eine Granzfrequenz von 500Hz benötigt man bei einem Q-Faktor von 0,71 ein 0,06Liter Gehäuse.

    Interessant für solche kleinen Gehäuse sind, wie von einem User hier aus dem Forum vorgeschlagen und ausgeführt, Chremdosen. Beispiele:

    Balea Beauty-Effect , Wella Shock Waves , Taft Power Wax , Loreal Studio SpurenlosFX , Fructis Style Glossy Look Wachs Interessant sind auch Becher aus Edelstahl.


    Einbau im Forum: Breitbänder auf dem Armaturenbrett (GFK Gehäuse)
     
  5. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    95
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Es wird der Vifa 9 BG 119/8

    [​IMG]

    Und dann die NXS NX400.4 dazu. Also vollaktiv.

    Und wegen Bezug überlege ich noch. Carbon, Alcantara oder schwarz (matt oder glänzend) lackieren. Mal sehen, das ist ja noch ein wenig hin.

    Und die Idee mit dem Strumpf ist der Kracher. Der formt sich echt toll, wenn man den zieht und hält auch erstmal beinahe ohne irgendwelche Befestigungen. Flies oder anderer Stoff muss ja von Anfang an geklebt werden....
     
  6. #5 Mr. Bean, 22.04.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Achtung: Auch Breitbänder benötigen eine entsprechendes Volumen. Dieses hängt von den TSPs ab. Man sollte also dringend das für die gewünschte untere Grenzfrequenz erforderliche Volumen mit Hilfe eines Simulationsprogramms ermitteln!


    Hier einige Simulationen:

    Monacor SPX-20TB
    Q-Faktor: 0,71
    [​IMG]
    Ausswingen siehe unten bei 0,71 ... Ist immer gleich bei gleichen Q-Faktor ;)

    Q-Faktor: 0,55
    [​IMG]
    [​IMG]

    Q-Faktor: 0,45
    [​IMG]
    [​IMG]

    Also locker in einem sehr kleinen Gehäuse ab 500Hz zu betreiben



    Peerless WB 2,00 FR/4
    Q-Faktor: 0,71
    [​IMG]
    [​IMG]

    Q-Faktor: 0,86
    [​IMG]
    [​IMG]

    Also in einer sehr kleinem Gehäuse ab 500Hz übergaupt kein Probelm.


    Peerless WB 2,50 FR/4
    Q-Faktor: 0,71
    [​IMG]

    Q-Faktor: 0,94
    [​IMG]
    [​IMG]

    In einem halben Liter ab 300Hz also sehr gut zu gebrauchen


    Vifa 9 BN 119/8
    Q-Faktor: 0,71
    [​IMG]

    Q-Faktor: 0,99
    [​IMG]
    [​IMG]

    Q-Faktor: 1,21
    [​IMG]
    [​IMG]

    In einem Liter ab 300Hz also gut zu gebrauchen. Besser wird`s etwas größer ...


    Dynavox FR88EX
    Q-Faktor: 0,71
    [​IMG]

    Q-Faktor: 0,87
    [​IMG]
    [​IMG]

    Q-Faktor: 1,05
    [​IMG]
    [​IMG]

    In 0,3 Liter ab 300Hz also gut zu gebrauchen. Und der ist ein "Langhuber" ...


    Marc Audio Alpair 5 Gold http://www.lautsprechershop.de/hifi/index.htm?/hifi/markaudio.htm
    Q-Faktor: 0,71
    [​IMG]

    Q-Faktor: 0,91
    [​IMG]
    [​IMG]

    Q-Faktor: 1,11
    [​IMG]
    [​IMG]

    In einem Liter ab 300Hz also gut zu gebrauchen. Besser wird`s etwas größer ...
     
  7. #6 Mr. Bean, 23.04.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hier im Forum verbaut:

    Dynavox 75mm High-End-Fullrange-Speaker Langhuber FR88EX

    Quelle: moose , http://showbenz.de/?paged=2

    [​IMG]
    Auf seiner Homepage gibt es auch weitere bilder von den Breitbändern auf der A-Säule!



    In der aktuellen Klang&Ton befindet sich ein Test des FR88EX

    [​IMG]

    http://www.dynavox-audio.de/Boxen-u...d-Fullrange-Speaker-Langhuber-FR88EX::74.html

    http://www.spectrumaudio.de/breit/dynavox/dynavoxFR88EX.html

    [​IMG]

    Ich habe gerade noch mal reingeschaut. Das Wasserfalldiagramm sieht sehr gut aus. Keine Resonazschleppen und wenn, dann bei 20Khz eine kleine und auch die fällt sehr schnell ab. Er ist auch sehr linear. Der Pegel unter Winkel fällt auch nicht besonders stark ab. Und mit +/-3mm Hub echt Langhubig. Die Verzerrungen liegen auch im grünen Bereich.

    .

    Aller dings fehlt eine Klangbeschreibung. Ist halt nur ein Chassistest.
     
  8. #7 Mr. Bean, 25.09.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  9. #8 Mr. Bean, 25.09.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    ScanSpeak 10F/4424G00

    [​IMG]

    http://www.scan-speak.dk/datasheet/pdf/10f-4424g00.pdf

    ( http://www.scan-speak.dk/midrange.htm )


    "High-End" -> Beschreibung in der HobbyHifi 06/2010

    http://www.hobbyhifi.de/Aktuell/Aktuelle_Ausgabe/aktuelle_ausgabe.html


    http://www.klangfuzzis.de/viewtopic.php?f=10&t=50185&start=15

     
  10. #9 Mr. Bean, 07.10.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Vifa 8NE125/4

    Besser als der obere kleinere neue Vifa Breitbänder NE85W-04 steht der Vifa 8NE125/4 da:

    http://www.vifa.de/

    [​IMG]

    Einstzen sollte man ihn nicht tiefer als 400hz. Vorstellung in der HOBBY Hifi 6/2010


    http://www.vifa.de/chassis/vifa/pdf/ne-line/DB8NE125-4.pdf

    http://www.google.de/search?source=...4&q=Vifa+8NE125/4&aq=f&aqi=&aql=&oq=&gs_rfai=



    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Auch in der HOBBY Hifi 6/2010 vorgestellt wird der Wavecore FR070WA01 / FR070WA02

    [​IMG]

    http://www.wavecor.com/html/fr070wa01_02.html

    http://www.lautsprechershop.de/hifi/wavecor.htm
     
  11. #10 Mr. Bean, 14.10.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  12. #11 Mr. Bean, 21.10.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    OmnesAudio CX 3.0

    [​IMG]
    Es handelt sich hier um ein Koaxialchassis. Heißt: Er hat eine Hochtonkalotte mit eigener Schwingspule in der Mitte sitzen. Ist also ein 2-Wege System.

    http://www.nordic-audio.de/doku.php/blog/omnes_audio_cx_3.0

    Hier ist er verbaut: http://oaudio.de/Lautsprecher-Bausaetze/Standlautsprecher/Lina-Bausatz::779.html

    Mit der passenden Weiche kann man die beiden Lautsprecher sehr gut passiv verschalten ... ;)

    http://www.diy-hifi-forum.eu/forum/showthread.php?t=1853 ,


    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Creative baut ein Sattelitensystem in der Bosegröße:

    http://de.store.creative.com/products/product.aspx?catid=4&pid=18043

    http://de.store.creative.com/products/product.aspx?catid=4&pid=20229

    [​IMG]

    http://www.hartware.de/review_1267_5.html


    Als 2 Wege Kombi: GigaWorks T20 Series II

    http://de.store.creative.com/products/product.aspx?catid=4&pid=18020

    [​IMG]




    Die Lautsprecher (ausgebaut) könnte man an die A-Säule setzen. In Verbindung mit den 16er Türlautsprechern interessant.


    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Satellitensystem in Elch



    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    2 Wege ab 500Hz kommen in Frage (unter 500Hz läuft der 16er in ter Tür):

    Für die Simulationen gelten: Lautsprecher 4 Ohm (soweit möglich), Vorwiderstand 0,5Ohm (Spulenwiderwstand usw.), Obere Kurve: 20W


    Mitteltöner/Breitbänder

    Monacor SPH-30X/8 bzw. PA-20K/8

    [​IMG]

    http://www.monacor.de/typo3/index.php?id=75&L=&act=8&act_sub=25&artid=4915&spr=DE&typ=u

    http://www.intertechnik.de/Lautspre...dio/Hochtöner/_PA-20K_1768,de,3725,52570.html

    Monacor SPH-30X/8:
    1Liter, Q: 0,63: http://www.abload.de/img/1literq_0863rv_05ohmf5cn.jpg
    0,5Liter, Q: 0,77: http://www.abload.de/img/05literq_077rv_05ohmyn35.jpg

    PA-20K/8
    1Liter, Q: 0,91: http://www.abload.de/img/1literq_0.91rv_0.5ohmoflc.jpg
    0,5Liter, Q: 1,12: http://www.abload.de/img/0.5literq_1.12rv_0.5oh7ih0.jpg




    OmnesAudio BB 3.AL

    [​IMG]

    http://www.oaudio.de/Lautsprecher-Chassis/OmnesAudio/Breitband/OmnesAudio-BB-3AL::719.html

    1Liter, Q: 0,85: http://www.abload.de/img/1literq_085rv_05ohmt50v.jpg
    0,5Liter, Q: 1,08: http://www.abload.de/img/05literq_108rv_05ohmmuz3.jpg



    Tangband W3-1401SD

    [​IMG]

    http://www.tb-speaker.com/detail/1230_04/w3-1401sd.htm

    http://oaudio.de/Lautsprecher-Chassis/Tang-Band/Breitbaender/W3-1401::692.html

    1Liter, Q: 0,53: http://www.abload.de/img/1literq_053rv_05ohmeufc.jpg
    0,5Liter, Q: 0,67: http://www.abload.de/img/05literq_067rv_05ohml6jk.jpg





    Dynavox FR88EX

    [​IMG]

    http://www.dynavox-audio.de/Boxen-u...d-Fullrange-Speaker-Langhuber-FR88EX::74.html

    http://www.spectrumaudio.de/breit/dynavox/dynavoxFR88EX.html

    1Liter, Q: 0,74: http://www.abload.de/img/1literq_067rv_05ohmup2o.jpg
    0,5Liter, Q: 0,91: http://www.abload.de/img/05literq_091rv_05ohm7stt.jpg



    Dayton ND90-4

    [​IMG]

    http://www.daytonaudio.com/lspeakers/lspeakers_neo-sym.html

    http://www.intertechnik.de/Lautsprecher-Shop/Lautsprecher/Dayton/_ND90-4_1768,de,6175,96289.html

    1Liter, Q: 1,21: http://www.abload.de/img/1literq_121rv_05ohm4sk2.jpg
    0,5Liter, Q: 1,51: http://www.abload.de/img/05literq_151rv_05ohmgo2c.jpg


    Peerless WB 3,00" FR/8

    [​IMG]

    http://www.tymphany.com/categories/peerless/full-range

    http://vifa.de/p_range.html

    1Liter, Q: 1,04: http://www.abload.de/img/1literq104fudg.jpg
    0,5Liter, Q: 1,3: http://www.abload.de/img/05literq13f5hb.jpg



    Vifa 9 NE 125/4

    [​IMG]

    http://www.vifa.de/vifa_ne_range.html

    http://www.tymphany.com/categories/new-vifa-ne/full-range

    1Liter, Q: 1,13: http://www.abload.de/img/1literq113omb3.jpg
    0,5Liter, Q: 1,39: http://www.abload.de/img/05literq139nmcq.jpg







    Hochtöner (ab 2000Hz)

    http://www.tymphany.com/taxonomy/term/113


    Vifa NE19VTS-04

    [​IMG]

    https://www.madisound.com/store/product_info.php?products_id=8927

    http://www.lautsprechershop.de/hifi/vifa_ne.htm



    Vifa NE 200 VS/4
    http://www.lautsprecherkauf.com/product_info.php?info=p805_vifa-hochtoener-ne200vs-4.html

    http://www.kochaudio.de/shop/produc...=6744&osCsid=1815a495a287f7d8fbe1426a4305bd2f





    Vifa NE19VTA

    [​IMG]

    https://www.madisound.com/store/product_info.php?products_id=8695

    http://www.lautsprechershop.de/hifi/vifa_ne.htm


    NE200VC/4
    http://www.lautsprecherkauf.com/product_info.php?info=p806_vifa-hochtoener-ne200vc-4.html
     
  13. #12 Mr. Bean, 27.08.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ground Zero GZPM 60SQ

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    http://www.hifitest.de/test/car-hifi_mitteltoener/ground_zero-gzpm_60sq_6457.php

    http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2959837_-plutonium-gzpm-60sq-ground-zero.html

    Kurzübersicht
    Ground Zero GZPM 60SQ 6cm SQ Mitteltöner/Breitbänder GZPM60SQ

    Highlights

    6 cm Mitteltöner & Breitbänder
    Aluminium-Membrane
    Neodym-Magnet
    25-mm-Schwingspule
    Kupferkappe
    Faserverbund-Korb
    50 WRMS / 80 W peak (min. 12 dB Highpass 300 Hz)/83 dB/4 Ohm
    Maße: 7,2 cm
    Einbautiefe: 36 mm
    Impedanz: 4 Ohm
    Lautsprecherdurchmesser: ø 60 mm
    Lautsprecher-Typ: Mitteltöner
    Musikbelastbarkeit (max.): 80 W
    Nennbelastbarkeit (WRMS): 50 W



    Technische Eigenschaften

    Impedanz: 4 Ohm
    Lautsprecherdurchmesser: ø 60 mm
    Musikbelastbarkeit (max.): 80 W
    Nennbelastbarkeit (WRMS): 50 W
    Lautsprecher-Typ: Mitteltöner / Breitbänder
     
  14. #13 Mr. Bean, 27.08.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Exact EN50B4: http://www.exactaudio.de/html/entry/komp_EN_50_B4.php

    [​IMG]

    [​IMG]

    Hier ein Gehäusevorschlag:

    [​IMG]


    http://www.hifitest.de/test/car-hifi_mitteltoener/exact-en_65_b4_6452.php

    http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/1727700_-en-65-b4-exact.html

    http://www.carhifi-store-buende.de/exact-audio-en-50-b4-1-paar
     
  15. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Mr. Bean, 27.08.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Rainbow SL-M3

    [​IMG]
    [​IMG]


    http://www.hifitest.de/test/car-hifi_mitteltoener/rainbow-sl-m3_6460.php#

    http://www.idealo.de/preisvergleich/MainSearchProductCategory.html?q=Rainbow+SL-M3
     
  17. #15 Mr. Bean, 19.11.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
Thema: Lautsprecher-Lösungen fürs Armaturenbrett
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fast lautsprecher

    ,
  2. omnesaudio 3.al

    ,
  3. midrange plutonium 60sq

    ,
  4. mitteltöner a säule,
  5. e j jordan 50mm speaker driver 1979,
  6. omnes audio bb 3.01,
  7. scanspeak discovery 5f/8422t01,
  8. mitteltöner gehäuse,
  9. tb 2w-748sg,
  10. a säulen gfk diy,
  11. omnes audio bb 2.01 eckig,
  12. lautsprecher größer armaturenbrett,
  13. mercedes basslautsprecher fußraum,
  14. breitbänder armaturenbrett fr,
  15. breitbänder elchforum,
  16. lautsprecher in a Säule,
  17. w2-800 aya,
  18. markaudio idealo,
  19. vifa lautsprecher bg 10,
  20. vifa lautsprecher bausätze,
  21. chassis 10 zoll saubere sprungantwort,
  22. omnes audio breitbänder bb 3.01 test,
  23. omnes audio bb 3.01 tiefe,
  24. scan speak 5f a säule,
  25. omnes audio bb3.al
Die Seite wird geladen...

Lautsprecher-Lösungen fürs Armaturenbrett - Ähnliche Themen

  1. W168 Armaturenbrett Verkleidung ... Abdeckung

    Armaturenbrett Verkleidung ... Abdeckung: Hi Leute, Ich suche für den W168 PreMopf die Armaturen Verkleidungen / Abdeckungen und eine Mittelkonsolen Verkleidung. [ATTACH] [ATTACH]...
  2. suche eine gute werkstatt fuer autom.getriebereperatur sensor

    suche eine gute werkstatt fuer autom.getriebereperatur sensor: ich besitze ein A160 ,bj 2011,mit autom. getriebe und seit kurzem gibt er auf dem display die meldung getriebe werkstatt aufsuchen. der adac hat...
  3. austausch lautsprecher im Tacho w245

    austausch lautsprecher im Tacho w245: Hallo, wer kann helfen, wo finde ich den Lautsprecher im Tacho und wie kann ich den Lautsprecher ausbauen
  4. Armaturenbrett ausbauen

    Armaturenbrett ausbauen: Hallo zusammen! Wie baue ich an einem w169 das Komplette Armaturenbrett inkl. Lüftungsblock aus?! Muss den Verdampfer der Klimaanlage tauschen!...
  5. A150 Audio 5 zeigt Bitte Warten - Lösung

    A150 Audio 5 zeigt Bitte Warten - Lösung: Hallo zusammen, Ich wollte diese Lösung mit euch teilen als vielleicht man konnte das gleiche Problem treffen. Also, wenn ich die Zündung dann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden