W169 Lautsprecher vorne

Diskutiere Lautsprecher vorne im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo zusammen, ich habe einen w169 mit Comand und möchte gerne einen etwas härten Bass. Dazu möchte ich zunächst die vorderen Lautsprecher...

  1. #1 Highlander, 11.07.2013
    Highlander

    Highlander Elchfan

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169 Bj.2011
    Hallo zusammen,


    ich habe einen w169 mit Comand und möchte gerne einen etwas
    härten Bass. Dazu möchte ich zunächst die vorderen Lautsprecher austauschen.


    Ich dachte an Eton POW 172 Compression: http://www.etongmbh.de/produkte/car-hifi/systeme/pow-172-compression---/1/pid/46/

    Leider habe ich
    gelesen das nur flache Lautsprecher passen aber keine Max. Einbautiefe gefunden.
    Der POW 172 hat 65mm.


    Ich habe viele Beiträge gefunden in denen Leute die in einen
    W169 einbauen wollten aber keinen in denen es auch einer gemacht hat.


    Kann mir jemand sagen ob die in einen W169 5 Türer passen oder
    andere nennen die passen und einen vergleichbaren Druck machen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Lautsprecher vorne. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 11.07.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    888
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Mess doch mal selber nach!

    So sehen die Lautsprecher aus: http://www.elchfans.de/diy/w245/tuerverkl_169_245.php?st=3&um=1

    [​IMG]


    Wenn ich mir das so ansehe kann die Aussage eigentlich nicht stimmen ...: http://www.ebay.de/sch/i.html?_sacat=0&_from=R40&_nkw=lautsprecher+w+169&_ipg=200&rt=nc


    So sehen die Lautsprecher aus:

    [​IMG]

    Sind die gleichen Billigstchassis wie aus dem W168 *kratz*

    [​IMG]



    Die Hochtöner sind aber größer als die Originalen und passen damit nicht hinter die Originalöffnungen ...

    Die Weiche must du dann im Fußraum montieren!



    Also kannst du dir auch das hier ansehen: http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=45778


    Oder: http://www.german-maestro.de/DE/cs6508iv2.htm , http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2103461_-cs-6508-iv-german-maestro.html

    Der Tieftöner hat eine Einbautiefe von 61,5mm: http://www.german-maestro.de/downloads/installation_diameter.pdf



    -----------------------------------------------

    Pläne:

    Audio 20: http://www.abload.de/img/typ169steuergerta2auixf.gif

    Sound-System Steuergerät N403: http://www.abload.de/img/typ169mitcode810souni4t.gif
     
    Highlander gefällt das.
  4. #3 Highlander, 11.07.2013
    Highlander

    Highlander Elchfan

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169 Bj.2011
    Hallo Mr.Bean,
    vielen Dank erstmal!
    Die Aussage mit den Flachen Lautsprechern hatte ich von dir (Hab so ziemlich alles gelesen was du zu dem Thema
    geschrieben hast)
    Aber dank deines links
    ...habe ich jetzt gesehen das die sogar speziell für den W169
    vorne angeboten werden.
    Das die Hochtöner nicht in die originalen Öffnungen passen
    macht mir nicht so Sorgen, da muss ich die Ausschnitte vielleicht ein wenig
    nacharbeiten. Ich nehme aber an es lohnt sich da etwas bessere zu verbauen.

    Mir ist gerade erst aufgefallen das die Eton POW 172
    Compression gar keine Weiche haben

    " - Kondensator Kabelweiche am Hochtöner integriert "

    Das verunsichert mich jetzt ein wenig.... obwohl die echt gut in den Tests
    abgeschnitten haben... hmmm?


    Du hast auch schon mal gutes darüber geschrieben... Ich glaube da vertraue ich mal drauf.
     
  5. #4 Highlander, 11.07.2013
    Highlander

    Highlander Elchfan

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169 Bj.2011
    Mr.Bean,
    sorry ich bin vorhin in dem link über die Eton POW 160 Compression gestolpert. Der sieht genauso aus, hat auch die selben Abmessungen, hat aber im Vergleich zum 172 keine Weiche.
    Benötigt man unbedingt Adapterringe oder kann man auch die Vorhandenen verwenden?
     
  6. #5 Mr. Bean, 12.07.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    888
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Im Beitrag steht:

    Logisch das man die Lautsprecher nicht einfach so auf das Blech schraubt ...

    Er hat die Pioneer Ts-E170Ci verbaut. -> http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=348687 , http://www.testberichte.de/p/pioneer-tests/ts-e170ci-testbericht.html

    [​IMG]
    http://www.elchfans.de/forum_a-klas...&postID=500970&highlight=Ts-E170Ci#post500970


    Und:


    Ich werde das mal ändern!



    Versuch mal die Lautsprecher wie bei den W168 aus dem Rahmen zu lösen.
     
    Highlander gefällt das.
  7. #6 Mr. Bean, 12.07.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    888
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Highlander gefällt das.
  8. #7 Highlander, 13.07.2013
    Highlander

    Highlander Elchfan

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169 Bj.2011
    Hallo Mr.Bean,


    danke für den Testbericht, den kannte ich noch nicht, hat
    aber bestätigt, dass der Eton POW 172 Compression genau das ist was ich möchte.
    Ein Lautsprecher für den Betrieb direkt am Radio, der einen ordentlichen Bass
    macht und funkelnde Höhen.


    Mit den Ringen meinte ich gelesen zu haben das du die
    originalen warm gemacht hast damit die Lautsprecher passen. Das war dann wohl
    auf den W168 bezogen. Gut das wir darüber gesprochen haben


    Dann werde ich mir die MDF Ringe beschaffen.
     
  9. #8 Mr. Bean, 13.07.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    888
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wäre eine Alternative:

    CS 6508 IV 2Ohm

    http://www.german-maestro.de/downloads/test_reports/ahi_1_2012_CS6508IV_2Ohm.pdf

    Wirkungsgrad: 90,2dB 2V, 1m

    Sehr linearer Frequenzgang mit nur ganz leichter Resonanzschleppe bei 4kHz, die sehr schnell abklingt. Ansonsten schnelles und sauberes Ausschwingen. Hochtöner hat Peak bei 20kHz.


    Habe ich aber auch noch nicht gehört ...
     
  10. #9 Highlander, 13.07.2013
    Highlander

    Highlander Elchfan

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169 Bj.2011
    Jetzt suche ich schon eine Stunde nach MDF_Ringe für den W169 :-(
    Ich finde nur Universalringe für 165mm Durchmesser.
    Weiß jemand welche Höhe die Adapter Ringe für den W169 haben müssen?
     
  11. #10 Mr. Bean, 13.07.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    888
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Die sägt man selber ... *heul*

    [​IMG]

    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=382263



    Du benötigst 165er!

    165er MDF Ringe: https://www.google.de/search?q=165+...cKBMsTrPIr0gKgC&ved=0CAcQ_AUoAQ&biw=1920&bih=




    Mess doch mal nach :-/
     
  12. #11 Highlander, 07.08.2013
    Highlander

    Highlander Elchfan

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169 Bj.2011
    So, in der Fahrertüre ist der erste Lautsprecher eingebaut und die Verkleidung ist wieder drauf.
    Ich habe zwei 19mm MDF Ringe aufeinander geklebt.
    Allerdings musste ich von innen den Kunststoff an der Türverkleidung und den Rand des obersten MDF Rings mit einem scharfen Messer ein wenig bei schnitzen. War aber kein Problem. Jetzt passt es. :-P
     
  13. #12 Highlander, 08.08.2013
    Highlander

    Highlander Elchfan

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169 Bj.2011
    Die Hochtöner der Eton POW 172 passen perfekt in den W169. Serienhochtöner ausklipsen, Eaton einklipsen, fertig.
    Jetzt fällt leider sehr deutlich auf das die hinteren Lautsprecher noch Serie sind :-(
    Da ich jetzt vorne die Eton POW 172 drin habe und die 2 Ohm haben, ist es Sinnvoll hinten auch 2 ohm Lautsprecher zu wählen? Alles ist ohne zusätzlichen Verstärker an ein Comand 2.5 angeschlossen.
     
  14. #13 Mr. Bean, 09.08.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    888
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf

    Kann doch gar nicht sein da doch hier immer von dem tollen Klang geredet wird ... *ulk*



    Wie und wo hast du die Lautsprecherweichen verbaut?


    Wieviel Einbautiefe steht zur Verfügung?


    2Ohm hinten: Wie laut hörst du hinten? Wenn die hinteren sowieso leiser sind dann sind die 3dB weniger wegen 4 Ohm genau richtig. Die belasten dann das Radio auch weniger.
     
  15. #14 Highlander, 09.08.2013
    Highlander

    Highlander Elchfan

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169 Bj.2011
    Na ja, ich muss echt sagen, wenn man die billig Serientröten sieht, wundert man sich das da nicht nur geplärre raus kommt...aber wenn sie eingebaut sind, und man keinen Vergleich hat, empfindet man die garnicht sooo schlecht. Nur jetzt im Vergleich zu was vernünftigem, ist der Unterschied krass. Zu Krass, da fällt echt auf das die einfach nur dumpf sind und krach machen.
    Die Weichen konnte ich zwischen Armaturenbrett und A-Säule unter bringen.
    Die 172 POW sind 65mm tief, zur Scheibe war noch Luft und wenn ich noch ein bischen an Verkleidung und MDF Ringe geschnitzt hätte wären noch 1-2 cm drin gewesen. Die Hochtöner passten genau in die original Halter und ich konnte die original Deckel wieder auf dei A-Säulenverkleidung klipsen. Nach hinten wären auch noch ein paar milimeter Platz gewesen.

    Die hinteren brauchen nicht so laut zu sein, die sollen nur Raum bringen.
    Ich hoffe das Comand kann die 2 Ohm vorne ab?
    Für hinten habe ich die JBL GTO 529 ins Auge gefasst. Die haben 3 Ohm und sind 54mm tief.
     
  16. #15 Mr. Bean, 09.08.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    888
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Highlander gefällt das.
  17. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Highlander, 10.08.2013
    Highlander

    Highlander Elchfan

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169 Bj.2011
    Hast du Recht...ich hab keine Ahnung wie ich auf 2 Ohm gekommen bin. Da scheinen mit die JBL perfekt zu passen. Ich nehme an das es in der hinteren Türe ähnlich aussieht wie vorne. Da werde ich gleich mal grob messen und Ringe und Lautsprecher bestellen. Alubutyl habe ich noch ;-)
     
  19. #17 Mr. Bean, 10.08.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    888
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Sind beim W169 hinten auch Breitbänder verbaut wie beim W168 *kratz*


    [​IMG][​IMG]




    JBL GTO 529 -> Einbau-Ø: 130 mm ....-> Dringend noch einmal messen!


    [​IMG]


    Oh: Die würde ich niemals nehmen. Wenn du die in Ringe steckst sind die hinten ja fast geschlossen! Wo soll da der Schall entweichen? Gibt also hässliche Verfärbungen und Kompressionseffekte ...


    Ein guter Korb sieht so aus:

    [​IMG]




    Koax von Eton:

    13er: http://www.etongmbh.de/produkte/car-hifi/koaxiale-lautsprecher/prx-140/1/pid/36/

    11er: http://www.etongmbh.de/produkte/car-hifi/koaxiale-lautsprecher/prx-110/1/pid/37/
     
Thema: Lautsprecher vorne
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a klasse w169 eton compression

    ,
  2. mercedes a klasse w169 eton pow

    ,
  3. lautsprecher vorne ausbauen bei w 176 mercedes a klasse

    ,
  4. w169 lautsprecher,
  5. mercedes a klasse lautsprecher wechseln,
  6. w168 boxen vorne aus bauen,
  7. mercedes a 170 lautsprecher,
  8. w168 tür elektronik,
  9. mercedes w169 türgriff innen vorne rechts tauschen,
  10. w169 türmodul ausbauen,
  11. jedes B-Klasse lautsprecher Demontage,
  12. a klasse lautsprecher,
  13. mercedes w169 auto lautsprecher,
  14. w176 lautsprecher tauschen,
  15. Lautsprecher Wechsel hinten Mercedes w169,
  16. mercedes a klasse w169 türgriff vorne ausbauen,
  17. a Klasse Türmodul,
  18. mercedes a klasse boxen vorne,
  19. mercedes a klasse boxen vorne ausbauen,
  20. welche lautsprecher für mercedes w168 vorn sind die besten,
  21. mercedes a Klasse neue Lautsprecher,
  22. w169 hintertür schließt nicht,
  23. Mercedes w169 lautsprecher ausbauen,
  24. türgriff ausbauen b-max,
  25. w168 lautsprecher vorne
Die Seite wird geladen...

Lautsprecher vorne - Ähnliche Themen

  1. W168 für Mopf 2002 beide Leisten Stoßstange vorne

    für Mopf 2002 beide Leisten Stoßstange vorne: Hallo! Suche für meinen W168 Mopf linke und rechte Leiste (Zierleiste /Rammschutz, Bumper oder wie das genannt wird) für die Stoßstange...
  2. W168 Feder vorn

    Feder vorn: Hallo, aus Umbau ist hier eine Feder W168 überzählig. Farbcodierung: rot / rot / blau Kam aus einem A140. ... [ATTACH]
  3. Krachende Geräusch vorne . a160 Advangarde BJ 1998 68000 gelaufen

    Krachende Geräusch vorne . a160 Advangarde BJ 1998 68000 gelaufen: Hallo Leute, ich habe einen A160 Advangard BJ 1998 ,68000 gelaufen ,TÜV ganz neu . Wenn man ihn stark nach links einlenkt ,zB beim einparken...
  4. Armauflage vorn entfernen

    Armauflage vorn entfernen: Hallo, die zugehoerigen Beitraege habe ich gelesen. So ganz schlau bin ich aber noch nicht geworden. In dem 168er (BJ 2002) eines Bekannten nervt...
  5. Suche Achsträger (vorne) W168 I 0710-362

    Suche Achsträger (vorne) W168 I 0710-362: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Achsträger (vorne) für den A140 W168 I 0710-362 (Zustand: gut; keine Durchrostung, Flugrost ok)?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden